Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schlechter Scherz ! Finger weg vom Calella Palace” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu H TOP Calella Palace

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 9 weitere Seiten
Speichern
H TOP Calella Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
H TOP Calella Palace
4.0 von 5 Hotel   |   C/ Maria Cardona s/n, 08370 Calella, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 24 von 46 Hotels in Calella
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechter Scherz ! Finger weg vom Calella Palace”
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. September 2010

Voller Vorfreude traten meine Freundin und ich (beide knapp 19 Jahre) die Reise ins Calella Palace an. Das war unser erster selbst ersparter Urlaub ohne Famile, so dass wir uns umso mehr darauf freuten. Doch diese verflog leider schon bei der GANZ netten Begrüßung im Hotel, vom dauer-unfreundlichen Personal. Ohne große Worte überreichte man uns nach 15 Minuten warten (man beachte: nur 1 Gast war vor uns, mit dem mussten aber noch Fotos fürs Familenalbum gemacht werden) endlich den Schlüssel und wir fuhren mit einem der 3 Lifte, von denen min. 1 nie ging, nach oben. Im Zimmer angekommen erwarteten uns die ersten Haare vom Vorgänger, Staub überall, Dreck in den Ecken, eine nette Damenbinde unter dem Bett, usw. Kein chöner Anlick - als wir uns jedoch auch noch andere Zimmer ansahen wussten wir - tauschen kommt nicht in Frage - wir hatten ja wohl noch glück...
Nun folgten 9 Urlaubs-Tage in dem schrecklichsten Hotel das wir je besucht hatten.
Hier eine "kleine" Liste der Beanstandungen:
-Essen am Buffet war immerhin lauwarm, meistens jedoch völlig kalt
-All-Inc. wird in diesem Hotel nicht besonders groß geschrieben - Pro anwesender Person an der Bar wird nur 1 Getränk abgegeben. auch wenn die Freundin 10 ersichtliche Meter weiter sitzt und man ihr das Getränk mitbringen will, muss diese selbst aufstehen und sich das Getränk holen - reine Schikane!
-das unfreundlichste Personal aller Zeiten, egal ob an der Rezeption, die Putzfrauen oder auch das Personal welches im Restaurant arbeitet, diese sind jedoch nicht zu übertreffen: da passiert es schon mal, dass ein Glas versehentlich runterfällt, man den Inhalt auf seinem T-shirt wiederfindet - doch ein "Excuse me" ist hier schon zu viel verlangt ! ach ja, Deutsch konnte natürlich auch keiner, Englisch mäßig. Wenn man also kein Fremdsprachen-Genie ist, hat man Pech gehabt.
- Snacks rund um die Uhr ist auch eine Fehlinformation, die man aber sowaohl im Reiseprospekt als auch im Internet nachlesen kann: Snacks gibt es nur dann, wenn das Personal an der Bar denkt, jetzt wäre der richtige Augenbilck für ein Snack. Es kam öfter vor, dass man auf Nachfrage gesagt bekam, dass es in 1,5 Stunden Essen gäbe, und man bis dahin auch warten könne. Okay, wusste ich nicht, dass das Personal nun besser weiß ob ich jetzt sofort oder in 1,5 stunden was essen möchte.

Meine Liste würde nun endlos weitergehen, z.B. dass das Sonnendach, welches man eigentlich erst ab 18 Jahren betreten dürfte, worauf auch ein Schild aufmerksam machte, voll von 1-5 jährigen schreienden Kindern war - aber keiner der Angestellten sich dazu verpflichtet sah die Eltern darauf aufmerksam zu machen....

Nun ja, alles in allem war dies garantiert kein erholsamer Urlaub - Stress von morgends bis abends: sei es, sich Essen zu organisieren, weil das im Restaurant mal wieder ungenießbar war, oder den Putzfrauen hinterher zu rennen, da diese mal wieder kein Toilettenpapier aufgefüllt hatten. Oder sich mühsam 2 Getränke zu erkämpfen für die Freundin, die 3 Meter weiter lag. Oder sich einen sauberen Teller rauszusuchen im Restaurtant - das war übrigens auch eine Meisterleistung für sich!
Wenn sie also ein Hotel suchen, in dem der Service so schlecht ist, dass sogar Selbstbedienung 1000 mal angenehmer wäre, man Essen bekommen möchte, das sowohl abwechslungsreich, warm, als auch was für die Augen ist, die All-Inclusive-Leistungen alle bekommen möchte, die einem laut Katalog eigentlich zustünden sollten, ja dann buchen sie dieses Hotel!
Ich kann Ihnen nur raten, wenn sie hingegen ein Hotel suchen, in dem sie sich ein bisschen erholen wollen, Wert legen auf ein sauberes hygienisches Zimmer, genießbares Essen toll fänden, nettes Personal bevorzugen, abgetrennte Plätze an denen sich nur Erwachsene aufhalten dürfen, wie z.b. eine sonnenterasse, zimmer in denen man nicht alle 2 sec die Unterhaltungen aus dem Nebenzimmer mitverfolgen kann, dann buchen Sie sich bitte ein anders Hotel.
Der einzig positive Punkt an dem Hotel waren die Jacuzzis auf dem Dach - aber glauben Sie mir. Wenn sie all das andere außen vor lassen, können selbst die Jacuzzis dies alles nicht mehr gutmachen.

