Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Lage, Lage, Lage...” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Olimarotel Gran Camp de Mar

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
Olimarotel Gran Camp de Mar gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Olimarotel Gran Camp de Mar
4.0 von 5 Hotel   |   Avda Gabriel Covas Alemany, 2, 07160 Camp De Mar, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 6 Hotels in Camp De Mar
Zertifikat für Exzellenz 2014
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lage, Lage, Lage...”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2014

Das Hotel ist sowohl von außen als auch von innen nicht wirklich schön. Innen riecht es stark nach Desinfektionsmittel, Armaturen im Bad sind stark abgenutzt, Flächennutzung ist nicht optimal. Das Publikum ist meist deutsch und auch in die Jahre gekommen, was aber auch angenehm sein kann. Das Hotel hat zwar direkte Strandlage, jedoch an einem Felsenstrand. Am Felsenstrand sind die Liegen für AI-Gäste kostenlos. Am Sandstrand bezahlt man etwa 15€ für 2 Personen pro Tag. AI lohnt sich in diesem Fall auch nicht, da der weg zu den Getränken schon weit ist.

Die Lage ist ein Traum! Allerdings nur für diejenigen, die Ruhe suchen! Das Hotel liegt in einer wunderschönen Bucht ca. 5 km von Paguera entfernt. Der Nachteil - falls man etwas anderes als Hotelfraß braucht, muss man rausfahren. Fahren gestaltet sich schwer, wenn man sparen will. Busse fahren nicht wirklich oft und fallen manchmal komplett aus. Wir sind immer mit dem Taxi gefahren. Nach Paguera geht noch - man zahlt 5-7€ je nach der Höhe des Trinkgeldes. Ein Tipp - NIE bei den Einheimischen Autos mieten! Wir hatten eins, bei dem es am Ende des Tages die Beifahrertür nicht mehr zuging. Zu den "Restaurants" in der Nähe des Hotels - widerwärtig! Wir waren in dem wunderschön gelegenen Lokal mitten im Wasser. Das Essen war 08/15 und hat zum Erbrechen geschmeckt.

Zu dem Thema Essen: so schlecht habe ich noch nie gegessen. Nach der sehr positiven Erfahrung auf Zypern haben wir auch in diesem Urlaub All Inclusive gebucht. Am zweiten Tag lag ich mit Übelkeit, Magenschmerzen und anschließendem Erbrechen im Bett. Mir ist schon klar, dass das Hotel alle möglichen ISO-TÜV-Inspektionen hat – ich teile hier nur meine Erfahrungen mit. Wir haben uns bereits im Hotel über die Qualität der Speisen beschwert. Man hat uns jedoch ein wenig verwundert angeschaut: „Bislang gab es keine Beschwerden“. Vielleicht liegt es an dem Publikum, wer weiß. Wer auch im Heimatland abgelaufene Wurst verspeist, kriegt hier ganz bestimmt keine Magenbeschwerden. Zu bemängeln wäre auch die ein wenig verunglückte Platznutzung. Das Hotel ist wunderschön am Meer gelegen, jedoch wird es wie in einem Tiergehege gespeist.

Das Hotel können wir ausschließlich wegen der Bucht empfehlen - sie ist nämlich wunderschön.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
grancampdemar, Director de Relaciones con Clientes von Olimarotel Gran Camp de Mar, hat diese Bewertung kommentiert, 24. März 2014
Sehr geehrter Gast,
Sie haben fast dieselbe Bewertung bei Holidaycheck geschrieben, wir wiederholen unsere Kommentare dazu:
wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich Zeit genommen haben uns Feedback zu geben. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.
Zum Thema Sprachen, Der erste und der zweite Maître sprechen Deutsch, der Rest der Mitarbeiter verstehen ein bisschen Deutsch.
Zum Thema Gastronomie (Frühstück, Mittag- und Abendessen) möchten wir Sie unterrichten, dass es jeden Tag neue Menüs verschiedener Art gibt, dies gilt sowohl für warme als auch für kalte Speisen, die täglich frisch zubereitet und gekocht werden.
Es gibt eine grosse Auswahl verschiedener Speisen, landestypisch und auch international, Fleisch und Fisch in allen Variationen, verschiedene Gemüse, Saucen, Beilagen, Teigwaren, Salate, Wurst, Käse, u.s.w. Viele verschiedene Desserts, Kuchen und Obst. Die Gerichte werden jeden Tag abgewechselt.
Wir bieten einheimische Gerichte, z.B. jeden Donnerstag, Themenabendbuffet, mallorquinisches Buffet an. Auch an anderen Tagen, z.B. Steingarnelen vom Grill, Paella valenciana, Teigtaschen mit Thunfisch, „suquet“ Fische in der Kasserolle mit Gemüse angebraten, etc..
Jeden Montag bieten wir auch ein typisches mediterranes Buffet (Themenabendbuffet) an.
Jeden Mittwoch bieten wir ein typisches asiatisches Buffet (Themenabendbuffet) an.
Wir bieten jeden Tag eine internationale Küche an, für jedes Alter und für alle Nationalitäten.
Wie andere Gäste geschrieben haben: „hier kann man das Essen geniessen“.
Das Hotel hat die ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 durch den TÜV Rheinland Ibérica Inspektion verdient
Wir möchten Ihnen noch garantieren dass bei uns Qualität sehr wichtig ist, und wir täglich daran arbeiten uns zu verbessern damit unsere Gäste einen schönen Urlaub verbringen können.
Mit freundlichen Grüssen
Wir fragen uns ob Sie vielleicht krank waren, Bauchschmerzen und Übelkeit müssen nicht von “schlechtem” Essen kommen. Ein Virus (Norovirus) den die Luft überträgt provoziert diese Symptome,
Wir stehen jeder Zeit zur Vergfügung sollten Sie uns persönlich kontaktieren wollen, die Email-Adresse lautet: manager2grancampdemar@olimarotels.com . Wir würden auch gerne überprüfen wann Sie bei uns zur Gast gewesen sind.
Mit freundlichen Grüssen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

