Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Steaks - super” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Wine and Dine

Wine and Dine
Dorfstrasse 114 | Hotel Bergland, Sölden, Österreich
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 21 von 48 Restaurants in Sölden
Küche: österreichisch, europäisch, Fondue
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Bregenz, Österreich
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Steaks - super”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2013

Alles i.O. Steaks sind perfekt. Das nächste mal werden wir Fondue probieren - sah sehr lecker aus.

Ich würde eine Reservierung empfehlen - Vor allem in der Hauptsaison. Einziges Manko: Nur im Winter geöffnet.

Aufenthalt März 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

65 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    24
    20
    9
    9
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Palma de Mallorca, Spain
Beitragender der Stufe 
102 Bewertungen
58 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Ambiente, super Raclette!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. März 2013

Wir waren im Wine & Dine weil wir endliche mal Schweizer Raclette essen wollten, und waren nicht enttäuscht!

Als wir kamen war bereits alles vorbereitet. Zum großzügigen Stück Käse gab es Pellkartoffeln, Gemüse, Schinken und Speck, Brot, Oliven etc. Der Service war freundlich und aufmerksam.

Das einzige Manko sind vielleicht die 2 Zeiten zu denen mann reservieren kann; 17:30 und 20:30, entweder extrem früh oder recht spät, aber sonst hat alles gepasst, auch der Preis.

Aufenthalt Februar 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
299 Bewertungen
169 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 105 "Hilfreich"-
Wertungen
“Licht und Schatten”
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2013 über Mobile-Apps

Beliebtes und gut gebuchtes Restaurant. Zu wenig Personal um eine zügige Bedienung zu sichern, teils lange Schlange am Eingang bis Tische zugewiesen werden.

Karte sieht gut aus. Die Idee mit den Tapas ist gut, Schlutzkrapfen und Lachs waren gut und relativ günstig. Die Kürbissuppe war versalzen. Ochsensteak hingegen wieder gut und auf den Punkt gebraten. Nachtische wieder lieblos, billiger Vanilleeis (Eiskristalle). Espresso ist gehobener Gastronomie unwürdig, blasse Ware aus der WMF Maschine, einfacher Espresso schon groß und doppelter war fast eine Cafétasse.

Personal eher gestresst, wenig flexibel, der Wunsch die Rechnung zu splitten wurde mit Augenrollen widerwillig erfüllt.

Hier ist noch Luft nach oben. Hat uns nicht so gut gefallen, dass wir nochmal hin wären.

    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
35 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 71 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Hotelküche, die auch Gourmets Freude bereitet”
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2013

Die sehr delikaten Suppen, die wir uns am Nachmittag in der Kaminbar des Hotels Bergland in Sölden im Ötztal servieren ließen, hatten uns sehr neugierig gemacht auf die Küche des Hauses. Und auch der Blick in die Speisekarte des abands zwischen 18 und 23 Uhr geöffneten Restaurants „Wine & dine“ mit ihren zahlreichen lokalen Produkten war viel versprechend. Nun, wir sollten nicht enttäuscht werden. Denn wir konnten an einem Wochenende sowohl ein großes Büffet als auch ein abendliches Sechsgang-Menü erleben. Beide überzeugten: das Büffet durch seine Vielfalt mit delikaten mediterranen Antipasti und vielen frischen Salaten sowie gelungenen Hauptgerichten, bei denen Wild eine besonders gute Figur machte, und das Menü durch eine bei jedem einzelnen Gang überraschende Qualität. Ob in Kataifiteig (Engelshaar) perfekt zubereitete Jakobsmuscheln, ein auf den Punkt gegarter Seeteufel oder eine große Scheibe aus dem im Stück zubereiteten zarten Rinderfilet – jeder Gang war ein überzeugender Genuss. Und exzellent war auch die Käseauswahl, die vor dem Dessert geboten wurde. Gut gefallen hat zudem der aufmerksame und freundliche Service, bei dem uns mehrere sehr erfahrene ungarische Mitarbeiter besonders positiv auffielen. Und der Chef der Küche ließ es sich nehmen, uns die ans Servicepersonal gerichtete Frage nach einer speziellen Zubereitung persönlich am Tisch zu erklären. Doch bei allem Lob: Nobody is perfect. Das gilt auch für die attraktivste Küche. Denn so überzeugend die Arbeit der Küchenbrigade im Haus Bergland auch ist – Sushi sollte man tunlichst von asiatischen Spezialisten zubereiten lassen oder die Finger davon lassen, denn die in Sölden servierte Ötztaler Variante konnte trotz ansprechender Optik in Geschmack und Konsistenz leider gar nicht überzeugen.

  • Aufenthalt Februar 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
“Wine and Dine Sölden”
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2012

Wir waren gestern im Wine and Dine und haben dort das Käse Fondue gegessen.
Das Personal war zu uns eher unfreundlich, zum Fondue gabs Dosengemüse, welches bei dem Preis unangemessen ist.
Unser Resümee für den Abend: Das müssen wir nicht noch einmal haben. Da gibt es in Sölden bessere Lokalitäten.

    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 2 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wine and Dine angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Wine and Dine? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Wine and Dine besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.