Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“...die schönsten Tage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Kep Lodge

Speichern Gespeichert
Kep Lodge gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Kep Lodge
Pepper Street 1, Kep 8888, Kambodscha   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Eine Flasche Wein gratis
Nr. 6 von 11 Hotels in Kep
Nürnberg, Deutschland
1 Bewertung
“...die schönsten Tage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. September 2013

Wir waren im September 2013 zwei Wochen in Kambodscha unterwegs. Die schönsten Tage verbrachten wir hier. Prima Essen, ausgesprochen nette Leute, herrlicher Pool, super Ambiente. Wie versprochen Dan, wir kommen wieder, keine Frage....
Gruß Harry

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

303 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    158
    89
    30
    16
    10
Bewertungen für
54
119
47
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2013

Hatten den für zwei Personen teuersten, neuesten Bungalow 70$ / Nacht - für Kambodscha und vergleichbare Unterkünfte viel Geld. LEIDER ist dieser neue Deluxe-Bungalow auf zwei Etagen (was ja kein Problem sein sollte) die Tatsache aber, dass die beiden Bungalows durch eine Holztür miteinander verbunden werden können ist nicht akzeptabel. Es ist dadurch so laut, das sogar schon im Raum ein Hinweis angebracht wurde, man solle sich ruhig verhalten. ??? hat man Einfluss auf seine Nachbarn? Schade -denn ruhig ist es dadurch nicht, was man bei 70$ erwarten könnte. Vielleicht sollte der Besitzer da mal drüber nachdenken. Alle anderem Bungalows stehen für sich und sind dann wohl vielleicht ruhiger. Essen, Pool etc. sind ok

  • Aufenthalt März 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
keplodge, Owner von Kep Lodge, hat diese Bewertung kommentiert, 15. März 2013
Hallo Asian G,

Danke für das Feedback von Ihrem Aufenthalt in der Kep Lodge. Es tut uns leid, dass Sie sich lärm-mässig gestört gefühlt haben.
Die beiden Bungalows, Rambutan und Orange sind als Familien Bungalows konzipiert und haben dadurch eine Verbindungstür. Natürlich werden sie auch einzeln vermietet.

Wir bekamen am Anfang, vor mehr als 2 Jahren ein Hinweis, dass die Bungalows hellhörig sind, weshalb wir einen sehr wirksamen Vorhang im Treppenaufgang installiert haben. Dieser zeigte grosse Wirkung und wir haben seither keine einzige Reklamation mehr bekommen, seit über 2 Jahren!
Leider kann es vorkommen, dass wir sehr laute Gäste haben, welche unsere Anmerkung, dass man Rücksicht auf die anderen Gäste nehmen soll, nicht respektieren.

Dass Sie sich durch den Lärm gestört gefühlt haben tut uns wirklich sehr leid aber, wir hoffen aber, dass Sie trotzdem Ihre Ferien in der Kep Lodge genossen haben.
Das Essen und der Pool waren ja trotzdem sehr schön für Sie, was uns freut.

Mit freundlichen Grüssen,

Dan
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Köln, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. November 2012

sehr schöne Anlage, super Pool, Hängematten auf jedem Balkon, Ruhe, unterschiedliche Hütten/Häuser zur Auswahl, die alle zu empfehlen sind....kurzum absolut empfehlenswerter Ort! wären gerne länger dageblieben ,-

