Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Als günstige Unterkunft nur zum schlafen grad noch ok” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu BelleVue Club

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
BelleVue Club gehört jetzt zu Ihren Favoriten
BelleVue Club
3.0 von 5 Resort   |   Avenida Pedro Mas y Reus 21, 07410 Port d'Alcúdia, Alcudia, Mallorca, Spanien (ehemals Apartments Hotetur Bellevue)   |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
  |  
Hotelausstattung
Ankündigung
Für mehr Details bitte hier klicken
Stuttgart, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
“Als günstige Unterkunft nur zum schlafen grad noch ok”
2 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2014 über Mobile-Apps

Als günstige Unterkunft nur zum schlafen grad noch ok, wenn ohne Essen gebucht wird und keinerlei Luxus erwartet wird. Essen ist schlecht, beser ohne buchen. Bis spät in die Nacht starker Lärm aus den Veranstaltungsbereichen.

Aufenthalt September 2014, Freunde
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

4.790 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    424
    1.128
    1.207
    776
    1.255
Bewertungen für
2.460
1.003
19
7
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    2,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (4)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2014

Also wir haben uns die Bewertungen erst angesehen nachdem wir gebucht hatten und waren zu Tode erschrocken. Also wir waren dann aber eber überrascht als wir dort ankamen. Ja es ist eine megagrosse anlage und sehr englisch und auch sehr abgewohnt. Aber es ist sauber und unser zimmer im haus meriva 1 war verdammt gross und uns hat es gereicht. .. wir waren nur zum schlafen im zimmer ansonsten waren wir on Tour. Und noch was zum essen. Das Frühstück ist wirklich very english. Mit beacon Würstchen und Bohnen. Aber es gibt auch müsli marmelden Kuchen usw. Und uns hat das Abendessen wirklich überrascht denn es war sehr lecker und zwar jeden abend.

Aufenthalt Oktober 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BelleVueClub, Director de Recepción von BelleVue Club, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Oktober 2014
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für die Beschreibung Ihrer Erfahrung in unserem Resort.

Ein Gruß,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Rodgau, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2014

Wer keine interkulturellen Erfahrungen zu schätzen weiss, ist hier falsch!! Wir haben die tolle Möglichkeit genutzt und den ganzen Tag englisch gesprochen, wers noch nicht gelernt hat, sieht alt aus und sollte in Deutschland Urlaub machen....... Der Service in der "Essenskantine war ausgezeichnet und die Abendshows in ganz Alcudia berühmt! 4 tolle Pools und unsere freundlichen Nachbarn aus England und Wales, wir waren regelrecht begeistert!

Zimmertipp: Die Zimmer im hinteren Bereich wie z.B Diana II sind ruhiger
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BelleVueClub, Director de Recepción von BelleVue Club, hat diese Bewertung kommentiert, 19. Oktober 2014
Sehr geehrter Kunde,

Vielen Dank für die Beschreibung Ihrer Erfahrung in unserem Resort.

Ein Gruß,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bremen
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2014

Unterkünfte in Wohnblocks wie ein Asylantenheim ... die Einrichtung fett Appartements aber sauber und zweckmäßig eingerichtet. Der Handtuch wechseln hat von dreimal nur einmal funktioniert.
Ganz ganz schrecklich ist die grosskantine wo nicht nur eine laute Atmosphäre herrscht nicht nur durch die Gäste sondern auch durch das Personal das ohne Rücksicht auf die erholungdsuchenden Gäste das Geschirr und Besteck geräuschvoll verräumt wurde.
Die Qualität des Essens ist ohne es an den 3 Sternen zu messen wirklich eine Zumutung.