  • Aufenthalt August 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.295 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    182
    362
    358
    206
    187
Bewertungen für
431
420
35
8
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Duesseldorf
Top-Bewerter
81 Bewertungen 81 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. September 2010

Top fuer die Abifahrt
ist das Hotel Top in Calella.
Denn es bietet all das, was ein Abifahrt Hotel bieten muss. (das ist zugegeben nicht sonderlich viel)
Punkt eins - Das Hotel ist preiswert, trotz Vollpension mit Essen in Buffetform haben wir alles andere als viel bezahlt. Vielleicht lag es daran, dass wir kurz vor der Sommersaison im Mai geflogen sind.
Jedoch war das Wetter zu der Zeit auch schon gut und man konnte sich schoen an den Strand legen.
Die Zimmer des Hotels sind praktisch eingerichtet. Einfache Betten, einfaches Bad - nichts tolles - aber reicht ja fuer einen Partyurlaub!
In der Naehe sind Clubs und der Strand.
Fuer Teenager und Abiturienten vollkommen zu empfehlen - Ruhe sucht man hier vergebens

  • Aufenthalt Mai 2009, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2010

Ich bin mit Freunden nach Calella gereist um einen schönen Urlaub zu verbringen. Wenn man das Hotel betritt sieht alles sehr schön eingerichtet und sauber aus. Auch die Zimmer waren am Anreisetag hygienisch sauber. Jedoch stellten wir fest, dass die Putzfrauen nach dem Anreisetag wenn überhaupt den Dreck unters Bett kehrten. Das Essen war grauenvoll. Das einzig genießbare war der Salat und die Suppe. Das heißt sollte man in dieses Hotel gehen sollte man viel Geld für Restaurants einplanen, denn wenn man sich doch zwang etwas von diesem Essen zu verzehren, hatte man danach regelmäßig Bauchschmerzen. So ging es jedenfalls jedem von uns und wir waren 10 Gäste! Außerdem ist das Personal unterbesetzt, so dass man nur für ein getränk an der Bar 10 Minuten anstehen muss und das Personal war sehr unfreundlich. Obwohl all inclusive gebucht wurde konnten wir nicht alle Leistungen des Hotels genießen, da wir zwar den Preis für Erwachsene zahlen mussten aber noch nicht erwachsen waren. Mein Fazit: man sollte generell nicht in H-top Holtels gehen, da dort anscheind alle Hotels eher minderwertig sind.

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schaffhausen
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 31. Juli 2010

Das war der mieseste Aufenthalt den ich jemals hatte. Das einzig Gute am Urlaub war, dass das Ganze ein Ende hatte. Bis auf einige Ausnahmen war das ganze Personal unfreundlich. Das haben schon beim Einchecken zu spüren bekommen..
Die Zimmer sind bis auf die dünnen Wände in Ordnung, die Betten sind gross, jedoch nicht so bequem..
Die Zutrittskarten für die Zimmer funktionierten nicht und mussten immer wieder ausgewechselt werden.. Das ewige rauf und runter war eine Katastrophe, die Fahrstühle waren ultra langsam und stets besetzt.. so mussten wir aus dem 5. Stockwerk fast immer die Treppen benutzen..
Das Essen war ziemlich gut obwohl nicht so abwechslungsreich..
Das Allinclusive Angebot war der reinste Witz. An der Bar kann man pro Person grad mal einen Drink auf einmal bestellen, die Karten der anderen mitzunehmen ist eigentlich nicht erlaubt, obwohls auch vorkam..
Die Dachterrasse hat mir gefallen, Liegen, 3 Whirlpools, Musik und ne Bar.. da wars zum Aushalten..
Die Lage des Hotels ist nicht schlecht auch wenn ein wenig weit vom Strand entfernt, aber die stark befahrene Hauptstrasse nervt zum Überqueren..
Der ganze Ort ist überfüllt mit Jugendlichen, soweit nicht schlimm.. aber die Abendangebote hat mir nicht gefallen. Alle Discos und Bars ab 16, fast nichts ab 18 oder drüber.. Nirgendwo ein Ort ohne Kiddies
Für Leute über 20 nicht zu empfehlen..

