Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Design-Hotel, mit Abstrichen.” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Madlein

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Hotel Madlein gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Madlein
4.0 von 5 Hotel   |   Madleinweg 2, Ischgl 6561, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 22 von 44 Hotels in Ischgl
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Design-Hotel, mit Abstrichen.”
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2011

Das Hotel Madlein in Ischgl ist ein modernes Design-Hotel, mit grossem Spa-Bereich und Pool und einer integrierten Diskothek der Kette Pacha. Wir waren in einem renovierten "Design-Zimmer" im ersten Stock untergebracht, das Zimmer war geräumig mit Flachbildfernseher und Balkon, schön und modern eingerichtet. Vor allem nachts war zumindest in unserem Zimmer klar und deutlich die Musik aus der hoteleigenen Diskothek zu hören, und zwar bis in die frühen Morgenstunden. Deswegen würde ich das Hotel nur empfehlen, wenn man auch vorhat auszugehen.

Das Restaurant war sehr gut, nettes Personal, guter Service, nichts zu bemängeln ausser vielleicht die etwas überteuerte Weinkarte (Keine Flasche unter 40 Eur).

Das Klientel das in Ischgl Urlaub macht ist wohl in allen Hotels dasselbe, davon sollte sich jeder selbst ein Bild machen.

Würde das Hotel Madlein bedingt weiterempfehlen für junge Gäste die zum Partymachen kommen und nicht zum ausspannen, getreu dem Motto das wir auf Werbetafeln im Dorf gesehen haben: "Ischgl - Relax If You Can"....

  • Aufenthalt März 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

90 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    25
    30
    13
    12
    10
Bewertungen für
9
31
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Aschaffenburg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2010

Das Hotel verfügt über einen großzügigen, modernen Eingangsbereich. Der Zustand des Hotels ist überwiegend gut, wenn auch manchmal verbesserungswürdig (Brandlöcher in Sitzpolstern auf der Terrasse, beschädigte, löchrige Markise, fehlende Abtrennung zum Nachbarzimmer auf dem Balkon). Wenige Parkplätze vor dem Hotel stehen zur Verfügung. Sofern man kein Glück hat, einen freien Parkplatz zu bekommen, kann man den Wagen für einen Aufpreis von damals 6 EUR pro Tag in der Tiefgarage parken. Für Hotelgäste unangemessene Zusatzkosten. Der Empfang war sehr freundlich, wir bekamen ein upgrade auf ein sog. Designzimmer. Gebucht hatten wir all inklusive, d. h. Vollpension einschließlich Getränkeauswahl bis 22.00 (gem. Beschreibung des Reiseanbieters und Auskunft an der Rezeption – insofern waren auch Getränke außerhalb der Menüs inbegriffen). Daneben verfügt das Hotel über einen schönen ZEN-Garten mit Jacuzzi Whirlpool, ausreichend Liegen, einen Fitnessraum, ein Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Solarium, SPA-Bereich. Das Hotel war keineswegs ausgebucht, die eher geringe Anzahl an Gästen empfanden wir als angenehm.

Das Personal war freundlich, manchmal etwas zurückhaltend, nicht immer selbstsicher. Die Zimmerreinigung und -sauberkeit war einwandfrei. Wünsche nach zusätzlichen Kopfkissen und dergleichen wurden umgehend erledigt. Für den Wellnessbereich steht ein Bademantel zur Verfügung, der während der gesamten Woche leider nicht gegen einen frischen ausgetauscht wurde. Die im Zimmer zur Verfügung gestellten Saunatücher wurden hingegen täglich gewechselt. Das Personal im Restaurant war nicht immer stilsicher, neue Gäste wurden auch schon mal zu spät bemerkt.

Die Atmosphäre und die Einrichtung des Restaurants sind sehr gut. Die Qualität der Speisen und Getränke ebenfalls. Das Mittagessen bestand aus 3, das Abendessen aus 4 Gängen, hier konnte man zudem zwischen 2 unterschiedlichen Hauptgängen wählen. Nachmittags-Kaffee und Kuchen – bei schönem Wetter auf der Terrasse. Gekochte oder Spiegeleier zum Frühstück müssen separat bestellt werden, was jedoch kein Problem darstellte. Große Auswahl an frischen Früchten. Die Gerichte waren hochwertig, gut gewürzt, professionell und ansehnlich präsentiert. Im Eingangsbereich befinden sich klimatisierte Schränke in denen eine größere Auswahl an Weinen dargeboten wird - allerdings sollte man die vielen toten Fliegen in den Schränken bzw. Regalen ab und an auch einmal entfernen. Zu den Preisen können wir nichts sagen, da wir all inklusive hatten, dies schloß Bier und Tischwein mit ein. Das Personal war nicht immer stilsicher, neue Gäste wurden auch schon mal zu spät bemerkt.

