Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumurlaub” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Alila Villas Soori

Speichern Gespeichert
Alila Villas Soori gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Alila Villas Soori
5.0 von 5 Hotel   |   Banjar Dukuh, Desa Kelating | Kerambitan, Tabanan, Bali 82161, Indonesien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 7 Hotels in Tabanan
Wien, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Traumurlaub”
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2013

Wir sind gerade von einem 12tägigen Bali-Aufenthalt zurück. Wir haben die gesamte Zeit in den Alila Villas Soori verbracht (haben keinen Vergleich).
Zugegeben, sie liegen etwas abseits und drum herum ist nichts los, aber genau das haben wir auch gesucht.
Die Fahrt vom Flughafen hat am Abend genau 1 Std 20 Min gedauert, zum Flughafen am Nachmittag ca 10 Min länger. Nach Ubud braucht man ca 1 Std 10 Min, in den Osten dauert es natürlich länger. Aber bitte - was ist eine Stunde Anfahrt zu einem Ausflugsziel? ich fahre täglich 1 Stunde in die Arbeit, also hat mich das nicht abgeschreckt und wir haben auf der Fahrt durch die Dörfer einen guten Einblick ins "Hinterland" erhalten. Wenn man allerdings am Abend in den Süden fahren will, ist das sicherlich ein breiter Weg...
Wie gesagt, wir wollten keinen Trubel und haben die Ruhe genossen - da auch relativ wenig Gäste da waren. (es gibt kein Abendprogramm u keine Musikbeschallung am Strand - Gottseidank!)
Die Hotelanlage ist weitläufig. Wir hatten eine Mountain Side Villa, etwa 2 Gehmin. von der Rezeption und ein paar Stufen/ 5 Min zum Strand und Restaurant. Bei der Buchung haben wir uns dafür erstens wegen des Preises und zweitens wegen der Privatsphäre entschieden. Dort angekommen waren wir von der Villa sehr beeindruckt. Sehr sauber, sehr groß, Klimaanlage, TV mit Zugriff auf Kinofilme, Nespresso-Kaffeemaschine u Wasserkocher, große Badewanne, toller Ausblick auf die Reisfelder und wirklich alles sehr privat. Laut sind nur die quakenden Frösche ;-) Wir bekamen das Angebot gegen Aufzahlung (gutes Angebot) in eine Beachvilla umziehen zu können, aber erstens ist die vom Strand einsehbar und zweitens ist die starke Brandung doch recht laut (und ich wollte nicht nochmal um/ein/auspacken).
Das Service war 1. Klasse! Wir hatten mehrere Tagesausflüge gebucht (nicht im Hotel). Jeweils am Tag davor wurde mit uns die Organisation (Frühstück mitnehmen, Weckruf, usw) besprochen. Da wir einen langen Aufenthalt hatten, bekamen wir 2 Spa-Anwendungen kostenlos dazu - an diese wurde ich erinnert. Ich hatte 2x Massage: Balinesische Massage und Hot Stone.. beide waren toll, aber die Hot Stone war einfach genial! In der Villa gibt es div. Cremes, Shampo, Duschgel usw für sie + ihn, ein Insektenschutzmittel u Sonnencreme wird zur Verfügung gestellt und nachgefüllt bei Bedarf, ebenfalls ausreichend Handtücher.
Nachdem ein Grund der Reise mein Geburtstag war, bekam ich am ersten Abend einen kleinen Schoko-Kuchen mit Kerze, einfach so. Das war wirklich lieb!!! Unsere Reiseleitung ließ sich bei uns nicht blicken - aber kein Problem, das Hotel nahm Kontakt auf und vereinbarte unsere Abholzeit zum Transfer zum Flughafen... wir mussten uns wirklich um nichts selbst kümmern!
Zum Essen: excellent! Nie besser gegessen und das täglich! Alles ist frisch zubereitet. Wir hatten Halbpension (was eher unüblich ist, die Abendkarte bleibt immer gleich). Zum Frühstück konnte man aus der Karte wählen, soviel man wollte. Zusätzlich wurden auch kleine Süßigkeiten gereicht und auf tagesaktuelle Angebote (Fruchtsäfte, Tee u Kaffee) hingewiesen. Die Portionen sind klein, aber wie gesagt, man könnte ja theoretisch die ganze Karte bestellen. Wir waren mit 3 - 4 Leckereien satt. Am Abend gibt es bei Halbpension 2 Möglichkeiten, also 2 Restaurants. Da aber so wenig los war, konnten wir in beiden Restaurants aus beiden Karten wählen: indonesisch und western. Wir haben die indonesische Küche bevorzugt, Pizza gibts daheim auch, aber zur Abwechslung wars ok. Nachdem mir die Speisen alle zu scharf waren, wurde darauf geachtet, dass ich alles "not spicy" bekam... das hat meistens geklappt ;-) Gegen Ende des Urlaubs wurde uns auch die reguläre Karte angeboten, da ja die Karte der Halbpension am Abend nicht wechselt (beim Frühstück schon), aber wir waren mit dem Angebot sehr zufrieden. Der Service war ausgezeichnet! Alles auber, sehr aufmerksam, sehr freundlich und persönlich.
Der Strand ist wunderschön - aber nicht zum Baden, was wir ja wussten. Schwarzer Sand, hohe Wellen, spektakuläre Brandung, sauber, einfach herrlich. Und auch beim Frühstück und Abendessen konnte man den Anblick genießen!
Wir haben den Pool genützt, von dem aus man aufs Meer schauen kann. Der Service war toll. Mehrmals am Tag wurde uns Wasser gebracht, zwischendurch mal Eiscreme oder ein Fruchtsaft. Die Tea-Time war in der HP inbegriffen. Findet in der Bibliothek statt und es gibt leckere kleine Küchlein, was für Naschkatzen wie mich.
Anbei noch ein paar Fotos!

