Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hotel mit vielen Gefühlen” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Art & Ski-In Hotel Hinterhag

Speichern Gespeichert
Art & Ski-In Hotel Hinterhag gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Art & Ski-In Hotel Hinterhag
3.5 von 5 Kleines Hotel   |   Hinterhagweg 43 | 5753 Saalbach, Saalbach-Hinterglemm 5753, Österreich   |  
Hotelausstattung
Illingen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Hotel mit vielen Gefühlen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2013

Ein Hotel entstanden aus einer Idee aus Holz mit Geschichte.Das ganze Hotel basiert auf altem und neuen Naturmaterialien,liebevoll im Detail.Viel Wärme und Kunst wirken beruhigend auf die Seele und durch das Holz ,das Hauptbestandteil ist diese Hotels, entsteht eine ungeheure Wärme.Das Personal ist sehr freundlich und entgegen kommend,sollte was in den Zimmern fehlen,wird dies unverzüglich erledigt.Das Früstückbuffet ist sehr reichhaltig und frisch ,um es kurz zubechreiben,ein tolles Frühstück in den Bergen(kein mediteranes Frühstück)um Kräfte zu sammeln für einen tollen Skitag.Der Wellnesbereich ist modern und schön und wenn man Lust hat,kann man auch einsame Stunden zu zweit dort verbringen.Die Zimmer schreiben zum Teil eine besondere Geschichte über Menschen,die mitgewirkt haben,dieses tolle Hotel zu verwirklichen.Das Hotel liegt direkt an der Piste und nicht fern liegt die Hinterhag Alm,ein absolutes Muss!!!!!Die Gastgeber Evi und Sepp Fersterer sind Menschen die ich als Menschen sehr schätze und die eine ungeheurer Wärme weitergeben.Werde nächtes Jahr wieder kommen und freue mich jetzt schon..........Ein kleiner Schönheitsfehler hat aber das Hotel,manchmal,man hört Nachts die Schneekanonen,leider....

  • Aufenthalt Januar 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

36 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    20
    8
    5
    2
    1
Bewertungen für
11
7
1
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2013 über Mobile-Apps

Das Hotel hält nicht was es verspricht. Es ist unprofessionell geführt woraus eine Reihe an täglichen, inakzeptablen Fehlleistungen resultieren. Z.B. : Ungeschultes und inkompetentes Personal. Die Bäder wurden während des 5tägigen Aufenthaltes nicht gereinigt. Badetücher im Saunabereich sind ab 17h ausgegangen. Sauna ist nicht vom Poolbereich getrennt, keine geschlossenen Duschen.... Die Zimmer sind unerträglich hellhörig. Keine Vorhänge zum abdunkeln. Mäßiges Frühstück in sehr ungemütlichen Ambiente. Es gibt nicht einmal ein einheitliches Geschirr! Die Architektur ist vermeintlich cool, die Decken im Treppenhaus sind so niedrig dass man sich den Kopf anschlägt. Keine Bar, die ist nämlich gleichzeitig Rezeption. Neonröhren als Beleuchtung. Im Massageraum kein dimmbares Licht, Spots die richtig blenden. Die Chefin kümmert sich nicht um das Hotel sondern nur um ihre "Herzerlalm". Ganz gut ist das Restaurant. Ein mal und nie wieder...... Ein Tip an die Hotelführung: Lesen sie doch mal Ihre Bewertungen in den verschiedenen Reisebewertung-sites und lernen Sie daraus!

Aufenthalt Januar 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oslo, Norwegen
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2012

Was auf www.hinterhag.at versprochen wird, ist erlebt worden. Und auch viel mehr. Meine Freundin und ich waren dort in Woche 6/ 2012. Ich bin jedes Jahr in den Alpen, und es war der 4. Mal im Leogang-Saalbach Gebiet. Hinterhag ist eine wunderbare Erfahrung! Sogar besser als beim letzten Mal (2008). Die aufregende Architektur des Hotels, mit der Verwendung von altem, warmen Holz, und mit viel Glas und Stein dazu, alles in angenehmen Linien, macht jeden Tag fur die Augen ein Genuss. Wir hatten ein Zimmer mit Balkon und schöner Aussicht auf die Bergen in Hinterglemm. Und die ganze Zeit aus, vom Anfang mit Gepäck bis zum Abschied, war das Personal sehr Service-minded. Der Frühstücksbuffet hatte alles, was wir essen und trinken konnten, während wir über das Tal ausblickten. Nach dem Tag auf den Pisten haben wir eine entspannende Stunde oder mehr im Wellnessbereich genossen. Die Sauna auf dem Dach mit Aussicht ist spektakulär. 5 von 7 Nächten waren wir im Restaurant des Hotels, und waren sehr zufrieden mit dem Preis /Werte und der freundlichen Service.