Angenehmer Wellnessbereich mit Swimmingpool und großer Außensauna, die jedoch nicht in Betrieb war, ein Dampfbad, eine Sauna im Innenbereich, Fitnessraum, SPA-Bereich mit großer Auswahl an Massagen und diversen Beautybehandlungen. Im ZEN-Garten befindet sich zudem ein Jacuzzi Whirlpool. Der Fitnessraum grenzt unmittelbar an den Ruhebereich, insofern gibt es bei höherem Zustrom eine gewisse Geräuschkulisse. Ferner ist der Fitnessraum eher klein und stickig und sollte daher öfter einmal durchgelüftet werden. Desinfektionsmittel und Tücher zur Säuberung der Geräte nach bzw. vor Benutzung stehen leider nicht zur Verfügung. Die Fitnessgeräte sind zeitgemäß und in gutem Zustand. Die Innensauna und das Dampfbad wurden zu unserem Bedauern erst ab 17.00 Uhr in Betrieb genommen. Saunatücher zum Wechseln wurden dort leider nur sporadisch zur Verfügung gestellt. Schöner Außenbereich mit komfortablen und ausreichenden Liegen. Etwas nachteilig sind die fehlenden Sonnenschirme, da die Plätze unter dem schattigen Sonnensegel (ca. 4 – 5) begehrt und schnell belegt sind.

Wir hatten ein ausreichend großes Designzimmer mit allem Komfort: Flachbildfernseher, Internet-PC (kostenpflichtig), Minibar (kostenpflichtig), Safe, separates WC, Telefon. Die Einrichtung war schön, modern und zweckmäßig und nicht abgenutzt. Das Bad sehr großzügig; die teilweise durchsichtigen Glaswände des Bades zunächst gewöhnungsbedürftig. Das Zimmer war geräuscharm - wie sich die Geräuschkulisse im Winter gestaltet, wenn die Diskothek in Betrieb ist, vermögen wir nicht zu beurteilen. Leider fehlte am Balkon die Abtrennung zum Nachbarzimmer, so dass wir die Balkontüre nachts nicht ohne Vorbehalte offenstehen lassen konnten bzw. wollten. Die Kosten für die Internetnutzung von weit über 10 EUR pro Stunde sind unangemessen hoch, zudem sollte jedem Gast ein Freikontingent zur Verfügung gestellt werden.

Fazit: Das Hotel kann durchaus weiterempfohlen werden. In den Sommermonaten gut geeignet für einen ruhigen und erholsamen Urlaub mit diversen Freizeitgestaltungsmöglichkeiten.

  • Aufenthalt August 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2010

Wir hatten 3 Übernachtungen im Dezember 2008. Wir haben erst im alten Teil des Hotels ein Doppelzimmer bekommen, erst war die Enttäuschung sehr groß, wir dachten, dass wir in einem billigen Pension gelandet sind und dieses Zimmer soll so viel kosten. Es sah aus wie Omas 100 Jahre altes Wohnzimmer, vor allem sehr klein und kahl, das Bad war das billigste aus dem Baumarkt so groß wie ein ein Mann-Kiste. Wir haben das Zimmer sofort gewechselt. Zum Glück gab es in renoviertem Teil ein Design Zimmer. Entsprechend hat es mehr gekostet, als das Omaswohnzimmer aber es hat sich gelohnt, der Unterschied zwischen zwei Hotel Hälften war so groß wie Tag und Nacht.

Designzimmer und Superior Design Suite sind empfehlenswert, einfach zum Wohlfühlen, mit Panorama Fenster und gemütlichem Bett, auch wenn die Toilette gewöhnungsbedürftig ist, naja...
Im Wellness Bereich fanden wir die Feuerstelle beeindruckend. Toll ist es auch die Außensauna und direkt davor Außenpool.

Unangenehm fanden wir am ersten Abend, dass wir im Restaurant den hintersten Tisch gekriegt haben, obwohl mehrere bessere Tische den ganzen Abend frei waren. Es war sehr kalt im Restaurant und wir saßen genau unter einem Belüftungsschacht. Man kann das Essen nicht geniessen, wenn man dabei friert. Unsere Bitte den Tisch zu wechseln wurde zwei mal abgelehnt, andere Tische seien reserviert aber als wir für nächsten Abend einen besseren Tisch reservieren wollten, ging Tisch reservieren doch nicht. Ein unprofessionelle Kellner kann schon Gästen den Abend verderben aber Beschwerde an der Rezeption hat sich gelohnt.

