Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kleines Paradies” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Mandra Edera Hotel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Mandra Edera Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Mandra Edera Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Via Dante, 20 | Loc Mandra Edera, 9071 Abbasanta, Sardinien, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 2 Hotels in Abbasanta
Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines Paradies”
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2013 über Mobile-Apps

Wobei "klein" ist die Anlage nicht!
Wir haben unsere Ferien sehr genossen.
Freundliche und hilfsbereite Gastgeber welche ihre Arbeit gerne machen.
Die Zimmer / Bungalow sind zweckmässig eingerichtet und sehr sauber.
Zum Reiten sehr schön.

Aufenthalt Oktober 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    34
    23
    4
    1
    3
Bewertungen für
24
28
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2013

Auf der Suche nach Reiturlaub für Erwachsene in Verbindung mit Sonne und Meer sind wir auf Mandra Edera aufmerksam geworden.
Wichtig war für uns: eine Lage fernab von großen Städten, glückliche Pferde, Einzelunterricht, ein Pool zum Relaxen, Strände in der Nähe, schöne Zimmer und ein ordentliches Frühstück (nur Frühstück, weil wir abends lieber essen gehen und unabhängig sind)

Lage:
Vom Flughafen in Alghero waren wir mit dem Auto ca. zwei Stunden unterwegs. Der nächste größere Ort ist das Dorf Abbasanta. Zu Mandra Edera gelangt man sicher (gut ausgeschildert) über eine schmale zwar staubige aber geteerte Straße, die einen einige Kilometer ins beschauliche Nirgendwo führt.


Pferde:
Besser kann man's als Pferd nicht erwischen. Die Pferde grasen frei unter schattigen Bäumen auf dem riesigen Areal. Dass plötzlich ein Pferd durch's Badfenster schaut, ist auf Mandra Edera nichts ungewöhnliches.
Aber nicht nur den Pferden wird viel Liebe und Aufmerksamkeit entgegengebracht, auch die anderen Tiere fühlen sich pudelwohl.
Einzelunterricht:
Vormittags und nachmittags kann man Reitstunden zu je 40 Minuten buchen. Wir waren ein Anfänger und ein Wiedereinsteiger. Für uns beide war der Unterricht perfekt. Als Anfänger beginnt man an der Longe und darf je nach Fortschritt bald frei reiten - im Schritt und leichten Trab. Dazwischen immer wieder gymnastische Übungen auf dem Pferd.
Als Wiedereinsteiger nach langer Reitpause übte ich einfache Bahnfiguren in allen Gangarten.

Der erste Ausritt (Schritt und Trab) nach vier Unterrichtseinheiten ließ erahnen was Sardinien landschaftlich zu bieten hat. Zwischen beeindruckenden Korkeichen ging es vorbei an romantischen Gärten und sogar durch einen kleinen Bachlauf.


Pool:
Da es auf Mandra Edera nur wenige Zimmer gibt und wir zudem eine ruhige Woche erwischt hatten, hatten wir den Pool meistens für uns. Der Pool ist sehr großzügig mit einem Innen- und Außenbereich. Innen ist außerdem ein beheizter Whirlpool.

Tipp: Für einen besonderen Anlass oder einfach nur einen ausschweifenden Nachmittag kann man sich eine Flasche Wein oder Prosecco an den Pool kommen lassen. Dazu aber das Eis für den Kühler schon beim Frühstück in Auftrag geben.


Strände:
"Ist das wirklich Italien?", fragt man sich, wenn man den Strand von Is Arutas zum ersten Mal sieht (ca. 45 Minuten von Mandra Edera).
Weißer Sand bzw. weiße Reiskörner (man nennt ihn Strand der Reiskörner, wegen der Beschaffenheit der kleinen Steinchen), türkises Wasser und keinerlei mietbare Liegen und Sonnenschirme.
Auch der Strand von Tharros hat uns außerordentlich gut gefallen. Hier waren wir oft in einem der kleinen Restaurants auf ein Glas Nachmittagswein.


