Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein gemütliches Berghotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel-Restaurand Alpina

Hotel-Restaurand Alpina
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Hotel-Restaurand Alpina gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel-Restaurand Alpina
Oberer Firstweg 1, Rigi Kaltbad 6356, Schweiz   |  
Hotelausstattung
Nähe Freiburg
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein gemütliches Berghotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

Geplant waren Ende Juli drei Wandertage mit Alpenpanorama. Wegen des schlechten Wetters hatten wir nur knapp 1,5 Panoramatage, trotzdem war die Kurzreise rundum befriedigend.

Bereits bei der Vorbereitung erwies sich Herr Leo Camenzind als sehr freundlicher und entgegenkommender Hotelier. Dank seiner Bestätigung unseres Wohnnachweises per Email konnten wir die Zahnradbahn ab Vitznau zum halben Preis benutzen. Auch seine Parktipps waren hilfreich: in Vitznau gab es in der Nähe des Bahnhofs ein Parkhaus der Rigi-Bahnen, in dem man günstig parken konnte (24 Stunden für 8 SFR).

Nach einer amüsanten Fahrt im alten Wagen der Zahnradbahn fanden wir das Hotel wie beschrieben unmittelbar neben der Bahnstation. Wir fanden auch eine Baustelle des neuen Bahnhofgebäudes, die Zweifel an der Ruhe in den kommenden Tagen und Nächten aufkommen ließ. Dank der sehr gut isolierten Fenster waren diese Zweifel jedoch unbegründet.

Das Hotel beginnt im ersten OG des Gebäudes. Über eine Treppe kamen wir ins Haus und suchten die Rezeption. Wir fanden sie nicht, weil es sie nicht gibt. Dafür fanden wir Herrn Camenzind, der uns in unser Zimmer führte, das genau unseren vorher geäußerten Wünschen entsprach: Nichtraucherzimmer, WLAN, Blick zum See. Es gab genügend Stauraum und sogar einen kostenlosen Safe mit entsprechender Bedienungsanleitung. Allerdings war der Safe nicht fixiert. Sogar eine mittelmäßig kräftige Frau hätte ihn wegtragen können.

Auf dem Tisch im Zimmer erwarteten uns zwei Gläser und eine kleine Flasche Wasser, daneben lag eine Infomappe zum Hotel mit Angabe des WLAN-Codes. Über dem Tisch war ein Flachbildschirm montiert, die Fernbedienung lag dabei.

Die Eingabe des WLAN-Codes nahm Zeit in Anspruch. Erst nachdem wir auf den Flur gegangen waren, hatten wir damit Erfolg - zumindest für diesen Tag. Anderntags stellte sich dieser Erfolg nicht mehr ein, wir hatten allerdings auch keine Lust, uns weiter darum zu kümmern.

Im Bad gab es eine Dusche mit Glasschiebetüren, 4 Handtücher, die anderntags unaufgefordert ausgetauscht wurden, obwohl sie nicht schmutzig waren, 2 Zahnputzgläser, zwei Tütchen Shampoo und ein Spiegelschränkchen mit Tür und darin einen Föhn. An der Decke war eine Rotlichtlampe installiert, die über einen Zeitschalter neben der Tür aktiviert werden konnte.

Die Lage des Hotels ist ideal: Der Dorfladen, weitere Restaurants und ein Sportgeschäft, das Mineralbad und der Beginn der Wanderwege zur Rigi liegen alle in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Wanderwege sind sehr gut ausgeschildert, einschließlich der voraussichtliches Laufzeit.
Bedauerlicherweise hat man ein sehr großes Gebäude mit Ferienwohnungen direkt in die Blickrichtung zum See gebaut, was unseren Hotelier vermutlich wenig gefreut haben wird. Auch das neue Bahnhofsgebäude, an dem gerade erste Bauarbeiten statt fanden, wird die schöne Sicht wohl verschlechtern.

Das Abendessen im Hotel war sehr lecker, die Portionen groß und die Preise für Schweizer Verhältnisse günstig. Sehr lecker und vielfältig war auch das Frühstück. Es gab zwei Sorten sehr gutes frisches Brot, Croissants, Müsli, frisches Obst, verschiedene Wurst- und Käsesorten, gekochte Eier, Joghurts, sowie Marmelade- und Honigtöpfchen. Dazu konnte man Kaffee, Tee oder Kakao bestellen. Herr Camenzind fragte im Laufe des Frühstücks mehrfach nach, ob noch etwas gebraucht würde.

