Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Total familienfreundllich” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Palia Sa Coma Playa

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Hotel Palia Sa Coma Playa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Palia Sa Coma Playa
3.0 von 5 Hotel   |   Artija Urb. Sa Coma, 07687 Sa Coma, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 27 Hotels in Sa Coma
Düren
1 Bewertung
“Total familienfreundllich”
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2013

Das Hotel war wirklich hervorragend geeignet für uns als Familie mit zwei Kindern (3 und 5 Jahre). Es gab Anfang Juni viele andere Familien mit Kindern in deren Alter, so dass sie sofort Anschluss hatten. Beide konnten super alleine auf den Spielplatz oder an den Pool, während wir noch auf der Terrasse gesessen und gegessen haben, so dass es für alle entspannt war. Wir haben uns in den 10 Tagen wirklich gut erholt. Ja, der Spielplatz hätte etwas größer sein können, vor allem auch für größere Kinder, aber meine beiden haben sich da trotzdem wohl gefühlt. Bei den Animateuren war es gemischt: die meisten waren super nett und freundlich, meine Kinder haben vor allem eine geliebt, die Gott sei Dank meist den Kinderclub betreut hat, auch wenn sie nur französisch und ein bisschen Englisch sprach. Wenn die andere da war, sind sie eben nicht hingegangen. Das Personal im gesamten Hotel war unheimlich freundlich und zuvorkommend und trotz teilweise großem Andrang ließen sie sich den Stress nicht anmerken.
Wir haben nicht viel an Ausflügen unternommen, weil die Kinder kaum von der Anlage wegzukriegen waren. Die Drachenhöhlen haben wir uns angeschaut, hätte man sich aber sparen können: Teurer Eintritt, man wird in einer großen Gruppe durchgescheucht und hat keine Zeit, mal in Ruhe zu gucken, vor allem die Kinder nicht. Die "Aufführung" war ganz nett, aber Eltern mit kleinen Kindern, die zu weinen begannen, wurden direkt rausgeholt und weggeschickt. Zwei Musikstücke waren okay, aber nicht überwältigend und das groß angekündigte Lichtspektakel "Sonnenaufgang" bestand darin, die Beleuchtung wieder anzumachen. Insgesamt eher enttäuschend.
Der Strand direkt gegenüber vom Hotel bestand weniger aus Sand, mehr aus Fels mit ausgewaschenen Gezeitentümpeln: Dort hat mein Sohn seinen Forscherdrang voll ausgelebt.
Einziges Manko: Die Abendanimation im Nachbarhotel fand draußen statt und war ziemlich lange sehr laut und qualitativ nicht immer gut.
Die Minidisco war für meine Tochter immer das Highlight des Tages. Gerade weil jeden Abend die gleichen Lieder liefen, hatten die Kinder ganz schnell raus, was wann wie getanzt werden soll und hatten viel Spaß beim Mitmachen.
Alles in allem ein rundum gelungener Urlaub.

  • Aufenthalt Juni 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

180 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    33
    76
    44
    17
    10
Bewertungen für
99
41
Allein/Single
0
1
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pirna, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2011

Vom 24.-31.5.2011 hatten wir (mein Mann, ich und unser 5jähriger Sohn) dort Urlaub gemacht.
Meine Eindrücke vom Hotel bewerte ich folgender Maßen:

- Hotelangestellte: alle super freundlich und vor allem kinderlieb (hatten viel Spaß gemacht mit unserem Sohn)

- Putzfrauen: hatten meist schon 8 Uhr Lärm gemacht...man hörte lautes Möbelrücken und Poltern, weil überall Fließen sind. Hängt man kein Schild raus "Bitte nicht stören", wird man noch beim Ausschlafen geweckt! Sauberkeit war allerdings sehr gut.

- Animationsteam: waren zwar sehr lustig und nett...ABER meiner Meinung nach sollten Animateure nicht nur Französisch sprechen!!!!! Da die Gäste zu 80% aus Frankreich waren, war die Animation generell NUR auf Französisch und man fühlte sich als Deutsche ausgeschlossen.

