Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Romantische Hotel nahe der Costa Smeralda” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico
4.0 von 5 Hotel   |   Via La Petra Sarda, 07020 San Pantaleo, Sardinien, Italien   |  
Hotelausstattung
Hürth
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Romantische Hotel nahe der Costa Smeralda”
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Oktober 2009

Das Hotel ist ruhig gelegen in einer Seitenstrasse im ebenfalls ruhigen Ort San Pantaleo. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Wir haben z.B. direkt bei der Ankunft um 10:00 das Zimmer beziehen können und zunächst mal einen Kaffee und Croisant bekommen. Ebenso haben wir bei der Abreise um 07:15 frühstücken könne, obwohl es normalerweise erst ab 08:00 Frühstück gibt. Das Hotel selber ist im Landhausstil gehalten und sehr gemütlich eingerichtet. Wir haben uns sehr wohl gefühlt. Wegen der Lage ist es aber angebracht einen Mietwagen zu nehmen.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

61 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    43
    13
    3
    2
    0
Bewertungen für
6
44
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2009

Kleines aber feines Hotel mit persönlichem, ausserordentlich freundlichem Service (nur mit Frühstück möglich). Typisch sardische Architektur, mediterrane Pflanzen. Kleiner Swimmingpool. Geschmackvoll mit lokalen Möbeln und natürlichen Materialien eingerichtete/dekorierte Zimmer. Zentral, im Künstler Dorf San Pantaleo gelegen, ca. 5Km vom Meer. Mietwagen erforderlich. Ideale Lage für kleine und grössere Touren im nördlichen Teil Sardiniens. Geheimtipp für Individualisten jeden Alters, absolut empfehlenswert. Das Hotel verfügt auch über 2 Familienzimmer (vier Schlafmöglichkeiten). Viele sehr gute, empfehlenswerte Restaurants in der Region. Die Récéption gibt gerne entsprechende Tipps.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
uk
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Eine fantastische Lage zum Aufsuchen der Strände an der Costa Smeralda. Uns wurde ein Auto zu unserem Hotel geliefert. Nach unserem Aufenthalt lieferten wir es bei einem anderen Büro ab. (Nur wenige Mietwagenfirmen würden sich darauf einlassen, aber wir kamen bei Nacht an und wollten nicht gleich in der ersten Nacht herumfahren.)

Ein erstklassiges Hotel und gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Alles sauber und hell und hilfsbereites Personal. Das Frühstück war nicht sehr abwechslungsreich, aber ausreichend und von guter Qualität. Die Zimmer waren besonders gut für den Preis. Wer etwas mehr Platz haben möchte, sollte aber eine Suite buchen, obwohl die Raumaufteilung nicht gerade effizient war.

Auswärts essen: Bei „Da Nicos“ – angemessen; im hinteren Teil treffen sich die Ortsansässigen, wo sie sich Fußball im Fernsehen anschauen. Es gibt auch eine Pizzeria. Balbacana-Restaurant (im Arathena-Hotel): bizarr. Eine ausgezeichnete Mahlzeit beim ersten Besuch, nicht billig aber das Geld wert. Beim zweiten Mal war es chaotisch: schlechtes Essen, falsche Bestellung, falsche Rechnung usw. Der Oberkellner war jedoch sehr professionell und verständig. Ich konnte nicht mal meinen Fisch essen, weil er so salzig war. Bei allen anderen Gästen hat die Bedienung auch so lange gedauert.

Strände: Am besten gefielen mir die drei, die in nächster Nähe von Cal di Volpe waren. Bei unserem Besuch Ende September war das Wetter unterschiedlich. Nebenan wurde anscheinend ein kleines Hotel oder Haus gebaut, obwohl wir keinen wirklichen Baulärm ausmachen konnten, aber der bellende Hund kann einem auch auf die Nerven gehen. Es scheint auch ein weiteres zweistöckiges Gebäude etwas entfernt am Ende der Straße zu entstehen.

Tipp: man lässt sich am besten von seinem Reisebüro schriftlich bestätigen, dass keine Bauarbeiten vor sich gehen. In unseren Papieren stand: „Uns ist nichts darüber bekannt“, was nicht dasselbe ist wie „Es gibt keine Bauarbeiten.“ Herrlicher Ort für einen unbeschwerten, gelassenen Urlaub. Ich würde hier ganz bestimmt wieder hinfahren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Brighton
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ein kleines Hotel mit hellen, modernen und sauberen, ausreichend großen Zimmern mit Dusche, aber ohne Badewanne. Das Zimmer hatte einen Balkon, aber leider keine besondere Aussicht.

Das Personal war außerordentlich freundlich und immer hilfsbereit bei allen Fragen, Reservierungen für Restaurants, Sonnenschirm ausleihen usw.

