Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“nichts als Ärger in dieser Hütte” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Hyatt Regency Maui Resort and Spa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Speichern
Hyatt Regency Maui Resort and Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hyatt Regency Maui Resort and Spa
4.0 von 5 Resort   |   200 Nohea Kai Drive, Kaanapali Beach Resort, Lahaina, Maui, HI 96761-1985   |  
Hotel-Homepage
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Nr. 17 von 30 Hotels in Lahaina
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Köln
Top-Bewerter
255 Bewertungen 255 Bewertungen
63 Hotelbewertungen
Bewertungen in 89 Städten Bewertungen in 89 Städten
150 "Hilfreich"-<br>Wertungen 150 "Hilfreich"-
Wertungen
“nichts als Ärger in dieser Hütte”
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2012

Ich will mal nicht so sein und mit den guten Dingen beginnen. Man hat sich Mühe gegeben den Aussenbereich schön zu gestalten. Ein kleiner Zoo, Pinguine auf Hawaii sind dringend erforderlich und anderes Federgetier leben hier. Der Strand vom Hotel ist sehr schmal, wird aber so ca. 100 Meter weiter deutlich breiter und ist auch nicht überfüllt. Hier kann man wunderbar die Meeresschildkröten beobachten. Der Pool selbst ist nicht besonders gross. Die Liegen haben einen Abstand von einem Zentimeter, also null Privatsphäre. Zwei Liegen am Strand und in der ersten Reihe plus Sonnenschirm dürfen dann 40,- $ kosten, absoluter Wucher. Die Mülltonnen am Pool werden bei vollem Betrieb geleert und mit dem Müll geht man queer durch die Besucher.
Bevor ich jetzt zu unserer Beschreibung komme noch die guten Dinge vom Zimmer. Wir wohnten nicht zum Friedhof raus, hatten auch keine Sonne und ein Fliegegitter vor der Tür. Hatten also die Möglichkeit mit offener Tür zu schlafen. Es gab einen extra Kühlschrank. Somit konnten wir uns selbst mit Getränken versorgen. Das Hotel liegt übrigens in einer Touristenenklave. Ohne Auto hat man keine Möglichkeit den dort herrschenden hohen Preisen zu entkommen. Nun unser Bericht, der auch abgeändert an Airtours geht.
Da wir das Hotel bei Airtours buchten und es bei TUI mit fünf Sternen katalogisiert ist, erwarteten wir ein Hotel auf hohem Niveau und gedachten unseren Urlaub dort in angenehmer Atmosphäre verbringen zu können.

Leider stellte sich dieses direkt bei der Ankunft als völlig falsch dar.

Schon beim Check-In mussten wir nachweisen, dass in unserem Preis das Frühstück inkludiert ist. Obwohl wir Unterlagen im Voucherheft, Abschnitt „Zusatzinformation zu ihrer Reise“, bei uns hatten und diese auch vorgelegt hatten. Die Rezeptionistin kopierte dann den Voucher und schenkte uns nach einigem Hin und Her Glauben.

Als wir das Zimmer betraten, erwartete uns ein ziemlich in die Jahre gekommenes und deutlich abgewohntes Zimmer, besonders das Bad entsprach nicht annähernd dieser Hotelklasse, noch dem Hyatt Standard, den wir aus anderen Hyatthotels kennen. Das konnten wir aber noch gerade hinnehmen, obwohl selbst bei einem Hotel aus den 80-Jahren, eine Anpassung bzw. Modernisierung hätte stattfinden müssen.

Jedoch sahen wir uns gezwungen am nächsten Tag an der Rezeption über die Sauberkeit des Zimmers zu beschweren. Wir hatten Make-up und zahlreiche fremde Haare in unserem Bett. Die Bettwäsche war stark durchlöchert, die Matratze durchgelegen. Haare befanden sich auch im Waschbecken, im Fußbodenbereich und in der Toilette.

Nach unserer Beschwerde wurde uns von der Managerin des Housekeepings Frau ... versichert, dass das Zimmer so hätte nicht vergeben werden dürfen. Die Matratze wurde nach 2 Tagen ausgetauscht, das Zimmer angeblich grundgereinigt, ein so genanntes „deep-cleaning“, und ein Doublecheck durchgeführt. Für diese Unannehmlichkeit wurden uns 75,00 US-Dollar als Entschädigung im Rahmen eines Resortkredit gutgeschrieben. Das war zwar nett, aber der Zustand an der Sauberkeit änderte sich nicht. Mir fiel zwei Tage nach dem Doublecheck ein Kugelschreiber unter den Nachtschrank. Ich hatte die Hände voller Dreck und Staub. Wir haben diesen Schmutz zur Beweissicherung fotografiert. Drei Tage später befanden sich in unserer Bettwäsche eine Glasscherbe, Schamhaare und wieder eine Menge Löcher. So setzte es sich fort.

