Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lage gut, aber Essen sehr schlecht, Zimmer eng und nicht immer sauber” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Serhs Vila de Calella

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern Gespeichert
Hotel Serhs Vila de Calella gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Serhs Vila de Calella
3.0 von 5 Hotel   |   Sant Josep 66, 08370 Calella, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 26 von 46 Hotels in Calella
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lage gut, aber Essen sehr schlecht, Zimmer eng und nicht immer sauber”
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2011

Ich besuchte das Hotel Vila in Calella Mitte Juli mit meiner Schule zur Abschlussfahrt.
Wie einige andere hier auch schon geschrieben haben, ist das Hotel primär von Jugendlichen und Jugendgruppen besetzt.
Die Lage ist super, ca. 100 m vom Sandstrand und mitten im Zentrum vom Calella, Supermarkt, Bars, Resaturants, Geschäfte im Umkreis vom 100m.
Von der Einrichtung her ist das Hotel auch ganz okay.
Ich hatte zusammen mit 2 Freundinnen ein Drei-Bett-Zimmer, was jedoch wohl eigentlich ein sowieso schon sehr enges Doppelzimmer mit Zustellbett war. Auf dem Mini-Balkon gab es auch nur 2 Stühle.
Obwohl jeden Tag ein Zimmerservice kam, hat es im Zimmer auch etwas an Sauberkeit gemangelt. Unter den Betten staubig, die Dusche und v.a. der Duschvorhang sehr dreckig und die Klobürste war - um es nicht zu detailliert zu beschreiben - sehr eklig.
Auf das Frühstück und Abendessen in Buffetform (wir hatten HP) habe ich mich im Vorhinein sehr gefreut, weil ich Buffets liebe und normal beim Essen uch nicht so zimperlich bin, aber hier ist mir der Appetit definitiv vergangen!
Morgens gab es etwas, was wohl English Breakfast sein sollte (Bohnen, undefinierbare Fleischwürfel, Würstchen) und Omlett bzw. Rührei. Die E. B. - Sachen haben schon so komisch gerochen, dass ich sie gar nicht erst probieren wollte und Omlett und Rührei hatten einen total komischen metallischen Beigeschmack. Die gekochten Eier hingegen schmeckten normal, es muss also an der Zubereitung der Köche gelegen haben.
An Müsli gab es Kellogs-artiges. Dass es auch vollkornartiges Brot gab fand ich zwar toll, nur war es neben gekochten Eiern das einzige was ich morgens essen wollte. Der Kaffee vom Automat hat auch nicht so besonders gescheckt. Außerdem hat mir komplett das Obst gefehlt beim Frühstück!
Obst hingegen ganbs als Nachtisch beim Abendessen. Und da dann meist gleich eine größere Auswahl. Was bei Abendessen auch gut gescheckt hat, waren die Pommes und Eis zum Nachtisch.
Zum Salat gabs nur eine ziemlich ölige Soße, was schade war, denn der Salat, Tomaten, Mais, Thunfisch... insg. das Salatbuffet war an sich gut!
Vor allem Nudelteigwaren waren oft viel zu lange gekocht und Fleischgerichte hingegen nicht durch und sahen auch nicht appetitlich aus. Der Fisch war mal gut, mal nicht so gut.
Meiner Meinung nach sollte dieses Hotel nicht versuchen, sich nicht beim Essen zu verkünsteln, sondern auf einfache, dann aber auch gelungene Gerichte setzen.
Falls ich jemals nochmal Calella besuchen sollte, würde ich mich erstmal nach einem ähnlich gelegenen anderen Hotel umsehen und sonst auf jeden Fall ohne Verpflegung buchen!

  • Aufenthalt Juli 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SerhsHotels, Propietario von Hotel Serhs Vila de Calella, hat diese Bewertung kommentiert, 8. November 2012
Sehr geehrter Kunde,

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, und wir wollen unsere Sorge um sie, die bereits zu vermitteln und zu suchen und eine gründliche Befragung unserer Management-Systeme, so dass die Ereignisse nicht wieder auftreten, wie wir beschrieben.

