Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Für Hiker umwerfend, aber z.T. sehr schlechte Wege” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Koke'e State Park

Koke'e State Park
Kokee Rd, Hwy 550, Kekaha, Kauai, HI 96796
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 2 von 9 Aktivitäten in Kekaha
Zertifikat für Exzellenz
Aktivitäten: Vogelbeobachtung, Wandern, Wild beobachten, Laubbetrachtung
Details zur Sehenswürdigkeit
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 28 "Hilfreich"-
Wertungen
“Für Hiker umwerfend, aber z.T. sehr schlechte Wege”
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2012

Dee Koke'e State Park ist groß und auf verschiedenste Arten zu erkunden. Der einfachste Weg (und ein Muss bei einem Kauai Aufeinthalt) ist eine Autofahrt zum Pu'u o Kila Aussichtspunkt. Wer eine Erlaubnis bekommt, zwei Tage Zeit hat und ein Zelt mit nimmt, kann den großartigen Kalalau Trail hiken. Das ist dann der harte Weg.

Es gibt aber auch noch einen Mittelweg: Eine schöne Tagestour ist eine Kombination der Trails Awaawapuhi, Nualolo Cliffs und Nualolo. Diese erlaubt es einem eine Schleife zu wandern und bietet legendäre Aussichten auf die Täler der Na Pali Küste. Wer glaubt die Aussicht am Pu'u o Kila Punkt wäre nicht zu überbieten, der sieht sich hier getäuscht. Wer sich zudem jenseits der Absperrungen und Warnschilder traut, der bekommt das ganze noch mal eine Stufe spektakulärer geboten. Ich habe das getan, kann es aber nicht mit gutem Gewissen jedem weiter empfehlen. Die Schilder stehen da nicht ohne Grund.

Generell ist beim Nualolo Cliffs Trail der Namen Programm. Hier sind die Wege direkt an der Klippe (ca. 600 Meter direkt runter) und der Pfad z.T. sehr schmal, der Boden sandig und zudem halb weggeschwemmt. Der Nualolo Trail geht dann nochmal ordentlich nach oben, also das Wasser nicht vergessen. Hier trifft man dann primär örtliche Jäger und kaum noch Touristen. Wer es einfacher will und trotzdem die gute Aussicht will, kann den Awaawapuhi Trail auch einfach wieder zurück laufen. Das sind knapp 10 Kilometer ohne besonders schwierige oder gefährliche Stellen. Wer die Schleife laufen will sollte beachten, dass man zwischen den beiden Trailheads noch ein Stück Asphalt laufen muss. Das sollte man besser morgens machen, denn der Nualolo Trail geht doch ordentlich bergauf. Da ist man dann nachmittags froh direkt am Auto zu sein.

Aufenthalt Juli 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

108 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    76
    27
    2
    2
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Dresden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
63 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Aussichten - teilweise schlechte Wege”
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. April 2011

Für Reisende, die nicht die gesamte NaPali-Küste zu Fuß ablaufen möchten, aber trotzdem einen Blick auf die ungewöhnlichen steilen Klippen an der Nordseite Kauais werfen wollen, ist der Kokee State Park genau das Richtige. Am besten ist es, bis zum Ende der zugegeben nicht gerade optimalen Straße zu fahren und dann ein Stück den Trail, der am Aussichtspunkt beginnt, zu gehen.

Aufenthalt März 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wittenberg
Beitragender der Stufe 
122 Bewertungen
99 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 98 "Hilfreich"-
Wertungen
“das herz von kauai”
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2011

der koke'e state park liegt am ende des highway 550. der nationalpark ist ein eldorado für jeden kauaibesucher. während viele mit dem auto "nur" die vielen aussichtspunkte abklappern und fotos schießen, können aber auch herrliche trekingtouren in den nationalpark unternommen werden. allerdings sollte man auf regenwetter gefaßt sein. mit über 12.000 mm niederschlag ist dies einer der naßesten flecken der erde. bei sonnenschein ist es ein erlebnis, was man nicht so schnell vergessen wird.

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschöner Aussichtspunkt mit Blick auf Napali Coast”
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Februar 2011

Wenn man einen Ausflug zum Waimea Canyon plant, sollte man unbedingt die Strasse bis zum Koke'e State Park weiterfahren. Am Ende einer langen und teilweise sehr holprigen Fahrt wird man belohnt mit einem Ausblick, wie man ihn auf vielen Postkarten Kauais wiederfindet. Vor einem öffnet sich ein grosses, breites Tal, der einen spektakulären Blick bis hinunter zur Westküste, der Napali Coast, ermöglicht.

Aufenthalt Januar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Koke'e State Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Koke'e State Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Koke'e State Park besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.