Zimmer:
Die Bungalows mit Schlafzimmer, Bad und Wohnzimmer sind über das ganze Areal verteilt, was viel Privatspähre bedeutet und sehr angenehm ist. Nur ab und zu schaut der Kater durch's Fenster oder steht einer von den Hunden vor der Tür.
Das Bad war großzügig und in einem sehr guten Zustand. Trotz großer Hitze war es im Zimmer dank der Vorhänge relativ kühl und wir konnten gut schlafen.
Die Minibar haben wir gerne genutzt, dafür den Fernseher überhaupt nicht.


Frühstück/Essen
Ordentlich ja, gut naja. Wir essen gerne ein ausgiebiges und herzhaftes Frühstück. Das gibt's in Mandra Edera nicht.
Uns haben Oliven, Gurken- und Tomatenscheiben und eine zweite Sorte Käse gefehlt. Außerdem wäre Vollkornbaguette eine nette Ergänzung.
Das Abendessen kann man auch als Übernachtung/Frühstück Gast täglich dazubuchen. Wir haben das einmal getan. Das Abendessen war insgesamt ordentlich, aber von der Menge her ausufernd. Um 20 Uhr 4 Gänge essen, ist nicht jedermanns Sache.

Tipp: Das Restaurant "Su Carduleu" in Abbasanta.


Am Tag der Abreise waren wir beide wehmütig und wollten gerne noch länger bleiben. Außerdem haben wir uns vorgenommen wiederzukommen, was für uns eine Premiere wäre.
Mandra Edera ist wirklich perfekt und ich würde nichts ändern wollen - außer am Essen, da könnte man ein bisschen schrauben. Dafür würde ich einen viertel Stern abziehen.

Noch ein paar abschließende Worte zu den Menschen, die auf Mandra Edera arbeiten: Hilfsbereit, nett, entspannt, unaufdringlich - auch zu Nichtreitern.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dreieich
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juni 2012

Wir waren schon häufiger hier in Urlaub, allerdings zum Motorradfahren. Uns ist in diesem Jahr aufgefallen, das sich hier mittlerweile alles wirklich nur noch auf Reiter beschränkt. Der Standard ist unserer Meinung nach sehr gesunken. Appartments sind nach wie vor schön und geräumig, es hat allerdings 4 Tage gedauert, bis uns endlich jemand gezeigt hat wie der Fernseher mit SAT funktioniert! Das Abendessen war wieder sehr sehr gut, allerdings hat man keine Menüauswahl aber kann notfalls einen Gang (bedingt) austauschen. Das Frühstück war in diesem Jahr eine Katastrope! Brötchen die wie "Gummiadler" waren, kein Brot -außer am letzten Tag gab es Toastbrot- eine Sorte Schnittkäse, eine Sorte Schmelzkäse und Formschinken, dann jede Menge Süßkram. Für Menschen die ein herzhaftes Frühstück bevorzugen ist das nicht wirklich eine "große Auswahl an Käse und Wurst" womit hier im Hausprospekt geworben wird. Wir haben dann in den letzten Tage im Supermarkt Aufschnitt gekauft und mit zum Frühstück genommen.
Zusätzlich ist zu bemängeln, das die Sitzordnung im "Restaurant" wohl eher die einer Jugendherberge entspricht, das es einen langen Tisch gibt, der sehr eng bestuhlt ist. Wenn man aufstehen möchte muß man den Stuhl nach hinten schieben und man sitzt vom Platzangebot ungefähr so wie im Flugzeug "Economy Class". Nachdem wir uns beschwert hatten wurden wir "Gott sei Dank" an einen kleinen Tisch in der Bar bedient, hier war es angenehm ruhig und wir hatten Platz.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Perl, Deutschland
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2012

Man erwartet nicht, nach der Fahrt durch die gelb-braune Landschaft, eine so wunderschöne grüne Oase zu finden. Das Hotel besteht aus dem Hauptgebäude mit der Rezeption, Lobby, Restaurant und einigen Zimmern und auf der Anlage verstreuten Bungalows. Auch ein grosser Pool, zur Hälfte innerhalb eines ringsum verglasten Gebäudes mit Bar, ist vorhanden, Etliche Liegestühle laden zum relaxen ein,
Und die Pferde... die fressen ruhig das Grass auf der ganzem Hotelanlage (sie laufen frei herum) und können auch vor Neugier den Kopf durch ein Bungalowfenster stecken.

