Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Riesige Hotelanlage” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu ClubHotel Riu Oliva Beach Resort

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
ClubHotel Riu Oliva Beach Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
ClubHotel Riu Oliva Beach Resort
3.0 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Avda Grandes Playa, 35660 Corralejo, La Oliva, Fuerteventura, Spanien   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelangebote
  |  
Hotelausstattung
Aktionsangebot
Gewinnen Sie 500 Punkte
Nr. 16 von 45 Hotels in Corralejo
Jena, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Riesige Hotelanlage”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2015

Wir (Familie mit 2 Kindern) waren im Februar 2015 hier. Die Hotelanlage liegt direkt in der "Wüste". Corralejo liegt ca.10 Autominuten entfernt und ist mit dem Bus zu erreichen. Wir haben uns für eine Woche ein Mietwagen geholt (VW Polo und extrem billig - Woche 150 Euro). Das hat vieles erleichtert. Wir hatten 2 Schlafzimmer im hinteren Teil der Anlage in 2 stöckigen Häusern mit Extrapool und Balkon. Viel Platz und guten Service (tägliche gründliche Reinigung). Durch AI kann ich zu Preisen nichts sagen. Das Essen im großen Speisesaal war erschöpfend und im guten Standart. Diverse Bars mit Unterhaltung und allen möglichen Getränken (auch Cocktails) sind vorhanden. Der Strand ist einer der größten den ich ever gesehen habe. Baden im Meer war im Februar nicht möglich wegen starker Strömung. Die weitere Insel ist sehr vulkanisch und Pflanzenlos dafür sehr Interessant für Geologen und Wanderer.Man kann problemlos die höchsten Vulkane (auch mit Kindern ab 10 Jahre besteigen) und hat fantastische Aussichten.

Zimmertipp: Für eine ruhige Wohnlage nicht das Haupthaus buchen.Dafür längere Wege.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2015, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.476 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    880
    1.010
    390
    139
    57
Bewertungen für
694
1.287
68
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (25)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juli 2015

Wir verbrachten zum 3.Mal unseren Fuerteventuraurlaub, sind von dieser Insel immer wieder begeistert. Man liebt sie oder nicht, wir gehören zu denen, die diese Insel lieben! Sie hat trotz Kargheit immer wieder Charme man muß nur mit offenen Augen diese Insel sehen. Unsere erste Reise ging an die Costa Calma, die 2. Reise war Chandia und nun war der Norden Corralejo an der Reihe. Jeder Urlaub war für uns sehr schön. Im Norden sind die wunderschönen Dünen, im Süden ist mehr Leben.

Zimmertipp: Zimmer mehr links 2Stk. oder höher, rechts ist der Pool, könnte lauter sein.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2015, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2015

Ein superschönes hotel mit tollem Ausblick aufs Meer, wenn man wie wir, ein Zimmer im Haupthaus hat. Das Personal ist sehr nett und zuvorkommend. Mag sein das die Möbel nicht erst gestern reingestellt wurden. Aber was nützen schöne neue Möbel wenn alles dreckig ist? Dieses Hotel ist tip top sauber, von oben bis unten. Und wir hatten wirklich einen sehr sehr schönen Urlaub. Vielen Dank an das ganze Team vom Oliva Beach Resort.

Aufenthalt Juli 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
40 Bewertungen
14 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2015

Ich dachte ich bräuchte nicht extra eine Bewertung schreiben da hier schon sehr viel gesagt wurde. Mit ein paar Dingen stimme ich auch überein - jedoch kann ich manches nicht verstehen:

+++ Internet +++
Was gleich zu begin unfassbar war sind die Preise für das Internet (WLAN). An einem Automat können verschiedene Volumen (Zeit begrenzt) gekauft werden. Wucher! Für mich unverständlich, sowas sollte heutzutage kostenlos angeboten werden.

