Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöne Tropfsteinhöhle, relativ teuer” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Coves del Drac (Drachenhöhlen)

Coves del Drac (Drachenhöhlen)
Ctra. Cuevas s/n, 07680 Porto Cristo, Mallorca, Spanien
+34 971 82 07 53
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 8 Aktivitäten in Porto Cristo
Details zur Sehenswürdigkeit
germany
Top-Bewerter
199 Bewertungen 199 Bewertungen
120 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 79 Städten Bewertungen in 79 Städten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Tropfsteinhöhle, relativ teuer”
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2011

Man muss sich vorher gut informieren, denn es gibt nicht so viele Führungen. Wir mussten relativ lange warten. Für diese Höhle wird auch kein Coupon angeboten. Die Höhle an sich ist wirklich interessant. Das "klassische Konzert" geht so. Dabei fahren die Boote mit den Spielern beleuchtet auf einem unterirdischen See. Wer möchte, kann anschliessend auch ein paar Meter mit dem Boot auf diesem See fahren. Ich finde es auch eher eine Abzocke.

Aufenthalt Februar 2011
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.070 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    821
    695
    339
    128
    87
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Braunschweig, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“tolles Konzert”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2010

Die Drachenhöhlen sind ein echter Tipp. Die Wartezeiten hielten sich sehr in Grenzen, da man mit einer sehr großen Gruppe in die Höhlen kann. Es gibt sehr schöne Tropfsteine zu sehen und die Größe der Höhlen verwundert. Am Ende der Führung gelangt man an einen großen unterirdischen See. Das Licht wird ausgeschaltet und Musiker in vorbeifahrenden Ruderbooten geben ein Konzert. Die Akkustik und die Stimmung sind einmalig. Das Fotografieren in der Höhle ist verboten, dafür kann man am Ausgang sehr schöne Fotos kaufen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Abzocke und Enttäuschung... nicht mehr so wie noch 2007!! :-(”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2010

Ich redete die ganze Zeit auf Mallorca von den tollen Drachenhöhlen und überredete meinen Freund, dass wir da uuuunbedingt hin müssen!
Hätte ich das vorher gewußt! :-(
Ich war im Sommer 2007 schon mal dort, es war wesentlich billiger, ein ganz anderer Eingang, ohne irgendwelche Projektionen an die Wände, super schöne Tropfsteinhöhle und am Ende mein Erlebnis...eine Art Tribüne mit Blick auf einen großen unterirdischen See, auf dem dann mehrere Boote fuhren und klassische Musik kam. Kann man mögen oder nicht, aber ich fand es passte gut.
DIESES Jahr, Ende Oktober war ich jetzt also mit meinen Freund dort. DER ARME!! Mir tat das so leid, erstmal 16 € !! pro Person Eintritt (und das war schon jeweils mit 3 € Rabattgutschein)
Es war ein anderer Eingang wie ich ihn in Erinnerung hatte, ein kurzes Stück Höhle mit jeweils zwei an die Wände projezierte Geschichten bei denen man auf Sitzplätzen saß.
Raus aus der Höhle, rein in einen anderen Eingang... ein bisschen Höhle, ein bisschen Erklärung hier und da und dann eine Mini-Pfütze, auf der EIN Boot angefahren kam, mit einen sehr motivierten Mitarbeiter mit Paddel, bissl Musik. DAS WARS!!
Ich hab die ganze Zeit gewartet, wann wir zu diesem großen See kommen mit der Tribüne...nix! Gabs net.
Entweder ist es nicht mehr begehbar oder war das die 'Außerhalb-der-Saison-Tour'!
Ich war so enttäuscht! Eben weil ich es viiiel besser in Erinnerung hatte und auch billiger! Da tuts hier jede andere Tropfsteinhöhle!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Waldstetten
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Konzerthöhle”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

Tropfsteinhöhlen gibt-s weltweit viele, eine davon ist die Drachenhöhle bei Porto Cristo. Mit Sandalen und ohne Pullover begehbar ist neben de üblichen Höhlenoptik vor allem der größte unterirdische See Europas die Hauptattraktion. Auf Zuschauerrängen sitzend erlebt man zunächst anch Abdunklung ängstliche Kinderstimmen, welche aber bei Erscheinen von drei beleuchteten Ruderbooten, wovon in einem vier Musiker bekannte klassische Stücke intonieren, schnell verstummen. Schnell entsteht eine besondere Stimmung, was für mich das Highlight war. Selbiges war für die Kinder eher die anschließende Mitfahrgelegenheit im Ruderboot. Leider besteht Fotografier- & Filmverbot.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schöne Höhlen, klasse Konzert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2010

Bei unserem letzten Trip nach Mallorca haben wir auch einen Abstecher zu den Coves del Drac gemacht. Die Coves del Drac oder auch Cuevas del Drach genannt, sind ohne Zweifel eine ganz besondere Attraktion. Früher als Zufluchtsstätte von Einwohnern und Piraten genutzt, die Ihre Schätze hier versteckt haben sollen und laut einer Legende von einem Drachen beschützt werden, erfreuen sich die Höhlen heute bei zahlreichen Touristen großer Beliebtheit. Diese Legende um den Drachen ist es auch, denen die Drachenhöhlen (Drac = kastilisch für Drachen) ihren Namen verdankt. Heute sind etwa 2 Km der Tropfsteinhöhlen, deren Stalagmiten und Stalaktiten durch raffinierte Lichtspiele effektvoll in Szene gesetzt werden, für Besucher zugänglich. Höhepunkt einer jeden Führung ist ein Konzert, das von Musikern auf einem der unterirdischen Seen veranstaltet wird. Wer noch nie hier war und Höhlen mag, der kommt hier auf seine Kosten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Coves del Drac (Drachenhöhlen) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Coves del Drac (Drachenhöhlen)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Coves del Drac (Drachenhöhlen) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.