Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Afrikas Natur hautnah erleben” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Elsa's Kopje

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Meru National Park suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Elsa's Kopje
Speichern Gespeichert
Elsa's Kopje gehört jetzt zu Ihren Favoriten
4.5 von 5 Lodge   |   Mughwango Hill, Meru National Park, Kenia   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Partnerwebseite
  |  
Hotelausstattung
Schweiz
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Afrikas Natur hautnah erleben”
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. November 2012

Die Lage der Lodges – auf einem Hügel inmitten der weitläufigen Natur – macht Elsa's Kopje von Grund auf zu einem wunderbaren Plätzchen. Die durchwegs hochprofessionell und diskret-persönliche Art des gesamten Personals und die Tatsache, dass inmitten des grossen Nichts perfekter Service – und wunderbare Gastronomie geboten werden, machte diese Lodge zu einem absoluten Highlight auf unserer Reise. Wer wahre Entspannung und Abstand zum Alltag sucht, ist hier bestens aufgehoben!

  • Aufenthalt Oktober 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

121 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    113
    6
    2
    0
    0
Bewertungen für
24
67
5
4
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
berlin
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2012

Wir wurden von George abgeholt, der uns gleich auf einen Game Drive auf dem Weg zur Lodge einlud. Und schon auf dieser ersten Fahrt sahen wir nicht nur Zebras und Giraffenherden, sondern auch ein Krokodil und drei Löwen. Schon da waren wir begeistert, aber diese Begeisterung wurde beim Eintreffen in Elsa´s Kopje noch gesteigert. Elsa´s Kopje liegt auf einem Felsen, so in die Natur gebaut, daß man die Lodge erst aus der Nähe erkennt. Wir erhielten ein Upgrade in das Private House mit eigenem Pool. Alle Lobeshymnen, die hier bereits über die Lodge gesungen wurden, treffen vollkommen zu. Auch die Game Drives waren großartig. Wir haben wirklich alle Tiere gesehen, nur der Leopard wollte sich nicht zeigen, obwohl wir ihn in der Nacht hören und am nächsten Morgen seine Spuren sehen konnten. Dafür haben wir gleich zweimal Geparden gesehen. George war unser persönlicher Guide und verfügte über immense Kenntnisse der Flora und Fauna. Jeder Game Drive war ein Erlebnis, zumal man immer das Gefühl hatte, den Nationalpark für sich allein zu haben. Das einzige Kritische, das möglicherweise nicht jedem gefällt, sind die Klippschliefer, die überall hocken, häufig auch im Haus. Man kann sie zwar jederzeit verscheuchen, aber das ist schon ein wenig gewöhnungsbedürftig. Das gesamte Personal war extrem serviceorientiert. Alle gaben uns das Gefühl, wirklich alles zu tun, damit wir einen großartigen Aufenthalt genießen konnten. Diese Lodge ist in jeder Hinsicht zu empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kenya
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2011

Als Kenya-Residents haben schon die eine oder andere Lodge erlebt und auch den einen oder anderen Park. Zu Elsas Kopje gibt es für uns nur eines zu sagen. Einfach genial! Die Unterkunft (wir waren in der Honeymoon Suite) machte uns - trotz Ankündigung, was uns erwartet - sprachlos. der Blick und das Flair ist unglaublich. Das Essen ist sündhaft und herrlich mediterrean. Der Service ist hochproffesionell. Sowohl vor als auch hinter den Kulissen. Phillip und Charly - die Manager - sind stets da um zum Gamedrive verabschieden und auch wieder zu begrüßen. Sie kümmern sich und sind stets hilfsbereit.
Wer hier her kann, der sollte sich das nicht entgehen lassen. Auch der Park ist herrlich ruhig. Abseits der Massen, die wir in der Masai Mara oder in Nakuru finden - und trotzdem mit vielen Tieren - auch wenn nicht hinter jedem Busch ein Löwe sitzt.
Danke für alles!

  • Aufenthalt April 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel, Schweiz
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2010

Nachdem wir aus dem Flugzeug ausgestiegen waren, wurden wir ohne Begrüssung zusammen mit unserem Gepäck und weiteren Gästen in einen Jeep verfrachtet. Nach circa 45 Minuten Fahrt erreichten wir die Lodge, wo uns als Welcome Drink ein kleines Glas Zitronenwasser gereicht wurde. Das Cottage, welches uns zugewiesen wurde, hatte einen schönen Ausblick und die im Boden versenkte Badewanne war toll. Die ganze Anlage ist wirklich toll gelegen und schön angelegt. Die von Cheli &Peacock gemanagte Lodge ist gedanklich jedoch immer noch in der Kolonialzeit stehengeblieben -weisses Management, schwarze Arbeiter-, was sich meines Erachtens auch auf die Freundlichkeit gegenüber uns Gästen auswirkte. So wie die Angestellten behandelt werden, so behandeln diese auch die Gäste. Während unseres ganzen Aufenthaltes hatte ich nie wirklich das Gefühl, hier wirklich willkommen zu sein. Die Qualität des Services war unterdurchschnittlich. Da im ganzen Park praktisch keine Wildtiere auszumachen waren, waren auch die Game Drives enttäuschend. Auch unser Guide Paul war nicht mit Spass und Freude bei der Sache. Einzige Ausnahme war ein Nachmittags Game Drive in das Rhino Sanctuary, wo wir wirklich einige dieser beeindruckenden Tiere aus der Nähe beobachten konnten. Wir besuchten diese Lodge, weil wir das Buch "Frei geboren" von Joy Adamson gelesen hatten, doch von dem Geist der Löwin Elsa haben wir nichts bemerkt. Die Lodge profitiert einfach nur von diesem Namen, wird diesem aber nicht gerecht. Lohnt einen Besuch eigentlich nur wegen dem Rhino Sanctuary, aber diese Tiere kann man nun glücklicherweise auch wieder in anderen Nationalparks beobachten.

