Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Volle Entspannung in gehobener Umgebung” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Arathena

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Arathena gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Arathena
4.0 von 5 Hotel   |   Via Pompei, 07026 San Pantaleo, Sardinien, Italien   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Sonderpreis
25 % Rabatt auf Zimmerpreis
Zertifikat für Exzellenz 2014
St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 27 Städten Bewertungen in 27 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Volle Entspannung in gehobener Umgebung”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2011

Fuer drei Naechte sind wir im Arathena abgestiegen. Dank super Wetter konnten wir den Pool und die schoene Aussicht ausgiebig geniessen. Die Zimmer sind angenehm aber nicht uebertrieben gross. Der Empfang war sehr freundlich und hilfsbereit. Etwas negativ ist uns das Restaurant aufgefallen, da wir nicht Halbpension hatten und das Essen eher lange auf sich warten liess. Fuer die Gaeste mit HP sah es besser aus. In San Pantaleo und Umgebung hat es einige gute Restaurants zum Ausweichen.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

75 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    38
    21
    11
    3
    2
Bewertungen für
8
48
1
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2010

Wir waren Anfangs unserer Ferien und am Ende unserer Ferien in diesem Hotel, das Hotel ist sehr schön, es gibt morgens ein tolles, grosses Frühstücksbüffet, welches keine wünsche offen lässt, da gibts wirklich alles! (gekochtes rührei, spiegel ei und harte eier, kleine würste, speck und viel feines brot, kuchen, müesli, joghurt, rohschinken, salami und und und…)

Beim ersten aufenthalt hatten wir ein standard zimmer es war ein geräumiges grosses zimmer, jedoch nicht die schönste Lage, wir hatten nicht wirklich aussicht, das zweite Mal bekamen wir ein gratis upgrade in ein superior zimmer, welches wirklich toll war, einzig das licht im bad, da war sehr schwach, da müsste eine bessere birne hin… :)

das personal war freundlich und ja, wir waren allgemein sehr zufrieden und würden jederzeit wieder gehen…

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2010

Unter anderem fehlten die Stühle auf dem Balkon und die Klimaanlage blies nur warme Luft und kühlte nicht! Auf Reklamationen wurde nicht eingegangen.
Die Krönung war allerdings das Restaurant im Hotel, wo wir "a la carte" geniesen wollten, jedoch zuerst eine Weinflasche mit falschem Datum (2008 anstelle 2006) erhielten. Unsere Reklamation wurde nur mit widerwillen und ablehnend entgegengenommen, bevor wir einen Ersatzwein bekamen. Das Essen entsprach nicht der Karte z. B. war der Fisch als Sushi ausgeführt und nicht gebraten, Antipasti waren etwas Schinken und eine Sorte Käse, das Lamm für den Lammrücken war ein ausgewachsenes Schaf und schlecht zubereitet etc. Für die 100,- Eurodie wir für das Essen bezahlen durften mussten wir uns vom "Besitzer" beschimpfen lassen etc., da er keine Kritik anerkennt. Wir haben das Hotel vorzeitig verlassen. Ohne unsere Unterschrift wurde unser Kreditkartenkonto belastet. Unser Hinweis: Am Ort sind die anderen Hotels und Restaurants sicherlich besser und günstiger (hier kosten die Handtücher am Pool keine 5,- Euro pro Stück bei einem Zimmerpreis von ca. 190,-Euro).

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
28 Hotelbewertungen
Bewertungen in 32 Städten Bewertungen in 32 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2009

