Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Eine Flosse, mehr nicht” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu New England Aquarium Whale Watch

New England Aquarium Whale Watch
New England Aquarium, Central Wharf, Boston, MA 02110 (North End)
617 973 5281
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 45 von 196 Sehenswürdigkeiten in Boston
Art: Touristische Touren, Zoos und Aquarien
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Frankfurt am Main
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 26 Städten Bewertungen in 26 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine Flosse, mehr nicht”
2 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2010

Also zuerst muss ich ja sagen, Tiere sind Tiere und wenn sie keine Lust haben oder es einfach nicht ihre Zeit ist, dann muss man das auch hinnehmen - und das tue ich ja auch.

Über das international Hostel Boston hat man die Whale Watching Tour noch ein bisschen günstiger bekommen (32 USD statt 40 USD), aber es gibt wie immer auch Kombipakete.
Einfach an den Hafen, ans New England Aquarium gehen und ihr werdet den Ticketschalter auf jedenfall sehen ;).

Dann hätte ich mir erhofft, dass sie mir mitteilen das es a) sehr kalt werden kann und b) man sehrrrrrrrrrr lange Boot fährt.

Wir sind ca. 2 1/2 Std raus aufs Meer gefahren und das selbe auch wieder zurück.
Man muss dazu sagen, es ist das MEER! Und auf dem Rückweg konnten sich einige Passagiere nicht mehr zurückhalten und wurden Seekrank... ich finde, darauf sollte hingewiesen werden. Auch, dass nicht so die Walzeit ist. Klar wir haben eins, zwei Flossen gesehen und auch mal kurz ein bisschen auftauchen..aber alles sehr vom weiten! und ja, wenn man ein bisschen sieht, gibt es keine Chance das Geld zurückzubekommen.

Ich hab das selbe halt letztes Jahr in Madeira gemacht.. Und da wurde uns gleich gesagt, Delphine werden wir sehen,aber Wale halt nicht...

Nungut.. einfach vorher fragen, ob gerade die Hochzeit oder nicht für Wale ist und sich dann halt dafür oder dagegen entscheiden:

Aber, nehmt euch dicke Klamotten mit.. es ist sehr windig und sehr kalt :-)

Ach ja und wenn, dann würde ich die Nachmittagstour nehmen, da ihr dann währrend dem Sonnenuntergang wieder nach Boston reinfahrt und das ist eine wirklich schöne Sicht!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

380 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    182
    108
    42
    24
    24
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mal hier mal dort
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Whale Watching vor Boston's Haustür”
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2010

Als Whale Watching Hotspot war mir Boston bisher nicht bekannt. Dabei liegt direkt vor Boston der Stellwagen Bank Marine Sanctuary, den die Boote (Hochgeschwindigkeit-Katamarane) des New England Aquariums für 40 US-Dollar pro Person im Sommer bis zu 3mal pro Tag ansteuern, um Touristen Wale näher zu bringen.

Insgesamt dauert die Tour gute 4 Stunden, wobei die Hinfahrt den Großteil der Zeit in Anspruch nimmt. Dies liegt insbesondere daran, dass zunächst der Hafen Bostons und die umgebenden Gebäude erklärt werden.

In der Nähe des Sanctuary wird zum Schutz der Wale die Geschwindigkeit gedrosselt. Und dann heißt es Ausschau halten! Mindestens eine halbe Stunden passierte daher gar nichts, alle starrten wir gebannt aufs Meer...

Zum Glück funkte ein in der Nähe befindliches Walbeobachtungsboot, dass dort eine Buckelwalmutter mit Jungem gesichtet wurden. Nichts wie hin, so dass die Tiere von zwei Booten umgeben waren.

Wer sich aufbäumende Wale und slow-motion Riesenfluken wie im Fernsehen erwartet hat, wurde enttäuscht: die meiste Zeit ragte nur der Rücken der Tiere aus dem Wasser, zeitweise konnte man die Seitenflossen unter der Wasseroberfläche schimmern sehen und ab und an wurden kräftige Fontänen in die Luft geblasen.

Trotzdem war es ein ganz besonderes Ereignis, den Walen so nahe zu sein.

Leider musste das Boot gerade als die Wale gut in Form waren und sich häufig an der Oberfläche befanden, aus Zeitgründen umkehren.

An Bord war auf der Rückfahrt noch viel Zeit, um mit dem qualifizierten Personal über die gesehenen Tiere zu sprechen und sich weitere Informationen über Wale im allgemeinen einzuholen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich New England Aquarium Whale Watch angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im New England Aquarium Whale Watch? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie New England Aquarium Whale Watch besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.