  • Aufenthalt November 2010, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Oestrich-Winkel
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2008

Wir hatten schon viel Gutes von der Lodge gehört, aber diese Reise übertraf unsere Erwartungen: Der Park selbst, die Lage und Ausstattung der Lodge, alles einfach ein Traum. Der Blick geht so weit über die Ebene, unvorstellbar. Vom Zimmer hat aus man schon beim Aufwachen, beim Duschen, einfach überall diesen Ausblick. Der Park hat sehr gute Strassen, so das man überall hinkommt, und die Flüsse sind an vielen Stellen zu durchqueren. Hier an den Flüssen sieht man oft Eisvögel, wir sahen 4 verschiedene Spezies. Überhaupt ist Meru ein sehr gutes Gebiet für Vogelbeobachtungen. Wir sahen oft grösse Schwärme von Rotschnabeltokos in den Bäumen, Schmuckflughühner und einen Triel. Die Flüsse haben alle Wasser und das lockt das Wild an. Wir haben in den 3 Tagen alle Big Five gesehen: Elefant, Nashorn, Büffel Löwen und sogar einen Leoparden. Ein Rudel Löwinnen mit Jungen trafen wir morgens in der Nähe der Lodge an, wir waren die einzigen Beobachter, deshalb waren die Tiere auch nicht irritiert und wir konnten beobachten, wie sie sich an Zebras anschlichen, wie sie miteinander spielten und auf die Mauer mit dem Wegweiser kletterten. Die Tiere liefen direkt am Auto vorbei, das ist bei den offenen Landrovern doch schon etwas prickelnd, aber unserer Guide war sehr routiniert und umsichtig. Wir konnten sehr gut fotografieren und beobachten. Ähnlich gut waren unsere Elefantensichtungen, ebenfalls sehr nah mit Jungtieren. Auf der Nachtfahrt am Fluss sass plötzlich eine Leopardin direkt vor dem Auto! Am 1. Tag kletterten wir ganz hinauf auf den Berg wo die Lodge steht, dort hat man 360° Rundblick, sehr zu empfehlen, aber der Anstieg ist teilweise sehr steil! Das Wetter war sehr warm, abends kühlte es etwas ab. Wenn es dunkel wird, werden die halb offenen Zimmer mit Moskitovorhängen verschlossen, sodas man keine Insekten im Zimmer hat. Tagsüber hatten wir oft Besuch von Klippschliefern, die in den Felsen leben. Die Tiere sind sehr zutraulich und interessant zu beobachten. Sie sind mit Elefanten verwandt, fressen nur Blätter und haben sogar kleine Stosszähne, Fußzehen wie Elefanten und sitzen morgens zusammen, um sich zu wärmen, oft auch auf den Solarpaneelen. Unser Haus war so schön, das wir am liebsten gar nicht raus gegangen wären! Die Badezimmer sind riesig, einfallsreich und sehr offen gebaut . In der ganzen Lodge wurde in den Felsen gebaut und viel mit Holz gearbeitet, das hat uns sehr gut gefallen. Ebenso die vielen alten Bilder von den Adamsons und den Löwen. Der Pool ist nach einem staubigen Gamedrive eine wirklich tolle Erfrischung, im Private House gibt es einen eigenen Pool. Hier hat uns besonders das grosse Wohnzimmer gefallen, mit Büchern, Spielen, gefülltem Kühlschrank , Kissen auf dem Boden, Sofas, grossem Tisch. Im Bad gab es Bademäntel, Shampoo, Lotion, Seife alles was man braucht. Jeder Gast bekam für den nächtlichen Heimweg zu seinem Cottage eine Kurbeltaschenlampe, das fanden wir sehr gut . Es wird hier sehr umweltbewusst gearbeitet. Die Manager Emma und Anthony sind sehr nett und erfüllen alle Wünsche, den Tagesablauf können Sie weitgehend selbst bestimmen. Im Fahrzeug waren nie mehr als 4 Gäste, was wir als sehr angenehm empfanden. Das Essen war frisch, leicht und lecker und auch der Hauswein sehr gut. An der gut sortierten Bar gab es fast alles ohne Zuzahlung, sogar Campari, Grappa und vieles andere. Die Lodge ist im oberen Preissegment, aber alle Gäste dort waren begeistert und sagten: Es ist jeden Cent wert!!! Wir denken dasselbe! Bleiben Sie hier mindestens 3 Nächte, es lohnt sich. Machen Sie unbedingt die Tagestour an den Tanafluss zu den Wasserfällen. Insgesamt hatten wir das Gefühl in einem privaten Schutzgebiet zu sein, wir trafen keine anderen Autos und waren wirklich allein mit den Tieren und der Natur! Ein tolles Erlebnis, wir kommen bestimmt wieder. Gebucht bei Lion-king-safaris , gute Beratung.

  • Zufrieden mit — rundum zufrieden
  • Unzufrieden mit: — vielleicht etwas kleine Portionen beim Abendessen, aber es gab nach wenn man wollte
  • Aufenthalt Oktober 2007, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Elsa's Kopje? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Elsa's Kopje

Anschrift: Mughwango Hill, Meru National Park, Kenia
Lage: Kenia > Provinz Eastern > Meru National Park
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 7 sonstigen Unterkünften in Meru National Park
Preisspanne pro Nacht: 604 € - 809 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Elsa's Kopje 4.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Elsa's Kopje Meru National Park
Elsa`s Kopje Hotel Meru National Park

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Elsa's Kopje besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.