Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kann man nur empfehlen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Bluesun Hotel Alga

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Bluesun Hotel Alga gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Bluesun Hotel Alga
4.0 von 5 Hotel   |   Dracevice 35, Tucepi 21325, Kroatien   |  
Hotelausstattung
Nr. 6 von 9 Hotels in Tucepi
Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kann man nur empfehlen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2012

Wir waren 4 Tage im Blueson Alga Hotel. Die Zimmer sind großzügig und gut eingerichtet.
Trotz 3Tage Regen und kühlem Wetter haben wir uns sehr wohl gefühlt.Das Zimmer war
gut geheizt und wir konnten unsere nassen Sachen bis zum Morgen wieder trocknen. Es
wurde täglich gereinigt, und die Bettwäsche wurde aller 2 Tagen gewechselt.
Wir hatten Halbpension. Essen war sehr empfehlenswert. es war Abwechslungsreich mit
Salatbufet, vielen Vorspeisen und immer frisches Obst. Vor allen Dinge gab es immer
dunkles Brot oder zum Frühstück dunkle Semmeln. Das Personal war immer freundlich und
hilfsbereit.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

124 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    65
    26
    5
    3
Bewertungen für
33
54
6
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2100 Leobendorf
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2011

Die Zimmer sind großzügig und nett, sehr sauber. Die Klimaanlage lässt sich gut individuell einstellen und ist auch in der Nacht sehr leise. Halbpension sehr empfehlenswert, abwechslungsreiches Essen, wird ständig nachgebracht, viele Vorspeisen und Salate immer frisches Obst. Es gibt auch dunkles Brot ! Das Personal sehr bemüht und freundlich, spricht auch Deutsch.
Am Kiesstrand sind Badeschuhe empfehlenswert, kristallklares Wasser, teilw. Naturschatten durch Pinien, mussten oft etwas suchen, bis wir einen freien Platz fanden.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Lörrach
Top-Bewerter
96 Bewertungen 96 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 34 Städten Bewertungen in 34 Städten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2010

Vom Hotel benötigt man knappe 10 Gehminuten bis ins Örtchen. Tucepi, ein kleiner Badeort und Kiesstrand. Um diese Jahreszeit sehr ruhig, aber sehr schön gelegen. Wir hatten ein grosszügiges Doppelzimmer, zugehörend eine nette Sitzecke mit direktem Blick auf das Meer. Für die Größe des Zimmers war das TV leider winzig (es kam Klitschko), aber das saubere Badezimmer und der hübsche Balkon machten das wieder wett. Morgens und Abends gab es jeweils Buffett, wobei ich an 4 von 7 Tagen vom Fischangebot etwas enttäuscht war. Es gab zwar Fisch, aber die Qualität liess zu Wünschen übrig. Ansonsten kann ich dieses schöne Hotel mit seiner einladenden Poolanlage wärmstens weitereimpfehlen.

Aufenthalt Oktober 2010, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2010

Bemerkung vorweg: Wir hatten dieses Hotel ursprünglich nicht gebucht, sondern wurden wegen Überbuchung in unserem Wunschhotel in das Blueson Alga umgebucht.

Essen und Trinken:

Wir hatten nur Frühstück gebucht, daher kann zu den anderen Mahlzeiten auch kein Hinweis gegeben werden!

- Frühstückssaal zu groß und unüberschaubar, 4 Bereiche, der Gast darf sich seinen Platz nicht selbst aussuchen, sondern Zuteilung je nach gebuchter Kategorie (Frühstück, HP, VP)
- Die einzelnen Speisen waren schlecht beschildert und beschrieben. Oft konnte man nur erahnen, was vor einem auf dem Buffet liegt. Finde ich vor allem für Allergiker ein Problem!
- Das Essen war kalt oder nur lauwarm (Eier, Crepes, etc.); und das nicht nur einmal, sondern Standard!
- Brötchen waren eine Katastrophe, null Biss, einfach nur weich und zäh. Viele haben daher ihr Brötchen getoastet !
- Das süßes Angebote des Buffets bestand zum größten Teil aus einer Weihnachtsplätzchen Variation und das im AUGUST!!! Spitzbuben, Vanillekipferl, Sternchen, usw.
- Das Nachfüllen der Speisen dauerte sehr lange, insbesondere bei frisch zubereiteten Speisen wie Pfannkuchen, vor allem wenn man gegen Ende der Frühstückszeit erst gekommen war.
- Das Frühstücksbuffet hatte keinerlei Abwechslung. Jeden Tag dasselbe Angebot, was bei einem längeren Aufenthalt sehr schnell einseitig werden kann!

Zimmer:

Einziger Pluspunkt: Die Zimmer waren sehr geräumig. Durch eine Stufe wurden Schlaf- und Wohnbereich voneinander abgetrennt!