TIPP: Bucht euch bei eurem Netzanbieter ein Internetpaket, da kommt man billiger weg und hat auch am Strand Internetzugang und nicht nur in der Lobby.
Für eine Woche zahlte ich so 10 € - für einen Tag 3 €

+++ Das Buffet +++
Das normale Buffet hat mich enttäuscht. Vielleicht auch grade deswegen da hier das Essen sehr gelobt worden ist hatte ich wohl zu hohe Erwartungen.
Von den Meeresfrüchten haben wir nach einer sehr schlechten Erfahrung (ich geh hier mal nicht ins Detail) dann die Finger gelassen.
Die Nudeln jeglicher Art (auch Lasagne und Co.) waren grundsätzlich verkocht was sehr schade war denn die Soßen dazu waren super!
Allgemein wird sehr viel Öl verwendet. Es gibt jeden Tag Fisch. Viel Schweine- und Rindfleisch, leider sehr wenig Geflügel (max. 2 mal pro Woche). Unreifes Obst, unreifes Gemüse. Eine gelbe Banane oder rote Tomaten findet man so gut wie nie.

Das Frühstück war gut. Mittags und Abends allgemein zu wenig Abwechslung meiner Meinung nach.

TIPP: Für 1,50€ kann man auf jedem Stockwerk 1,5 Liter Wasser kaufen, die Flasche kann dann immer wieder aufgefüllt werden.

Zu den Räumlichkeiten: Ich fand es sehr beengt. Man kann leider nur im inneren essen, nicht draußen unter freiem Himmel. Es gibt einen kleinen, zur Hälfte überdachten, Hof und mit etwas Glück findet man noch einen freien Tisch.

Die zwei Restaurants jedoch waren gut, zwar auch Buffet und auch besagtes Obst und Gemüse, der Rest jedoch passt. Man muss einen Tag vorher reservieren und man kann öfter hingehen zu zwei vorgegebenen Uhrzeiten.

+++ Das Zimmer +++
Hier stimme ich den anderen Bewertungen zu, in die Jahre gekommen jedoch sehr sehr sauber gehalten! Großer Spiegel im Bad. Niedrige Dusche. Keine Abluft im Bad. Aber fand ich nun weniger störend. Die Zimmer sind schlecht Beleuchtet.

Die Betten waren sehr unbequem/hart, man hätte praktisch auch auf dem Boden schlafen können da hätten Schultern und Hüfte nicht weniger weh getan. Da muss unbedingt nachgebessert werden.

+++ Das Hotel +++
Verfügt über ein erstaunlich guten Fitnessraum, die Geräte sind alle nutzbar und auch von guter Qualität. Als jemand der 4 mal die Woche ins Fitness geht konnte ich hier ein paar – natürlich nicht alle – Übungen gut durchführen. Das Laufband machte auch ein ordentlichen Eindruck aber bei dem Strand vor der Tür wurde das nicht genutzt.

Für Billard & AirHockey muss extra gezahlt werden, 2 € pro Spiel.
Tischtennis ist kostenlos, 2 Tische, kaputte Schläger und Bälle können an der Rezeption abgeholt werden.

In der Disco war nie groß etwas los gewesen.
Die Unterhaltung Abends war in Ordnung bis gut, jedoch manchmal fragwürdig weil dann doch jeden späten Abend Kinder anwesend waren und manche Unterhaltung wirklich nur für Erwachsene sein sollte.

Der Pool war zu klein, man liegt hier genau so eng aufeinander wie man beim Buffet nebeneinander sitzt.
Um morgens oder Abends ungestört Bahnen zu schwimmen war er in Ordnung.

+++ Das Personal +++

Der Freundlichkeit vom kompletten Personal kann ich zustimmen. Angefangen an der Rezeption (die über verschiedene Fremdsprachen verfügen, in unserem Fall sehr gut deutsch und englisch sprechen) über Bedienungen beim Essen, bis hin zu den Putzfrauen die wie gesagt jeden Tag das Zimmer sehr sauber hielten!

Die Animateure waren ebenfalls immer gut gelaunt und hatten viel zu bieten und zu tun.

Von dem Service (Rezeption) sind wir bei einer Sache sehr enttäuscht worden.
Die Schuld trifft jedoch auch zum Teil den Reiseveranstalter der nirgendwo erwähnt hat wie der Rücktransport, der Shuttle, funktioniert. (Meine Vermutung ist das diese Info lediglich bei dem „Wilkommensgruß“ gestreut wird, den hatten wir aber nicht wahrgenommen)

