Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schön” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Sentido Mallorca Palace

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Speichern
Sentido Mallorca Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Sentido Mallorca Palace
5.0 von 5 Hotel   |   Avenida Ses Savines 148, 07560 Sa Coma, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 9 von 28 Hotels in Sa Coma
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“schön”
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. März 2014

schöner kann man den frühling nicht verbringen, wir waren haben uns sehr gut gefühlt hier! sehr charmanter Ort, mit Kids zu empfehlen, entspannte Umgebung.
wir besuchen euch sicher wieder ... gruss auch hamburg

  • Aufenthalt März 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

132 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    76
    30
    16
    8
    2
Bewertungen für
21
75
3
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Perth, Vereinigtes Königreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2013

Gerade von einer Woche in diesem Hotel mit Halbpension zurück, das Hotel hat 5 Sterne, wie haben es sehr, sehr entspannend gefunden und sehr ruhig!! Hotel war zu 50% leer, sodass viele Sonnenliegen verfügbar waren, die Zimmer waren sauber, gemütlich und es gab Platz.... Personal war sehr freundlich und zuvorkommend. Essen war reichlich und abwechslungsreich, gutes Restaurant mit Sitzbreich draußen, um einen entspannten Drink nach dem Essen zu nehmen. Rezeption hilft einem bei jedem Wunsch, gutes Fitnessstudio, Innenpool mit Spa... Es gibt einen Superpool mit Snackbar. Im Resort gibt es viel zu tun, wie zum Beispiel Fahrräder mieten, Bootsreisen, Strand, etc. ist sehr nah. Viele Läden, Bars und Restaurants in der Nähe des Hotels. Als ein Paar, das einen ziemlich erholsamen Urlaub wollte, hatte dieses Hotel alles, was wir wollten.
Es ist das beste 5-Sterne-Hotel in Sa Coma. Wir konnten keine Nachteile finden... Die Gäste waren zu 95% alte deutsche Rentner, wir waren das einzige paar aus dem Vereinigten Königreich... Kein Problem für uns, aber würde für eine Familie mit Teenagern vielleicht nicht ideal sein? (Wir haben unsere Truppe zu Hause gelassen)
Wetter war super, Tipps: - 1 Stunde vom Flughafen, Getränke im Hotel teuer, 3 Euro pro Stunde, um ein Fahrrad zu mieten. 20 Euro für eine Kutschfahrt mit Pferden... schöner Strand, Eiswaffeln 1,50 Euro für die Sorte Pfefferminz-Schokostückchen, mmmmmmmhhh. Supermarkt nebenan, Kola 1 Euro... Erstes Mal im Mallorca


Palace - wirklich schade, dass wir gehen müssen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
London, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2013

Meine Frau und ich sind letztes Wochenende eingecheckt. Bei unserer Ankunft waren wir beeindruckt, aber sobald wir eingecheckt waren und in unsere Zimmer gegangen sind, haben wir herausgefunden, dass uns ein Zimmer mit zwei Einzelbetten gegeben wurde. Deren Lösung war, wir können ja zwei Betten zusammenschieben, da wir wirklich ausgebucht sind (das Hotel war zu 60% leer). Wir mussten unseren Reiseagenten anrufen, der dort angerufen hat, um einen Zimmerwechsel zu verlangen. Dann haben sie auf magische Art und Weise ein Doppelzimmer für meine Frau und mich gefunden. Das Personal war nicht hilfreich. Am Tag, als wir das Spa benutzen wollten, war anscheinend alles gebucht. Auch wenn das Spapersonal nur an seinem Tisch gesessen und nichts gemacht hat.
Beim Abendessen wurde uns gesagt, der Speisesaal sei voll. Heute gibt es keinen Service. Versuchen Sie es morgen wieder. Insgesamt würde ich in diesem Hotel nicht übernachten. Wenn sie in der Nebensaison so wenig zuvorkommend waren, kann man sich die Art des Service nur vorstellen, wenn es Spitzensaison ist. Ich würde mit Sicherheit nicht wieder herkommen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Wir haben -sehr kurzfristig gebucht- unseren 1 wöchigen Sommerurlaub mit einem 14 Monate alten Baby im Mallorca Pallace verbracht und würden aus folgenden Gründen nicht nocheinmal dort hin fahren:

Die Lage/ die Nachbarschaft
Sa Coma ist sogar noch hässlicher als viele der hässlichen Badeorte in Mallorca:
Ein ausserordentlich lieblos zusammengewürfeltes Agglomerat von großen Hotelburgen, Flachbau-Supermärkten, Bungalows und Kneipen ohne Atmosphäre…viel Beton, viel Baumasse, wenig spürbare Natur, keine nette Strandpromenade, kaum Bäume in den Strassen, keine Idylle nirgendwo, viele Flaschenöffner-Holzpenisse und Schnäpse aus aller Herren Länder in den Touristensupermärkten und aus jedem der Nachbarhotels dröhnt Abends eine andere Beschallung in den Nachthimmel: dumpfer Klangbrei und Tom-Jones-Immitatoren statt zirpender mediterraner Grillen…
Möchte man der Hässlichkeit der Umgebung entfliehen und die Insel erkunden führen alle Wege erstmal zwangsläufig durch das Gewerbegebiet von Manacor- auch keine Augenweide und mühseelige zu fahren----

Die Architektur des Hotels selbst
Ist weniger hässlich als seine Umgebung, hat nur 3 Geschosse, ist nett „mediterran“ gestaltet, hübsche Farben, angenehme Räume. Problem: die Bettenburgen drumherum haben alle 8-10 Geschosse und statt aufs Meer oder soetwas wie Sonnenauf-und-Untergänge oder ähnliches schaut man auf die Rückfassaden der Bettenburgen: diese sind zum einen wirklich selten fies anzuschauen UND—und das ist wichtig- sie beherbergen u.A. die Lüftungszentrale der nebenliegenden Groß-Bettenburg und diese brummt ohne Unterlass, auch die ganze Nacht hindurch in den Hof hinein.

Der Hof
Wir waren selber auch laut: haben ein 14 Monate altes Baby. Auch vor dem war für die anderen Gäste kein Entrinnen: die Anordnung aller Zimmer um den geschlossenen Innenhof hat zur Folge, dass jeder alles hört und wir unser Baby eigentlich nie auf die Terasse lassen konnten, ohne das schlechte Gefühl, alle anderen zu stören.

Die fehlende Infrastruktur für Kinder…
Wir empfehlen, das Hotel tatsächlich in ein „adults only“ Hotel zu überführen: mit Kindern macht das da keinen großen Spaß! Kinderinfrastuktur, die eine angenehme Ko-Existenz von Leuten MIT Kindern und Leuten OHNE Kinder einfach machen würde fehlt: es gibt -als Beispiel - für Babys keine „vernünftigen“ Kinderstühle im Restaurant! Model 1 wird an den Tisch gehängt und rutscht dort gerne- auch mit Baby- runter! Model 2 hat keinen Sitzsteg zwischen den Beinen: kleine Zappelkinder rutschen dort einfach raus! Unser Baby saß nicht still, quengelte, störte, wir konnten genauso wenig friedlich essen wie alle anderen Gäste. Schon der gute, alte 14,90 Euro IKEA Standardstuhl hätte da mehr gekonnt- den gibt es aber nicht, vermutlich weil man um die edle Erscheinung bangt. Auch eine Buddelkiste, Spielecken, Rutschen, Schaukeln oder ähnliches wurden -wohl dem look geschuldet- weggelassen… machts aber mit Baby eher unkomfortabel! Babys die keinen Spaß haben quengeln und stören….und machen den anderen den Spaß auch madig!

Zusammengefasst:
Ein 5 Sterne Hotel in einem Ort wie Sa Coma ist ein Widerspruch in sich! Die Umgebung ist so lausig- da hilft auch keine Idylle im Innern wirklich drüber weg, zumal diese sich auch nur bedingt einstellt: Der Pool ist hübsch, die Zimmermädchen sind lieb und umsichtig, es gibt imposante mundgeblasene Kronenleuchter der benachbarten GlasManufaktor Gordiola und einigermaszen niveauvolle Lifemusik an der Bar…aber das Meer ist, obwohl es nur 200m Meter Luftlinie entfernt ist quasi nicht zu spüren, die Einrichtung der Zimmer ist in die Jahre gekommen ist und der Service z.B. im Restaurant verbreitet auch eher Hektik als Wohlfühlatmosphäre: kommt man früh wird man angehalten schnell Getränke zu bestellen- nach einem wollen ja noch 3 andere Partien diesen Tisch benutzen!!!- kommt man spät soll man schnell Getränke bestellen, weil schon fürs Frühstück eingedeckt werden soll…
Toll ist das Essen selbst, hier wird wirklich viel Aufwand betrieben, alles sieht wunderschön aus und ist köstlich- aber ob man an einem Strand-Bade-Ort auf einer Insel im Mittelmeer wirklich Peking Ente essen muss bleibt fraglich!
Wir waren nicht entsetzt und wütend oder enttäuscht – es wird viel getan um das Hotel zu einem SCHÖNEN Hotel zu machen und einige sind sehr bemüht und freundlich- aber wir waren auch nicht begeistert und das vorallem wegen der niveaulosen Nachbarschaft, die sich leider dann eben doch – weder visuell noch akkustisch- ausblenden lässt und weil das Hotel für Kinder wenig anbietet.

