Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der beste Sandstrand auf Mallorca” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Hipotels Paraiso Apartments

Speichern Gespeichert
Hipotels Paraiso Apartments gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Hipotels Paraiso Apartments
3.0 von 5 Hotel   |   C Dalias 10, 07560 Sa Coma, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 10 von 27 Hotels in Sa Coma
Mailand, Italien
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 49 Städten Bewertungen in 49 Städten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der beste Sandstrand auf Mallorca”
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2013

Wir haben hier im September 2012 eine Woche verbracht. Das Hotel liegt im Stadtzentrum, nur 2 Minuten zu Fuß vom Strand entfernt. Unser Zimmer war groß und sauber und hatte einen Balkon mit Meerblick. Wir haben die All-Incluisve-Option gewählt, was sich als vorteilhaft und praktisch herausstellte. Das Essen war akzeptabel, aber vielleicht ein bisschen zu sehr Fast Food. Es gibt keinen Parkplatz, aber man kann sein Auto auf der Straße vor dem Hotel abstellen. Das Personal war nett und hilfsbereit. Die Mehrheit der Gäste hier kam aus Großbritannien. Es gibt auch einen Pool mit ein paar Sonnenliegen, wo wir niemals Probleme hatten, eine für uns zu finden – vielleicht, weil es bereits September war. Der Strand ist traumhaft: lang und sandig. Der einzige Nachteil: es gibt kein WLAN.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.it auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertung schreiben

158 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    91
    46
    17
    2
    2
Bewertungen für
108
24
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Wir waren in der ersten Oktoberwoche 2012 als Familie + 1 Kind in diesem Apartment-Hotel und mit dem, was das Hotel zu bieten hatte, außerordentlich zufrieden.

Lage:
Das Hotel liegt in Sa Coma, irgend wie doch recht zentral. Diese ungenaue Angabe rührt daher, da ein richtiges Ortszentrum eigentlich nicht auszumachen ist. Der Weg zum Strand führt wenige Meter aus einer Seitenstraße über eine - zumindest im Oktober - schwach befahrene Straße; im Hochsommer kann die Verkehrsintensität vielleicht anders sein. An besagter Straße liegen eine ganze Reihe von Geschäften mit Strand- und Badeartikeln, Bekleidung, Sommerschuhen, Autovermietung, Restaurants etc. Die Entfernung zum Strand schätze ich etwa 150 Meter. Der nach meiner Wahrnehmung größte Supermarkt des Ortes, Eroski, liegt keine 10 oder 15 Minuten zu Fuß. Auch konnte ich einige Linienbusse entdecken. Ab und zu habe ich Arztpraxen gesehen, wo auch Deutsch gesprochen werden soll. Die Infrastruktur bietet also das übliche.
In einiger Entfernung vom Hotel finden sich weitere Hotelanlagen, von denen mitunter die Abendprogramme, Musik und Tanz zu hören waren. Alles aber sehr erträglich, und gegen 22.00 Uhr war die Beschallung weitestgehend eingestellt. Morgens ist mitunter etwas Lieferverkehr vom reichlich 100 m gegenüberliegenden Hotel zu hören (vom Wohnzimmer aus).

Umgebung:
Der Ort ist ein eher typischer mallorkinischer Touristenort der Ostküste. Sehenswert in der Umgebung ist jedoch ein familienfreundlicher Zoo oder auch der Weg (keine 2 oder 3 km) zu einem kleinen Castell durch einen Pinienwald (Naturschutzgebiet), der angebotsgemäß (vor Ort zu buchen) auch per Pferd, Ponny oder Esel zurückgelegt werden kann. Wer dorthin jedoch zu Fuß geht, geradeaus ein kleines Stück weitergeht und dann an der Küste nach rechts abbiegt, dem steht ein wunderschöner Rückweg an der Küste der kleinen Halbinsel bevor, mit herrlichen Blicken auf das Meer und die kleinen Steilküstenabschnitte mit immer neuen Perspektiven. Einen Weg gibt es dort an sich nicht, bestensfalls gelegentlich einen Trampelpfand. Aber die Richtung ist klar. Man stößt unweigerlich wieder auf den Ort Sa Coma. Mit kleineren Kindern sollte man besser etwas Abstand zur Küste halten. Der Weg führt auch an einem stillgelegten Steinbruch vorbei, der regelrecht ins Wasser ragt.
Die Ausflüge in die Höhlen u.a. nach Porto Christo seien nur am Rande erwähnt.

Hotel:
Die Anlage besteht aus lediglich etwa 75 Zimmern. Für maximal 4 Leute (2 x 2) ist ausreichend Platz. Von den Balkons aller Zimmern aus ist wenigstens ein Stück Meer zu sehen. Der Blick vom Balkon geht zudem auf eine der größten Sonnenterrassen auf mehreren Ebenen, die ich je gesehen habe. Im Prinzip hat fast jeder Gast eine eigene Liege. Die Anlage ist sehr aufgelockert gegliedert. Das Hotel wirkt auf Fotos größer als es ist. Der Pool ist nicht sehr groß und unbeheizt. Ich finde, die Anlage genügt sehr vielen unterschiedlichen Ansprüchen. Restaurant und Bar sind ausreichend groß, geschmackvoll eingerichtet und gut und schnell erreichbar. Die Fahrstühle sind recht klein für max. 3 - 4 Personen. Vor den Fahrstühlen befindet sich eine kostenpflichtige Kofferwaage und ein Kofferzimmer. Ausreichend Veranstaltungsflyer sind vorhanden.