2 Tage vor Abreise informierten wir uns über den Shuttle, an der Rezeption hat es geheißen das wird erst 1 Tag vorher organisiert. Also sind wir am vorletzten Tag nochmals zur Rezeption, da hieß es auf einmal das der Rücktransport mind. 3 Tage im voraus gebucht werden muss und man hätte nun keine Möglichkeit mehr uns für den Shuttle anzumelden.
Anstatt für eine Lösung zu sorgen wollte man lediglich wissen wer uns diese Fehlinformation gegeben hat. In meinen Augen ist das egal und hat nichts mit der Problemlösung zu tun. Uns blieb also nichts anderes übrig als auf den öffentlichen Bus zu warten – der nie kam, mit einem anderen Bus zum Hafen zu fahren und von dort aus mit einem Taxi weiter zum Flughafen.
Geht garnicht! Mal davon abgesehen das natürlich mehrere Busse als Shuttle trotzdem vom Hotel abgefahren sind, waren schließlich nicht die einzigen die abgereist sind, hätte sicher ein Anruf genügt – notfalls hätte ich die Übernahme von den Taxikosten (gute 40€) erwartet.

+++ Die Lage & der Strand +++
Hat einiges wieder gut gemacht! Der Strand erklärt mit einem Blick wieso wir nie am Pool waren.
Feiner heller Sand der bei dem Wind jedoch schnell unangenehm werden kann (eine Strandmuschel ist Gold wert!). Flaches klares Wasser. Meistens mit guten Wellen. Der Strand selbst verfügt über Flaggen und wird bis Abends ca. 18 Uhr bewacht von teilweise aufmerksamen Rettungsschwimmern.

Liegen gibt es auch am Strand – gehören jedoch nicht zum Hotel, kosten 3 Euro am Tag, der Schirm nochmal 3 Euro.
TIPP: Für die Abendsonne kann man die Liegen jedoch benutzen, da ist der Vermieter nämlich im Feierabend ;-)

TIPP: Wer nach 20 Uhr an den Strand will muss/kann über die Mauer klettern.

Mit dem Bus (Linie 6) ist man gut zur Stadt angebunden, soll laut Plan alle 30 Minuten fahren, stündlich triffts jedoch eher, 2,40 € pro Kopf/Fahrt
Die Stadt selbst hat jedoch recht wenig zu bieten. Eine kleine süße Strandpromenade und Einkaufsmeilen lohnen für einen kurzen Besuch am Nachmittag oder Vormittag.


Fazit: Mit meiner Meinung nach geringem Aufwand könnte man hier einiges Verbessern und seinen Gästen auch mehr als ein nettes Lächeln bieten. Sollte ich nochmal in dieser Ecke Urlaub machen werde ich mir wohl das andere Hotel anschauen, ist zwar auch RIU (?) aber vielleicht ist das ja besser. Oder eben eine ganz andere Ecke auf Fuerte.
Unser Aufenthalt war Ende Juni Anfang Juli – ich hatte nur zwei Ziele: Entspannen und braun werden, wurde beides erreicht :-)

Zimmertipp: evtl. kann man den Wunsch äußern in den oberen Etagen untergebracht zu werden - da dürfte man einen ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2015, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Reutlingen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juni 2015

Wir waren vom 1.06.- 8.06.2016 in dieser Anlage, und ich muss sagen, totz meinem Misstrauen gegenüber Resorts, war ich angenehm überrascht!
Zimmer von der Einrichtung her etwas in die Jahre gekommen aber sehr sauber(jeden Tag wurde gereinigt), das Essen fanden wir sehr gut. Es gibt die Möglichkeit das Buffet zu nutzen oder auch zwei kleinere Restaurants im Haus, Spanisch und Asiatisch. Sowohl die Restaurants wie auch das Buffet waren super. Viel Auswahl, gute Küche und viel Zeit zum Essen. So tritt man sich nicht gegenseitig in die Hacken.
Wir hatten All Inclusive , was alle Getränke an den verschiedenen Bars und auch zu den Mahlzeiten beinhaltet. Auch für Animation ist gut gesorgt(wenn man sowas mag)!
Wir waren viel Unterwegs, da man viel Unternehmen kann. Mit dem Katamaran zur Insel Lobos, einen Tagesausflug nach Lanzarote oder mit dem Buggy über die Insel Fahren(dazu eine Empfehlung: DUNE BUGGY, direkt in der Innenstadt gelegen, haben super Buggys 100,-€ pro Buggy, zwei Leute, 4 Stunden)!!!
Fazit: Das Wetter ist nicht ganz so warm wie man vielleicht erwartet, so ca. 22-24 Grad
und sehr windig. Wer damit kein Problem hat, kann hier einen schönen Urlaub verbringen!!!