Aufenthalt August 2014, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
BelleVueClub, Director de Recepción von BelleVue Club, hat diese Bewertung kommentiert, 11. September 2014
Mit Google übersetzen
Thank you for having taken time to express your opinion about our property.
We continue to strive to improve our service, and helps a lot to have the opinions of our customers to see where we can improve.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2014

Wir haben das Hotel für Ende August für eine Woche gebucht gehabt. Halbpension! Als wir ankamen sprach man nur Englisch oder Spanisch, obwohl auf der Hotelseite die deutsche Sprache angegeben wurde. Beim einchecken sagte man uns, wir wären in einem anderen Zimmer als das von uns gebuchte untergebracht. Auf die Frage warum, wurde gesagt, es sei besser für uns. Mit einer Resortplan wurde uns die Anlage erklärt. Nach dem wir uns zweimal verlaufen haben (kein Wunder bei 17 Gebäuden), kamen wir dann nach 20 Minuten im Zimmer an. Im hinterste Eck der Anlage, nur Wald und zwei Mädels alleine. Kein Ansprechpartner, wenn was sein sollte und das Zimmer hatte kein Telefon!! Im Schlafzimmer kam der Putz bereits von der Decke runter und die Dusche funktionierte nicht! Haben uns gleich beschwert und ein anderes Zimmer erhalten. Dies sollten wir aber innerhalb einer halben Stunde wechseln. Nicht machbar bei 20 Minuten hin und 20 Minute zurück. Bei kaputten Wegen. Wir haben erst mal zu Abend im Hotel gegessen und sind dann gewechselt. Das einzig gute an dem neuen Zimmer war der fünfminütige Fußweg zur Rezeption/Ausgang. Auch das zweite Zimmer war miserabel. Es sind keine Betten vorhanden, lediglich eine Liege mit Matratze drauf, die durchgelegen ist. Die Lampen funktionieren nicht, es ist dreckig und laut. Das ist kein erholsames Hotel, nachts unerträglich. Es gibt keine Klimaanlage. Man kann sich pro Tag einen Ventilator für 10 Euro pro Tag mieten. Eine Fernbedienung bekommt man für 10 Euro Kaution und weiteren 10 Euro pro Tag. Einen Fön oder Bügeleisen bekommt man für 5 Euro pro Tag. Alles extrakosten!!! Geputzt wird alle drei Tage, Klopapier oder Handtücher bekommt man auf Anfrage an der Rezeption. Unglaublich dreckig. Wlan ist für 10 Minute umsonst, danach kostet es pro Stunde 2,50 Euro und aufwärts. Empfang miserabel.

Nun zum Essen. Beim Frühstück gab es altes Brot oder Toast. Der Kaffee bestand nur aus Wasser mit Farbe. Die Säfte ungenießbar. Es gibt nur englisches Frühstück, also Bohnen, Speck, Würstchen etc. Wir haben uns nur von den Spiegeleiern und den Tomaten ernährt. Morgens gibt es auch noch z. B. die Calamaris vom Vorabend oder die Kartoffelrösti.
Abends gibt es fettiges ungewürztes Essen. Auswahl ändert sich nicht. Selbst Kantinenessen wäre allemal besser gewesen. Das einzige was dort schmeckt sind die Tomaten oder die Pommes. Aber bei Halbpension ist das viel zu wenig an Essen. Zum Nachtisch gibt es viel Auswahl, wie Kuchen und Eis, Pudding etc. Diese waren teilweise auch alt und ungenießbar. Daher sind wir bei einer Woche Aufenthalt vier mal außerhalb essen. Das geht natürlich ins Geld, welches man nicht mit einberechnet bei einer Halbpension. Abends hat man keine Getränke dabei. Diese kann man sich überteuert an der Bar kaufen. Wir haben uns aus dem Supermarkt Getränkedosen mitgenommen und auf den Tisch gestellt. Bereits am nächsten Abend haben das mehrere nachgemacht, weil man denen nicht für so einen Service das Geld schenken möchte.

