Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Überbleibsel des kalten Krieges” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Nike Missile Site SF-88

Nike Missile Site SF-88
Off Fort Barry Road, Mill Valley, CA
(415) 331-1453
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Militärstützpunkte, Militäreinrichtungen, Nationalparks, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Lauf an der Pegnitz, Deutschland
Top-Bewerter
167 Bewertungen 167 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 40 Städten Bewertungen in 40 Städten
73 "Hilfreich"-<br>Wertungen 73 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Überbleibsel des kalten Krieges”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2011

Wer von der Golden Gate Brücke kommend Richtung Sausalito fährt, dann aber nach links auf die Tunnel Route abbiegt kommt in das Gebiet der Marin Headlands. Dieses Gebiet ist Teil der Golden Gate National Recreation Area.
Ich war schon in diesem Bereich unterwegs. Nahe an der Stadt San Francisco, doch mitten in der Natur.
Dieses Mal fuhr ich an einem Samstag aus der Stadt hinaus. An einer Straße zur Küste standen mehrere Autos in der Nähe eines umzäunten Geländes und Menschen gingen auf dem Gelände umher. Meine Neugier war geweckt.

Wie sich herausstellte war dies früher eine streng geheime Anlage des Militärs. Von dieser, und weiteren Anlagen in der Umgebung, sollte San Francisco im Falle eines Angriffs der UdSSR mit Raketen gegen anfliegende Flugzeuge geschützt werden. Wie der sehr sachkundige Mitarbeiter erklärte sollte dies durch Raketen mit Atomsprengköpfe geschehen. Keine Ahnung ob dies funktioniert hätte und was mit dem radioaktiven Niederschlag geschehen wäre.

Das Geheimniss der Anlage ist allerdings normalerweise nicht zu sehen. Es verbirgt sich im Untergrund und kann dort besichtigt werden. Die Anlage ist restauriert worden und verbirgt im Untergrund mehrere Raketen, wie sie damals hätten zum Einsatz kommen sollen. Natürlich sind diese nicht mehr flugfähig.

Aber der Mitarbeiter zeigte gerne wie die Raketen in Abschlußpositiion gefahren wurden. Die Raketen werden dazu aus dem Untergrund nach oben gefahren und aufgerichtet.

Vielleicht nicht für Jeden interessant, aber wer sich für Technik und Militärgeschichte interessiert wird begeistert sein.

Der Eintritt ist frei, allerdings ist das Museum nicht immer geöffnet. Im Visitor Center der Marin Headlands gibt es die Auskunft dazu (oder vorab im Internet).

Hinweis: Eine weitere Zufahrtsmöglichkeit gibt es über die Cancelman Road, welche die schönsten Ausblicke auf die Golden Gate Bridge freigibt. Einfach bis ganz nach oben fahren und dann nicht umkehren, sondern die Einbahnstraße auf der anderen Seite des Hügels wieder hinunter fahren.

Aufenthalt Mai 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    22
    7
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

Reisende, die sich Nike Missile Site SF-88 angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
San Francisco, Kalifornien
Sausalito, Marin County
 

Sie waren bereits im Nike Missile Site SF-88? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nike Missile Site SF-88 besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.