Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grandiose Küche, familiäres Ambiente, perfekter Service, ...” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Hubertus

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Hotel Hubertus gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Hubertus
Am Dorfplatz 1, Filzmoos 5532, Österreich   |  
Hotelausstattung
Nr. 7 von 15 Hotels in Filzmoos
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Grandiose Küche, familiäres Ambiente, perfekter Service, ...”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2012

Anlässlich unseres 3. Hochzeitstags haben meine Frau und ich, beide leidenschaftliche und durchaus erfahrene internationale Genießer, endlich einen Ausflug ins traumhaft gelegene Filzmoos gemacht und uns für einen Abend im Hotel Hubertus angemeldet.

Das Erlebnis war rundum perfekt: angefangen von einer mehr als freundlichen Abwicklung der Reservierung über einen herzlichen Empfang einer jungen FO-Dame über einen sensationellen Abend im Restaurant und eine angenehme Übernachtung bis hin zu einem sensationellen Frühstück.

Das Zimmer war geschmackvoll eingerichet, mit einem hübschen Balkon auf zwei Seiten, sauber und voll funktionstüchtig (auch nach 21 Uhr). Besonders schön finde ich die Idee Kochbücher in den Zimmern aufzulegen (nicht nur eigene), damit man sich in seinem Genuss noch vertiefen kann, während man die liebevoll hergerichtete Halbflasche Champagner, etwas Obst und eine kleine Süßigkeit genießt.

Der Abend im Restaurant war an Perfektion kaum zu überbieten. Freundlich und sehr persönlich ging Herr Maier, ein Mann der alten Schule, von denen es LEIDER nur noch sehr wenige im Service gibt, auf jeden Extrawunsch von uns ein und überraschte uns auch immer wieder mit weitern Gourmandiesen (Gott sei Dank kann man das Menü auch erweitern ...). Ebenso hat sich sein gesamtes Team stets durch sehr persönlichen und freundlichen Service mit großer Umsichtigkeit ausgezeichnet.

Das Menü selber war von höchster Qualität, dennoch erdverbunden und regional betont! Die fachliche Durchführung perfekt, der Geschmack hervorragend, die Präsenation überaus ansprechend und es gab zu jedem Gang einen Saucenlöffel ... und das mit Recht! Kein Tropfen der herrlichen Saucen darf vergeudet werden! Trotz der Möglichkeit aus allen bestehenden Menüs sein eigenes zusammenzustellen, gab es keine farblichen, geschmacklichen oder Zutatenwiederholungen. Frau Maier servierte nicht nur einen süßen Gruß aus der Küche, sondern auch ein kleines Präsent des Hauses, das mit sehr viel Liebe selbst gemacht war, bevor es an die herrlichen Desserts ging ...

Die Weihbegleitung wollten wir nicht in Anspruch nehmen, da wir gerne "unsere" Weine trinken, die wir aber auch ohne Probleme in der Weinkarte finden konnten, ... aber die anderen Gäste habe diese aber sehr gelobt!

In der Früh wurde das Frühstück in einem eher kleinen, sehr geschmackvollen Raum präsentiert. Angenehm, nicht in einer Bahnhofshalle zu sitzen. Keine übertrieben große und unpersönliche Buffets, sondern geschmackvolle, regionale Produkte, selbst gemachte Kuchen und Marmeladen und auf Wunsch Eier auf jede erdenkliche Art und Weise, Beef Tartare, Würstel, ... und einen frischen Vital-Drink! (Besonders die Qualität des Kaffees ist auch hervorzuheben).

Die Rechnung beim Auschecken war für die gelieferte Qualität und das Gesamterlebnis nicht übertrieben, eher günstig, wenn man in österreichischem Vergleich (Vier Gault-Millau Hauben und zwei Michelin Sterne) denkt, in internationalem Vergleich bei gleicher Qualtiät ist der Preis eher günstig!

Eines sei noch erwähnt ... in einem durchaus stressigen Job gibt es wenige Möglichkeiten, wo man in kurzer Zeit wirklich gut entspannen und abschalten kann ... dort ist es mir in weniger als 24 Stunden gelungen und es hat auch noch einige Tage angehalten .... bemerkenswert!

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

38 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    18
    7
    8
    3
    2
Bewertungen für
5
24
2
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Winterthur, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2012

Anlässlich des Geburtstags meines Mannes haben wir letzte Woche in dem hochdekorierten Restaurant reserviert und uns auch sehr auf diesen Abend gefreut.

So enttäuscht und verärgert waren wir schon lange nicht mehr! Wir sind öfters in Gourmetrestaurants zu Gast aber so einen miserablen Service haben wir noch nie erlebt.

Im Hubertushof ist man nicht Gast, sonder man wird abgefertigt!

Durch das unserer Meinung nach viel zu zahlreiche Personal, dass sich andauern selber im Wege stand hat es in dem Restaurant einen unglaublichen Geräuschpegel und eine nervöse Atmosphäre die an eine Kantine erinnern.