  • Aufenthalt November 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2012

Die Kep Lodge war eine der besten Unterkünfte während unseres Asien Trips. Nachdem wir bereits einige Wochen per Rucksack durch Thailand und Kambodscha unterwegs waren, tat es gut mal ein paar Tage Service zu geniessen und am Pool zu entspannen. Der Besitzer Daniel Kreis hat ein kleines Paradies geschaffen und ist mit schweizerischem Geschäftssinn und Enthusiasmus stets dabei, dies alles auch so beizubehalten. Die Anlage befindet sich in sehr gepflegtem Zustand, wobei der Garten besonders hervorzuheben ist. Dieser wird permanent in Ordnung gehalten und ist nicht nur wunderschön sondern auch funktionell konzipiert. Durch die Anordnung der Pflanzen ist eine Sichtschutzfunktion zwischen den Bungalows entstanden, wodurch man als Gast das Gefühl echter Privatsphäre hat.
Der Großteil des Personals ist sehr freundlich und entgegenkommend. Der eine oder andere Mitarbeiter nutzt allerdings die Abwesenheit des Chefs gerne dazu aus den Billiard Tisch oder das Internet in Dauerbeschlag zu nehmen, wodurch dann die Aufmerksamkeit gegenüber dem Gast etwas reduziert ist.
Unsere Tochter war so glücklich endlich wieder ein Müsli zum Frühstück zu bekommen, was natürlich bei einem Schweizer Chef nicht fehlen darf. Die Speisekarte ist europäisch - kambodschanisch gemixt. Das Essen ist lecker zubereitet und die Hygiene im offenen Küchenbereich sehr gut.
Die Hunde sind sehr gepflegt und ähneln der Mentalität der Khmer : Freundlich, aufmerksam und
zurückhaltend. Wenn man allerdings versucht eine Wanderung ohne sie zu unternehmen, hat man keine Chance. Sie kommen einfach mit, verscheuchen unterwegs noch fremde Hunde und Kühe und bringen einen zurück in die Kep Lodge, eine Karte ist überflüssig.
Besonders nett waren auch die späten Abende, an denen mir Dan eine kambodschanische Billiard Variante beigebracht habe, die mittlerweile auch in Hamburg Anhänger gefunden hat. Ausserdem hat Dan auch einige unterhaltsame Geschichten auf Lager.
Falls ich noch in diese Ecke Kambodschas komme, so werde ich dort wieder einkehren.

Imke, Boris und Martje aus Hamburg

  • Aufenthalt Februar 2012, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2012

Auf unserer 3-wöchigen Reise in Kambodscha waren wir in verschiedenen Unterkünften: low-standard-Guesthouses bis 5-Stern-Luxus-Resorts. Rückblickend auf den gesamten Trip hat uns die Kep Lodge am besten gefallen. Nach geplanter Einzelübernachtung warens schlussendlich 5. Die Kep Lodge ist die ultimative Wohlfühloase inmitten wunderbarer Natur. Gutes Essen, gute Facilities (super Pool!), freundliche und aufgestellte Mitarbeiter (nicht überfreundlich und gestellt, wie in den 5-Sterne-Hotels, sondern natürlich und freundschaftlich). Kep und die Kep Lodge ist für Ruhe suchende der ideale Ort.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2011 über Mobile-Apps

Während der drei Tage in der Kep Lodge blieb uns wg. dem anhaltenden Regenwetter nicht viel anderes übrig, als Bücher zu lesen, im Internet zu surfen und einfach zurückzulehnen und zu entspannen. Das war aber nach drei Wochen Reisen ganz toll und entspannend. Mit hohen Erwartungen sind wir in die Kep Lodge gekommen und hatten zuvor sehr netten Kontakt mit dem Inhaber, Dan Kreis, der uns netterweise trotz seiner Abwesenheit einen Transport nach Koh Kong organisiert hat. Allerdings mit dem wohl am schlechtesten bewerteten Busunternehmen "Rith Mony". Für den Preis von USD15/Pax - und überhaupt - könnte man erwarten, dass eine vertraulichere Variante im Sinne des Kunden gewählt wird. Aber das zieht sich im Falle der Kep Lodge durch. Insgesamt sind wir ziemlich enttäuscht von der Gesamtperformance der Lodge und das begründet sich im Weiteren wie folgt...

Das Personal war sehr nett und hilfreich, was aber meines Erachtens die Basis für ein funktionierendes Guesthouse  ist. Der Kunde ist ja schliesslich "König".  Einen Daumen nach oben erhält auch die Küche für das gute Essen. Dann zu den negativen Punkten:
- Pool: Dreckig und trüb - den ab und an auf Fotos zu erkennenden weissen Delphin am Beckenboden, war kaum mehr ersichtlich. Und das trotz sehr chlorhaltigem Wasser. Fetter Daumen nach unten!!!
- Zimmer: wir kamen im Doppelzimmer unter, gleich neben dem Personal und haben daher auch das Badezimmer geteilt. Man bekommt wenig für den Preis von USD15. Ein Doppelbett, Lärm und ein Riesengecko als Haustier. Für diesen Preis bekommt man in Siem Reap, Kratie oder sonst wo in Kambodscha ein um Welten besseres Arrangement. Nachts telefoniert das Personal gegenüber bis in die Morgenstunden in voller Lautstärke - ohne Rücksicht auf die Gäste. Selbst nach mehrmaligem Klopfen fand keine Reaktion statt. Wegen der dünnen Holzwände können die Gespräche quasi live mitgehört werden. Und das gleiche dann auch wieder in den frühen Morgenstunden.
- Zimmerservice: naja. Man tut so als ob, aber mehr auch nicht. Und: Das Zimmer stand während mehr als 10 Minuten offen, ohne dass jemand ein Auge darauf geworfen hätte. Tag der offenen Tür - soll sich bedienen, wer will...
- Bedienung: "inkompetent" ist hier das passende Schlagwort. Ein Kellner, der es mit und ohne Notizzettel nich fähig ist, eine Bestellung aufzunehmen und/oder diese richtig auszuführen. Selbst nach unzähligen Nachfragen nicht. Und das war kein Einzelfall, sondern fand an mehreren Tagen statt.
- Hunde: Herumspringende Flohsäcke, wohin das Auge reicht. Etwas viel, äusserst ungepflegte Hunde lauern überall: von der Küche (Hygiene?!!!) bis zum Restaurant, Pool oder Zimmer. Friedfertige, aber ziemlich geruchsintensive Vierbeiner. Vielleicht ist das ein Teil einer "Ecotourismus"-Strategie? :)

