Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Was will man mehr ? Top für Familien” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Insotel Cala Mandia Resort

Speichern Gespeichert
Insotel Cala Mandia Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Insotel Cala Mandia Resort
4.0 von 5 Resort   |   Federico Garcia Lorca s/n | Porto Cristo Novo, 07680 Porto Cristo, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 10 Hotels in Porto Cristo
München, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Was will man mehr ? Top für Familien”
5 von 5 Sternen Bewertet vor einer Woche

Rundum sorglos Paket für Familien.
Bemerkenswert ist die Freundlichkeit des Personals, vom Ober über die Rezeption bis zur Reinigungskraft - wirklich jeder hat ein kleines Lächeln übrig. Die beiden Kinder (9 und 4) waren restlos begeistert- es ist wirklich für alle etwas dabei gewesen, Strand, Rutschen, pool, kleine Ausflüge mit dem (kostenlosen) Fahrrad nach Porto Christo, Wellness und vieles mehr.

Speziell die Idee mit den buchbaren Restaurants im Ressort hat uns gut gefallen, um aus dem Buffet-Alltag auch mal auszubrechen. (zwei kostenlos, eines da 50er mit kleinem Aufpreis - lohnt sich aber)

Die Sauberkeit fanden wir auch excellent, die Liegen werden regelmäßig mit dem Dampfstrahler gereinigt, Pool, Toiletten usw. alles Tip-Top.

Auch die bunte Mischung der Gäste (ist ws. nicht representativ) hat uns Gefallen, es war alles dabei - Spanier, Deutsche, Engländer, Italiener, usw.

Fanden wir gut, weil es irgendwie keine dominierende Gruppe gab.

Zimmertipp: Block B mit Terrasse fanden wir sehr gut. Liegt zentral und ist schön ruhig.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, vor einer Woche
Lieber Michael,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben um unser Resort zu beurteilen.

Wir freuen uns, dass Sie einen schönen Urlaub bei uns hatten und Sie mit der Sauberkeit im Resort, sowie mit den verschiedenen Themenrestaurants so zufrieden waren. Auch ist es sehr schön, dass Sie den Aqua Park Insi Splash sowie unsere zahlreichen Aktivitäten für unsere kleinen Gäste genutzt und positiv gewertet haben. Ein besonderes Dankeschön für Ihr nettes Feedback zum Personal.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bald wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

Viele Grüsse,

Simone
Guest Relations Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

790 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    331
    267
    117
    42
    33
Bewertungen für
571
75
4
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Saarbrücken, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

wir waren mit zwei kleinen kindern (4 und 1,5 jahre) in der hauptferienzeit im insotel cala mandia.

der transfer vom flugahfen zum hotel dauerte ca. 2 1/4 stunden, bedingt dadurch, dass der bus zunächst noch zahlreiche andere hotels angefahren hat und dementsprechend lange zeit nur auf kleinsten nebenstraßen gefahren ist.


trotz zweimaligen hinweis, dass wir ein babybett im zimmer brauchen, war bei der anreise (22 uhr abends) noch keines im zimmer. mit dem hinweis, dass dass es gleich gebracht wird, ist der herr, der uns und unser gepäck zum zimmer gebracht hat verschwunden. und tatsächlich klopfte es fünf minuten später an der tür und ein babybett wurde gebracht - allerdings eines, das schon von abgereisten gästen auf dem flur stand. mal mit einem feuchten tuch abwischen o.ä. - fehlanzeige. so war dann auch noch ein schnuller drin, als die dame verschwunden ist.
ansonsten war check-in, etc. prima und schnell.
etwas ärgerlich war auch die unterbringung im 3.OG - bei zwei kleinen kindern, davon eines noch im kinderwagen eine elende schlepperei mehrmals am tag!

die zimmer sind recht neu renoviert und sehen ganz schick aus. bemängeln kann man die betten (einfachste bettgestelle; auch die doppelbetten bestehen aus zwei aneinandergeschobenen einzelbetten, die bei jeder kleinen bewegunge auseinander rutschen),
klimaanlage fand ich ein wenig laut, insbesondere beim start, was dazu führte, dass wir die klimaanlage nachts immer ausschalten mussten.
das bad ist ebenfalls neu renoviert, unverständlich allerdings, dass diese keine lüftung haben!