Dazu kommt ein liebloser, fabrikmässiger Service. Kaum hat man den letzten Bissen im Mund wird einem schon der Teller weggezogen. Das Dessert wollte man meinem Mann schon wegnehmen als er noch gar nicht fertig war.

Am schlimmste jedoch war ein Kellner der alles falsch gemacht, was man servicetechnisch falsch machen kann. Er servierte die Teller prinzipiell immer über den Tisch hinweg, bediente meinen Mann vor mir, verwechselte die Menüs, füllte die Wassergläser bis ganz oben und verschüttete auch einiges. Dazu war er noch äusserst unfreundlich. Eigentlich eine Zumutung für jeden Gastronomiebetrieb.

Zum Schluss wurden alle Fenster und Türen aufgerissen, so dass man aufgrund der kalten Nachtluft auch zügig aufsteht und geht. Eine freundliche Verabschiedung haben wir schon gar nicht mehr erwartet und natürlich auch nicht erhalten.

Das Ganze wurde komplettiert durch ein teilweise mittelmässiges Menü und einer uninspirierten, langweilige Weinbegleitung.

Wir werden Ihr Restaurant ganz sicher nie mehr besuchen oder sogar weiterempfehlen

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 13
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kärnten
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2012

Wir hatten unseren Gourmetbesuch schon seit längerem gebucht und waren - gelinde gesagt - verunsichert ob der letzten Bewertungen an dieser Stelle. Die Kritiken ließen ja an Deutlichkeit nichts vermissen und so sind wir auch einigermaßen reserviert angereist.
Wie auch immer, unsere Reserviertheit war nicht nur völlig fehl am Platz, aus unserer Sicht fallen die negativen Bewertungen in die Kategorie "Thema verfehlt".
Nicht, dass man die Zimmer als Schnäpchen bezeichnen könnte, aber von überteuert keine Spur (240 EUR), dazu ein angenehmes Ambiente, sauber und eine kleine Flasche Champagner als Begrüßung. Für die kurze Zeit, die man am Zimmer verbringt, perfekt. Die Begrüßung im Hotel fiel übrigens ausgesprochen herzlich aus, wie überhaupt das gesamte Service als ausgezeichnet zu bezeichnen ist und wir diesbezügliche anderslautende Kommentare nicht verstehen können.
Last but not least ist natürlich auch der Hauptgrund unseres Besuchs zu erwähnen, das Essen, welches schlicht als superb und als Gedicht zu bezeichnen ist. Exquisit und dennoch nicht abgehoben, auch die Weinbegleitung würden wir wieder wählen!
Fazit: perfekter Abend, wir kommen wieder!

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2012

Wir waren im Februar im Hotel Hubertus in Filzmoos und waren etwas enttäuscht über den Standard der Zimmer. Die Preisleistung lässt sehr wünschen übrig. Das Hotel liegt direkt an der Hauptstraße und es war unmöglich bei offenem Fenster zu schlafen. Gegenüber vom Hotel hält der Linienbus und ab 7.00 Uhr morgens fuhr -gefühlt mit wachsender Begeisterung- der Schneepflug unaufhörlich.
Wer in den Gourmettempel von Johann Maier pilgert, sollte von der überragenden Qualität der Küche nicht auf die Hotelzimmer schließen.

  • Aufenthalt Februar 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Top-Bewerter
69 Bewertungen 69 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 19. März 2012

