Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nichts für anspruchsvolle Gäste” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Esplai

Speichern Gespeichert
Hotel Esplai gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Hotel Esplai
3.0 von 5 Hotel   |   C/ Ramon I Cajal 2-16, 08730 Calella, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 41 von 46 Hotels in Calella
Asbach, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nichts für anspruchsvolle Gäste”
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2012

Ich habe im Esplai zusammen mit meiner Freundin vom 27.9.-29.9. ein Doppelzimmer gebucht. Fazit vorab: Für mich ein klares "never again". Wer auf Party steht, Karaoke zu nächtlicher Zeit auch im Zimmer im 2.OG genießen möchte oder die Gespräche von angetrunkenen Gästen in den Hotelfluren verfolgen möchte, ist dort richtig. Was für Kegelclubs, Partyreisende oder Abschlussfahrten passt, ist für Privatreisende nicht geeignet. Erholung Fehlanzeige. Zu den Kritkpunkten: Gebuchtes Doppelzimmer mit Doppelbett waren zwei Einzelbetten. Das verdirbt den Spass. Eine Umbuchung war nicht möglich. Freies WLAN funktionierte schon in der 2.Etage nicht mehr und nur in der Internetzone in der Lobby. Hier tobte aber der Bär und abends war Party in Überlautstärke angesagt - und als Hard Rock-Fan bin ich entsprechende Lautstärke gewohnt. Das Personal am Empfang war hilfsbereich, im Speisesaal jedoch einige osteuropäische Mitarbeiterin, die recht unfreundlich waren und Rückfragen nicht verstanden. Und das in einem Hotel mit internationalem Publikum mit Gästen aus Russland, Deutschland, Niederlanden und USA/UK. Hier wurde am Service gespart und Billigarbeitskräfte eingesetzt - trotz verfügbarem einheimischen Personal. Höhepunkt war ein "Mexikanischer Abend", der nur noch peinlich war. Eine unerträgliche Dezibelzahl, dazu ein Manager, der auf einem Serviertisch stehend durch den Saal kutschiert wurde und mexikanische Jubellaute ausstieß. Tänzerinnen oder die es sein wollten, versuchten die Gäste zu animieren. Es war alles B-Klasse und nur noch peinlich und keinesfalls lustig. Frühstück und Essen waren aktzeptabel. Auswahl am Büffet war ausreichend, Qualität dem Preis angepasst, aber insgesamt okay. Ärgerlich nur, wenn beim Frühstück kurz vor Ende mit Hinweis auf die Uhr einfach der Kaffeeautomat ausgeschaltet wird. Auch ungewöhnlich war die Ameise auf der Tischdecke, die uns bei jedem Frühstück oder Abendessen beglückte. Es gab auch meist keine deutschsprachigen Hinweisschilder. Für uns kein Problem, da Englisch ausreichte. Die Sauberkeit in den Zimmern und der Zimmerservice waren okay. Trotz einiger Mängel gebe ich insgesamt ein Befriedigend, Ausreichend wäre angemessener. Diese Bewertung erfolgt, wegen der Sauberkeit der Räume, dem guten Empfangspersonal und der Auswahl am internationalen Buffet mit Baked Beans, Bacon, Eier und einigen Müsli-Sorten. Bei dem Preis müssen gewisse Abstriche hingenommen werden. Bezüglich Lautstärke und Flexibilität und technischer Ausstattung wäre ein Mangelhaft angebracht. So gab es z.B. auch keine Befestigungsmöglichkeit für die Dusche im Bad. Letzendlich sind wir vielleicht auch schon aus der Zielgruppe herausgewachsen. Für Urlauber und Familien mit geringem Budget und geringen Ansprüchen mag es passen, wer etwas mehr erwartet - ich rede nicht von Luxus - und ab und an mal Ruhe haben möchte und sich aufs Durchschlafen freut, ist bei diesem hellhörigen Hotel an der falschen Adresse.

