Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gut, immer wieder!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Chasa Valletta

Speichern Gespeichert
Chasa Valletta gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Chasa Valletta
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Chasa Valletta
Grube 5, Ischgl A-6561, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 37 von 44 Hotels in Ischgl
Hamburg
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut, immer wieder!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2010

Wir waren zu viert (2 Männer, 2 Frauen) für eine Woche im Chasa Valetta für einen Skiurlaub.
Ich fahre jedes Jahr in den Skiurlaub, hatte aber noch nie so eine schöne Unterkunft.

Obwohl wir, nachdem wir die Nacht durchgefahren sind, zu früh am Hotel waren, wurden wir äußerst freundlich begrüßt, konnten unser Auto gleich in der Garage parken und durften sogar schon ins Apartment.
Das ganze Haus roch sehr gut und war tiptop gepflegt.
Das Apartment erfüllte alle Ansprüche, wenn man etwas Negatives finden möchte, dann fehlen lediglich Becher, es gab nur kleine Tassen.
Ansonsten war alles sehr sauber , modern und ansprechend.
An der Rezeption bekamen wir auch gleich unseren Skipass, so dass wir gleich auf die Piste konnten.
Der Brötchenservice hat sehr gut geklappt, man hatte Geduld mit uns, denn unsere Bestellung änderten wir fast täglich ;-)
Die Lage vom Haus ist super, seht zentral zur Gondel und zum Nightlife.

Wir kommen bestimmt wieder! Alle waren sehr freundlich!
Die negativen Bewertungen kann ich in keinster Weise bestätigen oder nachvollziehen!

  • Aufenthalt Januar 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    10
    6
    4
    5
    14
Bewertungen für
8
2
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Duesseldorf
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2010

Unser Aufenthalt war rundum super und sehr angenehm, so dass der Abschied schwer fiel! Der Empfang und die Fürsorge von Fam. Walser waren sehr herzlich, die Tipps und Hilfestellungen sowie die Gastfreundschaft des gesamten Teams, uns und anderen Gästen gegenüber, waren ebenfalls hervorragend und zuvorkommend! Das Haus, das Ambiente, die zentrale Lage einfach perfekt und toll! Alles in Allem - sensationell und unbedingt empfehlenswert! So macht Urlaub Spaß!

  • Aufenthalt Februar 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dresden
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2010

1. Wenn Sie einen angenehmen Urlaub suchen, wählen sie an anderes Hotel.

Der Hausmeister ist total unhöflich. er wollte einen meiner kollegen gleich bei der ankunft rausschmeissen, und das nur weil er ihm sagte er sei unhöflich. weis auch definitiv zutrifft!!!

mann muss gleich bei ankunft bezahlen.

Ich weiss auch warum, denn vieles wird nur versprochen und nicht eingehalten. Die sauna darf mann 3 stunden am tag benutzen.

Der fernseher ist so klein dass ich fast augenkrebs bekommen habe, diagonale höchstens 20cm. die zimmer sind teilweise sehr billig eingerichtet.

der abfall muss selbst in den keller gebracht werden und streng getrennt werden, an der türe ist sogar gross angeschrieben"Mülltrennung wird überwacht"

WIE IM KINDERGARTEN!!!

Kurz gesagt meidet dieses Haus!!

  • Aufenthalt Januar 2010, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
St. Gallen
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2010

Trotz zu früher und gestaffelter Anreise hat der Check-In perfekt geklappt.
Die Zimmer sind sauber und freundlich eingerichtet. Die Küche bietet alles was wir für unsere Morgen und Abendessen gebraucht haben.
Es standen Parkplätze in der Tiefgarage zur Verfügung.
Die Bergbahnen befinden sich ganz in der Nähe und auch sonst liegt das Hotel schön zentral.

Würde jederzeit wieder im selben Hotel buchen.