Uberall im Hotel hängen Gemälde von Evi Fersterer, die auch gemeinsam mit ihrem Sohn Seppi im Besitz des Hinterhag Hotel und Alm ist. Als die Tage vergingen, erhöhte mein Interesse an den Bildern: die Farben und Formen, und die Erlebnisse von Natur, Menschen und Seele, die sie erzählen. Evi Fersterer schreibt auch gute Gedichte. Diese Kunstlerin und Persönlichkeit kann man auch jeden Tag in Hinterhag Alm sehen und zum Show hören. Naturlich waren wir jeden Tag nach dem Skifahren, vor dem Schwimmbad, in Hinterhag Alm bei Seppi und Evi. Für mich das beste Après-Ski der Alpen. Und mit allem kann man die Gesamtheit der "Schöpfung" Hinterhag, die mit einem großen Herz gemacht ist, verstanden. Super Skiurlaub - und Beschwerdefreiheit durch die Kraft der Natur, viel Spass und gute Service erzielt!

Dag Bjørneset
N-Oslo

Zimmertipp: Mit Balcon und Aussicht zum Tal war gut
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Februar 2012

Dieses Hotel könnte ein Traum sein: tolles geschmackvolles Ambiente, charmante Details (Liegen in der Hotelhalle, Panoramasauna auf dem Dach), wunderbare Lage mit wunderbarem Blick...

Aber:
Dafür, das dieses Hotel preislich am oberen Rand der 4-Sterne-Kategorie liegt, stimmen zu viele Details nicht.
Das fängt beim Frühstück an: frischer O-Saft und Cappuccino kosten extra und zwar zu Preisen, die selbst in teuren Städten wie München hoch wären (5 Euro für einen Saft???). Spärliche 08/15-Wurst- und Käseauswahl. Kein frisxhes Müsli. Obstauswahl besteht im Wesentlichen aus Äpfeln und Birnen. Eine Sorte Semmeln, zwei Sorten Brot. Da bieten viele Garni-2-Sterner aufwändigere Buffets.
Der Wellness-Bereich: keine Handtücher, aufgeräumt wird nur auf Aufforderung, es gibt zwar Tee, aber mal keine Siebe, mal keine Gläser. Die Seifenspender sind leer und werden in 3 Tagen auch nicht aufgefüllt.
Der Skiraum: drei Tage lang ziert ein liegengebliebenes Butterbrot die Bank - so lange war da offensichtlich nie jemand zum Nachschauen, Aufräumen o.ä.
Das Personal: selbst im fast leeren Restaurant schleppender Service. Wegen eines Fehlers der Rezeption wird eine Anzahlung nicht berücksichtigt, die Korrektur dauert Stunden, eine Entschuldigung - Fehlanzeige.
Alles nicht furchtbar schlimm - aber in der Summe auf diesem Preisniveau dann doch ärgerlich. Und schade - denn eigentlich hätte das Hotel das Potential, etwas ganz Besonderes zu sein...

  • Aufenthalt Februar 2012, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aying, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 30. Januar 2012

Wir haben eine Nacht in einer Suite des Hotels verbracht. das Zimmer war schön eingerichtet, und für 360 EUR kann man dies auch erwarten. Insgesamt hat das Hotel ein sehr schönes gemütliches Ambiente, und ist daher schon etwas besonderes. Leider lies das angekündigte Frühstück an Qualität zu wünschen übrig. Auch der Frühstücksraum hat nicht das gemütliche Ambiente, wie der Rest des Hotels. Es ist sehr laut und nicht gemütlich. Die Serviceleute sind bemüht, aber es entspricht nicht dem Preis. Die Qualität des Abensessens war in Ordnung, aber zum Teil waren die Beilagen kalt. Insgesamt den Preis nicht wert (Wiener Schnitzel für 16 EUR!) . Die angrenzende Apres Ski Hütte ist allerding der Hit. Party ohne Ende....
Ich würde das Hotel für den Preis nicht nocheinmal buchen, lieber Apres Ski Hütte geniessen und eine andere Unterkunft buchen.