Grüße

Hotel Serhs Vila de Calella
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

62 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    8
    15
    16
    9
    14
Bewertungen für
19
21
5
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Köln
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2011

Wir waren im Rahmen einer Abschlussklassenfahrt mit drei 10. Klassen im Hotel Vila; gebucht über einen Veranstalter für Klassenfahrten.
Doch selbst in diesem Rahmen, in dem man nicht viel Komfort erwartet, waren einige Dinge fast eine Zumutung.
Vor allem das Essen und der Service der Kellner haben uns ziemlich verärgert. Die Auswahl am Frühstücksbüfett war ganz in Ordnung, die Qualität der angebotenen Lebensmittel jedoch teilweise grenzwertig. Abends gab es ein kleines Salatbüfett, wobei die einzelnen Komponten ziemlich fad waren. Die warmen Speisen bestanden meistens aus Fleisch und Fisch (beides ziemlich unappetitlich zubereitet), kalter, geschmackloser Gemüsemischung und lauwarmen Pommes frites (und selbst diese schmeckten nicht; sogar unseren Schülern nicht!). Die Kellner wirkten genervt und waren teilweise fast schon unfreundlich. Häufig kamen Küche und Personal nicht damit nach, Speisen wieder aufzufüllen, so dass die Auswahl dann sehr begrenzt war. Die eingedeckten Gläser und das Besteck waren oft schmierig.
Der etwas unsaubere Eindruck setzte sich auf den Zimmern fort: Der Boden in Zimmer und Bad war voll mit Staub und Haaren, alles wirkte verschlissen (Löcher in den Tapeten, abblätternde Farbe, Rost an den Amaturen...), wobei die Zimmer hinsichtlich ihrer Ausstattung, Größe und Qualität sehr unterschiedlich waren: Von der absoluten Bruchbude bishin zu recht akzeptablen Räumen. Aufenthaltsräume und Lobby wirkten hingegen gepflegt. Der Poolbereich war wiederum schon sehr in die Jahre gekommen, das Becken sehr klein.
Das größte Problem war aus unserer Sicht jedoch die Struktur der Gäste: Da das Hotel Vila beispielsweise über einen Reiseveranstalter für Klassenfahrten zu buchen ist, bestanden die Gäste während unseres Aufenthaltes aus mehreren großen Jugendgruppen (jeweils ca. 30-40 Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren) sowie einer riesigen Gruppe (um die 100 Kinder!) französischer Grundschülern. Ich als Lehrerin störe mich im Kontext einer Klassenfahrt natürlich nicht an dem damit verbundenen Lärmpegel und dem Gedränge und Gewusel am Büfett, Speisesaal und auf den Fluren, uns fiel jedoch auf, dass es zwischen den Gruppen auch noch ein paar vereinzelte Urlauberpaare zwischen 30 und 60 Jahren gab, die sich vielleicht zwischen diesen Riesenherden nicht so ganz wohl gefühlt haben. Man sollte dies berücksichtigen, wenn man einen eher ruhigen Strandurlaub plant.
Jedoch: Für junge Leute mit kleinem Budget, die nur geringe Ansprüche an Unterbringung und Verpflegung haben, sondern deren Hauptaugenmerk darauf liegt, feiern zu gehen, zu shoppen und am Strand zu sein, ist das Hotel Vila sicherlich ganz o.k..
Die Lage ist toll, man ist in 5 Minuten am Strand, der sehr weitläufig ist und hat eine große Einkaufsstraße mit dem üblichen Touri-Kitsch, aber auch etwas gepflegteren Boutiquen direkt vor der Tür. Trotzdem liegt das Hotel ziemlich ruhig (keine lauten Discos oder Bars nebenan), laut sind lediglich die Jugendlichen, die nachts vom Feiern zurück kommen.

  • Aufenthalt Juni 2011, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SerhsHotels, Propietario von Hotel Serhs Vila de Calella, hat diese Bewertung kommentiert, 8. November 2012
Sehr geehrter Kunde,

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, und wir wollen unsere Sorge um sie, die bereits zu vermitteln und zu suchen und eine gründliche Befragung unserer Management-Systeme, so dass die Ereignisse nicht wieder auftreten, wie wir beschrieben.

Grüße

Hotel Serhs Vila de Calella
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Serhs Vila de Calella? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Serhs Vila de Calella

Anschrift: Sant Josep 66, 08370 Calella, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Calella
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 13 der Strandhotels in Calella
Preisspanne pro Nacht: 38 € - 89 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Serhs Vila de Calella 3*
Anzahl der Zimmer: 177
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Expedia, Booking.com, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Serhs Vila de Calella daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Vila Calella
Calella Hotel Vila
Vila Calella
Hotel Vila Hotelbewertung Calella
Hotel Villa Calella
Vila Hotel Calella

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Serhs Vila de Calella besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.