  • Aufenthalt Januar 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2009

Ich komme heute gerade aus Ischgl zurück und ich habe noch niemals so etwas erlebt. Wir kamen zu dritt sehr gut gelaunt an, waren freundlich und freuten uns auf unseren Kurzurlaub. Leider wurden wir schon sehr unfreundlich vom Besitzer des Hotels begrüßt und auf meinen Hinweis, dass wir doch nur 3 Personen für ein Apartment für 4 Personen sind, fiel ihm nichts Besseres ein als "Pech gehabt". Das Ganze hatte eine Vorgeschichte, denn als wir ankamen und das Gepäck aus dem Auto luden, warf ich leider mit meiner Reisetasche ein Windlicht um, das direkt vor der Eingangstür stand. Eine Scheibe zerschlug und die Hausherrin nebst dem Besitzer kamen sofort gelaufen. Ich sagte "Tut mir Leid, aber Scherben bringen ja Glück." und damit war der Urlaub gelaufen. Ab diesem Moment wurden wir behandelt wie Kleinkinder, die nicht bis auf 3 zählen können. Wir wurden gemaßregelt und uns wurde ständig gesagt, was wir tun dürfen und was nicht. Die Lampe habe ich bezahlt. Aber nicht, dass der Hausherr sagte "Sie müssen die Lampe bezahlen." Nein, er packte sie direkt auf die Rechnung, die gleich zu Anfang des Urlaubs beglichen wurde. Ohne ein Kommentar. Er berechnete mir 35 Euro, worauf eine neue Diskussion entstand. Die Lampe durfte ich mitnehmen und leider hatte der Hausherr das Preisschild vergessen zu entfernen. Die Lampe hatte er für 21,80 Euro gekauft. Ich kenne die Nöte dieses Menschen nicht, aber wenn man einen entspannten Urlaub verbringen möchte, ist man in der Chasa Valletta komplett falsch aufgehoben. Der Gipfel war, dass wer uns in der Sauna belauschte und plötzlich die Tür aufriss und mich anpöbelte, ich solle nicht so viele Unwahrheiten über ihn erzählen. Ich war total erschrocken und fragte, was denn schon wieder los sei, er wurde noch aggressiver und drohte mir sogar, so dass ich nur noch ganz schnell im Aufzug verschwinden wollte. Gefolgt wurde dieses Szenario von einem Rauswurf. Er blockierte unsere Zimmerkarte, so dass wir unser Apartment nicht mehr verlassen hätten können. Ein Mitreisender redete dann auf ihn ein und somit "durften" wir die restlichen 2 Nächte auch noch bleiben. Ich wäre lieber ausgezogen, denn das Haus hat ganz schlechte Schwingungen. Meiner Meinung nach dürfen da nur Familien und Senioren hin. Die verhalten sich wenigstens ganz ruhig, nutzen so wenig wie möglich sein Hotel und haben nicht soviel Spaß. Ein totaler Reinfall und nicht zu empfehlen. Ischgl war trotzdem schön.

  • Aufenthalt März 2009, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
valletta5, Besitzer von Chasa Valletta, hat diese Bewertung kommentiert, 23. Oktober 2009
Bereits aus den mit uns geführten Schreiben haben wir unsere Sichtweise dargestellt.
Nun möchten wir auf Ihren Eintrag auch Besuchern schreiben wie es aus unserer Sicht war.
Gebucht war eine 4 Personen Wohnung. Richtig ist dass bei Anreise der Restbetrag bezahlt wird. Dies war Ihnen bekannt. Da Sie die Stornokosten für die 4. Personen nicht zahlen wollten gab es die erste Diskussion. Dann ist Ihnen das Missgeschick mit der Lampe passiert. Kann ja vorkommen. Wir haben Ihnen sehr wohl gesagt, dass die Lampe bezahlt werden muss, sie aber von uns eine Rechnung für Ihre Versicherung bekommen. Nun ja Sie wollten die Lampe nicht bezahlen, da Sie Ihrer Meinung nach nicht richtig platziert gewesen sei. Der Preis für die neue Lampe war Euro 46,--. Wir haben nicht einmal die Kosten für die Fahrt nach Innsbruck verrechnet. Da Sie die Lampe auch bekommen haben, hatten Sie eine Lampe und konnten sogar noch den Betrag bei der Versicherung einreichen. Angerrichtete Schäden sind eben überall zu bezahlen.
Eine Verleumdung ist, dass wir Sie in der Sauna belauscht hätten. Wir haben nur die Saunatücher herausgeholt. Dabei haben wir gehört, wie Sie andere Gäste gegen uns "aufgehetzt" haben. Wir haben Sie nur darauf aufmerksam gemacht, dass dies ein Unding ist und Sie bei weiteren Böbeleien uns gegenüber das Hotel verlassen müssen.
Richtig ist das wir daraufhin Ihre Zimmerkarte gesperrt hatten. Es ist nicht richtig, dass wir Sie eingesperrt hätten. Dies ist bei unserer Schließanlage gar nicht möglich. Raus kommt man immer nur nicht mehr rein.
Wir haben uns daraufhin mit einem Ihrer verständnissvollen Mitreisenden unterhalten und sofort die Sperre der Karte aufgehoben.
Gäste werden bei uns nicht unfreundlich behandelt. Allerdings möchten wir auch normal behandelt werden.
Viele Stammgäste könnten dies bezeugen.
In den nächsten Jahren werden wir verstärkt auch diese Gäste animieren in diese Bewertungsseiten Kommentare zu schreiben.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Chasa Valletta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Chasa Valletta

Anschrift: Grube 5, Ischgl A-6561, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Ischgl
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Wintersport Spa
Hotelstil:
Nr. 17 der Spa-Hotels in Ischgl
Nr. 27 der Wintersporthotels in Ischgl
Preisspanne pro Nacht: 236 € - 297 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Odigeo, Hotels.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Chasa Valletta daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Chasa Valletta Ischgl, Tirol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Chasa Valletta besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.