  • Aufenthalt Januar 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2010

Das Hotel ist eine Leidenschaft der Betreiber. Es gehört zur beliebten Hinterhag Alm in Saalbach und liegt etwas oberhalb des Ortes. Ein Traum in Holz, mit modernem Design und gutem Wellness-Bereich. Das Restaurant wird leider nicht so viel genutzt wie sich Mühe gegeben wird. Die Karte ist zwar überschaubar, aber es wird alles frisch gemacht und in der Nebensaison hat die Küche nicht zu viel zu tun. Der Apres-Ski findet 150m entfernt in der Alm statt, hier steppt der Bär und man kann ruhig zuerst seine Skier im Hotel deponieren und dann in die Party starten. Die Chefin und Künstlerin hat mit viel Liebe zum Detail das Haus gestaltet. Was z.B. im Eingangsbereich mit den Schlitten-Betten zum Verweilen und in den Spiegelbaum zu schauen einläd.
Das Team ist sehr bemüht dem Gast stehts hilfreich zur Seite zu stehen - Alles in Allem eine Runde Sache!

  • Aufenthalt Januar 2010, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Paris, Frankreich
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2010

endlich ein hotel, das nicht wie ueblich, in einem ski ort den flair von stinkendem holz und modriger nostalgie vermitteln will.
endlich ein schoenes, sehr grosszuegiges hotel mit ausgezeichneten betten, einem sehr guten service.
saalbach als ort ist ja bekannt fuer die hotels, selbst 5stern haeuser, die den traum von eiche rustikal der 60er und 70er jahre vertreten, hier hat dieses hotel einen sehr wichtigen beitrag geleistet! auf jeden fall zu empfehlen!

  • Aufenthalt Dezember 2009, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Art & Ski-In Hotel Hinterhag? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Art & Ski-In Hotel Hinterhag

Anschrift: Hinterhagweg 43 | 5753 Saalbach, Saalbach-Hinterglemm 5753, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Salzburg > Saalbach-Hinterglemm
Ausstattung:
Bar/Lounge Getränkeauswahl Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Wintersport Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 14 von 88 Pensionen in Saalbach-Hinterglemm
Preisspanne pro Nacht: 282 € - 492 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Art & Ski-In Hotel Hinterhag 3.5*
Anzahl der Zimmer: 35
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Aus altem Holz und Glas gebaut erwartet Sie das Hotel Hinterhag direkt an den Skipiste oberhalb von Saalbach. Das Hotel verfügt über eine Sauna und einen Innenpool. WLAN steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Die geräumigen Zimmer im Art & Ski-in Hotel Hinterhag sind mit einem Flachbild-Kabel-TV, einer Minibar und einem Bad mit Bademänteln und Haartrockner ausgestattet. Alle Zimmer bieten einen schönen Ausblick auf die umliegenden Berge und einige besitzen einen Balkon. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wird Ihnen bis 12:00 Uhr in dem im italienischen Stil eingerichteten Frühstücksraum serviert. Im Restaurant Hinterhag-Alm genießen Sie österreichische und internationale Gerichte aus biologischen Zutaten. Entspannen Sie auf der Sonnenterrasse und erleben Sie täglich Live-Musik und Après-Ski-Partys. Von der Sauna des Hinterhag Hotels aus haben Sie einen schönen Panoramablick auf die Berge. Nach einem Saunagang kühlen Sie sich direkt im Schnee ab. Das Zentrum von Saalbach ist nur wenige Gehminuten entfernt. Private Parkplätze stehen Ihnen am Hinterhag Art & Ski-in kostenfrei zur Verfügung. Ab Dezember 2014 bieten wir unsere Zimmer mit Halbpension an. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Odigeo, Odigeo und Venere als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Art & Ski-In Hotel Hinterhag daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Art And Ski-In Hotel Hinterhag

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Art & Ski-In Hotel Hinterhag besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.