das essen im hauptrestaurant wird in buffetform angeboten, auch die getränke müssen selbst an zapfanlagen organisiert werden.
während das essen für all-inclusive verhältnisse noch recht schmackhaft und abwechslungsreich war (zumindest von einem auf den anderen tag; nach einer woche ging der speiseplan exakt wieder von vorne los), waren die weine wahrlich nichts besonderes; das abräumen der teller dauerte meist viel zu lange, so dass man immer wieder tische gesehen hat, auf denen sich wahre teller-türme gestapelt haben.
durch den rhytmus unserer kleinen jungs waren wir sowohl beim frühstück als auch beim abendessen immer sehr früh an und hatten keine probleme bei der tischwahl. beim hinausgehen haben wir jedoch beim abendessen durchaus lange schlangen gesehen!

mittags blieben wir für eine kleinen imbiss meist in der poolbar im bereich der kinderpools (surf'n'turf). dort gibt es jeden tag das gleiche: burger, chicken-nuggets, pommes, pizza sowie zwei sorten nudeln und salat... hier würde ein bisscehn abwechslung wirklich gut tun.
man kann aber auch ins hauptrestaurant laufen, dort ist ein ähnlich umfangreiches buffet aufgebaut wie abends.
die spezialitäten-restaurants sind auch mal einen abstecher wert (reservierung erforderlich). insbesondere das tapas-restaurant sollte man sich mal anschauen - auch wenn es natürlich kein vergleich zu einer "richtigen" tapas-bar darstellt.

die anlage ist durch die "haupt"- sowie nebenstraße in mehrere teile geteilt, was für eine club-/resort-anlage mehr als ungewöhnlich ist, aber auch nicht wirklich dramatisch war.
lobenswert war auf jeden fall die sauberkeit der gesamten anlage und vor allem der insi-splash-park für kinder. hier gab es vor allem für kleinere kinder zig unterschiedliche pools, rutschen, etc. teils auch durch sonnensegel vor direkter sonneneinstrahlung geschützt. die erwachsenen-pools fand ich persönlich nicht so verlockend, aber darum soll es in einem familienhotel auch nicht in erster linie gehen.
UNTRAGBAR und ein RIESIGES ÄRGERNIS war die situation bezüglich der liegen an ALLEN pools:
die liegen werden abends zusammen gestellt, gestapelt und festgekettet. teils werden liegen und neun, teils um zehn uhr aufgesperrt. um hier eine liege zu ergattern, muss man schon wirklich frühzeitig da sein, nach ein paar sekunden ist alles vergeben.
noch schlimmer ist die situation am waterpark, hier haben sich die ersten väter bereits eine stunde vor öffnung angestellt, um bloß ein paar liegen für die familie zu ergattern; eine viertel stunde vor öffnung stehen dann ca. 50 personen vor dem tor. sobald sich dieses öffnet, beginnt ein ansturm wie ich es sonst nur aus fernsehbildern vom schlussverkauf kenne. innerhalb von ca. drei minuten waren dann komplett alle liegen belegt!
nächster kritikpunkt am waterpark ist die öffnungszeit ist 10.30 uhr - gerade mit kleinen kindern, ist es wohl keine ausnahme, dass man früh aufsteht und nicht stundenlang beim frühstück sitzen bleibt. so hatten wir bspw. jeden tag ca. 1,5 stunden zu überbrücken bis der waterpark öffnet.

regelmäßig auf dem weg zum hauptrestaurant geärgert habe ich mich auch darüber, dass weder aufzug noch der weg dorthin klimatisiert ist; abends war es dort unerträglich schwül-heiß!

die kinderanimation/miniclub hat zumindest unserem älteren gut gefallen, er wollte gerne wieder gehen und die minidisco haben beide noch zwei wochen später nachgespielt :-)

kurz zum strand: wie in spanien üblich, handelt es sich bei der badebucht und dem dazugehörigen strand direkt vor dem hotel NICHT um einen hoteleigenen strand. daher muss man sich entweder mit dem handtuch in den sand legen oder pro liege und schirm jeweils ca. 4€ pro tag bezahlen. was den erfreulichen nebeneffekt hat, dass hier trotz hochsaison nach relativ viel platz war.

fazit:
+ nette zimmer
+sauber
+ tolle pools, waterpark für kinder

- liegensituation untragbar
- zahlreiche (familien-)zimmer ohne aufzug
- keine bedienung in restaurants/bars

insbesondere von einem TUI-Best-Family hätte ich mir deutlich mehr erhofft, somit ist für uns ganz klar, dass wir dieses hotel nicht mehr buchen werden.

