Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gelungene Familienferien” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palia Sa Coma Playa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel Palia Sa Coma Playa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Palia Sa Coma Playa
3.0 von 5 Hotel   |   Artija Urb. Sa Coma, 07687 Sa Coma, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 28 Hotels in Sa Coma
Neftenbach
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Gelungene Familienferien”
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Juli 2014

Super Preis-Leistung - Zimmer geräumig, waren positiv überrascht - toller Meerblick. Essen war gut. Schöner Strand, direkt über die Strasse, Poolbereich schön - Kinder (1 & 4 Jahre) hatten riesen Spass - auch die Minidisco am Abend war in Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch.
Alles in Allem super Familienferien - gerne wieder!

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

186 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    33
    79
    45
    18
    11
Bewertungen für
103
43
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Celle, Niedersachsen, Germany
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2014

Wir sind heute den letzten Tag hier und waren eine Woche all Inkl. hier. Der erste Eindruck war ganz okay. Die Zimmer sind sauber, geräumig und bequem. Es ist eine moderne Anlage. Der Pool und der Außenbereich sind für die vielen Gäste zu klein und in der Hochsaison, dürfte das Treiben im Pool sehr an ein Aquarium erinnern. Zu wenig Liegen und Stühle, Sitzplätze ohne großen Sonnenschutz. Sehr laute Musik dröhnt von morgens bis abends an der Poolbar und stört. Viele Gäste drehen den Lautsprecher um, damit der Krach zum Meer geht. Das Essen ist okay, Buffet, Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse, Pommes, Nudeln, Paella. Nicht riesig Abwechslung, aber schmackhaft, nur Salz und Pfeffer scheint man nicht zu kennen, da muss man selbst nachhelfen. Die Animateure sind Belgier, und Franzosen, die Shows kann man aber getrost auslassen, denn sie geben sich redlich Mühe, aber so recht will ihnen das nicht gelingen. Die Moderation ist zu 99% französisch - sicher gut für die vielen Franzosen hier - aber deutsch und englisch wird sehr stiefmütterlich behandelt. Die s.g. Shows sind Playbackshows von z.B. Grease - das war okay- oder Kabarett,- das war wieder ******. Nach einer Stunde krampfhaftem mehrsprachigen Versuchen, die Show zu moderieren, gestaltete sich die Sache zu einer rein franz. Veranstaltung. Viele deutsche und englische Gäste verließen die Veranstaltung. Die Karaoke Veranstaltung wurde durch einen Engländer beherrscht, der echt singen konnte, der Rest war Gegröle 5KM neben der Tonleiter. Nun ja, so mancher hätte es nüchtern auch nicht gewagt, aber ich muss sagen, es sind wenige Alkoholisierte aufgefallen. All inkl. bedeutet bis 22:00 alles frei, danach zahlen. Cocktails sind grundsätzlich nicht frei. Mein Fazit ist aber, dass es für einen 3 Sterne Betrieb ein schöner Urlaub war und für knapp 400€ all inkl. im Mai, kann man nicht ehrlich meckern. Der Service an der Rezeption ist mehrsprachig und an den beiden Bars wird man auch verstanden. Also, ich würde das nächste Mal nicht SaComa wählen, sondern eher Calla Millor, wegen des sauberen Strandes und lieber einen oder zwei Sterne mehr.

Zimmertipp: Zimmer im 6 Stock mit Meerblick.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Göttingen, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Das Hotel an sich ist eigentlich ziemlich gut. Zimmer sind in Ordnung, nur sollte man sich überlegen den Fernseher schon im Preis mit drin zu haben, wir haben zwar nie geguckt aber ab und zu Nachrichten zu gucken wer vielleicht ganz schön gewesen. Das Hotelzimmer, besser gesagt Hotelapartment ist sehr groß im Vergleich zu anderen Hotels, nur im Sommer vielleicht ohne Klimaanlage recht warm. Das Essen ist okay aber die Leute, die dort arbeiten sind eigentlich alle sehr freundlich. Es gibt viele kinderangebote und eignet sich ehr für Familien mit Kindern oder Reisegruppen. Der Strand und die Strandpromenade sind einfach traumhaft schön ♥

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Wir waren dort vom 1. Bis zum 15. Oktober. Mein Verlobter, ich und die vier Kinder hatten eine fantastische Zeit dort. Das Hotel befand sich in bester Lage mit Blick auf den Strand, sodass wir eine fantastische Aussicht von unserem Zimmer hatten. Das Hotel war immer in einem sauberen Zustand, und das Reinigungspersonal machte jeden Tag in unserem Zimmer sauber, schlug die Betten auf und versorgte uns mit frischen Handtüchern. Das Essen war fantastisch, und alle Angestellten waren brillant und sehr freundlich. Das ist definitiv das beste Hotel, in dem die je abgestiegen bin - ich würde es auf jeden Fall empfehlen. Mir fiel auf, dass die meisten der Leute, die dort abgestiegen waren, Deutsche waren und es außer uns nur eine einzige Familie aus England gab, mit denen wir reden konnten. Der andere Vorteil war, dass das Oben-ohne-Sonnenbaden hier nicht sehr populär war, sodass dies eine viel bessere Umgebung für Kinder und Familien war (denn wer möchte sich schon die Menschen in ihrer ganzen Schönheit betrachten - ich auf jeden Fall nicht). Es gab zwar einige schreckliche Frauen, die sich unangemessen verhielten indem sie oben ohne badeten, aber das dauerte zum Glück nicht lange.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vantaa, Finnland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013