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

127 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    3
    16
    36
    20
    52
Bewertungen für
44
38
4
1
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bremen, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012 über Mobile-Apps

Für Abifahrten gut geeignet. Privat sollte man ein anderes Hotel wählen.
Das Budget bei All inclusive ist sehr monoton Unf eher aufgewärmt und kalt als frisch und warm. Ausserhalb der Essenszeiten gibt es nur Burger, Pommes, sandwiches und baguettes. Zu trinken gibts es fertig Cocktails die eher chemisch schmecken als lecker. Das Zimmer ist zwar nicht klinisch rein aber sauber. Die Putzfrauen kommen jeden Morgen, aber platzen einfach rein und Fragen nicht. Es wird auch nur das Badezimmer bereinigt. Insgesamt hat das Hotel eine TOPlage aber ist nicht für Erholungsurlaub geeignet.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juli 2011

Angefangen damit, dass wir beim check-in noch sensationelle 4 Stunden auf unser Zimmer warten warten mussten, obwohl einen festen check-in Termin hatten. Das Personal ist sehr unfreundlich und ''schlampig''. Das Hotel ist sehr unorganisiert und DRECKIG !!!. Überall stinkt es und der Pool ist schon so versifft, dass man darin nicht baden möchte. Das Essen ist SCHRECKLICH !!! -faules Obst-alles kalt-schlecht gegart-alt und zäh-trockenes fleisch-ekelhafte soßen-alles vom mittag und vortag wird am nächsten tag gestampft und neu fritiert !. Die Zimmer sind schimmlig und aus der Klimaanlage kam so ein gestank, dass sie unbenutzbar war. Die Betten sind unbequem und voller Flecken. Das Wasser aus der Dusche läuft so langsam, dass ein Mann 30 min. braucht bis Er fertig ist. Ausblick schlecht Lage ok.
Fazit.
Für Erholung oder Sonstiges NICHT ZU EMPFEHLEN!!!
Für Partyurlaub GEHT ES GRADE SO .

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ochsenfurt, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2011

Habe 10 Tage mit Jam-Reisen in diesem Hotel verbracht. Das Zimmer ist für 3 Leute zwar nicht gerade groß und auch nicht besonders stilvoll eingerichtet aber war wirklich sauber und die Betten auch angenehm. Täglich kamen die Putzfrauen und säuberten die Zimmer. Das Bad war wenn auch nicht schick so doch wirklich gut sauber und genügte unseren Ansprüchen vollends. Abends wurde es doch lauter aber das ist ja auch normal in einem hotel wo viele Partygänger absteigen uns hat das keineswegs gestört da wir selbst dazu gehörten.. Es gab Security Personal und Kameras was uns sehr gefiel. Auch der Safe im Zimmer funktionierte bestens. Wir hatten All- in sowohl Getränke als auch essen. Das Frühstück verschliefen wir leider meist war aber bis auf die unglaublich tollen pfannkuchen auch nichts besonderes.. Ansonsten war das Abendbuffet wirklich abwechslungsreich und lecker! Mittags konnte man sich an der poolbar einen kleinen Snack holen. Die liegen am Pool waren immer rasch vergeben (es waren auch viele englische und deutsche Paare und Familien da die diese sich frühmorgends sicherten) aber der Strand war inca 10 Gehminuten erreicht, die Innenstadt ebenfalls. Die Clubs waren gleich um die Ecke was uns das Nachtleben noch schöner gestaltete! Alles in allem war es zwar nichts besonderes aber doch ein guter Ausgangspunkt für uns!

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Tübingen, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2010