Zum Frühstück im Restaurant Swan Court war es Sitte fast täglich anzustehen. Am 05.11. mussten wir eine Stunde anstehen um platziert zu werden. Daraufhin beschwerten wir uns im Restaurant. Wir sprachen mit der Managerin des Restaurants. Sie versprach uns Abhilfe. Ebenso beschwerten wir uns über das Frühstücksbuffet. Die Auswahl und Qualität entsprach bei weitem nicht dem, eines 5-Stern Hotels. Dazu gleich mehr. Auf Wunsch bekam ich dann auch Aufschnitt. Am Folgetag einen großen Teller liebevoll zubereitet. Dann nur noch alten Speck und Salami, welche nach Zimt schmeckte. Dieser war noch nicht mal auf dem Teller ansprechend angerichtet. Ebenfalls war es nicht möglich, laktosefrei Milch für den Kaffee zu bekommen, obwohl uns dies vorab vom Executive Sous Chef zugesagt wurde.

Das Anstehen zur Platzierung war weiterhin Sitte. Wir hatten auch die Möglichkeit am Pool das Frühstück einzunehmen. Dort gab es eine weiter eingeschränkte Frühstücksauswahl, an die eh sehr magere Auswahl an Speisen wie im Hauptrestaurant. Im Restaurant Swan court wurde zum Frühstück auf Tischdecken oder Platzsets verzichtet, welche auf den Werbefotos auf der Homepage des Hotels durchaus vorhanden sind. Ebenso im Werbefilm, welchen man im Zimmer sehen konnte. Dadurch war der Lärmpegel sehr hoch.

Am Pool hatte man das Glück zu Frühstück, im Restaurant Umalu, direkt mit lauter HipHop Musik wahrlich zugedröhnt zu werden. Das Frühstück gab es dort im Kantinenstyle. Man holte sich alles auf einem Tablett nach draußen, Kaffee/Saft zum selber zapfen in Pappbechern und Kaffeemilch in Plastikbehältern musste man sich aus Tretra-Tüten selber abfüllen. Eine Autobahnraststätte bietet da schon mehr an. Die Obstauswahl am an beiden Buffets war ebenfalls sehr bescheiden (zwischen 3-4 Sorten), für eine Banane zum Frühstück wurden 4,00 US-Dollar Aufschlag berechnet, für 3 Scheiben Lachs waren 9,00 US-Dollar fällig.

Das Frühstück im Restaurantbuffet war weder ansprechend angerichtet noch schmackhaft. Nachgelieferte Speisen wurden auf einem unansehnlichen Kantinenwagen durchs Restaurant geschoben. Diese wurden noch nicht mal abgedeckt. Das war deshalb verwunderlich, da es im Restaurant von Vögeln und Tauben wimmelte.
Am Pool wurde man zusätzlich durch lärmende Bauarbeiten an der Fassade gestört. Entsprechende Bilder zur Beweissicherung haben wir ebenfalls dokumentiert. An andere Unzulänglichkeiten im Hotel, wie vollständig mit Vogelkot verschmutzte Hotelwege oder Sitzmöbel mal ganz zu schweigen.

Durch die angeführten Punkte konnten wir unseren Urlaubsaufenthalt auf Maui absolut nicht genießen. Es entsprach absolut nicht dem Standard eines fünf Sterne Hotels.

Wir raten jedem Menschen ab in dieses völlig überteuerte und schlecht geführte Hotel zu gehen. Leider kann man hier nicht null Sterne vergeben.

Zimmertipp: das Hotel erst garnicht auswählen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.626 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1.756
    1.077
    464
    218
    111
Bewertungen für
880
1.749
47
191
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
St. Pölten
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. November 2012

Großzügige Anlage, wunderschöner Garten, herrlicher Strand, große Shoppingmall im Hotel, Attraktion sind sicher die Pinguine auf Hawaii, wenig schattige Liegeplätze am Pool und am Meer. Frühstück im Swan Court eher mäßig, kleiner Buffetraum und längere Wartezeiten. Zimmer ok aber niedrige Betten. Haus ist schon etwas älter, wird gerade tlw. renoviert

  • Aufenthalt Oktober 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bern
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
85 Hotelbewertungen
Bewertungen in 94 Städten Bewertungen in 94 Städten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2012

Hier wird an allen Ecken gespart: die Amenities im Zimmer sind auf ein Minimum (2-3 Sterne) reduziert, der Service wird - wenn überhaupt - von viel zu wenig und daher gestresstem, oft unfreundlichem Personal geleistet.
Diese Art von Hotellerie will nicht mehr alles dafür tun, dass die Gäste glücklich und zufrieden sind. Sie will nur noch Geld machen. Zwar darf man für ein Zimmer gut und gerne übr 300 US$ plus eine Resort-Fee von weiteren 25 US$ pro Nacht bezahlen. Wer aber einen Parklplatz braucht oder gar die Verwegenheit besitzt, am Strand nach einem Sonnenschirm zu fragen, der darf augenblicklich wieder den Geldbeutel zücken.
Abriss hinten und vorne !
Der einst so berühmte und beliebte Aloha-Spirit ist völlig verschwunden... Schade !!!