Restaurant:
Das Personal im Restaurant ist sehr rührig, zuvorkommend und freundlich. Hier gab es nicht die geringste Kritik - vorbildlich. Deutsch und Englisch waren kein Problem. Das Speisenangebot ist für 3 Sterne sehr umfangreich - mehrere warme Abendgerichte, auch entsprechend wechselnd, ein Kaltbuffet, Gemüse, Eingelegtes, Obst, teils frisch, teils gekochtes, wechselnde Kuchen und Törtchen und jeden Abend Eis mit unterschiedlichen Soßen, Schoko- und bunten Krümeln etc. Wöchentlich gab es typisch mallorkinische Gerichte. Auch früh konnte man zwischen ausreichend Süßem und Herzhaftem, Tierischem und Pflanzlichem wählen. Wichtig waren immer ausreichend Gemüse, Salate, Quark und Käse etc. vorhanden.
Wichtig: Keinerlei Schlangen vor irgendwelchen Getränkeautomaten oder dem Buffet.
Die Brötchen waren mitunter etwas krümelig.
Insgesamt blieben letztlich keine Wünsche offen. Sehr, sehr gut.
Frühstück gab es von 8 - 10 Uhr, Abendessen von 19 - 21 Uhr. Damit war auch ausreichend Zeit gegeben und die Gäste "verteilten" sich ganz gut.

Bar, Animation:
Am Abend verloren sich, wohl gäste- und jahreszeitenbedingt, recht wenig Leute in die Bar. Wir waren auch nur an drei Abenden da und besuchten keine der angebotenen Shows.
Für Kinder gab es, auch tagsüber, Betreuungsangebote. Eine junge Damen beschäftigte sich viel mit den Kindern. Abends gab es Kinderparty und auch das obligatorische Bingo. Die junge Dame - ein Sprachentalent - machte das aber recht gut, so dass auch Atmosphäre aufkam.
Wie gesagt, in der Haupturlaubszeit kann das Hotelleben u.U. vielleicht auch intensiver ablaufen.

Zimmer, Sauberkeit:
Die Zimmer sind angenehm groß, so dass man sich nicht ständig auf den Füßen herumtritt.
Sind Balkon, Wohnzimmer zum Meer, bzw. schräg zum Meer ausgerichtet, befindet sich das Schlafzimmer auf der entgegengesetzten Hausseite.
Zwei Herdplatten, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Mikrowelle, Geschirr, Gläser etc. sind vorhanden. Sogar fein zusammengefaltete Stoffservietten lagen in einem Schubkasten. Zudem gibt es Handtuchtrockner sowie Tischchen, 2 Sessel auf dem Balkon, TV-Gerät (nie benutzt), Tisch und vier Stühle und eine Eckschlafcouch im Wohnzimmer. Im Schlafzimmer finden sich große Schränke mit ausreichend, Schubkästen, Einlegeböden und Stauraum. Täglich, außer Di. werden die Zimmer tadellos gereinigt.

Schlafen
kann man in den Betten recht gut. Die Matratze war nach meinem Geschmack eher hart, was mir allerdings entgegen kommt. Endlich gab es einmal ein Kopfkissen, eher schmal, welches von sich aus eine Form hält und nicht erst mühevoll kopfstützend geknetet werden muss. Hier hat jemand weitergedacht. Sehr gut!!!
In den Schränken liegen noch extra Decken und Kissen. Auf Wunsch wird fast alles geliefert.
Aufgrund des Schnitts des Apartements liegt das Schlafzimmer auf der dem Wohnzimmer entgegen gesetzten Hausseite. Das Schlafzimmerfenster ist insofern kein eigentliches Außenfenster sondern ein normales Fenster mit einer Lüftungs-Jalousine bestückt, die zu öffnen und zu schließen ist. Davor geht der Flur mit den Zimmerzugängen entlang. Wer die Zimmer in der Nähe des Fahrstuhls hat, wird u.U. mehr vom "Flurverkehr" mitbekommen. Am Beginn des Flurs ist gut sichtbar ein Zeichen angebracht, doch bitte leise zu sein. Wir haben diese Anordnung trotz offenen Fensters und offener Jalousine mit blickdichten Vorhängen besetzt, kaum als störend empfunden. Die Flure sind mit großen Fenstern ordentlich belüftet. Im Hotel ist Rauchen nicht gestattet, außer auf den Balkonen und der Terrasse.

