Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschönes Gebäude, tolle Kunst” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu The Morgan Library & Museum

The Morgan Library & Museum
225 Madison Avenue at 36th Street, New York City, NY 10016 (Midtown)
+1 212-685-0008
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz
Aktivitäten: Einkaufen
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Dormagen, Deutschland
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschönes Gebäude, tolle Kunst”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2013

Das Haus an sich ist ein Kunstwerk, die Bibliothek, wie man sie auch in Reisemagazinen sieht, ist unbeschreiblich, muß man gesehen haben, wunderschön!

Aufenthalt November 2013
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

578 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    394
    155
    22
    6
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine umwerfende Bibliothek”
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Mai 2012

Ein Muss für Büchernarren und Kunstliebhaber: Pierpont Morgan, einer der reichsten Männer Amerikas Ende des 19. / Anfang des 20. Jahrhundert hätte sicher ein hervorragendes antikapitalistisches Feindbild abgegeben. Unbestreitbar ist allerdings sein erlesener Kunstgeschmack. Für seine private Sammlung ließ er sich 1902 ein Neo-Renaissance-Palais in Manhatten errichten, vor einigen Jahren wurde dieser um einen Anbau von Renzo Piano erweitert. In den neuen Räumen finden Wechselausstellungen mit Meisterstücken aus der reichen und auch nach dem Tode Morgan erweiterten Sammlung von Büchern (das Haus besitzt alleine drei der erhalten gebliebenen Gutenberg-Bibeln) und Zeichnungen statt. Höhepunkt eines Besuches bleiben für mich aber die vier historischen Räume - die Eingangshalle zum Altbau mit aufwendigen Wand- und Deckenmalereien und Stuckarbeiten; ein kleines Kabinett, in dem derzeit einige antike und vorantike Exponate (darunter wunderbare babylonische Rollsiegel) zu sehen sind, die eigentliche Bibliothek und das Arbeitszimmer von Pierpont Morgan. Wie ein US-Finanzmagnat hierfür eigens eine Stofftapete mit dem Wappen des Sieneser Renaissance-Bankers Chigi fertigen ließ und sich mit Werken u.a. von Hans Memling, Perugino und Lucas Cranach umgab, das zeugt von einem Stilwillen, der wohl mindestens ebenso sagenhaft war wie sein Reichtum. Die Morgan Library & Museum ist bei weitem nicht so überlaufen wie etwa das MoMa oder das Guggenheim. Auch einmal geeignet, wenn man im Ameisenhaufen New York etwas Ruhe in einer bezaubernden Umgebung sucht.

Aufenthalt April 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Interessantes Museum mit neu wiedereröffneter Bibliothek und schönem Café”
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2010

Das Morgan Museum ist einen Besuch wert! Interessante, wechselnde Ausstellungen ergänzen einen feststehenden Bestand an Ausstellungsstücken aus Kunsthandwerk und Literatur. In der im Oktober 2010 wiedereröffneten Morgan Library befindet sich u.a. ein Exemplar der Gutenberg-Bibel.
Der Morgan Dining Room, das Café im Innenhof sowie der kleine, aber ausgewählte Museumsshop sind ebenfalls zu empfehlen. Auch durch seine Architektur besticht das Morgan.
Am Freitag Abend ist der Eintritt ab 19h für alle Besucher frei; das Museum ist bis 21h geöffnet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Morgan Library & Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Morgan Library & Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Morgan Library & Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.