Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Bon Repos super für Jugendliche!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Bon Repos

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel Bon Repos gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Bon Repos
3.0 von 5 Hotel   |   Vallderoure 17-23, 08370 Calella, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 26 von 46 Hotels in Calella
Fulda
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bon Repos super für Jugendliche!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2008

Ich war letztes Jahr (2007) mit Rufjugenreisen dort. Das Hotel Bon Repos in Calella ist super Zentral. Geschäfte Bars und Discotheken sind sozusagen "gleich um die Ecke". Man kann super Einkaufen gehen, es gibt eine kilometerlange Einkaufsstraße. Den Strand erreicht man nach ca. 4-5 gehminuten.
Das Hotel war sauber und auch unsere Zimmer wurden täglich von den netten Putzfrauen gereinigt. Das Essen war allerdings nicht so ganz nach unserem Geschmack! Selbst einfache Dinge wie Schnitzel oder Nudel mit Soße bei denen wir glaubten, dass man daran wirklich nicht viel falsch machen könnte, wurden wir eines Besseren belehrt. Naja so haben wir uns dann die ganze Woche von Pommes Frites und Döner (um die Ecke) ernährt, was uns nichts ausmachte, da wir es ja abends in der Disco wieder vertanzten;-) Empfehlenswert ist die Buchung des All Inklusive, da man sich dann den ganzen Tag an der Poolbar bedienen konnte. Da wir nur Halbpension gebucht hatten, konnten wir unsern Hunger leider nur mit neidischen Blicken auf die leckeren Sandwiches zu stillen versuchen.
Nun nochnal zum Haus. Es ist im allgemeinen in einem guten Zustand. Wir waren zu dritt in einem Zimmer und hatten genug Platz.. Der Balkon war hingegen zu den Zimmern nicht besonders Sauber. Die Balkons sind mit einem Tisch und 2 Stühlen ausgestattet. Die Ausblicke sind eigentlich zu allen Richtungen durchaus genießbar. Das Bad war auch Sauber, nur das Duschen war durch ihren laschen Wasserstrahl zu einem Zeitaufwändigen täglichen Rituals geworden.
Der Pool war super! Sauber und weder zu kalt noch zu warm. Aber die 2 Jaquzzi sind nicht zu empfehlen da sie sehr siffig aussahen (da spielten die kleinen Kinder drin^^) aber das muss ja nicht jedes Jahr nicht wieder der Fall sein!
Das Hotel ist für Jugendliche optimal. Viele aus ganz Europa buchen das Hotel und es wird nie langeweilig. Doch Achtung! Ein bisschen beherschen sollte man sich schon, da die Spanier nicht lange zögern! Wenn einige Beschwerden kommen, kann es passieren dass man rausgeschmissen wird! So hieß es am vorletzten Urlaubstag "Noch eine Beschwerde über RUF-Reisende, werden sie rausgeschmissen!" Naja obwohl wir auch an diesem besagten Abend/Nacht nicht leise waren, wurden wir nicht rausgeschmissen.
Da es laut werden kann ist das Hotel absolut nicht für Familen mit Kindern oder älteren Menschen zu empfehlen!
Das Personal war im großen und ganzen freundlich! (Beschwerden oder Fragen hatten wir an sie nicht, da wir diese bei unseren "Teamer" vorbringen mussten und sie das dann regelten.) Insofern kann ich zu der Beschwerdenaufnahme leider nichts sagen.
Ich hoffe meine Hotelbertung konnte euch weiterhelfen!:-)

Aufenthalt Juli 2007
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

289 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    23
    92
    79
    51
    44
Bewertungen für
112
76
4
2
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
merthyr tydfil
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2007