  • Aufenthalt Juli 2010, Freunde
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2009

Wir waren vor kurzem mit einem Reiseunternehmen für 7 Übernachtungen in diesem Hotel und waren postitiv überrascht, nachdem wir die ganzen negativen Kritikien gelesen haben. Bei unserer Ankunft wurde uns schon direkt gesagt, dass Calella Palace das "Elite- Hotel" in Calella sei, und da kann ich nur zustimmen.
Die Zimmer wirken recht klein, da die Betten viel Platz einnehmen. Außerdem ist es wirklich sehr hellhörig. Ein Gespräch in Zimmerlautstärke im Nachbarzimmer konnte man gut mitverfolgen. Und wenn Nachts die Jugendlichen nach Hause kamen wirds auch laut. Also Jugendliche, die sich nicht viel im Zimmer aufhalten und Abends weg sind, sollte die Hellhörigkeit nicht viel ausmachen. Für Familien mit Kindern wäre es denk ich Nachts zu laut, je nachdem was sie für Nachbarn haben. Es gibt ein Bad, einen Balkon und ein Schlafzimmer. Wir hatten zu dritt 2 Doppelbetten, also reichlich Platz zum schlafen. Das Zimmer war sauber und die Putzfrau hat auch täglich aufgeräumt, neue Handtücher gebracht und die Betten gemacht.
Das Hotel ist recht groß, 7 Etagen mit Zimmern und auf der 8 war eine sehr schöne Dachterasse mit 2 Whirlpools. Man hat eine tolle Aussicht über Calella und da man dort erst ab 18 drauf darf, war es auch sehr ruhig. Der Pool unten war relativ groß und schön. Da er jedoch Vormittags im Schatten war, ist das Wasser sehr kalt. Nachmittags ist der ganze Poolbereich in der Sonne. Jedoch gibt es keine Schirme, sodass man nicht in den Schatten gehen kann, wenn es zu warm wird.
Das Personal war sehr ruhig aber trotzdem freundlich. Meistens haben sie sich jedoch penibel daran gehalten bei der All-In-Karte nur 2 Getränke pro Person auszugeben. Der Service ist aber trotzdem gut. Als wir an der Rezeption gesagt haben, dass unsere KloSpülung kapputt ist wurde es direkt reapiert.
Das Essen war klasse. Zum Frühstück gabs Brot, Brötchen und Toast. Cornflakes und das typische englische Essen, wie Speck etc. Mittags gabs ein Salat-Büffet, ein Nachtisch-Büffet und ein Essens-Büffet. Es gab viele verschiedene Speisen, die sich auch nicht täglich wiederholten. Pommes und Nudeln gabs immer, typisches spanisches Essen war auch vorhanden, sodass man nicht nur das gewohnte Essen aß, und für Vegetarier war auch genug vorhanden. Das Abendessen sah ähnlich aus, wie das Mittagessen.
Die Lage ist sehr ruhig. D.h. man ist nicht mitten in der Stadt und im Stadtlärm. Der Strand ist ca 5-7 Minuten vom Hotel entfährt, man kommt also schnell hin. Der Strand an sich ist sehr schön. Er ist nicht überfüllt, sodass man genug Freiraum hat. Das Wasser ist auch sauber, ohne Algen oder sonstigen Dreck. Man sollte jedoch gut auf seine Sachen aufpassen, es wird viel geklaut.
Für Jugendliche gibt es viele Discos und Clubs zum feiern. Sie sind alle nicht weit weg, sodass man leicht zu Füß hinkommt. Der Eintritt und die Getränke sind jedoch sehr teuer also sollte man sich bei einem Reiseunternehmen o.ä. eine Clubkarte besorgen, mit der man in fast allen Clubs freien Eintritt hat. Die Clubs sind meistens voll und die Musik gut und "deutsch".
Die Stadt ist sehr schön. Es gibt eine Kirche und viele Läden wo man einkaufen kann. Die Supermärkte haben viele Angebote und sind auch sehr preiswert. Jedoch sollte man in der Stadt auch gut auf seine Tasche bzw. Wertsachen aufpassen.
Im Allgemeinen waren wir sehr zufrieden mit dem Hotel, bis auf wenige kleine Macken, wie zb. die hellhörigen Zimmer.