Die Zimmer sind um einen kleinen Swimming Pool herum im Innenhof angeordnet. Es gibt nicht genügend Liegen und Stühle ums Schwimmbecken herum, wenn man mal schwimmen oder sonnenbaden will. Es ging nach dem Motto: wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Die Auswahl beim Frühstück ist etwas mickrig und nicht abwechslungsreich, aber das Frühstückspersonal war freundlich und auf Draht. Abends ist eine kleine Bar geöffnet. Sie liegt aber im Frühstückszimmer, und es gibt nur wenige Sofas, wo man sich hinsetzen und einen Drink genießen könnte. Wenn man abends am Pool sitzen möchte, muss man flüstern, weil man praktisch direkt vor der Tür der anderen Gäste sitzt.

Im Hotel selbst gibt es kein Restaurant, sodass man auswärts essen muss. Das Hotel hat mit dem Restaurant Nico einen Rabatt ausgehandelt, was in Ordnung ist, wenn man auf den Pfennig achten muss, aber das Essen war nichts Besonderes. In San Pantaleo gibt es nur drei Restaurants - man muss also schon etwas herumfahren, wenn man eine Woche dort verbringt und etwas Abwechslung sucht. „Lu Stassu“, ca. 5 km mit dem Auto, ist ausgezeichnet. (Unbedingt den Schweinebraten probieren.)

Das Hotel liegt zentral in San Pantaleo. Die Stadt selbst ist malerisch, aber klein. Es gibt einen öffentlichen Platz mitten im Ort mit einer Kirche an einem Ende, die von kleinen terrassenförmig angelegten Steinhäuschen umgeben ist. Wer sich auf einen abendlichen Spaziergang freut, wird feststellen, dass nur ein Café am Platz offen ist, also nur eine spärliche Auswahl. An dem Platz gibt es einen einheimischen Markt, und es macht Spaß, dort herumzustöbern und ein bißchen Italienisch an den Standbesitzern auszuprobieren.

Für einen kurzen Aufenthalt ist all dies nicht schlecht, aber das Gebotene verdient keine vier Sterne.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Derby, England
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Unser letzter Halt war in San Pantaleo und dem Hotel Borgo Antico nach einer einwöchigen Tour von Nordsardinien. Wir bezahlten 114 Euro pro Nacht über Expedia für eine Übernachtung von Donnerstag auf Freitag, was wir für ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis halten.

Falls die Verständigung für jemand ein Problem ist – keine Sorge, am Empfang spricht man gutes Englisch! Wir kamen um 11.00 Uhr an und konnten gleich auf unser Zimmer. Wir waren in Nr. 102, und es war blitzsauber mit einem tollen Balkon und Aussicht auf die Berge. Es gibt eine Klimaanlage, aber die riesigen Terrassentüren zum Balkon lassen genügend frische Luft herein.

Auf dem Balkon stehen auch ein Tisch und Stühle, und wir saßen meistens dort und tranken unser kaltes Ichnusa-Bier von der Minibar. Ideal zum Ausspannen ist der Pool zentral zum Innenhof gelegen mit Tischen, Stühlen und Liegen.

Das Frühstück war toll mit diversen Croissants, frischem Obst, Yoghurt, Getreideflocken und dem üblichen Aufschnitt und Käse. Außerdem konnte man immer frisch gebrühten Kaffee von dem Café der Hotelbar bestellen, was wirklich gut war.

Die Lage war im Vergleich zu den von uns in der Woche davor besuchten Erholungsorten an der Küste eine angenehme Abwechslung. San Pantaleo ist ein kleines Dörfchen, aber hübsch gelegen und von Bergspitzen umgeben. Es gibt einen reizenden Dorfplatz mit der Kirche an einem Ende und einem schicken Café am andern.

Es ist nur zehn Minuten von der Smeralda-Küste entfernt und der perfekte Ausgangspunkt zum Auskundschaften einiger Orte im Landesinneren wie Tempio Pausania, einem lieblichen Städtchen unterhalb des einmaligen Monte Limbara-Bergs.

Aber zurück zu San Pantaleo: Im Dorf gibt es eine Anzahl netter Restaurants. Bestens empfehlen kann man (sofern man reinkommt) das Restaurant im Hotel San Pantaleo, ca. zwei Minuten zu Fuß vom Borgo Antico. Das Essen dort war das beste der ganzen Woche, zwar nicht das billigste, aber garantiert das beste. Der Besitzer hat uns wirklich vorzüglich behandelt.

Es gibt auch eine Pizzeria und ein paar Bars/Restaurants, die mehr erschwinglich sind und einen Mini-Supermarkt für Bedarfsartikel. Alles in allem ist es ein ruhiger Ort und das Dorf ist geradezu ein Paradies für Künstler, wo man durch einige interessante Läden stöbern kann. Wenn man den Markttag erwischt, hat man besonders Glück gehabt.