In dem Hotel gibt es viele Deutsche, und jeder hier spricht besser Deutsch als Englisch. Alles war wunderbar. Man sollte sich die naheliegende Burg und den Safari-Zoo ansehen (obwohl man sagt, es wäre überteuert) - es ist fantastisch! Frühstück, Mittagessen und Abendessen waren gut, lediglich im Innenbereich gab es ein wenig Rauch von dem Grill ;) es ist also besser, draußen zu essen. An der Poolbar gab es gute Getränke und kleinere Happen zum Essen (äußerst köstliche Pommes frites, Hotdogs, Hamburger, Kuchen und einfache Käsestullen). Das Animationsteam zeigte sich Kindern gegenüber, die Finnisch sprachen, nicht sehr interessiert, aber sie waren nett. Die Mini-Disco nachts war cool.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Düren
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Das Hotel war wirklich hervorragend geeignet für uns als Familie mit zwei Kindern (3 und 5 Jahre). Es gab Anfang Juni viele andere Familien mit Kindern in deren Alter, so dass sie sofort Anschluss hatten. Beide konnten super alleine auf den Spielplatz oder an den Pool, während wir noch auf der Terrasse gesessen und gegessen haben, so dass es für alle entspannt war. Wir haben uns in den 10 Tagen wirklich gut erholt. Ja, der Spielplatz hätte etwas größer sein können, vor allem auch für größere Kinder, aber meine beiden haben sich da trotzdem wohl gefühlt. Bei den Animateuren war es gemischt: die meisten waren super nett und freundlich, meine Kinder haben vor allem eine geliebt, die Gott sei Dank meist den Kinderclub betreut hat, auch wenn sie nur französisch und ein bisschen Englisch sprach. Wenn die andere da war, sind sie eben nicht hingegangen. Das Personal im gesamten Hotel war unheimlich freundlich und zuvorkommend und trotz teilweise großem Andrang ließen sie sich den Stress nicht anmerken.
Wir haben nicht viel an Ausflügen unternommen, weil die Kinder kaum von der Anlage wegzukriegen waren. Die Drachenhöhlen haben wir uns angeschaut, hätte man sich aber sparen können: Teurer Eintritt, man wird in einer großen Gruppe durchgescheucht und hat keine Zeit, mal in Ruhe zu gucken, vor allem die Kinder nicht. Die "Aufführung" war ganz nett, aber Eltern mit kleinen Kindern, die zu weinen begannen, wurden direkt rausgeholt und weggeschickt. Zwei Musikstücke waren okay, aber nicht überwältigend und das groß angekündigte Lichtspektakel "Sonnenaufgang" bestand darin, die Beleuchtung wieder anzumachen. Insgesamt eher enttäuschend.
Der Strand direkt gegenüber vom Hotel bestand weniger aus Sand, mehr aus Fels mit ausgewaschenen Gezeitentümpeln: Dort hat mein Sohn seinen Forscherdrang voll ausgelebt.
Einziges Manko: Die Abendanimation im Nachbarhotel fand draußen statt und war ziemlich lange sehr laut und qualitativ nicht immer gut.
Die Minidisco war für meine Tochter immer das Highlight des Tages. Gerade weil jeden Abend die gleichen Lieder liefen, hatten die Kinder ganz schnell raus, was wann wie getanzt werden soll und hatten viel Spaß beim Mitmachen.
Alles in allem ein rundum gelungener Urlaub.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pirna, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2011

Vom 24.-31.5.2011 hatten wir (mein Mann, ich und unser 5jähriger Sohn) dort Urlaub gemacht.
Meine Eindrücke vom Hotel bewerte ich folgender Maßen:

- Hotelangestellte: alle super freundlich und vor allem kinderlieb (hatten viel Spaß gemacht mit unserem Sohn)

- Putzfrauen: hatten meist schon 8 Uhr Lärm gemacht...man hörte lautes Möbelrücken und Poltern, weil überall Fließen sind. Hängt man kein Schild raus "Bitte nicht stören", wird man noch beim Ausschlafen geweckt! Sauberkeit war allerdings sehr gut.

- Animationsteam: waren zwar sehr lustig und nett...ABER meiner Meinung nach sollten Animateure nicht nur Französisch sprechen!!!!! Da die Gäste zu 80% aus Frankreich waren, war die Animation generell NUR auf Französisch und man fühlte sich als Deutsche ausgeschlossen.

- Spielplatz: Zu klein und zu wenig und eigentlich mehr für Kleinkinder (bis 3 Jahre).
- Pool: Für Kinder ideal da die vordersten schnell zugänglichen Bereiche flach sind.
Ein Extra begrenztes Planschbecken TOP!
Schwimmerbecken viel zu klein! Schon für 5 Personen zu eng!!!