Nun zur Rezeption. Die Transferfahrpläne von Hotel zum Flughafen liegen erst einen Tag vorher aus bzw. sind irgendwo im Regal in Büchern abgeheftet. In einem Buch, welches am Empfang lag, war unser Name nicht aufgeführt, was uns etwas in Panik versetze. Nach ca. 2 Stunden Diskussion wollte uns der Rezeptionist immer noch nicht helfen und irgendwann zeigte er uns an der anderen Ecke die Bücher mit den Plänen. Er meinte wortwörtlich, dass er uns nicht hilft! Wir haben jedes Buch durchgesehen, welche so unübersichtlich sortiert sind. Da unser Flug gleich morgens ging und wir zum Flughafen mussten, haben wir uns mit gepackten Koffern vor die Rezeption gesetzt und jeden Busfahrer angesprochen, ob wir auf dessen Liste stehen. Durch Zufall war es dann so, das einer der Bewohner unser Buch mitgenommen hatte und wieder brachte. So erfuhren wir dann um halb vier, das unser Bus um fünf geht. Es wäre ein leichtes für den Rezeptionist gewesen kurz in den Computer zu schauen und uns zu helfen. Sowas arrogantes und nicht hilfsbereit!

Alles in einem kann ich dieses Hotel nicht empfehlen und wer dennoch dahinfliegt, sollte sich nicht beschweren! Es ist ein Aufenthalt, der an die Nerven geht. Und nur überwiegend Engländer.

Der Strand war 800 m vom Hotel entfernt und gut zu Fuß erreichbar.

  • Aufenthalt August 2014, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2014

Unglaublich schlechtes Hotelanlage. Sieht so aus als wäre es eine Hotelclubanlage die ihre besten Jahre hinter sich hat. Die Anlage ist riesig, somit sind es von hintersten Hotel "Fedra II" ca. 400m um die Hotelanlage zu verlassen. Zum Strand sind es dann noch einmal mindestens 800 m.

Das Hotel verfügt über KEINE Klimaanlage, auch wenn dies in Angeboten offeriert wird. Man hat die Möglichkeit Standventilatoren gegen Gebühr auszuleihen.

KEIN kostenlosen WLAN, eine Woche langsames Internet 20 Euro, schnelles gibts für 30 Uhr.

Die Hotelzimmer sind sehr in die Jahre gekommen und sehr schlecht gereinigt.

Die Hotelanlage umfasst ca. 7 Hotels die alle in EINEM Speisesaal Frühstücken und Abendessen müssen. Lange Warteschlangen, schlechte Essensqualität und mangelnde Hygiene im Speisesaal.

FAZIT: Hier geht es um Massenabfertigung. Jeder Cent ist fehlinvestiert. Die 35% Weiterempfehlung sind noch viel zu hoch!!!!! Finger WEG!!!!

  • Aufenthalt August 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aachen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. August 2014

Ich kann niemandem, egal wie wenig für einen Urlaub man ausgeben kann, dieses Hotel empfehlen. Bleiben sie dann lieber zu Hause, überall ist es schöner als dort.
Das "Hotel" BelleVue besteht aus einer Hochhaussiedlung die in einer parkähnlichen Anlage angebracht sind. Zwischen den Hochhäusern liegen mehrere kleine vergammelte Pools mit veralteten, schrottigen Möbeln. Das Zimmer, dass wir bewohnten, hatte einen Schlafbereich, die Betten bestanden aus durchgelegenen Liegen. Einen Sitzbereich mit vergammelten Möbeln und einem Fernseher der natürlich nicht funktionierte (was im Urlaub nicht schlimm ist). Zu meiner Freude gab eine Küchenzeile. Die Freude währte jedoch nur kurz, weil der Herd nicht funktionierte, der Wasserkocher kaputt war, bei Gebrauch flog bei beidem jedes mal die Sicherung raus. Nur der Kühlschrank lief, war aber dementsprechend laut. Das Bad war komplett veraltet, der Duschvorhang ekelig gammelig.