  • Aufenthalt Juni 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bad Driburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
10 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Mai 2015

Wir waren zu zweit in dem Hotel Ende April.

Das Zimmer war sehr Sauber nur halt renovierungs bedürftig und die Matratze war leider durchgelegen.

An der Rezeption ist das Personal sehr freundlich und hilfsbereit.

Das Restaurant ist Sauber und die Bedinung sehr bemüht das alles perfekt läuft.

An sich Lohnt es sich dort Urlaub zu machen und sich zu erholen. Zwar ist das Hotel schon in die Jahre gekommen, aber die Lage direkt am Strand ist einfach ein Traum.

  • Aufenthalt April 2015, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2015

Mein Partner und ich waren hier im Januar 2014 für eine Woche und haben den Urlaub größtenteils sehr genossen.
Das Hotel liegt natürlich etwas abseits vom trudel, aber genau das wollten wir ja. Die Umgebung ist wirklich wunderschön, man kann stundenlang zwischen den Dünen spazieren. Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen aber es ging noch.
Das Essen war in Ordnung aber wir hatten doch das Gefühl, dass a.G. von all-inclusive die Qualität nicht so die tollste ist. Leider hatte ich am letzten Tag ne Magenverstimmung. Ob das vom Essen kam oder auf Grund mangelnder hygienischer Standards kann ich nicht genau sagen, aber irgendwie muss ich es mir ja im Hotel eingefangen haben, weil wir eben nur dort gegessen haben. Später hingen auch Zettel in den Restaurants, dass man doch aufpassen sollte wegen irgendwelchen umhergehenden Bakterien/Viren/etc...
Der Serivce war sehr gut und auch die Anlage war ganz nett. Das Abendprogramm war leider gar nichts für uns, aber wir gehörten auch nicht so ganz zum Durchschnittsalter (ist eher um die 60+).
An sich war der Aufenthalt sehr schön, was vor allem durch die wunderschöne Lage kam, aber auf Grund meiner Magenverstimmung würde ich wohl nicht wieder hier hin kommen.

  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Corralejo.
0.5 km entfernt
Hotel Riu Palace Tres Islas
Hotel Riu Palace Tres Islas
Nr. 7 von 45 in Corralejo
4.5 von 5 Sternen 1.082 Bewertungen
3.8 km entfernt
Barcelo Corralejo Bay
Barcelo Corralejo Bay
Nr. 6 von 45 in Corralejo
4.5 von 5 Sternen 2.336 Bewertungen
2.6 km entfernt
Gran Hotel Atlantis Bahia Real
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
34.6 km entfernt
Barceló Fuerteventura Thalasso Spa
4.2 km entfernt
Avanti Hotel Boutique Fuerteventura
3.9 km entfernt
Hotel Bahia de Lobos
Hotel Bahia de Lobos
Nr. 9 von 45 in Corralejo
4.5 von 5 Sternen 483 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im ClubHotel Riu Oliva Beach Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über ClubHotel Riu Oliva Beach Resort

Anschrift: Avda Grandes Playa, 35660 Corralejo, La Oliva, Fuerteventura, Spanien
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Kanarische Inseln > Fuerteventura > La Oliva > Corralejo
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der besten Resorts in Corralejo
Nr. 7 der Strandhotels in Corralejo
Nr. 12 der Familienhotels in Corralejo
Nr. 14 der Romantikhotels in Corralejo
Preisspanne pro Nacht: 110 € - 217 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — ClubHotel Riu Oliva Beach Resort 3*
Anzahl der Zimmer: 401
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Venere, TripOnline SA und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei ClubHotel Riu Oliva Beach Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Riu Oliva Beach
Oliva Beach Fuerteventura
Olivia Beach
Clubhotel Riu Oliva Village
Riu Oliva Fuerteventura
Coralecho Fuerteventura
Riu Clubhotel Oliva Beach Bewertungen
ClubHotel Riu Oliva Beach Resort Corralejo, Fuerteventura - La Oliva
Riu Clubhotel Oliva Beach Corralejo
Riu Clubhotel Oliva Beach Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie ClubHotel Riu Oliva Beach Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.