543 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    217
    195
    96
    24
    11
Bewertungen für
162
265
8
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Friedrichsdorf
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. November 2013

Wir kommen gerade von einer Woche erholsamen Urlaub im Camp de Mar zurück. Da das Hotel in der Woche darauf schloss, war es nicht mehr so stark belegt und es gab überall viel Platz, sowohl beim Essen, als auch am Pool- und Meerbereich.

Unser Zimmer (545) hatte direkten Meerblick, war nicht besonders groß, aber ausreichend für uns (und unsere Koffer). Die Wände sind relativ hellhörig, die Safegebühr von 2€ pro Tag ein wenig unangebracht, fanden wir. Gelegentlich war, bei offener Terrassentür, auch noch um Mitternacht ein wenig Fluglärm zu hören, der uns aber kaum gestört hat.

Das Hotel hat keinen eigenen Strand, nur eine Sonnenterrasse, man kann über Treppen ins Wasser oder besser am nahegelegenen öffentlichen Strand. (deshalb 1 Stern Abzug)
Der Ausblick auf die Bucht von Camp de Mar ist sehr angenehm, immer wieder schön.

Ein Mietwagen kann günstig im Hotel angemietet werden und ist für Touren sehr empfehlenswert. Wir waren in z.B. Palma, Valdemossa, Sa Calobra und Sant Elm, alles sehr schöne Ziele und Erlebnisse.

Das Essen war abwechslungsreich und gut. Es wird ständig frisch zubereitet (Eier, Speck etc. beim Frühstück, Fisch oder Fleisch beim Abendessen z.B.). Vor allem die frisch gebratenen Fischfilets schmeckten köstlich. Auch die Auswahl an Desserts ist herausragend und gut.
Genauso wie der Service, sowohl beim Essen, als auch an Bar und Poolbar. Auch an der Rezeption wurden wir stets freundlich bedient.
Wir kamen Samstags sehr früh an (ca. 8:30), unser Zimmer war erst gegen 1 Uhr fertig, aber das war o.k. Wir konnten sofort frühstücken gehen und uns dann auf den diversen Liegen, bzw. den Loungemöbeln in Poolnähe so lange ausruhen. Auch am Abreisetag konnten wir noch mal Mittagessen, auch nach dem Auschecken. Die Atmosphäre im Hotel ist freundlich und sehr angenehm.

Die Gäste sind sehr unterschiedlich. Einzelne Paare von 20 bis 70 Jahren, aber auch Familien mit Kindern beleben die Atmosphäre ein wenig. Gelegentlicher Lärm gehört dann halt dazu, besser als wenn es immer totenstill zugeht. Die meisten Gäste sind Deutsche oder Österreicher. Aber es sind auch viele Spanier dort, das spricht für sich (positiv), fanden wir.

Alles in allem ein sehr schöner Urlaub. Wir würden das Hotel jederzeit weiterempfehlen.

