Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Voller Preis aber nur 1/2 Portionen” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Bifang Alm

Bifang Alm
Moostal 617, St. Anton am Arlberg 6580, Österreich
+43(0)5446 30238
Diesen Eintrag verbessern
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen
Düsseldorf, Deutschland
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Voller Preis aber nur 1/2 Portionen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Februar 2014

Typisches österreichisches Hüttenflair.
Im vergleich zu den anderen Hütten in St. Anton waren die Portionen (wir aßen Käsespätzle 12,90 € und Kaiserschmarren 11,90 €) bei gleichem Preis nur halb so groß. Auf unser Nachfrage hin meinte der Kellner: "Tja wenn Ihr meint, ist ja auch nicht für 2 Personen" - drehte sich um und ging.

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Ambiente
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

35 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    7
    5
    7
    9
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Silvester in der Hütte - ein Reinfall”
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Wir haben Silvester 2012 in der Bifanghütte gefeiert - die Kosten fürs Abendmenü betrugen 89 Euro, nachträglich waren wir sehr enttäuscht, da wir in den anderen Restaurants wie Aquila für deutlich wenig Geld erstklasige Gerischt bekommen hätten.

Menü bestand aus
Welcomedrink
Frittatensuppe
Vorspeisen - Büffet
Fondue

Außer Nachspeissen war es eher Macdonalds Niveau
Zu dem Fondue Fleisch waren Pommes und Kartoffelwedges aus dem Sipermarkt serviert; Salatbar bestand nur aus 3 Salaten und als Vorspesen gab es nur Lachs, Schinken und Mozarella
Für 89 Euro - unangemessen - sehr schlechte Erfahrung!
Desserts

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Ambiente
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
94 Bewertungen
59 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“gemütliche Skihütte am Ende der Rendlabfahrt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. April 2011

letzter Einkehrschwung ziemlich am Ende der Rendlabfahrt. Deftige Tiroler Gerichte wie Gröstl, Kasspätzle etc. Sehr freundlicher Service. Donnerstag und Freitag gibt es Abends das sog. "Essen vom heißen Stein", diverse Fleischsorten, gebackene Kartoffeln und Salat - all you can eat zum Festpreis. Wem der Fußweg von ca. 30 Minuten vom Ort zur Hütte herauf zu lang ist, kann sich auch gegen eine kleine Gebühr mit einem Pistenbulli hochfahren lassen. Eine Riesengaudi für Gruppen.

  • Aufenthalt Dezember 2010
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bratislava, Slowakei
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tiroler Küche mit Hüttenatmosphäre”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2011

Wir waren schon mehrmals in der Bifang-Alm, auf dem Weg ins Tal mit Ski. Nett sitzt man auch auf der Terrasse der Skihütte mit Blick auf die Skipiste und das Tal. Innen ist es rustikal und typisch für die Region.
Serviert werden Tiroler Spezialitäten, sowie am Donnerstag - und Freitag Abend Fondue und Gerichte vom heißen Stein. Dafür sollte man reservieren, man wird von der Bifang-Alm auch auf Wunsch in St. Anton abgeholt und zur Hütte gebracht.
Schneller und aufmerksamer Service, die Preise im Rahmen des Ortsüblichen.
Der Kaiserschmarrn war allerdings recht lauwarm und der Thunfisch-Salat für über 10,-€ doch recht klein. Die Preise auf der Homepage scheinen etwas veraltet zu sein.
Ansonsten aber einfach eine gemütliche Skihütte.

  • Aufenthalt März 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Ambiente
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Essen
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Bifang Alm angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bifang Alm? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bifang Alm besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.