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, vor einer Woche
Sehr geehrter Gast,

danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben und unser Insotel Cala Mandia Resort & Spa bei Tripadvisor bewertet haben. Wir haben Ihr Lob sowie Ihre Kritikpunkte gelesen und an die jeweiligen Abteilungen weitergeleitet. Ihr Feedback ist für uns äusserst wichtig, da wir so unseren Service stetig verbessern und den Anforderungen unserer Gäste anpassen können.

Danke für Ihren Besuch. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns die Chance geben würden Sie wieder einmal bei uns begrüssen zu dürfen.

Viele Grüsse aus der Cala Mandia,

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Österreich
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet vor 4 Wochen

Wir waren das erste Mal enttäuscht als wir die Zimmertür öffneten und die Nase reinsteckten. Es hat total nach Schimmel gestunken und das Zimmer war sehr desolat. Die Bäder sehr klein, in der Dusche konnte man sich nicht mal richtig umdrehen und am Waschbecken war kein Platz zum Abstellen.
Für 5 Personen sehr klein. Das Zimmer nicht sauber.
Nach 2 Tagen durften wir in ein anderes Zimmer umziehen, das war dann besser.
Jedoch hatten wir alle einen Juckreiz und die Kinder kleine Pickelchen auf der Haut.

Es war einziger Massentourismus. Jeden Tag nur Streß; ob beim Liegen suchen am Pool, beim Abendessen oder dann in der Bar, es ist ein einziges Kämpfen um die Liegen oder Sitzplätze.
Abends ist auch bei der Bar SB und da kann man schon mal lange warten bis dass man gefragt wird.

Beim Öffnen des Wasserparkes muss man Angst haben, dass man nicht gleich von den hinteren Leuten, die auch anstehen, zertrampelt wird.

Das Essen ist abwechslungsreich und schmeckt so einigermaßen.
Doch die Wurst und der Schinken zum Frühstück hat nicht sehr gut geschmeckt.

Die Landschaft außer der Anlage ist sehr verschmutzt und voller Müll. Es gibt auch keine Ausgehmöglichkeiten.

Das war unser erster Mallorcaurlaub und ich denke auch unser letzter.

  • Aufenthalt August 2014, Familie
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, vor 4 Wochen
Sehr geehrter Gast,

da die Meinung unserer Gäste für uns der Schlüssel zur Kundenzufriedenheit ist, möchten wir uns bei Ihnen für den Zeitaufwand und die Mühe bedanken, uns Ihre Anmerkungen über Ihren Aufenthalt im Insotel Cala Mandia Resort & Spa auf diesem Weg zukommen zu lassen.

Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Zimmer anfangs nicht zufrieden waren, und dass Sie an der Bar manchmal warten mussten. Wir werden unser Bestes tun die von Ihnen beschriebenen Punkte zu verbessern, um allen unseren Gästen einen angenehmen Aufenthalt bieten zu können.

Wir möchten uns erneut bei Ihnen für jegliche Unannehmlichkeiten entschuldigen, und bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht vollständig erfüllt haben. Wir würden uns trotzdem sehr freuen, Sie auch in Zukunft wieder in einem unserer Insotel Hotels begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse,

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2014

Wenn man ein großes Familienhotel bucht muß man mir viel Unruhe von Kindern rechnen!!!
Aber alles hielt sich in Grenzen!
Das Personal war immer sehr nett und zu vor kommend!!!
Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt ,Top!
Das Essen war sehr gut und es es war immer für jeden was dabei!
Besonders gut hat uns die Surf Bar im Bereich C gefallen.
Unser erstes Zimmer hat uns nicht so zu gesagt, wir haben sofort am nächsten Tag ein neues Zimmer bekommen und das was sehr gut.
Das Hotel ist sehr international, ich würde sagen, es waren gleich viel deutsche und englische Gäste da.
Der Strand direkt am Hotel ist nicht so schön, zwei Buchten weiter war es ein Traum.