Fazit: Ganz nett in den Grundzügen allerdings mangelt es an zahlreichen Ecken und Kanten!!! Preis-Leistung enttäuschend, daher keine Weiterempfehlung. 

Übrigens: die Rezeptionistin ist löblich hervorzuheben! Sehr nett, äusserst engagiert und kompetent.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
keplodge, Owner von Kep Lodge, hat diese Bewertung kommentiert, 16. August 2011
Lieber Philipp,

Zuerst möchte ich mich bei dir Bedanken für die gute Kritik für das Gäste Haus im Allgemeinen, unser Essen und das nette Personal, welches nicht überall so "nett und hilfreich" ist wie bei uns, dass kann ich dir versichern.

Nun zu den negativen Punkten. Es tut mir leid, dass du so eine schlechte Erfahrung mit dem Busunternehmen gemacht hast. Es gibt mehrere Busunternehmen, doch alle sind mehr oder weniger gleich gut-schlecht. Leider sind mir da die Hände gebunden, denn ich buche den Trip via einem Tour Operator in Kampot und dieser wiederum sucht sich die Busunternehmmen aus. Ich reiste früher auch mit dem Bus und manchmal war ein Unternehmen super und beim nächsten Mal sass ich mit der gleichen Company in einem uralten Bus ohne Klimaanlage etc. Das ist nun halt Kambodscha, TIC='This is Cambodia' wie viele Expats hier sagen würden.

Unser Pool ist normalerweise sehr klar und sauber (er wird auch täglich gereinigt), doch ist so ein Pool eine nicht einfach zu handhabende Sache, sodass wir schon ein paarmal mit trüben Wasser zu kämpfen hatten. Während deinem Besuch war es so, dass uns der AutoChlorinator kaputt gegangen ist und es zudem noch stark geregnet hat. Darum mussten wir auf Chlor umstellen und damit haben wir noch keine so grossen Erfahrungen. Wir haben aber seit einer Woche einen Spezialisten eingestellt, welcher mein Personal schult, damit wir auch ohne Chlorinator ein einwandfreies Pool haben. Der Chlorinator wird auch repariert und sollte in ca 2 Wochen wieder laufen, sodass wir nicht mehr das Pool mit Chlor zu reinigen haben.

Du warst in unserem billigsten Zimmer untergebracht, mit Ventilator und Dusche ausserhalb. Dieses ist unser Backpacker Zimmer, da es so billig ist (15$, mit Frühstück inklusive - die Preise unserer Bungalows bewegen sich im Rhamen von 28-70$) und es oberhalb des Restaurants liegt. Es ist ganz natürlich, dass dieses Zimmer nicht so leise ist wie unsere Bungalows und es kann auch vorkommen dass unsere Angestellten in der Nacht telefonieren. Tut mir leid, wenn es deinen Schlaf gestört hat und ich habe meine Angestellten unterrichtet, mehr Rücksicht auf unsere Gäste im Mango-Zimmer zu nehmen.
Geckos sind in Kambodscha gang und gäbe und in den meisen Fällen auch gerne gesehen, da diese die Moskitos fressen und zudem sehr schön aussehen. Bitte bedenke, dass unsere Lodge gerade neben dem National Park liegt, in welchem es zahlreiche Tiere gibt.