Zum Ende des Aufenthalts soll man das Zimmer um 10:30 Uhr abgeben. Reist man noch nicht gleich ab, kann das Gepäck in der sog. Bibliothek deponiert werden. Hier finden sich etliche Bücher in verschiedenen Sprachen. In einem Regal im Nebenflur stehen sogar diverse Brett- und Kartenspiele, die man sich während des Urlaubs ausleihen kann.

Zimmertipp: Fragen Sie nach einem Zimmer mit Seeblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

23 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    6
    8
    5
    0
    4
Bewertungen für
4
9
5
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Rigi Kaltbad, Schweiz
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2014

Trotz voller Terrasse an einem strahlenden Januartag behielt das sehr freundliche Servicepersonal immer den Überblick. Wir fühlten uns bei grandioser Fernsicht sehr
wohl und ganossen das gutbürgerliche Essen. Die Weinempfehlung von Herrn Camenzind
passte genau dazu und fühlten uns dadurch rundum zufrieden.
Als wir die Rechnung bekamen, waren wir erneut angenehm überrascht über das
gute Preis-Leistungs-Verhälnis, was ja auf der "Königin der Berge" keine
Selbstverständlichkeit ist.
Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch.

  • Aufenthalt Januar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Luzern, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2013

ein strahlender Sonnentag im November hoch über dem Nebelmeer zog zahlreiche Besucher auf die Rigi. Die wenigen Restaurants, die bereits geöffnet hatten, waren überfüllt. Wir wollten im Restaurant des Hotel Alpina etwas essen. In Anbetracht des Ansturms von Gästen nahmen wir selbstverständlich die lange Wartezeit, bis wir bestellen konnten, in Kauf, ebenso hatten wir volles Verständnis für das überforderte Personal. Was dann aber auf den Teller kam war schlechthin miserabel. Die Panade am Wienerschnitzel war öltriefend, dick und fettig und sehr schwer verdaulich. Die Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce war vorgekocht und dann aufgewärmt, die "Zwiebelsauce" bestand aus ein paar schlampigen Zwiebeln in einer weissen Mehlpampe, von brauner Sauce keine Spur. Die Pommes frites waren ok. Wir fragen uns, wie es möglich ist, dass ein Koch - selbst wenn es stressig zu und her geht - so miserabel kochen kann! Oder sind hier "Billiglohnköche" ohne entsprechende Ausbildung am Werk?

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Rigi Kaltbad.

Klingenmünster, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2013

Wir waren nun schon zum dritten Mal zum Wandern im autofreien und nur mit den Bergbahnen erreichbaren Rigi-Kaltbad, und es hat uns im Hotel Alpina-Rigi noch besser gefallen, als bei den ersten Aufenthalten. Das Hotel liegt unmittelbar am Bahnhof der Zahnradbahn von Vitznau, von unserem relativ frisch renovierten Zimmer hatten wir einen herrlichen Blick zum Vierwaldstätter See und über die angrenzenden Berge. Das Zimmer war sehr sauber und gemütlich eingerichtet und wie das ganze Haus im typischen schweizer Landhausstil gehalten. Das wirklich einzige Manko war eine etwas durchgelegene Matratze, die zum Schluss Rückenschmerzen verursachte.
Wir hatten ein All-Inclusive-Paket gebucht, das aus drei Übernachtungen mit Halbpension, Getränken zu den Mahlzeiten, Freikarten für die Rigi-Bergbahnen und einem Eintritt in das neue Mario-Botta-Thermalbad in Rigi-Kaltbad bestand. Für dieses Paket fanden wir das Preis-/Leistungsverhältnis äußerst gut. Der Inhaber, Herr Camenzind, wirkt zwar etwas knorrig und mag vielleicht manche allzu ernsten Gäste abschrecken, er hat sich aber uns gegenüber immer als herzlicher Mensch und guter Gastgeber erwiesen. Das übrige Personal war uns gegenüber auch stets hilfsbereit und zuvorkommend. Die zum gebuchten Paket gehörenden Menüs und das Frühstück fanden wir sehr gut, oft regionaltypisch und mehr als ausreichend.
An dem Hotel vorbei verlaufen mehrere Wanderwege in der Rigi-Region, die zum Teil herrliche Aussichten ins Tal und zu den Bergen bieten. Hier würden wir neben dem schon fast obligatorischen Aufstieg zum Rigi-Gipfel vor allem den Weg über das Chänzeli mit dem anschließenden Blumenweg und den Weg nach Rigi-Scheidegg auf der ehemaligen Bahntrasse der Scheidegg-Bahn empfehlen.
Wir haben uns wieder sehr wohl gefühlt und werden sicher irgendwann mal wiederkommen, vielleicht zur Abwechslung mal im Winter.