Die Lage des Hotels ist gut und es ist auch recht sauber, abgesehen von dem Kopfbrett am Bett, das während der zwei Wochen unseres Aufenthalts nicht einmal geputzt wurde.
Das Esssen im Hotel war eine große Enttäuschung und alle englischen Familien dort waren sich darüber einig.
Frühstück war OK für Gäste, die es nicht störte, 2 Wochen lang Bohnen auf Toast zu essen. Abendessen war wie am 'Murmeltiertag': Fisch, Kalbfleisch, Schweinefleisch und Chips 2 Wochen lang, unglaublich monoton.
Auch die Qualität des Essens war nicht toll. Mein 11-Jähriger holte sich ein Brötchen mit paniertem Huhn und alle acht in meiner Familie stimmten überein, dass wir noch nie schwarzes Hühnchen gesehen hatten. Meine Tochter ist Vegetarierin. Das ist ihre Wahl, aber wir erwarteten nicht, dass sie nur Salate essen könne, denn alle Gerichte mit Nudeln oder Reis enthielten Fleisch. Der Oberkellner brachte ihr zweimal in zwei Wochen fleischlose Nudeln mit Tomatensoße, aber wir aßen meist ausserhalb nach den ersten paar Tagen, womit wir nicht gerechnet hatten. Glücklicherweise hatten wir unsere Karte für den Geldautomaten dabei.
Papas Bar direkt gegenüber dem Haupteingang des Hotels bietet recht gutes englisches Essen und das Safari Restaurant war unsere Lebensrettung.
Es scheint, dass das Hotel von deutschen Teenagers übernommen worden ist. Die meisten scheinen unter 18 zu sein, denn sie tragen die Armbänder für Pauschalpension, und es ist scheinbar ihr erster Urlaub ohne Betreuer. Sie ruinieren den Aufenthalt für die restlichen Gäste und Familien. Es gibt fast die ganze Nacht durch Lärm und Parties und nach 15 Uhr sind sie alle im Poolgelände, ohne Rücksicht auf Andere. Bei unserem vorigen Besuch schien es hier ideal für Familien zu sein, aber jetzt herrscht die deutsche Version von Faliraki bei den Engländern. Wir haben mit mehreren englischen Familien gesprochen und sind uns alle einig, dass wir nie mehr zurückkommen werden, weil Calella jetzt nicht mehr derselbe Ort ist und das ist schade.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Torquay, Vereinigtes Königreich
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 16. August 2007

Gerade vom Bon Repos zurückgekommen. Gute Lage, kurze Laufentfernung zum Strand und viele kleine Bars in der Nähe. Pool von akzeptabler Größe, viele Sonnenliegen, auch Schatten für Leute, die nicht den ganzen Tag in der Sonne sein wollen. Der große Pool ist ziemlich sauber, aber die sogenannten Jacuzzis sind verdreckt und ich ließ meine Kinder nicht hinein. Frühstück bestand vorwiegend aus Kohlehydraten, ohne Obst oder ähnlichem, aber es gab reichlich andere Sachen. Das Buffet zum Mittag- und Abendessen bot eine gute Auswahl an verschiedenen Speisen. Wir wurden satt, obwohl es langweilig geworden wäre, wenn wir Vollpension gehabt hätten oder zwei Wochen dort gewesen wären. Es war gut, dass wir nicht Vollpension hatten. Die Getränke bei den Mahlzeiten wurden extra berechnet. Es gab nicht genug Personal an der Bar, sodass man ewig anstehen musste für eine begrenzte Auswahl an Drinks und Hamburger, heiße Würstchen und Chips. Abgesehen von der Barsituation war das Personal freundlich. Wir wohnten in einem riesigen Zimmer mit sehr gut funktionierender Klimaanlage und einem sehr großen Badezimmer. Der Zimmerdienst war gut und ich habe keine Beschwerdenn. Es gab nur wenige Engländer im Hotel, was uns nicht störte. Andrerseits waren zuviel Deutsche und Holländer dort zwischen 18 und 30 - Urlauber, die nachts viel Lärm machten. Das Personal handhabte solche Vorkommnisse aber radikal und zwei Gruppen von Nachbarn wurden aus dem Hotel gewiesen - Resultat! Wir zahlten unter eintausend Dollar für eine vierköpfige Familie mit Halbpension in der Hochsaison und ich halte das für sehr preiswert. Von nichts kommt nichts! :0)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Newcastle
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2007