Das Arathena ist ein Hotel, bei dem das Design/Thema im Vordergrund steht und nicht die Funktionalität. Manche Balkönchen bietet gerade mal Platz für einen Stuhl, und bei uns war die Terrasse eines anderen Zimmers genau vor dem Badfenster. Treppensteigen ist im ganzen Hotel und im Restaurant angesagt - also Nichts für Fußkranke. Das Pool bietet mal gerade für ca. 10 Leute Platz. Unser Zimmer war sehr geschmackvoll eingerichtet und super sauber.
Das Frühstücksbuffet bietet im Prinzip die übliche Auswahl (Wurst, Käse, Eier, usw.) an, aber täglich immer das Gleiche. Die Qualität ist leider nur Durchschnitt, vieles scheint vom Discounter zu kommen (z.B. Kuchen - sieht auch nach 5 Tagen noch frisch aus). Hervorzuheben ist das wirklich sehr gute Brot, falls es denn in ausreichender Menge vorhanden ist und nicht um 9:30Uhr schon aus ist. An diesem Buffet ist immer egal um welche Uhrzeit was gerade nicht da. Das Personal ist mit servieren von Kaffee und gelegentlichem Nachfüllen (auf drängen der Gäste) des Buffets total überlastet.
Wir hatten Halbpension (30€/Person für das Abendessen.) Die hochtrabende, meist fehlerhaft übersetzte Menüauswahl hielt in keiner Weise der aufgebauten Erwartung und dem Preis Stand. In der Küche wird jeder nur mögliche Fehler bei der Zubereitung und Präsentation der Speisen gemacht. Da wird Schweinefleisch fast roh serviert, und ein Steak kommt ungefragt englisch mit einer dicken Sauce zugekleistert auf den Tisch. Semifreddo (Dessert) beutet hier auf Nachfrage, dass das Dessert für 5 Minuten in den Kühlschrank gestellt wurde. Aber vielleicht kam es ja mal tiefgefroren als Convenience Produkt an. Wer seinen Teller wegen Ungenießbarkeit zurückgehen lässt bekommt auf Anweisung des Chef keinen Ersatz. Die Weinauswahl ist gut, aber maßlos überteuert. Für einen Rose, der im Supermarkt für 4€ zu haben ist werden hier 22€ berechnet. Für einen Espresso werden 2,50€ verlangt !!!. Es handelt sich hier um ein öffentliches Restaurant. Wer als Pauschalgast a la card essen will, dem werden 10% Nachlass auf die Preise gewährt, und dass bei bereits geleisteten 30€.
Überhaupt hat man den Eindruck, dass ein Pauschalgast ein Gast 2.ter Klasse in diesem Restaurant ist. Wer seinen Abend mit einem bis zu 280€ teuren Champagner beginnt, wird mit viel baci & abbracci von allen Obern gleichzeitig bedacht. Das Essen ist aber deshalb auch nicht besser. An manchen Tagen war des Restaurant trotz voller Belegung des Hotels schon um 21:00 Uhr leer.
Für Gäste, die das Hotel tagsüber kaum nutzen ist dies sicher ein schöner Ort. Um das Restaurant sollte man aber einen großen Bogen machen, denn hier steht nur eines auf der Speisekarte 'abzocken bis der Arzt kommt'.

  • Aufenthalt September 2009, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lübeck
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2008

Das Hotel liegt im Landesinneren, aber ist nur ca 20 min von wunderschönen breiten Sandstränden entfernt.
Man erreicht es in einer guten halben Stunde vom Flughafen in Olbia. Architektonisch sehr interessant fügt es sich in das Ortsbild ein (weshalb man es im Dunkeln schwer findet.).

Die Zimmer sind geräumig, viele mit Balkon und gut ausgestattet. Unseres war allerdings an einem Durchgang direkt vor der Restaurantterrasse -der Tabakrauch wehte direkt ins Zimmer).

Das Restaurant ist hübsch, die Küche soll sehr gut sein - wie haben leider eher das Gegenteil erfahren (Nachsaison?!). Die Bedienung dort war eher unfreundlich und sehr bestimmend.
Trotzdem - bei entsprechender Zimmerwahl ein recht ansprechendes Hotel.

  • Zufrieden mit — Zimmer
  • Unzufrieden mit: — Küche, Service
  • Aufenthalt Oktober 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Arathena? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Arathena

Anschrift: Via Pompei, 07026 San Pantaleo, Sardinien, Italien
Telefonnummer:
Lage: Italien > Sardinien > Province of Olbia-Tempio > San Pantaleo
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 3 von 5 Hotels in San Pantaleo
Preisspanne pro Nacht: 84 € - 220 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Arathena 4*
Anzahl der Zimmer: 35
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Agoda, Despegar.com, Hotels.com, Low Cost Holidays, Odigeo, Odigeo, Otel, ab-in-den-urlaub und Unister als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Arathena daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Arathena San Pantaleo
Arathena San Pantaleo
Hotel San Pantaleo
Hotel Arathena Sardinien/San Pantaleo
Arathena Hotel San Pantaleo

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Arathena besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.