- Das erste Zimmer, welches uns zugeteilt wurde, war nicht akzeptabel. Direkt vor der Poollandschaft – es war einfach nur laut, angenehme Stunden auf dem Balkon oder bei offener Balkontür auf dem Zimmer wären nicht denkbar gewesen. Das zweite Zimmer war ruhiger gelegen, bot aber kaum noch den gebuchten Meerblick, da die Bäume diesen verdecken!
- Die Zimmer machen auf den ersten Blick einen gepflegten und schönen Eindruck, bei genauerem Hinsehen erkannte man aber den Staub auf Lampen und Inventar. Genaues Putzen scheint ein Fremdwort zu sein!
- Erste Nacht vorbei, Zimmermädchen beim Verlassen des Zimmers gegen 8 Uhr auf dem Flur gesehen, Nachmittags Rückkehr auf das Zimmer, aber es war kein Zimmermädchen da. Zweimal mussten wir an der Rezeption Bescheid geben, dass man doch bitte unser Zimmer aufräumt und reinigt, bis dann endlich um 18 Uhr aufgeräumt und geputzt war – mit enttäuschendem Ergebnis!
- Zimmermädchen hatte keine Motivation zu putzen! (Vielleicht war sie auch einfach nur überfordert mit der Anzahl der Zimmer die sie zu erledigen hatte, denn wir haben jeden Tag nur ein Zimmermädchen gesichtet und es war jeden Tag die selbe Person!)
- Zimmer waren schlecht gesaugt oder eventuell gar nicht? Nicht eindeutig zu erkennen, Krümel lagen jedoch nach der Reinigung noch im ganzen Zimmer verteilt auf dem Teppichboden.
- Tagesdecke wurde bereits ab dem 2. Tag nicht mehr auf dem Bett ausgebreitet, sondern lieblos in den Schrank geknüllt, war wohl zu viel Aufwand?!
- Wir hatten in unserem Bett ein Kopfkissen welches verdammt schwer und steinhart war. Im Schrank fand sich ein gewöhnliches, bequem und weich. Natürlich haben wir dieses gewechselt und das harte im Schrank verstaut. Dem Zimmermädchen war das aber anscheinend völlig egal – täglich lag das steinharte wieder im Bett – bezogen, als gehört es da einfach hin. Unmöglich, den Wunsch des Gastes so zu ignorieren!
- Balkontür (Zimmer im 1. Stock) konnte nicht abgeschlossen werden.
- Minibar hatte keinen Korkenzieher. Da wir eine Flasche Wein hatten und diese auf dem Zimmer trinken wollten, gingen wir zur Rezeption um uns einen Korkenzieher zu leihen. Dort hieß es nur, sie haben keinen wir sollen zur Hotelbar gehen. Und dort wiederum gab man uns keinen mit, wir sollen doch die Flasche nach unten bringen. Umständlicher geht’s nicht!
- Die Handtücher waren alt und schon sehr ausgewaschen, von den Flecken die wir täglich darauf fanden mal ganz zu schweigen.
- Fernseher funktionierte nicht! Ob es am Fernseher oder an den Batterien der Bedienung lag, keine Ahnung!
- Neue Rolle Toilettenpapier nicht in die Halterung gelegt, sondern lieblos auf den Badezimmer Artikeln der Gäste abgelegt.
- Im Bett fanden sich am ersten Anreisetag schwarze Haare! Igitt!!
- Bad wurde durchgängig sehr sehr schlecht geputzt. Dusche wurde zwei Tage komplett ignoriert, obwohl die leeren Shampoo Fläschchen des Hotels darin herumlagen. Zahpastareste am Waschbecken waren am Tag der Abreise immer noch ersichtlich.
- Badezimmertür war voller Wasserflecken und Dreck. Die hat wohl noch nie jemand abgewischt!

Anlage:

- Laut und überlaufen
- Bereits ab 8 Uhr waren 90% der Liegen reserviert
- Laute Beschallung durch Partymusik am Pool – Erholung bleibt Wunschdenken
- Roter Teppich im Eingangsbereich des Hotels weißt Flecken auf – ein toller Empfang!
- Parkplatz überfüllt, wir mussten im Nachbarhotel (selbe Kette) parken
- Kein Grün auf der gesamten Anlage, keine Blumen, keine Palmen, nichts. Einfach nur eine langweilige Betonwüste.
- Das gesamte Hotel wurde mit künstlichen Blumen dekoriert – 4 Sterne??!!

Sonstiges:

- Lunchpaket (bekommt man Abreise vor 7 Uhr auf Nachfrage mit) nicht zu empfehlen. Braune Banane, Trinken in kleinen Tetrapacks wozu ein Strohhalm nötig war, dieser jedoch am Getränk fehlte)
- Deutschsprachiges Personal – Pluspunkt!

Fazit:

Ich kann dieses Hotel niemandem empfehlen, der in Tucepi einen erholsamen und gelungenen Urlaub verbringen möchte. Der Ärger reist von der An- bis zur Abreise nicht mehr ab. In einem 4 Sterne Hotel möchte man spüren, dass man Gast ist, aber das Sprichwort „Der Gast ist König“ scheint dort jedem Fremd zu sein, leider! Riviera Makarska gerne wieder, aber dann vermutlich ein Ort, der mehr Auswahl an Restaurants (jedes bietet dasselbe an), weniger kitschige Souvenirläden und bessere Hotels -mit einem Standard, der dem Hotel auch gerecht wird, bietet!

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Bluesun Hotel Alga? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Bluesun Hotel Alga

Anschrift: Dracevice 35, Tucepi 21325, Kroatien
Lage: Kroatien > Dalmatien > Gespanschaft Split-Dalmatien > Tucepi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der Luxushotels in Tucepi
Nr. 6 der Strandhotels in Tucepi
Preisspanne pro Nacht: 47 € - 258 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Bluesun Hotel Alga 4*
Anzahl der Zimmer: 330
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, Weg, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Bluesun Hotel Alga daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Alga Tucepi
Tucepi Hotel Alga
Alga Tucepi
Hotel Bluesun Alga Tucepi
Alga Hotel Tucepi
Bluesun Alga Tucepi

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bluesun Hotel Alga besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.