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2012

Leider bedeutet der Name Hyatt auf Maui nicht Qualität sondern ein altes, vergammeltes, riesengrosses Hotel. Wer gerne alte Teppiche und Plastik hat, hier ist er gut aufgehoben. Die Gartenanlage ist nicht gross sondern zugestellt mit hunderten Liegestühlen. Schön war auch dass die "Renovierungsarbeiten" verschwiegen werden und dass wir ein Zimmer mit prächtiger Aussicht auf den Friedhof, die Strasse und das lärmende Thater mit den Kitsch-Hawaii-Shows bekamen, ein Umbuchen auf ein anderes Zimmer war gemäss Reception nicht sofort möglich, obwohl der Bunker nicht ausverkauft war. Man wird hier also auch noch frech angelogen (da ja die Zimmer im Internet verfügbar waren) und dies ist eine Schande für das Hyatt..ich könnte noch stundenlang über dieses Hotel mosern lasse es da es ja z.Glück genug gute andere Hotels gibt..
Fazit: 0 Sterne für das Hostel Hyatt in Maui...
PS: Wir sind nach 2 Tagen in Fourseasons umgezogen.....und liebe Leute es hat sich gelohnt...(trotz eheblichen Mehrkosten) forget hyatt

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2012

Grosses Hotel mit wunderschöner Gartenanlage und direkt am Strand. Allerdings ist der Strand an dieser Stelle sehr schmal und das Meer sehr steinig. Da hilft auch die grosse und schöne Poolanlage nicht wirklich.
Unser Zimmer war geräumig und es war alles vorhanden. Der Ausblick war toll: auf die Gartenanlage und das dahinter liegende Meer. Und das alles in Richtung Sonnenuntergang.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hessen
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
45 Hotelbewertungen
Bewertungen in 43 Städten Bewertungen in 43 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2012

Das Hyatt Maui Resort liegt wunderschön entlang der Westküste von Maui. Die Anlage ist sehr gepflegt. Sie verfügt über einen großzügigen Pool, an dem aber teilweise zu viele Liegen zu eng aneinander gereiht stehen. Als tierisches Highlight gibt es unter anderem afrikanische Pinguine im Foyer zu bestaunen. Allein der Check in war für ein Diamond Mitglied bei Hyatt unbefriedigend, da ein Schalter für Statuskunden nicht geöffnet war und auch nur eine Person den Empfang bediente. Zudem gab es erhebliche Diskussionen bei der Abreise über das Aufbewahren des Gepäcks.

  • Aufenthalt Mai 2012, Allein/Single
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlen, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Mai 2012

Das Hotel ist sehr empfehlenswert. Es liegt am schönsten Badestrand der Insel, mit super Schnorchel möglichkeit (nahe am Black Rock). Es hat einen riesigen Pool mit Höhle, Wasserfällen und Hängebrücke. Am Abend werden Luau`s angeboten mit fast garantierten Sonnenuntergang. Was uns auch sehr gut gefallen hat, ist das Lahaina sehr nahe ist (5min mit Auto). Das einzige was man einwenig bemängeln könnte wäre zu wenige Parkplätze.

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hyatt Regency Maui Resort and Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hyatt Regency Maui Resort and Spa

Anschrift: 200 Nohea Kai Drive, Kaanapali Beach Resort, Lahaina, Maui, HI 96761-1985
Lage: USA > Hawaii > Maui > Lahaina
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der Businesshotels in Lahaina
Nr. 9 der besten Resorts in Lahaina
Nr. 11 der Strandhotels in Lahaina
Nr. 12 der Familienhotels in Lahaina
Nr. 15 der Romantikhotels in Lahaina
Preisspanne pro Nacht: 286 € - 547 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hyatt Regency Maui Resort and Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 806
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hyatt Hotels Corporation, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Hotel.de, Despegar.com, Low Cost Holidays, Otel, ab-in-den-urlaub, Hotelopia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hyatt Regency Maui Resort and Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hyatt Regency Maui Hotel Lahaina
Hyatt Regency Maui Hotelanlage And Spa
Hyatt Regency Maui Resort And Spa Lahaina
Hyatt Lahaina
Hyatt Regency Maui Resort Spa
Hyatt Regency Lahaina

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hyatt Regency Maui Resort and Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.