  • Aufenthalt Juli 2009, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Avocadoland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2009

Wie man weiß ist Calella eine Partymetropole, jedoch kann man dies leider nicht im Hotel weiterführen.Wir wurden nach dem ersten Tag fast herausgeworfen weil wir dies getan haben.Ein Grund dafür sind leider auch die extrem hellhöriegen Zimmer.
Das essen hat leider auch nicht so überzeugt es gab zwar eine große Auswahl jedoch ließ der Geschmack bei einiegen Sachen zu wünschen übrig z.B. haben die Äpfel nach Karotten geschmeckt.
Beim Personal kann man nichts allgemeines sagen, manches war ziemlich freundlich anderes unhöflich.Als beispiel ist der Barkeeper auf dem Sonnedeck zu nennen der den ganzen eine Fresse zog das man schon davon agressiv wurde und außerm händigte er wirklich jedem nur 2 Drinks aus auch wenn er wußte das unsere Freunde die 5m weiter saßen auch all inclusive hatten.Somit mußte jeder selber aufstehen um sich seine Drinks zu holen.
Jetzt komme ich mal zu den positiven Aspekten ,also von der Innenausstattung ist das Hotel und die Zimmer ziemlich schön und es ist alles sauber.Besonders zu empehlen ist das Sonnendeck weil man dort in den 3 Whirlpools seine Ruhe hat und es zu keinem Zeitpunkt war.Was wahrscheinlich dran lag das nur Personen über 18 sich dort aufhalten durften also keine Familien.

  • Aufenthalt Juli 2009, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Köln
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2009

Ich bin gestern von dem super urlaub zurückgekommen.
Alles hat gestimmt! Die Reception war sehr nett und man konnte sich englisch teilweise auch deutsch unterhalten . Wir sind um 9 uhr morgens angekommen und mussten bis 10 uhr auf unser zimmer warten (um 10 uhr ist zimmer abgabe). In der Zeit haben wir von der reception einen schlüssel für den kofferraum bekommen . Wir konnten unsere koffer und taschen ,für die stunde, in den raum legen. Alles hatte super geklappt ! Die stunde haben wir in der warte-lounge gewartet ! um punkt 10 uhr haben wir unseren zimmerkarte abgeholt ! die fahrstühle sind ein bisschen klein ! als wir unsere zimmertür aufmachten konnten wir unseren augen nicht trauen ... es war einfach nur traumhaft ! wir hatten den besten meeresausblick den man sich wünschen kann (natürlich haben nicht alle zimmer meeresausblicke) . Das zimmer war groß und sehr sauber , betten bisschen älter aber bequem ! Essen war super lecker ! Alles war warm und sehr frisch . Es gab eine riesen auswahl an verschiedenen speisen ( verschiedene sorten von fisch und fleisch,früchte,eis,salate,gebäck,gemüse,puding,joghurt.... usw. ) . Einmal pro Tag konnte man sein zimmer aufräumen lassen. Die Kellner waren sehr nett und sie haben immer nachgefragt ob man was zu trinken möchte. Alles sehr liebevoll und gemütlich im titanic stile eingerichtet ! Der Pool draußen ist für so ein riesen hotel doch recht klein ,aber wir waren immer schön am meer ,da das meer noch nicht mal 5 min. von dem hotel entfernt ist ! Kinderfreunlich ist es aufjedenfall ... Den ganzen Tag können die kinder an den Kinderanimationen teilnehemen. Jeden Abend gibt es verschiedene entertainments ( flamenco,disco,zaubershow...) ! In Calella gibt es eine super möglichkeit einkaufen("shoppen") zu gehen... Am sonntag haben alle geschäfte auf.
Calella ist auch für jugendliche der gute geeignet :)
Wir waren mit unserem Urlaub sehr zufrieden und das hotel war prima !
Ich würde es jedem empfehlen (für kleine aber auch für große Urlauber).


Essenszeiten :

Frühstück : 8.00 - 10.00 Uhr
Mittagessen: 13:00 - 15.00 Uhr
Abendessen : 20.00 - 22.00 Uhr

Zimmerabgabe : 10.00 Uhr

  • Aufenthalt Juli 2009, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im H TOP Calella Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über H TOP Calella Palace

Anschrift: C/ Maria Cardona s/n, 08370 Calella, Spanien
Lage: Spanien > Katalonien > Provinz Barcelona > Calella
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der Luxushotels in Calella
Preisspanne pro Nacht: 31 € - 146 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — H TOP Calella Palace 4*
Anzahl der Zimmer: 339
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, TripOnline SA, HotelTravel.com, Expedia, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei H TOP Calella Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Osiris
Osiris Hotel
Calella Palace Homepage
h Top Hotel Calella Palace
Hotel h Top Calella Palace
Spanien Hotel Calella Palace
h Top Palace Hotel Calella
h Top Calella Palace Hotel
Htop Palace
Calella Hotel Palace

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie H TOP Calella Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.