  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mallorca, Spanien
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Ich besuche das Hotel regelmaessig seit 11 Jahren und finde die Hotelfuehrung absolut qualifiziert. Fuer mich eine Oase der Ruhe mitten in Sa Coma. Zum Strand sind es nur 2 Minuten, die Abendveranstaltungen sind aussergewoehnlich gut. Bei Beschwerden am Besten nach Herrn Richard fragen.

  • Aufenthalt September 2012, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Solingen, Deutschland
1 Bewertung
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2012

Das war seit vielen Jahren mit Abstand das schlechteste Hotel in dem wir gewesen sind. Die Zimmer sind total veraltet. Die Möbel auf der Terasse Defekt.Die Zimmer wurden nicht vernüftige sauber gemacht. Das Essen war so schlecht, das wir trotz HP nicht im Hotel gegessen haben.
Wir sind dann nach 1 Woche abgereist obwohl wir 3 Wochen gebucht haben.

  • Aufenthalt Juli 2012, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
38 Hotelbewertungen
Bewertungen in 35 Städten Bewertungen in 35 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juni 2012

Das Hotel wird in erster Linie wohl über einen ganz großen deutschen Reiseveranstalter vertrieben. Entsprechend findet man dort fast ausschließlich deutsche Gäste, die auch jeden rund um die Uhr auf Deutsch ansprechen, wer das mag, den stört das natürlich nicht.
Dummerweise wird das Hotel mit allen möglichen Verpflegungsvarianten angeboten von ÜN bis All Inclusive. Dummerweise deshalb, weil man bei jeder Gelegenheit durch seine Zimmerkarte „belegen“ muss auch All Inclusive Gast zu sein. Wenn man dann als All Inclusive Gast meint, alles kann unkompliziert bestellt werden, weit gefehlt, es muss jedes Mineralwasser mit einer Unterschrift bestätigt werden und auf den Beleg kann man schon mal etwas warten, wenn es an der Poolbar zu geht. Bei alkoholischen Getränken wird auch immer gerne betont, wie stark eine Sangria doch bei der Hitze am Pool wirkt (keine Sorge ich bestelle nicht fünf am Stück). Das ist wirklich nicht mein Verständnis eines unbeschwerten All Inclusive und die Sangria war übrigens alles andere als zu alkoholhaltig.
Zum Hotel selbst kann ich kurz zusammenfassen eine nettes 4 Sterne Haus mit in die Jahre gekommenen Bädern, einem sehr kleinen und veralteten Fitnessraum und einer B Lage hinter einem rieseigen Hotelkomplex ca. 200 Meter vom Strand entfernt. Keinesfalls jedoch ein 5 Sterne Haus nach gehobenem internationalen Standard.
Das Personal selbst scheint sehr an der engen Leine des Managers zu sein, so kann z.B. nur der Manager persönlich entscheiden, ob das Mittagessen auch als Lunchpaket ausgegeben werden darf. Auf diese Entscheidung muss man dann bis 18:00 Uhr warten. Ob sich ein Hotelmanager mit solchen Fragen beschäftigen möchte, ist prinzipiell seine Sache – ärgerlich nur, dass es Auswirkungen auf den Service hat.
Zuletzt das Essen, das nicht schlecht jedoch auch nichts Besonderes ist. Fast alle Speisen werden in Dampfwarmhaltevorrichtungen vorgehalten, was frittierten Speisen z.B. nicht besonders zuträglich ist.

  • Aufenthalt Juni 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Sentido Mallorca Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sentido Mallorca Palace

Anschrift: Avenida Ses Savines 148, 07560 Sa Coma, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Sa Coma
Ausstattung:
Bar/Lounge Spa Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 der Spa-Hotels in Sa Coma
Nr. 5 der Romantikhotels in Sa Coma
Nr. 7 der Luxushotels in Sa Coma
Preisspanne pro Nacht: 124 € - 243 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sentido Mallorca Palace 5*
Anzahl der Zimmer: 113
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Low Cost Holidays, Expedia und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sentido Mallorca Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mallorca Palace Hotel Sa Coma
Hotel Mallorca Palace Sa Coma
Sa Coma Mallorca Palace Hotel
Mallorca Palace Bewertungen
Mallorca Palace Hotelbewertungen
Mallorca Palace Sa Coma Hotel
Bewertungen Mallorca Palace
Sentido Mallorca Palace Sa Coma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Sentido Mallorca Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.