- Spielplatz: Zu klein und zu wenig und eigentlich mehr für Kleinkinder (bis 3 Jahre).
- Pool: Für Kinder ideal da die vordersten schnell zugänglichen Bereiche flach sind.
Ein Extra begrenztes Planschbecken TOP!
Schwimmerbecken viel zu klein! Schon für 5 Personen zu eng!!!

Speisen/Getränke: Generell über das Essen und Trinken gab es für uns nichts zu bemängeln...außer dass dort an Salz und Pfeffer beim Braten und Kochen gespart wird (gar nicht angewandt wird). Ansonsten sehr abwechslungsreich...jeden Tag 2-3 verschiedene Fischsorten, Kartoffeln, Pommes, Reis, Nudeln, verschiedene Salate, Kuchen und Desserts waren super.
Was ich allerdings vermisst hab, dass es Abends keine Aufschnitte gab (zum Bsp. Wurst, Käse usw)...denn ich hatte auch mal Appetit auf Brot abends und nicht nur auf Salat und warmes Essen.
All Inclusive war leider nur bis 22.30 Uhr und man muss Cocktails (Tequila Sunrice, Sex on the Beach usw) extra bezahlen (nicht im AI vorhanden).Ansonsten jede Menge frei wählbare Alkoholische Getränke (z.Bsp. Baileys, Whisky, Wodka, Gin, Pin Colada, Tunel..) an der Hotelbar in Plastikbechern zu bekommen.

Essenzeiten waren ungewöhnlich aber für uns ideal:
Frühstück von 8-10 Uhr (wenn man bis 9.30 Uhr nicht beim Frühstück ist, hat man eventuell sogar das Pech dass zum Bsp. Käseaufschnitt alle ist!)
Mittag: 13- 15 Uhr
Abend: 19-21 Uhr

Lage: Perfekte Lage...hatten sogar Hotelzimmer mit Meerblick.
Das Nachbarhotel "Playa Dorada" hatte die Animationsbühne draußen und machte laute Musik bis Mitternacht.

Geschäfte/Lebensmittel: Es gibt dort zahlreiche SPAR-Supermärkte wo man die nötigsten Lebensmittel bekommen kann. Schokolade kann man dort nicht kaufen da wird man arm!!! Limo usw. wird dort zwar gekühlt angeboten, aber es sind trotz pfandfreie Flaschen schweinische Preise (eine 2 Liter Fanta Flasche kostet da 2,60€ )
Eine Tafel Milka Schokolade kostet zum Teil um die 2,50€.

Zustand und Hygiene in den Toiletten im Bar/Lobby-Bereich ist mangelhaft!
Es gibt 2 Männer-und 2 Damentoiletten und 1 Behinderten-WC. Bei den Frauen konnte man 1 Klo-Tür nicht verschließen!! Es liegt bei den Waschbecken eine Klopapierrolle am Rand mit der man sich die Hände abtrocknen soll.

TV-Gerät und Ventilator haben wir nicht gebraucht. Man muss im Urlaub auch kein Fernseh gucken!! Und so warm war es nachts auch nicht dass man ein Ventilator braucht...und wenns mal warm war hatten wir auch das Fenster aufgemacht.
Diese Wolldecken auf den Betten sollten mal ausgewechselt werden...die waren steif, kratzig...hab ich aber nie gebraucht.

Kleiderschrank :
für 3 Personen zu klein! Es Doppeltüriger Strank mit eingebautem Safe mit nur 1 Kleiderstanke, 3 Schubladen und oben ein Ablagefach wo schon alles mit Decken voll war reicht niemals aus. Hatten deswegen nur das notwendigste auf Kleiderbügel gehangen und den Rest im Koffer gelassen.

Strand: in 5 Minuten zu erreichen...durch die Hintertür schneller...bei der man allerdings nicht immer wieder rein kann wenn sie zu ist und man muss dann entweder einen großen Bogen hintenrum über die Hotelaußenanlage machen oder zum Hotelhaupteingang rein.