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

348 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    272
    56
    15
    1
    4
Bewertungen für
68
205
11
7
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Baden-Baden, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2013

Eine Oase der Ruhe, abseits der Touristenpfade.
Wir hatten eine Villa mit Blick auf die Reisfelder und die Berge, und wir würden
auch beim zweiten Mal diese Kategorie wählen. Zwar ist dies etwas abseits der Anlage,
dafür deutlich großzügiger und mitten in der Natur (Reisfelder). Der Fußweg zum Strand sind ca.
5 Min. bei Wunsch wird man auch mit dem Buggy gefahren, was aber eher länger dauert.
Der Außenbereich, wie auch die Villa selbst lassen nahezu keine Wünsche offen, einzig der
Kleiderschrank ist eher für einen Kurztrip geeignet, da hier das Platzangebot eher sehr eingeschränkt ist. Das Design ist ausgesprochen schön und die Pflegeprodukte (inklusive Sonnencreme am Strand) sind ausgezeichnet.
Frühstück a la carte, war ausreichend und qualitativ sehr hochwertig. Da es in der
Umgebung keine Alternativen für ein Abendessen außerhalb gibt, ist man darauf angewiesen, auch abends im Hotel zu essen.
Hier ist die Qualität ebenfalls gut aber nicht herausragend, der Preis durch die verbundene Abhängigkeit allerdings sehr kräftig. Bitte beachten Sie, dass es auch keine Taxis in der Nähe gibt, da dieses Hotel zu abgelegen ist. Auch müssen Sie eine sehr gute Beschreibung haben, sollten Sie das Hotel mit dem Taxi anfahren wollen, da die Taxis weder über ein Navigationsgerät verfügen und auch wahrscheinlich niemals in der Region waren. Ein Zuschlag von 30% für abgelegene Regionen wird ebenfalls eingefordert. Die Taxifahrer sind auf die Touristenregionen eingestellt.
Was wir allerdings sehr nachteilig fanden war, dass weder die Minibar, noch die Teatime inkludiert waren, auch hier wurde sofort berechnet. Lediglich Wasser, Nespresso, Tee und etwas Obst auf dem Zimmer sind inklusive. Beim Abendessen werden Sie direkt nach dem Empfang gefragt, ob Sie lieber Wasser mit- oder ohne Kohlensäure möchten und Sie gehen davon aus, dass dies inkludiert ist, was sich auf der Rechnung, dann aber als Fehleinschätzung erweist.
Der Spa wäre optisch ein Traum, wenn auch dieser nicht im Durchschnitt 40% teurer wäre, als
bei anderen vergleichbaren Hotels der Kategorie.
Fazit: die Villen, die Anlage, der Service, die Qualität, die Landschaft und die Ruhe sind perfekt,
für diejenigen die so richtig aussannen und ihre absolute Privatsphäre suchen.
Mangelhaft ist, dass trotz des hohen Grundpreises, dennoch fast nichts an zusätzlichen Leistungen erbracht wird. Hier ist aus unserer Sicht das Hotel dringend gefordert mehr
Attraktivität seinem Gast zu bieten, um ein Wiedersehen zu gewährleisten.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
170 Bewertungen 170 Bewertungen
104 Hotelbewertungen
Bewertungen in 102 Städten Bewertungen in 102 Städten
71 "Hilfreich"-<br>Wertungen 71 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2013