Zimmertipp: Wenn möglich, nach einem Zimmer mit Blick zum Vierwaldstätter See fragen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2013 über Mobile-Apps

Wir besuchten dieses Restaurant zum ersten Mal am 10.3.13. Die Bedienung (Herr Camenzind) bediente uns äusserst unfreundlich.

Während unserer Bestellung verliess er den Tisch. Die Getränke mussten wir an der Bar nachbestellen.

Obwohl das Restaurant noch 1h bis 17:00 geöffnet war und er uns bestätigte, dass wir noch essen könnten, beschränkte sich die Auswahl auf 3 einfache Menus. Er gab uns klar zu spüren, dass er uns nur ungern bediente. Wir waren sehr freundlich, was aber überhaupt nicht erwidert wurde.Aufgrund der schlechten Bedienung rundeten wir die Rechnung nur auf den nächsten Franken auf. Seine unangebrachte Antwort war 'Danke für ihre Grosszügigkeit'. Andere Gäste verliessen das Lokal bereits nach dem ersten Wortwechsel.

Einer der englischen Kommentare vom August 2011, beschreibt genau was wir erlebt haben.

Man merkt, dass an dieser guten Lage Freundlichkeit nicht nötig ist und hoffen dass es anderen Gästen nicht gleich wie uns ergeht.

Das Schnitzel + Salat und ein Getränk kosteten rund 38fr. Das Essen war ok, für den Preis aber nicht weiter zu empfehlen.

  • Aufenthalt März 2013
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Locarno, Schweiz
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. März 2013

Mit 2 Freundinnen haben wir über Booking.com das Familienzimmer, welches ideal für 4 Erwachsene mit Sitzecke (auf welche wir uns freuten), Schreibtisch, Schrank und Bergblick ausgeschrieben war, gemietet. Ohne welche Aufklärung erhielten wir ein sehr kleines Zimmer mit Doppelbett und 2 Etagenbetten, ohne Sitzecke, ohne Schrank (das Etagenbett war vor dem Schrank aufgestellt. Dieser war unzugänglich) und ohne Bergblick (der Blick war ein Teil auf die Rigibahn, ein Teil auf das nahegelegenes Haus und ein wenig auf die Skipiste - sicher nicht ein Bergblick der in einer Beschreibung eines Hotelzimmers gehört ohne spezifische Aufklärung.
Als wir uns nach dem Geschehen erkundigten, wurde uns geantwortet, dass auf Booking eine falsche Beschreibung des Zimmers stehe (!). Zur Richtigkeit der Daten: der Besitzer ist uns mit dem Preis entgegen gekommen, hat sich aber nie für den Vorfall entschuldigt. Schade, dass man uns nicht spontan über diesen Zimmerwechsel (?)/Missverständnis (?)/Overbooking(?) informiert hat. Wir hätten wahrscheinlich das Zimmer trotzdem akzeptiert und wir hätten sicher einen positiveren Eindruck dieses Hotels mit nachhause gebracht!
Die Beschreibung dieses Zimmer wurde jetzt auf Booking.com korrigiert, die Betten werden richtig angegeben, Achtung aber, man spricht immer noch von Sitzecke, Schreibtisch, Schrank und Bergblick.
Die Gästekarte wurde uns auch nur auf spezifische Anfrage ausgehändigt!
Echt Schade, die Gegend ist sehr schön und empfehlenswert.

  • Aufenthalt März 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Plochingen, Deutschland
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2012

Da wir sehr spät im Hotel ankamen, waren wir froh über eine unkomplizierte Abwicklung.Trotz der unbesetzten Reception ( weil montags Ruhetag ) kamen wir sehr unbürokratisch in den Genuss des Zimmers.So konnten wir das nette Zimmer genießen, zumal die Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die Zentralschweizer Berge atemberaubend war.
Den Zimmerpreis fanden wir etwas zu hoch. Zum Frühstück vermissten wir das frische Obst zum Müesli.Trotzdem würden wir das Hotel gerne weiter empfehlen, denn die Frühstücksdame war sehr nett und aufmerksam und die direkte Lage bei der Bahnhaltestelle ist sehr angenehm.

  • Aufenthalt August 2012, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Hotel-Restaurand Alpina? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel-Restaurand Alpina

Anschrift: Oberer Firstweg 1, Rigi Kaltbad 6356, Schweiz
Lage: Schweiz > Kanton Luzern > Rigi Kaltbad
Ausstattung:
Restaurant
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Pensionen in Rigi Kaltbad
Preisspanne pro Nacht: 135 € - 166 €
Anzahl der Zimmer: 8
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel-Restaurand Alpina daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel-Restaurand Alpina besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.