Schönes Hotel mit Liebe zum Detail und wir hoffen, dass die Servicekräfte seit unserem Aufenthalt sich verbessert haben.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Essen, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juli 2010

Das Hotel Madlein wurde von uns mit Freunden für eine Woche Ski und Spaß gebucht. Wir waren beeindruckt von dem Ambiente, dem Wellness-Bereich, dem Restaurant und der Freundlichkeit der Mitarbeiter. Die renovierten Zimmer (Design) sind ein Traum, die Laura Ashley Zimmer sind sehr bodenständig aber gut. Ich würde jederzeit wieder dort eine Woche verbringe. Ganz dekadent ist die Nähe zum Skilift, der über eine unterirdische Rolltreppe, die direkt am Hotelausgang beginnt, zu erreichen ist. Alles in allem hatten wir einen perfekten Aufenthalt!

  • Aufenthalt Januar 2009, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2010

Der Internetauftritt des Madleins vermittelt das Bild eines gediegenen Wintersport Design Hotels. Die Wirklichkeit sieht anders aus: Alkoholisierte, laute und sehr dominate Gäste aus Russland und England machen aus dem ohnehin sehr kleinen Wellnessbereich eine bessere Kneipe. Hinzu kommen diverse von den Eltern unbeaufsichtige Kinder, die den Spa Bereich zum Abendteuerspielplatz umfunktionieren. Nur ein paar wenige Zimmer sind wirklich schön (die teuren Designzimmer) alle anderen sind alte und sehr unansehnliche Zimmer im "Herbergsstil"mit winzigen Bädern (wir haben uns verschiedene Zimmer angesehen). Insgesamt ist es sehr laut, hektisch und der Wellnessbereich sehr klein. Das Hotel ist insgesamt eher hässlich und entspricht auf keinen Fall dem Anspruch eines edlen Design Wintersporthotels, der Preis steht in keinem Verhältnis zu dem was das Hotel leistet. Das gilt auch für den Fittnessbereich und den Skikeller. Die im Haus befindliche Disko "Pascha" ist nicht mit mit den Pascha Standards, die man sonst auf der Welt so kennt (z.B. Ibiza) zu vergleichen. Das Pascha wird zu 90 % von paarungswilligen Männern besucht, die sich mangels weiblichen Publikums an den beiden Gogo Girls der Disko erfreuen müssen. Positiv sind beim Madlein Ischgl das sehr gute Essen, das sehr kompetente Personal

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2010

Waren Mitte Jan. 2010 im Madlein und hatten eine Junior Design Suite. Zimmer sehr gepflegt mit modernem Bad und durchsicht auf den Schlafbereich. Sehr guter moderner Wellnesbereich mit offener Feuerstelle zum chillen. Zimmer und Service sehr gut. Hotel allerdings mit vielen russischen Gästen die Anfang Januar verlängerte Weihnachtsferien machen...

  • Aufenthalt Januar 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2010

Das Madlein wird in den Medien und auf der eigenen Webseite massiv als "Designhotel" beworben. Leider endet das Erlebnis Designhotel für 2/3 der Gäste abrupt an der Lift-Tür. Man kommt aus den wirklich schönen, modernen Gemeinschaftsräumen im EG in den unrenovierten Teil des Gebäudes: Fleckige Teppichböden, in die Jahre gekommene alpenländische Eichenholzmöbel, total verwohnte Uralt-Zimmer, gruselige Bäder....
Da hätte man das Geld für die Anschaffung der Stretch-Hummer-Limousine doch lieber in die Renovierung weiterer Zimmer stecken sollen.
Positiv aufgefallen ist das sehr freundliche, kompetente Personal und das umfangreiche, qualitativ sehr hochwertige Frühstück.
Ich glaube das halbrenovierte Hotel würde vielen Gästen nicht so negativ aufstoßen, würde es auf der Webseite offener kommuniziert werden. Ich habe die unrenovierten Zimmer im Internet jedenfalls nur nach gründlichem Stöbern unter "Wissenswertes" und dann im Unterpunkt "Zimmer" entdeckt.
Dann ließen sich auch die mehrfach an der Rezeption beobachteten Szenen mit aufgebrachten Gästen "die keine Sekunde in diesem Zimmer bleiben" wollen vermeiden.

  • Aufenthalt März 2010
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Madlein? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Madlein

Anschrift: Madleinweg 2, Ischgl 6561, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Tirol > Ischgl
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 4 der Wintersporthotels in Ischgl
Nr. 9 der Spa-Hotels in Ischgl
Nr. 11 der Luxushotels in Ischgl
Preisspanne pro Nacht: 352 € - 668 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Madlein 4*
Anzahl der Zimmer: 74
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Madlein daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Madlein Ischgl, Tirol
Madlein Ischgl
Ischgl Hotel Madlein
Madlein Hotel Ischgl

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Madlein besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.