Wer Ruhe sucht, sollte eine Poolvilla mit Blick auf die Reisfelder und Berge nehmen. Die Villen sind schön, die im Boden eingelassene große Badewanne perfekt. Frühstück wird à la carte serviert. Am Abend gab es ein mehrgängiges Menue mit kulturellen Vorführungen. Das Essen war gut aber teuer, sehr teuer ist auch der Wein. Anzumerken ist, dass das Meer nicht zum Schwimmen geeignet ist. Nett war ein Ausflug zum Tempel Tanah Lot, der sich in der Nähe befindet. Das Personal war sehr aufmerksam und professionell. Herrliches Hotel zum Ankommen nach einem langen Flug.

  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

am Ende unserer Balireise haben wir 2 Nächte hier verbracht in einer sea-view Villa (ocean view wäre vielleicht noch das letzte I-Tüpfelchen gewesen). Die Villen bieten alles, was das Herz begehrt. Die hauseigene Kosmetiklinie mit verschiedenen Cremes etc für Sie und Ihn ist wunderbar. Das Essen und insbesondere die nicht alkoholischen Cocktails sind grandios!!!!

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 13 Städten Bewertungen in 13 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2012

Wir waren zusammen mit Freunden fuer 4 Tage im Alila Villas Soori und wir hatten eine Ocean Villa. Die Anlage ist traumhaft schoen, die Zimmer sehr geschmackvoll und schoen und das Essen (wir hatten Halbpension) war jeden Tag sensationell. Das Personal ist unglaublich freundlich und hilfsbereit - sie merken sich die Namen, sie merken sich nachhaltig evtl. Allergien etc. Wir sind schon viel rumgekommen und dieses Hotel zaehlt sicher zu unseren Favoriten. Ideal fuer Ruhesuchende und Entspannungssuchende ... Der Spa Bereich ist auch sehr, sehr schoen ...

Aufenthalt November 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Koblenz, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