Zimmertipp: Das Hotel ist in vier Bereiche aufgeteilt, es gibt für jeden den richtigen Bereich und das richtige ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2014, Familie
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 14. August 2014
Hola Franziska,

vielen Dank dass Sie sich die Zeit genommen haben und unser Insotel Cala Mandia Resort & Spa bei Tripadvisor bewertet haben. Wir freuen uns, dass Sie einen schönen Familienurlaub verbracht haben. Danke für Ihr Lob an unser Personal, das freut und motiviert uns!

Wir hoffen, Sie bald einmal wieder hier begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse,

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Herrenberg, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2014 über Mobile-Apps

Unterkunft
Wir waren 10 Tage in dem Hotel und sind unterm Strich sehr zufrieden. Die Zimmer in Area A sind neu renoviert. Wir hatten zuerst ein Zimmer in einem Bereich der nur über mehrere Treppen zu erreichen war. Außerdem war nebenan eine Lüftungsanlage die sich anhörte als stünde ein LKW im Leerlauf vor dem Zimmer. Nach der zweiten Nacht berichteten wir unserem TUI Reiseleiter von der Situation. Er hat uns sofort ein neues Zimmer besorgt das perfekt zu erreichen war und es gab keine Probleme mehr mit der Lautstärke. Allerdings sind die Zimmertüren nicht wirklich schallschützend. So sprachen wir mit einer anderen Familie die näher an der Rezeption ihr Zimmer hatte und dort die Kinder oft wegen Lärm im Gang vor dem Zimmer aufgewacht sind. Wenn man also ein Zimmer in Area A hat/möchte sollte man eines nehmen das weiter weg von der Rezeption ist, auch ein der Weg dahin etwas weiter ist. Nach dem Urlaub dort würden wir allerdings nächstes mal für ein Zimmer in Area C entscheiden. Als Familie mit kleinen Kindern ist man dort besser untergebracht, da wir uns oft in diesem Bereich aufgehalten haben aufgrund der Angebote wie Kinderbetreuung und Kinderpools.

Essen
Zum Essen gibt es ein Hauptrestaurant. Dort gibt es eine riesige Auswahl an allem möglichen zu Essen. Das Essen ist durchweg gut und sehr abwechslungsreich. Man kann fast nichts daran aussetzen, außer dass das Fleisch oder der Fisch meist zu durch waren. Nach zwei Tagen wussten wir aber wie man das "Problem" lösen kann. Es gibt abends immer einen Koch, der vor den Gästen Fleisch und Fisch brät. Wenn man diesem Koch auf die Finger schaut und rechtzeitig nach einem Fleisch oder Fisch verlangt bekommt man auch mal ein perfekt gebratenes Stück.
Zum Abendessen gibt es neben dem Hauptrestaurant noch Weitere. Diese sind ein Versuch wert, wir wollten aber in keines ein zweites mal gehen. Die Auswahl im Hauptrestaurant ist einfach größer und für kleinere Kinder gibt es in den anderen Restaurants wenig Auswahl. Das 50s Restaurant ist sehr genial eingerichtet und bietet eine super Show. Diese allein ist den Aufpreis wert. Das Essen leider nicht. Im Hauptrestaurant muss man sich nur noch mit der Lautstärke arrangieren, dann kann man dort gut Essen. Dafür haben wir zwei Abende gebraucht. Wenn man das erreicht hat bekommt man gutes Essen!

Pools
Der Rutschenbereich in der Area C ist genial. Auch das Schiff und die Möglichkeiten dort sind spitze und machen viel Spaß, vor allem den Kleinen. Es gibt nur eine Kleinigkeit auszusetzen die leider sehr genervt hat. Es gibt an jedem Pool einen Lifeguard. Im Rutschenpark ein paar mehr. Die Lifeguards sind aber leider keine Lifeguards sondern Schiedsrichter bzw. Gesetzeshüter. Sie überwachen geschriebene und ungeschriebene Gesetze und deren Einhaltung. So durften wir kein Minischlauchboot in den Pool nehmen indem unser 1jähriger Platz fand. An einem anderen Tag, in einem anderen Pool, mit anderem Lifeguard aber schon. Ebenfalls war es strikt untersagt mit einer 4jährigen auf dem Schoß die Rutschen runter zu rutschen was in Deutschland in jedem Schwimmbad möglich ist. So konnten wir die Rutschen kaum nutzen, da es nicht einmal möglich war ihr die tollen Rutschen zu zeigen, da immer oben am Einstieg und unten am Ausgang ein Lifeguard stand. Ein morgendliches reservieren von Liegen wurde allerdings nicht geahndet obwohl verboten, so dass wir leider oft lange suchen müssten um nach dem Frühstück noch eine Liege zu finden.

