Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Hätten wir uns sparen können” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Neue Galerie

Neue Galerie
1048 Fifth Avenue, New York City, NY 10028 (Manhattan)
212-628-6200
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Art: Kunstmuseen
Attraction Details
München, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hätten wir uns sparen können”
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012 über Mobile-Apps

Meine Oma hat mehr davon. 30 Dollar für nix. Strenge kontrollen, hohe preise, keine kunst. Hier gehen wir nicht erneut hin.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben

250 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    164
    50
    19
    9
    8
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Klimt und Schiele in herrlicher Villa”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2012

Die "Neue Galerie" gehört nicht zu den großen Museen New Yorks. Ihr besonderer Reiz liegt an ihrer Konzentration auf österreichische und deutsche Kunst und Kunsthandwerk aus der 19./20. Jahrhundert-Wende. Einige wenige, dafür erstklassige Werke von Gustav Klimt, einige mehr von Egon Schiele sowie Kunsthandwerk aus dieser Zeit. Dazu Wechselausstellungen. Als wir da waren eine Fotoausstellung. Alles in einer herrlichen Villa schön arangiert. Man merkt in Auswahl und Präsentation der Werke, dass zwei privaten Sammlungen den Grundstock der Ausstellung bilden. Das macht - wie ich finde - den besonderen Reiz des Hauses aus. Es ist, anders als die bekannteren Museen New Yorks (noch) nicht überlaufen. Es ist alles kleiner, charmanter. Für Kunstliebhaber ein Kleinod; für Reisende, die das trendigere New York-Feeling suchen dagegen nicht für einen vorderen Platz auf der Agenda geeignet. Die Website des Museums gibt einen sehr guten Eindruck. Es gibt einen gut bestückten Museumsladen. Im Erdgeschoss wartet im Café Sabarsky mit der womöglich besten deutsch-österreichischen Küche der Stadt. Ein schöner heller Raum im Wiener Kaffeehausstil. Mittags steht man hier Schlange, wenn man nicht bereit ist, in das Café Fledermaus im Untergeschoss zu gehen. Da ist der Raum nicht so schön, aber das kulinarische Angebot ist dasselbe. Ein köstliches Wiener Schnitzel, endlich einmal knackig-frische Salate und ein Kuchenangebot, das jegliche Diätabsichten zur Sünde werden lässt. Das Sabarsky lohnt einen eigenen Besuch, wenn man Nachmittags auf der Museumsmeile an der Fifth Avenue eine besonders köstliche Stärkung sucht. man muss keinen Eintritt für das Museum zahlen, wenn man nur in die Cafés möchte.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Königstein im Taunus, Deutschland
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines Museum mit besonderem touch”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2012

Die Neue Galerie, das "Privatmuseum" von Herrn Lauder, ist ein Juwel an der upper eastside. Es sind nur zwei Stockwerke in einem alten Stadtpalais, die es aber in sich haben. Wunderschöne Werke der deutschen und österreichischen Kunst, darunter natürlich die berühmte "Adele" von Klimt. Außerdem - etwas überraschend - auch Polke, Richter und Beuys. Eintritt USD 20. Im Erdgeschoß befindet sich ein Cafe, das wie ein Wiener Kaffehaus aufgamacht ist und original österreichische Küche bietet.

Aufenthalt März 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Top-Bewerter
73 Bewertungen 73 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 20 Städten Bewertungen in 20 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
“Einfach wunderbar !”
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2012

Die Neue Galerie ist eine wunderbare Institution, nicht nur als Austtellungsort für deutsche und österreichische Kunst, sondern auch als kleiner Stopp für einen Bummel durch den Central Park geeignet, da die Galerie über ein (zurecht) sehr populäres im Wiener Stil gehaltenes Cafė verfüget. Sonntags sind die Schlangen dort sehr lang, aber das ist bei der Atmosphäre und den Kuchen und anderen Speisen verständlich.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Klagenfurt, Österreich
Top-Bewerter
201 Bewertungen 201 Bewertungen
97 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 51 Städten Bewertungen in 51 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die goldene Adele - nicht mehr und nicht weniger”
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Von der "Neue Galerie New York" haben wir uns eigentlich wegen den 10 Dollar Eintritt einiges erwartet. Zu sehen gab es einige interessante Werke aus Österreich und Deutschland. Herausragend natürlich die goldene Adele. Allerdings ist sie auch schon das Highlight, denn groß ist die Galerie nicht. Es ist ein etwas größeres Einfamilienhaus umgebaut zu einer Galerie, und das war es dann auch schon wieder.

Aufenthalt Februar 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Neue Galerie angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Neue Galerie? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Neue Galerie besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.