Ich war mit meiner ABI-Klasse in Calella und die Wahl ist auf das Esplai*** gefallen. Das einchecken in das Hotel hat über eine Stunde gedauert, da die gute Frau an der Rezeption vollkommen überfordert war mit der Masse an Menschen die einchecken wollten (mehr Personal wäre hier nicht falsch gewesen...).
Nachdem wir die Zimmer bezogen hatten wollte ich mich nachdem ich seit über 24 Stunden wach war, mittags ein wenig Schlafen legen. Das war allerdings nicht möglich, da das Hotel extrem dünne Wände besitzt und man rund um die Uhr durch Lärm belästigt wird.
Das Bett war äußerst unangenehm, weil man jede Feder einzeln gespürt hat.
Zum essen muss man wenig sagen. Häufig war das Fleicsh zu lange gebraten und zäh, dass man es nicht mehr essen konnte und fisch hat komisch geschmeckt obwohl ich zuhause sehr gerne Fisch esse. Überhaupt war Fisch ein großer bestandteil des Essens, und andere Speisen, wie beispielsweise Kroketten wurden im gleichen Fett frittiert wie der Fisch, sodass diese auch eine Fischnote hatten. Positiv war die Reichhaltigkeit des Buffets.
Die Sauberkeit war in Ordnung.

  • Aufenthalt Mai 2010, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2010

Ich war mit meiner Stufe dort während unserer Abireise im Mai untergebracht. Unser 3 Bett Zimmer war ausreichend groß und modern gestaltet. Jedes Zimmer halt einen kleinen Balkon und die eine Seite der Zimmer Blick auf Pool&Meer. Der Weg zum Meer beträgt ca. 5 min. Nur die Straße, die durch den Ort führt und schon ist man am Meer. Strand (Sandstrand) ist sehr sauber.
Auch das Bad war schön eingerichtet mit Dusche (mit Duschvorhang),Klo,Waschbecken und großem Spiegel. Jeden Morgen wird kurz durchgeputzt und das Personal ist im Allgemeinen sehr freundlich gewesen. Der Pool und der kleine Wirlpool daneben sind sehr sauber. Am Pool befindet sich die kleine Snackbar, dort gibt es zwischen Mittag- und Abendessen durchgehen Snacks (hotdogs,burger,sandwiches,pommes)und auch(alkoholische) Drinks. Essen war, wie es in solchen Hotels eben üblich ist (und für den Preis meiner Meinung nach auch völlig in Ordnung) eher schlecht. Frühstück allerdings gut, ansonsten auch viel Fisch, schmeckt aber sehr nach Fertiggericht, jedoch immer frisches Obst und Salat :) Ansonsten muss man sich eben von Pommes ernähren, da alles sehr fettig ist. Nachtleben ist super und alle Discos vom Hotel aus in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen.Auch die Preise sind erschwinglich. Im Vergleich zu anderen Partystädten ist es Nachmittags (natürlich nicht in/ an den Hotels) angenehm "ruhig" und nicht so hektisch. Familienurlaub wär also auch drin! Die Stadt ist sehr schön und auch relativ günstig. Die vielen kleinen "Lädchen" und Cafés verleihen ihr einen besonderen Flair. Um dem Hotelessen auszuweichen gibt es unzählige Restaurants, die auch wirklich bezahlbar sind!
Alles in allem kann ich das Hotel wirklich empfehlen und mit dem passenden Reiseanbieter (bei uns Jam-großes Lob!) wird's ein relativ billiger Urlaub. Ich hab nich wirklich nicht auf ein Euro mehr oder weniger geachtet und dank der guten Getränkeversorgung nur 120 Euro zusätzlich zu den 250 "Grundkosten" (vom Reiseleiten aus- Busanreise war inbegriffen, jedoch auch für ca. 100 Euro mehr Flug möglich, muss aber selber organisiert werden)bezahlt. (Auch Ausflug nach Barcelona inbegriffen). Für Jugendliche absolut empfehlenswert und wem Lloret zu viel ist...geht nach Calellla, auch von dort aus ist's nur ein Katzensprung nach Lloret.(Bussen pendeln ständig hin und her) :)

  • Aufenthalt Mai 2010
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Esplai? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Esplai

Anschrift: C/ Ramon I Cajal 2-16, 08730 Calella, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Calella
Ausstattung:
Restaurant Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 41 von 46 Hotels in Calella
Preisspanne pro Nacht: 32 € - 298 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Esplai 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ebookers.de, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Odigeo, Hotels.com, Venere, Otel und LogiTravel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Esplai daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Esplai Spanien
Calella Hotel Esplai
Esplai Hotel Spanien
Esplai Hotel Calella

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Esplai besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.