Kinderbetreuung
Die Kinderbetreuung war einfach perfekt. Sogar so, dass die Kids dort wieder hin wollten was nicht selbstverständlich ist. Das Programm war gut und hat den Kids viel Spaß gemacht.

Aufenthalt Juni 2014, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 5. August 2014
Sehr geehrter Daniel,

danke für Ihre detallierte Bewertung Ihres Familienurlaubes bei Tripadvisor. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns in der Cala Mandia gefallen hat. Danke auch für Ihre Weiterempfehlung und Ihre netten Kommentare zum Essen, zu den Rutschen und den Zimmern.
Wir nehmen alle Ihre Kommentare gerne auf. Das Feedback unserer Gäste ist für uns sehr wichtig, da es uns hilft, auch weiterhin allen Gästen einen guten Service bieten zu können.

Wir würden uns freuen, Sie bald einmal wieder im Insotel Cala Mandia Resort & Spa begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse,

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Juli 2014

Hat alles gepasst: Essen war sehr gut, super Pools, freundliches Personal. Im Hauptrestaurant war schon mal 5 Minuten zu warten, aber das sollte im Urlaub ja kein Problem sein.
Schade, dass es nach einer Woche schon vorbei war...

Zimmertipp: Renovierte Zimmer buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Juli 2014
Sehr geehrter Georg,

vielen Dank für Ihre Bewertung bei Tripadvisor, wir haben uns sehr gefreut zu lesen, dass Sie einen schönen Urlaub bei uns im Insotel Cala Mandia Resort & Spa verbracht haben!

Vielleicht sehen wir Sie und Ihre Familie ja nächsten Sommer wieder hier in der Cala Mandia?

Freundliche Grüsse,

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Italien
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Juli 2014 über Mobile-Apps

Wir waren mit zwei weiteren familien im club, alles toll, für jedes alter was dabei, sehr freundliches personal, eine bucht schöner als die andere, kinder (zw. 5 und 13) wollen auch nächstes jahr unbedingt nochmals dorthin! Täglich live-cooking fisch/fleisch!! Alles wunderbar! Minimarket günstig, keine separaten nebenkosten, w-lan für 9 tage 29€- also besser auslandspaket internet aktivieren, kostet ca. 3 € am tag und funktioniert besser..
Wir kommen wieder!:-)

  • Aufenthalt Juli 2014
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
InsotelHotelGroup, Public Relations Manager von Insotel Cala Mandia Resort, hat diese Bewertung kommentiert, 20. Juli 2014
Liebe Kate,

danke für Ihre nette Bewertung bei Tripadvisor!!! Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns im Insotel Cala Mandia Resort gefallen hat. Danke für Ihre netten Worte zu Show-Cooking und zu der Animation. Schön, dass Sie nächstes Jahr auch wieder unsere Gäste sein werden, wir freuen uns darauf, und senden Ihnen ganz liebe Grüsse aus der Cala Mandia.

Simone
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Insotel Cala Mandia Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Insotel Cala Mandia Resort

Anschrift: Federico Garcia Lorca s/n | Porto Cristo Novo, 07680 Porto Cristo, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Porto Cristo
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Familienhotels in Porto Cristo
Nr. 2 der Spa-Hotels in Porto Cristo
Nr. 3 der Strandhotels in Porto Cristo
Preisspanne pro Nacht: 133 € - 210 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Insotel Cala Mandia Resort 4*
Anzahl der Zimmer: 545
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ebookers.de, Hotel.de, Weg, LogiTravel, LateRooms und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Insotel Cala Mandia Resort daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Club Cala Mandia
Insotel Cala Mandia Club
Hotel Cala Mandia
Cala Mandia Club
Cala Mandia Hotel
Hotel Insotel Club Cala Mandia Porto Cristo
Cala Mandia Mallorca Manacor Espanya
Cala Mandia Manacor Espanya
Bewertungen Insotel Club Cala Mandia
Karte Mallorca Cala Mandia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Insotel Cala Mandia Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.