Unser Zimmer war im Hauptgebäude. Es was ziemlich gross und lag im Schatten. Es muss besonders angenehm im Sommer sein, weil es in Sardinien sehr heiss sein kann. Wir waren dort im Oktober da hat es aber keine so grosse Rolle gespielt. Das Badezimmer war auch gross. Alles war sehr sauber.

Für die Reiter (aber auch für die Anfänger) gibt es Reitstunden und Ausritte. Wir reiten nicht und haben unsere Zeit nur zum entspannen genutzt.

Es gibt eine reiche Buffetauswahl jeden Morgen. Man kann auch draussen frühstücken. Das Abendessen ist jeden Euro wert. Der Chef kocht nur für die Leute, die das Essen spätestens am Mittag bestellt haben. Abendessen ist immer um 20 Uhr. Alle Gäste bekommen die selben Gerichte. Es gibt mehrere Gänge und alles ist unglaublich lecker!

Ich empfehle das Hotel sehr für alle, die Sardinien besuchen. Wenn man nicht reitet, sind ein paar Tage genug, weil es nicht viele Ausflugziele in der Nähe gibt. Aber wer nur Ruhe sucht, ist dort bestens aufgehoben,

Zimmertipp: Die Bungalows sind für mehrere Personen geeignet (Familien mit Kindern, Freunde) und sind zu gross f ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Potsdam, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Oktober 2011

Im Oktober 2011 waren wir mit unserer Tochter zwei Wochen auf Mandra Edera zum Reiten (Kind) und zur Erholung (Eltern). Wir suchten einen ruhigen Platz, um uns in aller Ruhe zu entspannen und neue Energie zu tanken. Mandra Edera hat unsere Erwartungen übertroffen: die Unterkunft liegt absolut ruhig im Landesinneren, die Anlage ist idyllisch und parkartig angelegt, der Service war sehr zuvorkommend und die Betreuung ging auf jeden unserer Wünsche ein, z.B. ein anderes Essen für das Kind (Halbpension). Der Reitunterricht war fantastisch, die Ausritte im Landesinneren und an der Küste wurden sehr gut begleitet. Die Pferde sind alle sehr gut und geeignet für Kinder genauso wie für Anfänger als auch für fortgeschrittene Reiter. Die Reitlehrer sind sehr professionell und jede investierte Minute hat sich hier für uns gelohnt. Der Service ist erstklassig und die Küche sehr lecker und abwechslungsreich. Alles war sauber, ordentlich und von sehr guter Qualität. Es werden exzellente Massagen angeboten, die sehr entspannend sind. Zum nächsten Strand sind es ca. 40 Minuten Autofahrt. Wir können Mandra Edera uneingeschränkt weiter empfehlen für alle, die Pferde und die Natur lieben.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dreieich
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
Bewertungen in 33 Städten Bewertungen in 33 Städten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2011

Wir fahren im Mai 2011 zum dritten mal in diese paradisische Anlage. Wir sind beide Motorradfahrer (keine Reiter) und finden die Anlage einfach perfekt. Es sind wunderschöne Suiten, eine weiträumige Grünanlage in der morgens meistens die Pferde frei rumlaufen -einfach nur super!- Sehr sehr nettes Personal wie Barbara von der Rezeption, super gute Küche mit einem sehr gutem und erfahrenen Koch und der Besitzer ist ein sehr sympatischer und netter Mann. Alles in Allem brauche ich wohl nicht mehr schreiben, ansonsten wären wir jetzt nicht zum dritten mal dort :)

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mandra Edera Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mandra Edera Hotel

Anschrift: Via Dante, 20 | Loc Mandra Edera, 9071 Abbasanta, Sardinien, Italien
Lage: Italien > Sardinien > Province of Oristano > Abbasanta
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 2 Hotels in Abbasanta
Preisspanne pro Nacht: 121 € - 188 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Mandra Edera Hotel 3*
Anzahl der Zimmer: 12
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, HostelBookers, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mandra Edera Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Mandra Edera Abbasanta
Mandra Edera Abbasanta
Mandra Edera Hotel Abbasanta
Mandra Edera Hotel Sardinien/Abbasanta

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mandra Edera Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.