Du hast sicher recht, dass man in SR oder in Kratie ein gutes Zimmer für diesen Preis bekommt, doch bin ich sicher, dass keines dieser Gästehäuser auch nur im geringsten den gleichen Komfort wie wir anbietet: Schwimmbad mit super Aussicht, gratis 1.5Mb/s Wi Fi in der ganzen Lodge, grosse früchte Platte bei der Ankunft, gefüllte Minibar, umfangreiche Infobroschüre, gemütliches Restaurant mit Bar, Lounge und Biliardtisch, Gratis Velos, gratis Quellwasser, Bücher-Markt, volles Frühstück, Kreditkarten-Akzeptanz etc. All das kriegst du Gratis dazu für 15$. Ich denke der Preis ist ganz und gar nicht zu hoch. Zudem muss noch gesagt werden, dass Kep ganz allgemein höhere Preise hat als z.B. Sihanoukville. Das liegt an der Abgeschiedenheit, an den hohen Grundstückspreisen, an der Exklusivität und nicht zuletzt auch an der Geschichte von Kep, als ehemalige Eliteresidenz, so ähnlich wie St. Tropez.

Unsere 3 Girls welche die Zimmer reinigen, sind schon seit mehreren Jahren bei uns tätig und ich kann nur gutes über Sie berrichten. Sie sind aber instruiert die Zimmer nicht zu reinigen, falls der Gast im Zimmer ist (um diesen nicht zu stören) und das war wahrscheinlich bei dir der Fall. Dass sie beim Putzen die Türe offengelassen haben und ev. Nachschub holten, ist eigentlich kein Problem, da das Mangozimmer nur von Angestelltenzimmern umgeben ist. Wir hatten in den mehr als 4 Jahren noch nie einen Diebstahl in meinen Resort, also ist dieses Zimmer wohl das sicherste, weil immer jemand dort ist. Ausserdem falls du Wertsachen deponieren willst, dann gibt es ja noch die Möglichkeit diese an der Reception zu hinterlegen.

Es ist richtig, dass wir mehrere Hunde bei uns haben, wie das so üblich ist hier. Diese sind aber im Gegensatz zu den lokalen Hunden alle mehrfach geimpft und sind sehr gepflegt. Es kann selten sein, dass sie ein paar Flöhe haben - immerhin sind wir gerade neben dem Nationalpark und nicht in New York City, doch behandle ich meine Hunde alle 3 Monate mit dem Floh und Zecknmittel "Frontline" welches extrem wirksam ist. In der Küche sind die Hunde nicht errlaubt, es kann aber sein, dass sich mal ein Hund dorthin verirrt, doch nicht für lange, den mein Personal weiss genau, dass die Hunde in der Küche nicht geduldet werden.

Ich bin sicher, wenn Du in einem Bungalow mit oder ohne Klimaanlage logiert hättest, hätte dir unsere Lodge zu 100% gefallen, vor allem da es nur Kleinigkeiten sind, welche dich zu dieser negativen Kritik geführt haben.

Auf jeden Fall würde es uns freuen, dich bei deinem nächsten Besuch wieder bei uns begrüssen zu dürfen, diesmal aber in einem Bungalow, damit du deine Ferien ohne iregendwelche negativen Punkte bei uns geniessen kannst.
Es würde mich zudem freuen, dich persönlich kennenzulernen, vor allem nach unseren zahlreichen Emails.

Viele Grüsse aus Kep,

Dan
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. April 2011

Nach 14 Tagen Besichtigungsstress, war die Kep Lodge die Ruheoase für uns. Unser Khmer-Holzhaus war zauberhaft gelegen unter hohen Bäumen. Von der Terrasse aus konnten wir das Meer sehen und haben prima geschlafen dort. Die Crew der Kep Lodge versuchte uns die Wünsche von den "Augen" abzulesen. Die dortige Küche bietet verschiedene Khmer und Schweizer-Gerichte an. Cheang und Dan sind ausgezeichnete Gastgeber. Danke (Awe coon)

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Kep Lodge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Kep Lodge

Anschrift: Pepper Street 1, Kep 8888, Kambodscha
Telefonnummer:
Lage: Kambodscha > Kep Province > Kep
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Getränkeauswahl Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 6 von 11 Hotels in Kep
Preisspanne pro Nacht: 23 € - 37 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Agoda, Asiatravel.com Holdings und T4B als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Kep Lodge daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kep Hotel Kep

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Kep Lodge besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.