Das Hotel Hubertus ist wirklich wie alle hier beschreiben viel zu teuer für das was hier geboten wird. Der Service im Restaurant Johanna Maier war der miserabelste den wir jemals in einem Haubenrestaurant erlebt hatten! Wir waren zu Gast im Rahmen der Nespresso Gourmet Weeks (wahrscheinlich kennt uns dort jetzt jeder aber Bewertungen werden von Familie Maier sowieso nicht wahrgenommen!), und wollten einmal die Gelegenheit nutzen in Österreichs Bestem Restaurant zu speisen. Leider wurde aus einem schönen Wochenende eher ein großer Reinfall und im nachhinein eine komplette Zeitverschwendung. Das Essen war vorzüglich und einzigartig! Leider zerstörte der unhöfliche, abweisende und angstaubte Charakter von Herrn Maier, sowie von einigen Kellnern, den gesamten Aufenthalt. Da das 3-Gängige Nespresso Menü nur 2,5 Stunden anstatt den üblichen 4 Stunden dauerte, kamen wir Frau Johanna Maier nicht zu Gesicht, die sich aber dann beim Frühstück dafür entschuldigt hatte.
Unser Zimmer, ein Doppelzimmer Grand war gleich groß wie manche Sandart-Doppelzimmer in anderen 4- oder 5-Sterne Hotels. Der Wasserhahn funktionierte nur von 8:00 bis 21:00 Uhr, und auch da nur sehr schwach (siehe Foto)! Das WC stank beim Betreten etwas nach Urin und die Decke hatte auch schon bessere Zeiten erlebt! Zum Preis von 345€ pro Zimmer wirklich lächerlich. Um diesen Preis haben wir bereits in den Besten Hotels der Welt gewohnt (Bsp. Corinthia London, Four Seasons Florenz, Park Hyatt Shanghai!!!!) Wo ist da noch der Bezug zur Realität?? Die Größe des Frühstücksbuffets entsprach dem eines 3-Sterne Hotels, lediglich die Qualität war gut! Wir als "Nespressso Kunden" wurden in einen eigenen Raum gesessen bei dem wir, wenn wir zum Buffet wollten, durch das gesamte Restaurant gehen mussten! Wir dachten uns, dass es wohl nach dem schwachen Service am Abend gar nicht mehr schlimmer werden könne, doch da haben wir uns wohl getäuscht: Die Frühstückskarte wurde uns äußerst ungern gebracht. Dann wurden die falschen Speisen serviert und anstatt eines Doppelten Espressos bekamen wir nur Filter-Kaffee aus der Kanne! Einen besseren Service bekommt man wahrscheinlich im benachbarten Hanneshof um nur 100€! Zudem hatten wir den ganzen Aufenthalt das Gefühl lästig und nicht willkommen zu sein! Gefragt ob es uns wohl gefallen hat, hat niemand? Vielleicht aus Angst, Kritik zu bekommen?
Warum dieses Restaurant/Hotel das Beste Österreichs sein sollte ist uns unerklärlich! Wie andere Reisende schon geschrieben haben lebt dieses Hotel nur von der Marke Johanna Maier! Hier sind einfach nur die Preise hoch!
Wir waren bereits Gäste in den Restaurants Obauer, Trofana Stube, und Petit Tirolia, ebenfalls im Rahmen der Nespresso Gourmet Weeks, und wir müssen sagen, dass diese es geschafft haben uns als Gäste zu gewinnen, während uns das Restaurant Johanna Maier es geschafft hat uns abzuwerben. Daher werden wir auch außertourlich nie wieder hierher gehen!

  • Aufenthalt März 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
32 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
78 "Hilfreich"-<br>Wertungen 78 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Wir kehrten im Rahmen unseres Weihnachtsausflugs mit unserer Familie bei Johanna Maier im Hotel Hubertus in Filzmoos. Die abendliche Anfahrt in dem verschneiten Dorf war pittoresk. Das Haus war hübsch weihnachtlich hergerichtet. Die Zimmer kosteten jeweils 240 Euro. Die Zimmergrößen waren deutlich unterschiedlich; der Preis war jedoch der Gleiche. Es wartete jeweils ein Obstteller, Weihnactsplätzchen und eine halbe Flasche Champagner auf uns. Unser Zimmer war ähnlich einer Suite mit einem kleinem Sitzbereich gestaltet. Das Sofa war jedoch schon deutlich in die Jahre gekommen. Das Leder platzte an den Nähten schon auf. Das Bad war ansprechend groß und mit einer herrlichen Fußbodenheizung ausgestattet. Die Toilette war in einem separaten Raum; leider gab es in der Toilette jedoch kein Waschbecken. Das Frühstücksbuffet war ansprechend und reichlich. Auch hier ist unser Fazit: Zu teuer. Die Zimmer sind ansprechend, aber rechtfertigen in ihrer Ausstattung sicher nicht den Preis.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
187 Bewertungen 187 Bewertungen
35 Hotelbewertungen
Bewertungen in 52 Städten Bewertungen in 52 Städten
84 "Hilfreich"-<br>Wertungen 84 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Das dem Restaurant von Johanna Maier angrenzende Hotel verlangt einen stolzen Zimmerpreis. Unser Zimmer kostete 240 Euro und war deutlich kleiner als das ebenfalls 240 Euro kostende Zimmer unserer Mitreisenden. Die Ausstattung war minimal und funktionell und rechtfertigt sicher nicht den Preis. Das Hotel verzichtet ganz bewusst auf Schnickschnack und Wellness, jedoch sollten die Zimmer für diesen Preis dann etwas luxuriöser ausgestattet sein. Ein erfreuliches Plus ist das Frühstücksbuffet. Es war reichhaltig und wurde regelmäßig nachgelegt.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Hubertus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Hubertus

Anschrift: Am Dorfplatz 1, Filzmoos 5532, Österreich
Lage: Österreich > Österreichische Alpen > Salzburg > Filzmoos
Ausstattung:
Bar/Lounge Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 4 der Spa-Hotels in Filzmoos
Preisspanne pro Nacht: 175 € - 209 €
Anzahl der Zimmer: 14
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Odigeo, Booking.com und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Hubertus daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Hubertus Filzmoos
Hubertus Filzmoos
Hubertus Hotel Filzmoos

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Hubertus besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.