Alles zusammengenommen sind wir echt froh, dass wir von der Küste wegblieben und dieses fantastische Hotel in dem hübschen Dorf besuchten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dublin, ireland
Beitragender der Stufe 
52 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Ein sehr hübsches Zimmer mit Blick auf die Berge vom Balkon aus. Sehr freundlicher Service am Empfang. Das Frühstück wurde zügig serviert und man hatte eine leidliche Auswahl, aber so am fünften Tag wurde es etwas langweilig. Der Hotelbus zum Strand funktionierte sehr gut. Ich würde aber zu einem Mietwagen raten zum Besuch der umliegenden Erholungsorte, insbesondere Porto Cervo und Porto Rotondo. Wer an der Nordküste entlang fährt, sollte bei Castelsardo und Isola Rossa anhalten.

Die Restaurants waren gut. Man bekam über das Hotel 10 % Rabatt bei Nicos, und das funktionierte gut. Das Balcona-Restaurant war ebenfalls recht gut, aber ich persönlich mochte besonders das örtliche Restaurant Ichnos am Ende des Dorfs. Dort gab es ausgezeichnete Pizza für 5 Euro und ein tolles Steak für 9 Euro. Die Bar am Dorfplatz war nachts entzückend, aber Vorsicht mit dem teuren Bier vom Fass - man hält sich am Besten an Flaschen. Die Pizza-Bar um die Ecke war ebenfalls gut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
London
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Dies ist ein wirklich nettes, kleines Hotel. Es liegt in einer Stadt, in der hauptsächlich Einheimische wohnen und ca. zehn Minuten vom Wasser. Der Service war wirklich gut – außerordentlich freundliche und aufrichtige Menschen. Das einzige Problem mit dem Hotel ist, dass an einem Haus direkt vor der Hälfte der Zimmer gebaut wird. Man sollte also nach einem Zimmer auf der Seite fragen, die möglichst weit weg von der Straße liegt.

Als wir dort waren, dröhnte die Musik von den Bauarbeitern so stark, dass wir um andere Zimmer baten und sie auch erhielten. Man sollte auch um ein Zimmer mit Balkon und Aussicht auf den Pool bitten. Es ist kein Hotel für Familien. Während unseres gesamten Aufenthalts sahen wir kein einziges Kind. Es war also wirklich erholsam, am Pool auszuruhen. Das ganze Gebiet ist großartig. Die Restaurants in der Stadt waren etwas teuer für das, was sie boten, aber das ist normal für Sardinien.

Ich würde es ganz bestimmt weiter empfehlen, wenn jemand einen netten Urlaub haben will und zufrieden ist, wenn er auch nicht direkt am Strand sein kann. P.S.: Auf jeden Fall die Maddalena-Inseln besuchen –sie haben die allerbesten Strände.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von San Pantaleo.
0.2 km entfernt
Hotel Arathena
Hotel Arathena
Nr. 5 von 5 in San Pantaleo
4.0 von 5 Sternen 92 Bewertungen
0.1 km entfernt
Hotel Sant'Andrea
Hotel Sant'Andrea
Nr. 1 von 5 in San Pantaleo
4.5 von 5 Sternen 84 Bewertungen
0.1 km entfernt
Hotel San Pantaleo
Hotel San Pantaleo
Nr. 4 von 5 in San Pantaleo
4.0 von 5 Sternen 35 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
2.0 km entfernt
Petra Segreta Resort & Spa
Petra Segreta Resort & Spa
Nr. 3 von 5 in San Pantaleo
4.0 von 5 Sternen 192 Bewertungen
13.9 km entfernt
Hotel Panorama
Hotel Panorama
Nr. 1 von 42 in Olbia
5.0 von 5 Sternen 448 Bewertungen
22.4 km entfernt
Hotel Ollastu Residence
Hotel Ollastu Residence
Nr. 10 von 42 in Olbia
4.5 von 5 Sternen 120 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico

Anschrift: Via La Petra Sarda, 07020 San Pantaleo, Sardinien, Italien
Lage: Italien > Sardinien > Provinz Olbia-Tempio > San Pantaleo
Ausstattung:
Bar/Lounge Zimmerservice Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 5 Hotels in San Pantaleo
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 637 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico 4*
Anzahl der Zimmer: 27
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Hotels.com, Venere, Weg, TripOnline SA, Odigeo, Odigeo, HotelTravel.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Borgo Antico Olbia
Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico Sardinien/San Pantaleo
Borgo Antico Olbia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Papillo Hotels & Resorts Borgo Antico besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.