Speisen/Getränke: Generell über das Essen und Trinken gab es für uns nichts zu bemängeln...außer dass dort an Salz und Pfeffer beim Braten und Kochen gespart wird (gar nicht angewandt wird). Ansonsten sehr abwechslungsreich...jeden Tag 2-3 verschiedene Fischsorten, Kartoffeln, Pommes, Reis, Nudeln, verschiedene Salate, Kuchen und Desserts waren super.
Was ich allerdings vermisst hab, dass es Abends keine Aufschnitte gab (zum Bsp. Wurst, Käse usw)...denn ich hatte auch mal Appetit auf Brot abends und nicht nur auf Salat und warmes Essen.
All Inclusive war leider nur bis 22.30 Uhr und man muss Cocktails (Tequila Sunrice, Sex on the Beach usw) extra bezahlen (nicht im AI vorhanden).Ansonsten jede Menge frei wählbare Alkoholische Getränke (z.Bsp. Baileys, Whisky, Wodka, Gin, Pin Colada, Tunel..) an der Hotelbar in Plastikbechern zu bekommen.

Essenzeiten waren ungewöhnlich aber für uns ideal:
Frühstück von 8-10 Uhr (wenn man bis 9.30 Uhr nicht beim Frühstück ist, hat man eventuell sogar das Pech dass zum Bsp. Käseaufschnitt alle ist!)
Mittag: 13- 15 Uhr
Abend: 19-21 Uhr

Lage: Perfekte Lage...hatten sogar Hotelzimmer mit Meerblick.
Das Nachbarhotel "Playa Dorada" hatte die Animationsbühne draußen und machte laute Musik bis Mitternacht.

Geschäfte/Lebensmittel: Es gibt dort zahlreiche SPAR-Supermärkte wo man die nötigsten Lebensmittel bekommen kann. Schokolade kann man dort nicht kaufen da wird man arm!!! Limo usw. wird dort zwar gekühlt angeboten, aber es sind trotz pfandfreie Flaschen schweinische Preise (eine 2 Liter Fanta Flasche kostet da 2,60€ )
Eine Tafel Milka Schokolade kostet zum Teil um die 2,50€.

Zustand und Hygiene in den Toiletten im Bar/Lobby-Bereich ist mangelhaft!
Es gibt 2 Männer-und 2 Damentoiletten und 1 Behinderten-WC. Bei den Frauen konnte man 1 Klo-Tür nicht verschließen!! Es liegt bei den Waschbecken eine Klopapierrolle am Rand mit der man sich die Hände abtrocknen soll.

TV-Gerät und Ventilator haben wir nicht gebraucht. Man muss im Urlaub auch kein Fernseh gucken!! Und so warm war es nachts auch nicht dass man ein Ventilator braucht...und wenns mal warm war hatten wir auch das Fenster aufgemacht.
Diese Wolldecken auf den Betten sollten mal ausgewechselt werden...die waren steif, kratzig...hab ich aber nie gebraucht.

Kleiderschrank :
für 3 Personen zu klein! Es Doppeltüriger Strank mit eingebautem Safe mit nur 1 Kleiderstanke, 3 Schubladen und oben ein Ablagefach wo schon alles mit Decken voll war reicht niemals aus. Hatten deswegen nur das notwendigste auf Kleiderbügel gehangen und den Rest im Koffer gelassen.

Strand: in 5 Minuten zu erreichen...durch die Hintertür schneller...bei der man allerdings nicht immer wieder rein kann wenn sie zu ist und man muss dann entweder einen großen Bogen hintenrum über die Hotelaußenanlage machen oder zum Hotelhaupteingang rein.

Ausflugsmöglichkeiten:
Schiff-Fahrten, Safari-Zoo, Drachenhöhle, Städte-Bahn, Rundfahrt mit Pferdekutsche, Fahrrad und Elektroauto-Verleih vor Ort, Aquaparks...Ausflüge zu den Nachbarorten S`Illot, und Cala Millor.

FAZIT zum SCHLUSS:
bei 7 Tage all inclusive für 3 Personen für 280€ waren wir super zufrieden. Was will man für diesen super Preis auch verlangen?
Sa Coma ist und bleibt unser Lieblings-Urlaubsziel.

Vielen Dank für die schöne Zeit!

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Palia Sa Coma Playa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palia Sa Coma Playa

Anschrift: Artija Urb. Sa Coma, 07687 Sa Coma, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Sa Coma
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Pantryküche Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 von 28 Hotels in Sa Coma
Preisspanne pro Nacht: 50 € - 167 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Palia Sa Coma Playa 3*
Anzahl der Zimmer: 174
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Booking.com, Agoda, Unister, Odigeo, Odigeo und TripOnline SA als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palia Sa Coma Playa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sa Coma Playa Apartamentos Hotel Sa Coma
Hotel Sa Coma Playa Apartamentos
Hotel Palia Sa Coma Playa Mallorca
Playa Apartamentos Sa Coma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palia Sa Coma Playa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.