Wir kommen gerade von einer Woche im Bon Repos zurück und stimmen mit der Mehrzahl der schlechten Kritiken überein. Das Hotel selbst ist nicht zu schlimm...die rauflustigen deutschen Teenager sind es, die einen Aufenthalt zum Alptraum machen. "Bon Repos" heißt ironischerweise "Gute Rast", die man aber sicher nicht hier findet!
Das Hotel selbst liegt gut, in der Nähe von einigen englischen Lokalen und nicht weit außerhalb der Stadt Calella. Die Zimmer sind ziemlich klein, aber vom täglichen Zimmerdienst makellos sauber gehalten. Alle Zimmer haben einen netten Balkon und sind klimatisiert.
Wir hatten Halbpension gebucht und für ein Hotel mit 3 Sternen waren wir etwas enttäuscht. Frühstück gab es nur zwischen 8:00 - 9:30 Uhr, etwas kurz, wenn man in Urlaub ist, und war hauptsächlich im Kontinentalstil. Der Pool war ziemlich klein, aber es gab mengenweise Sonnenliegen und Liegestühle um den Pool bei der Hotelbar. Allerdings musste man vor 9 Uhr seinen Platz reservieren.
Alles in allem ist man hier in einem typisch spanischen Hotel mit 3 Sternen, das jetzt von den Gästen total ruiniert wird. Wenn Sie Entspannung suchen, sollten Sie nicht hierher kommen. 90% der Gäste sind deutsche Jugendliche, die unwahrscheinlich rauflustig und laut sind die ganze Nacht durch, was das Schlafen ziemlich unmöglich macht. Tagsüber verunsichern sie das Poolgelände. Es gibt keine Wachleute hier und das Hotelpersonal kümmert sich nicht darum. Das Hotel erinnert an ein deutsches 18/30 Hotel und englische Tourleiter halten sich von hier fern. Die meisten Engländer, mit denen wir sprachen, hatten über das Internet gebucht und haben nicht vor, bald wieder zurückzukommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
rotherham
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juli 2007

Mein Mann und ich und unser 15-jähriger Sohn wohnten im Oktober 2005 im Bon Repos Hotel. Der erste Eindruck des Hotels war gut, aber nach den ersten paar Nächten hatte sich das geändert. Wir trafen einige Engländer, die dann aber abreisten, weil ihr Urlaub zu Ende war. Dann kamen die Deutschen, die tranken und um 22 Uhr den Pool benutzten, der eigentlich nach 19 Uhr geschlossen war. Sie gröhlten und lärmten und klopften an Türen, wenn man schon im Bett lag, und rannten dann weg. Es war schrecklich und furchterregend. Es gab kein Wachpersonal. Man sollte bedenken, dass diese Deutschen alles Jugendliche waren. Das Essen war abscheulich. Wir aßen die meiste Zeit auswärts. Die Zimmer waren nett, aber die Wände so dünn, dass man die Nachbarn klar hören konnte. Ich komme nie wieder und kann es auch nicht empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Coventry
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2007

Das Bon Repos gefällt mir. Ich habe bereits zweimal dort gewohnt und habe schon den nächsten Besuch im Oktober gebucht. Die meisten Zimmer sind groß und immer gut instand gehalten und sauber. Das Essen ist gut zubereitet und reichlich. Dieses Jahr haben aber die Mengen von undisziplinierten deutschen Teenager ohne Betreuer den Aufenthalt im Hotel verdorben. Es gibt Reisebüros in Deutschland, die für solche unbegleiteten Teenager spezielle Gruppenreisen an die Costa Brava arrangieren, ähnlich wie 'Spring Break' in den USA, aber das ganze Jahr durch. Gegen 21 Uhr fangen sie an, durch die Korridore zu rennen, an Türen anzuklopfen und dann wegzurennen, ihre eigenen Türen zuzuhauen und bis etwa 5 Uhr morgens Lärm zu machen. Solange diese Gruppen weiterhin in diesem Hotel wohnen und wenn Sie nicht tagsüber schlafen wollen und dann nachts nicht im Hotel sind, rate ich, nach einer alternativen Unterkunft zu suchen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
widnes, cheshire
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2007

Im November 2006 wohnte ich im Bon Repos mit meinem Partner, Sohn und Mutter. Es gefiel uns allen sehr gut dort. Check-In ging problemlos und das Hotel war einmalig sauber. Das Personal war auch äußerst freundlich. Es stimmt, dass das Essen hätte besser sein können, aber man sollte bedenken, von nichts kommt nichts. Leute, die sich darüber beschweren sollten etwas mehr bezahlen, wenn sie mehr erwarten im Urlaub. Ich persönlich würde morgen wieder zurückkommen mit meiner Familie für eine billige und angenehme Pause.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Bon Repos? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Bon Repos

Anschrift: Vallderoure 17-23, 08370 Calella, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Calella
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 26 von 46 Hotels in Calella
Preisspanne pro Nacht: 29 € - 88 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Bon Repos 3*
Anzahl der Zimmer: 210
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Low Cost Holidays, Odigeo, Odigeo, ebookers.de, ab-in-den-urlaub, Otel, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Bon Repos daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Calella Hotel Bon Repos
Bonrepos
Hotel Calella Bon Repos
Bon Repos Calella
Hotel Bon Repos Calella
Bon Repos Hotel Calella

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Bon Repos besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.