Rezeption:
24 Stunden besetzt. Sehr, sehr nette und freundliche Leute, vielsprachig - auch Deutsch, sehr guter Service. Der etwas verrückte Pepe ist der Beste. Wir kamen nachts 2.30 Uhr an und wurden sehr freundlich und humorvoll bedient. Er verzaubert mit seinen Clownereien, dem viel zu großen Kamm für seine Glatze oder die Riesenbrille und die Perücken auch die Kinder.
An der Rezeption wurde bereitwillig, wohltuhend ohne Hetz und Eile agiert. Hauseigene Strandtücher dort entleih-, Massagen, Ausflüge etc. buchbar.

Preis-, Leistungs-Verhältnis:
Nur ein Satz: Absolut empfehlenswert und eher günstig. 100% Weiterempfehlung.

Ergänzendes:
Mietwagen erhält man ab günstige 35,- EUR / Tag um die Ecke. Wir hatten für 38,- EUR / Tag einen Ford Fiesta (3-Türer), incl. Steuern und Versicherung. Hat alles sehr gut funktioniert, wenn auch nicht mehr ganz nagelneu. Kindersitz oder Sitzerhöhung (3,- EUR/ Tag) zubuchbar. Alles 1 Tag vorher buchen, dann steht er ab 9.00 Uhr bereit; bis 20.00 Uhr am letzten Tag abzugeben. Im Hotel und in den meisten anderen Vermietungen beginnen die Preise ab 42,- EUR / Tag. Am Wochenende gibt es aber Rabatte. Fahrräder, Mopets o.ä. auch in der eingangs beschriebenen Ladenzeile mietbar.

Strand:
Sehr schöner sichelförmiger Sandstrand 150 m vom Hotel entfernt. Schatten spendende "Pilze" (4,79 EUR/Tag) aus Naturmaterial und Kunststoffliegen nutzbar. Sehr feiner Sand. Keine Algen. Lediglich geringe Stellen mit Wasserpflanzen mit 0,5 bis 1 cm breiten Blättern, abhängig vom Wetter, Wellengang, Windrichtung etc. Wir haben das Kinder-Buddelzeug vor Abreise am Strand weiterverschenkt. Das scheint sich zu einer netten Geste zu entwickeln.

Gerade für Familien ist das Hotel sehr empfehlenswert. Es scheint hervorragend geführt. Es fanden sogar an einem Abend vom Unternehmen Qualitätskontrollen im Hotel statt. Das Gast scheint hier im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen.

  • Aufenthalt Oktober 2012, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Cloppenburg, Deutschland
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2011

Wenn mein Mann an der Rezeption steht und fragt, ob wir unseren Urlaub verlängern können und zu diesem Zeitpunkt nicht mal mehr weiß, wann wir angekommen sind, welcher Tag heute ist oder wie spät es ist, und als Antwort bekommt: Dann haben wir ja alles richtig gemacht, können wir dieses nur zustimmen!!!! Danke für 10 schöne Tage!

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Witten, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2009

Wir hatten HP gebucht und waren damit gut bedient. Das Angebot am Buffet war sehr überschaubar, aber wir haben immer etwas Leckeres gefunden.

Unser Apartment hatte leicht seitlichen Meerblick. Die Ausstattung war ok (Wohnraum mit Esstisch, TV und Couchecke; ausreichend großes Badezimmer mit Wanne; separates, etwas enges Schlafzimmer mit Doppelbett; Pentry-Küche im Flur), ist z.T. etwas abgewohnt und nicht mehr ganz modern - dennoch gemütlich, wir haben uns wohlgefühlt. Zimmerreinigung war ok.

Sehr freundliches Personal in der Küche und an der Rezeption (gute Tipps für Ausflüge). Eine Animateurin hat mit den Kindern Spiele gemacht und schien auch sehr freundlich.

Es ist eine Sonnenterrasse mit Liegen vorhanden, auch um den Pool herum sind Liegen (haben wir nicht genutzt).

Zum gepflegten Sandstrand sind es gut 5 min zu Fuß, vorbei an ein paar deutschen und englischen Lokalen. Innerhalb von 3 min erreicht man in anderer Richtung einen Supermarkt.
Die Gegend ist recht gepflegt und relativ ruhig (wenn nicht gerade, wie wähend unseres Aufenthaltes, Fußball-EM läuft... ;oD)

Am Straßenrand vor dem Hotel haben wir immer einen Parkplatz gefunden.

Alles in allem hatten wir einen angenehmen Aufenthalt und würden gerne wiederkommen, da wir keinen großartigen Schnickschnack brauchen und uns die familiäre Atmosphäre gefallen hat.

  • Aufenthalt Juni 2008, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hipotels Paraiso Apartments? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hipotels Paraiso Apartments

Anschrift: C Dalias 10, 07560 Sa Coma, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Sa Coma
Ausstattung:
Bar/Lounge Pantryküche Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 10 der Familienhotels in Sa Coma
Preisspanne pro Nacht: 35 € - 137 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hipotels Paraiso Apartments 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Travelocity, Otel, Hotels.com und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hipotels Paraiso Apartments daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hipotel Paraiso
Paraiso Sa Coma
Paraiso Apartments
Hotel Hipotels Paraiso Apartments Sa Coma
Hipotels Paraiso Apartments Sa Coma, Mallorca
Hipotels Paraiso Apartments Hotel Sa Coma

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hipotels Paraiso Apartments besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.