Wir waren 14 Tage hier und gesucht wurde Erholung und keine Non-Stop-Unterhaltung. Unter diesem Aspekt wird man hier fündig. Essen hervorragend, die Bedienung ist manchmal nicht unbedingt als schnell zu bezeichnen. Dafür aber sehr, sehr freundlich und sie versuchen alles möglich zu machen.
Wenn schon, dann mind. die Ocean Villa. Für 2 Personen ausreichend, mit Kindern wird es eng.
Kochkurse sind empfehlenswert. Reiten sehr einfach (fester Sand, keine schreckhaften Pferde), aber gleich erwähnen, dass man kein Anfänger ist. Sonst kommt ein Guide mit dem Pferd zu Fuß vorbei und führt einen am Zügel am Strand lang. Ist für absolute Anfänger recht nett....
Bei den großen Wellen macht das Schwimmen Spaß, versetzt aber das Personal immer wieder in Panik :-)
Der schwarze Strand ist sehr schön, bei jedem größeren Regen kommt eine Menge Dreck über den Fluss mit runter. Dann rotiert das Personal um den (eigentlich öffentlichen) Strand wieder zu bereinigen.
Im Dorf ist für Urlauber nichts zu finden außer die Gelegenheit für schöne Spaziergänge. Lohnt sich, alle auch hier extrem freundlich.
Ausflüge entweder über das Ressort buchen oder draußen eine Taxi anmieten.
Der Spa ist recht teuer, aber gut. Ein kleines Gym ist da, man kann recht ordentlich trainieren.
Die Bibliothek hat auch deutsche (Ferien-) Literatur.
Sehr, sehr gute Mocktails. Wein haben wir wenig getrunken, da er sehr schnell warm wird (wir Rheinländer sind hier sehr verwöhnt...)
Bei Sekt nicht unbedingt die Australier wählen, ist aber wohl Geschmackssache.

Kennenlernen: Hier kann man (wenn man will) Leute kennenlernen, aber niemand ist aufdringlich. Man bleibt mehr unter sich. Sehr wenig Kinder, erstaunlich viel Deutsche (wenn man hier überhaupt von vielen Urlaubern reden kann...), meist aber Chinesen, Taiwaner, Koreaner.

Achtung: Die Angaben von einigen Reisebüros bezüglich Leistungen stimmen nicht mit den tatsächlichen Leistungen überein! Z.B.: Es gibt auch in der Vollverpflegung keinen kostenfreien Tischwein. Das einheimische Trinkwasser ist bei Tisch auch in Flaschen nicht mit im Preis enthalten, sondern nur das "Eis-Wasser" (geht aber auch!).

Sprache: Nur Englisch hilft hier weiter! Indonesisch ist recht einfach und man kann schnell ein paar Brocken zur Belustigung des Personals. Das Apple-TV hat auch nur englische und chinesische Filme.

Wir möchten uns beim gesamten Personal bedanken, wir hatten einen tollen Urlaub! DANKE!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2012

wir sind seit 4 Tagen im Alila Soori und genießen die Ruhe und die Aussicht, aber der Service ist nicht immer so wie er in solch einem Hotel sein sollte ( zweimal hintereinander Zimmer aufräumen während wir im Zimmer waren und im Restaurant mussten wir beim Frühstück 20 Minuten auf unseren Kaffee warten) und auch beim Essen mussten wir Abstriche machen (z.B. das Schwein total hart und fasrig und als wir uns beschwert hatten, wurde uns gesagt, dass diese Art das Schwein zuzubereiten der Standard wäre. Ein Fernsehkoch betitelt das als totgekocht!) ansonsten waren bzw sind wir sehr zufrieden

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Alila Villas Soori? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Alila Villas Soori

Anschrift: Banjar Dukuh, Desa Kelating | Kerambitan, Tabanan, Bali 82161, Indonesien
Lage: Indonesien > Bali > Tabanan
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Romantikhotels in Tabanan
Nr. 2 der Spa-Hotels in Tabanan
Preisspanne pro Nacht: 354 € - 528 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Alila Villas Soori 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Asiatravel.com Holdings, Hotel.de, Hotels.com, HotelTravel.com, Agoda, Escapio, Prestigia, BookingOdigeoWL, BookingOdigeoWL, ab-in-den-urlaub, Venere, LogiTravel und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Alila Villas Soori daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Alila Villas Soori Bali/Tabanan
Hotel Alila Villas Soori Tabanan
Alila Villas Soori Hotel Tabanan

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Alila Villas Soori besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.