Ausflugsmöglichkeiten:
Schiff-Fahrten, Safari-Zoo, Drachenhöhle, Städte-Bahn, Rundfahrt mit Pferdekutsche, Fahrrad und Elektroauto-Verleih vor Ort, Aquaparks...Ausflüge zu den Nachbarorten S`Illot, und Cala Millor.

FAZIT zum SCHLUSS:
bei 7 Tage all inclusive für 3 Personen für 280€ waren wir super zufrieden. Was will man für diesen super Preis auch verlangen?
Sa Coma ist und bleibt unser Lieblings-Urlaubsziel.

Vielen Dank für die schöne Zeit!

  • Aufenthalt Mai 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2010

Das überhitzte Zimmer hat weder einen Ventilator, noch eine Klimaanlage. Eine portable AC kann wie auch der Fernseher gegen happige Gebühr gemietet werden. Gar für das AI Plastikarmband muss noch eine Kaution bezahlt werden.
Die Aussenanlage ist für die vielen Gäste schlicht ungenügend. Der Pool ist zu klein, es gibt zu wenig Liegen und Sitzgelegenheiten. Da es bloss eine kleine Pool-Bar gibt, muss man für Getränke fast immer anstehen.
Das Essen ist grottenschlecht und es gibt immer das Selbe: Pommes, verkochtes Gemüse, sowie langweilig zubereitetes Fleisch, Geflügel oder Fisch.
Die Animatoren sollten allesamt sofort nach Hause geschickt werden. Oder wie dämlich muss man sein, um in einer!! Woche bei der Kinderdisko täglich die genau gleichen Songs laufen zu lassen......Ansonsten hat die Animation nicht viel geboten und die Abendunterhaltung war entweder hochnotpeinlich oder debil.
Sa Coma hat einen wunderschönen Strand aber in die Sa Coma Playa Apartamentos würde ich nicht mal gratis nochmals hinfahren.

  • Aufenthalt Juli 2010, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Pleinfeld, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2010

Großes Angebot für Kinder. Schöne Poolanlage. Meer auch sauber. Partylocation direkt vorort. Hotel auch schön. Essen war ok.

Aufenthalt August 2007, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2009

Leider war das Hotel nicht gerade so, wie es im Prospekt des Reiseveranstalters beschrieben wurde und auch die Fotos waren von vor fünf Jahren, als es noch kein nervendes, lautes Nachbarhotel gab. Die Hotelanlage ist sehr ungepflegt und lieblos gestaltet. Die Lage wäre perfekt (25m zum Strand), wenn es da nicht ein bestimmtes Tor gäbe, das einen Urlauber zwingt, einen rießen Umweg zu machen und aus 25m werden schnell 300m. Das Essen ist ganz okay, bis auf das Frühstück (Katastrophe!!!). Das Personal war nett, aber die Putzfrauen ungründlich (Chips unter dem Sofa, Haare im Waschbecken...). So, das Beste habe ich mir für den Schluss aufgehoben: DIE ANIMATION. Einfach toll was die fünf innerhalb von zwei Wochen so alles gemacht haben (tagsüber und abends). Echt spitze!!!

  • Aufenthalt August 2009, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Palia Sa Coma Playa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Palia Sa Coma Playa

Anschrift: Artija Urb. Sa Coma, 07687 Sa Coma, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Sa Coma
Ausstattung:
Geschäftszentrum mit Internetzugang Kostenloses Frühstück Pantryküche Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 16 von 27 Hotels in Sa Coma
Preisspanne pro Nacht: 41 € - 253 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Palia Sa Coma Playa 3*
Anzahl der Zimmer: 174
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, TripOnline SA, Odigeo und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Palia Sa Coma Playa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sa Coma Playa Apartamentos Hotel Sa Coma
Hotel Sa Coma Playa Apartamentos
Hotel Palia Sa Coma Playa Mallorca
Playa Apartamentos Sa Coma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Palia Sa Coma Playa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.