Das umzumutbare war jedoch das "Restaurant". Für die sehr große Anzahl an Urlaubern gibt es ein Restaurant. Es ist eine große, laute, chaotische Halle mit einer Essensausgabe. Es gibt 2 Getränke- und Kaffeeautomaten, die entweder gar nicht funktionieren oder nur unterirdisches produzieren. Das Essen ist kantinenmäßig, typisch (sorry) englisch fettig, fastfoodmäßig. Es gibt zum Frühstück jeden Tag Eier, Speck Würstchen, trockenes teilweise schimmeliges Brot. Zum Abendessen: Hähnchen, Pommes, Frikadellen, Fischreste die nicht schmecken. Es werden auch Nudeln angeboten, die schmecken nach nichts, null gar nicht. Es ist mir ein Rätsel, wie man Nudeln so dermaßen geschmacklos verkochen kann. Es ist extrem laut und schmutzig in dieser Essensausgabe. Und wagen sie sich ja nicht, wenn sie "nur" Halbpension haben -also kein Armband tragen - sich abends am Getränkeautomaten etwas zu holen. Sie werden unglaublich unfreundlich vom Personal, dass genauestens darauf achtet, lauthals angeschnauzt, dass sie kein Getränk umsonst bekommen. Sondern das Glas Wasser kaufen müssen für 2,50Euro. Darauf wird geachtet! Aber auf Dreck, Schimmel, Chaos nicht.

Alles was sie zusätzlich gebrauchen könnten kostet sehr viel extra. Fön ist nicht vorhanden, kostet 20 €/pWoche. Klimaanlage gibts nicht, aber ein Vetilator kostet ca. 15€/Woche. Internet mit schlechter Verbindung, teilweise Ausfall kostet ..... /Woche. Kinderbett kostet .../Woche. Unverschämt die Abzocke für diese Standardleistungen.
Das Hotel liegt nicht! in der Nähe des Strandes. Es liegt wirklich weit weg, zu Fuß mit Kindern nicht erreichbar. Der Fußweg dürfte mindestens 20 Minuten betragen. Es fährt zwar ein Boot zum Strand, das kostet aber natürlich extra pro Person!
Das Schlimmste ist jedoch, diese Anlage liegt an einem künstlichen See / Kanal. Das könnte nett anzusehen sein, allerdings entsteht zum Abend hin dort ein dermaßen penetranter Gestank, dass man meinen könnte, die Abwässer werden dort entsorgt. Es ist wirklich ekelhaft.
Wenn es überhaupt irgend etwas positives zu berichten gibt, dann dass das Personal (ausserhalb des Restaurants) sehr freundlich und hilfsbereit ist. Der Empfang ist kompetent und freundlich, das Zimmerpersonal bemüht und fleissig.
Nochmal: Ich kann niemandem, egal wie wenig für einen Urlaub man ausgeben kann, dieses Hotel empfehlen. Bleiben sie dann lieber zu Hause, überall ist es schöner als dort.

Zimmertipp: Die richtige Zimmerwahl finden sie nur in einem anderen Hotel
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Paar
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im BelleVue Club? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über BelleVue Club

Anschrift: Avenida Pedro Mas y Reus 21, 07410 Port d'Alcúdia, Alcudia, Mallorca, Spanien (ehemals Apartments Hotetur Bellevue)
Telefonnummer:
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Alcudia > Port d'Alcúdia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 der besten Resorts in Port d'Alcúdia
Nr. 12 der Strandhotels in Port d'Alcúdia
Preisspanne pro Nacht: 26 € - 91 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — BelleVue Club 3*
Anzahl der Zimmer: 1468
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Agoda und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei BelleVue Club daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Bellevue Alcudia
Alcudia Bellevue
Apartments Hotetur Bellevue Hotel
Hotel Bellevue Club Puerto Alcudia
BelleVue Club Mallorca, Spanien
Bellevue Club Hotel Port d`Alcudia
Holiday Village Bellevue
Hotetur Bellevue
Apartments Hotetur Bellevue Puerto Alcudia
Bellevue Hotel Alcudia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie BelleVue Club besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.