Zimmertipp: Die Zimmer im hinteren Querbereich des Hotels haben direkten Meerblick und sind etwas zurückgesetzt ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
grancampdemar, Director de Relaciones con Clientes von Olimarotel Gran Camp de Mar, hat diese Bewertung kommentiert, 13. November 2013
Sehr geehrter Gast,
wir freuen uns über Ihr sehr positives Feedback. Es ist schön zu lesen, dass Ihnen der Aufenthalt in unserem Haus gefallen hat
Wir erlauben uns, Sie daran zu erinnern, dass es in Spanien keine privaten Strände gibt; d.h. das Küstengebiet ist Eigentum des spanischen Staates. Das Hotel hat eine Sonder-Erlaubnis, um 240 Liegestühle im "Solarium" (Felsenplateau oder Sonnenterrasse) aufstellen zu können und hat dafür an den spanischen Staat zu zahlen. Im Solarium sind die Liegen kostenpflicht für Halbpension Gäste, für All Inclusive Gäste sind sie ohne Gebühr.
Der Strand von Camp de Mar (links von unserem Hotel) liegt 25 Meter von unserer Haupthaustür entfernt und ist 180 m lang x 60 m breit. Der Strand von” Ses Dones” liegt rechts von unserem Hotel.
Am Sandstrand sind die Liegen und Sonnenschirme kostenpflicht.
Laut internationaler Norm in der Hotelbranche, die Zimmer können erst ab 12 Uhr bezogen werden, und müssen am Abreisetag vor 12 Uhr frei gelassen werden.
Wir senden Ihnen liebe Grüße aus Mallorca und freuen uns Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu können
Die Direktion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Kaiserslautern, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. Oktober 2013

Da uns die Lage des Hotels und die nette Bedienung im Speisesaal gut gefiel, habe ich dieses Jahr ein besseres Zimmer gebucht.
Leider lief auch da etwas schief und wir bekamen erst nach massiven Beschwerden und nur mit Hilfe der Reiseleitung ein Zimmer an der Stirnseite mit direktem Meerblick. Die Rezeption war nicht sehr kooperativ und ich denke das da Absicht dahinter steckt. Die Qualität des Essens hat nachgelassen. wir haben weder den Pool noch die Animation genutzt, da wir den ganzen Tag unterwegs waren.

Zimmertipp: Zimmer in den höheren Etagen und an der Stirnseite.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
grancampdemar, Director de Relaciones con Clientes von Olimarotel Gran Camp de Mar, hat diese Bewertung kommentiert, 9. November 2013
Sehr geehrter Gast,
Für die Unannehmlichkeiten, die Sie während Ihres Aufenthaltes hatten, bitten wir um Entschuldigung.
Seit Saisonanfang 2013, haben wir unseren kulinarischen Angebot erweitert
Wir würden uns sehr freuen Sie trotz der Beanstandungen wieder bei uns im Gran Camp de Mar begrüssen zu können.
Mit freundlichen Grüssen,
Die Direktion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Genf, Schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Das ist kein 4-Sterne Hotel. Es ist ein Lager für Deutsche. Ich würde ihm überhaupt KEINEN Stern geben! Wenn man von Deutschen im mittleren Alter bis Senioren umgeben sein möchte, die unfreundlich und grob sind, dann ist das ein passender Urlaubsort.
Das Personal ist sehr grob, kalt, unprofessionell!
Wo fange ich an? Der Gesamteindruck ist der eines extrem sauberen, desinfizierten Krankenhausambientes. Nichts Kreatives, Warmes oder Einladendes.
Die Zimmer sind klein, nicht schallisoliert, die Betten sind billig, die Kissen sind schrecklich. Ich habe sehr schlecht geschlafen.
Das Restaurant hat überhaupt keinen Bezug zu spanischem Essen. Man kann jeden Tag Schwein essen und man fühlt sich, als wäre man in Deutschland mit einem Strand. Niemand heißt einen im Restaurant willkommen. Sie sagen einem nur, wo man nicht sitzen darf! Wirklich nicht freundlich. Billiges Essen ist im Preis inbegriffen!

Die Strandliegen sind ständig besetzt. Man muss dafür bezahlen, dass das Strandtuch ausgewechselt wird.
Die Unterhaltung ist für Kinder und entfremdete Menschen!
Eine wirkliche Enttäuschung. Verglichen mit dem Caribbean-All-Inclusive ist dieses Hotel ein Witz.

Der Strand ist wunderschön und die Lage ist hervorragend! Schade!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
grancampdemar, Director de Relaciones con Clientes von Olimarotel Gran Camp de Mar, hat diese Bewertung kommentiert, 9. November 2013
Mit Google übersetzen
Dear Customer,
In our hotel are staying 25 or 30 guest of different nationalities but in the low season German customers are the majority.
We were very surprised that you say that our staff was not professional or rude, because 91% of customers on Holiday Check and 77% on Tripadvisor would recommend our hotel and what they value most is the friendliness and professionalism of our staff.
The buffet that the hotel offers is international, once a week there is a Asian buffet, once a week a buffet with specialties from Majorca and once a week a buffet with Mediterranean food.
Best regards,
The Management
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Maidstone, Vereinigtes Königreich
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Meine Frau und ich waren jetzt schon 3 Mal in diesem Hotel. Das Hotel ist sehr sauber und gut instandgehalten. Das Personal ist in allen Bereichen sehr damit beschäftigt, sauber zu machen und zu bedienen.
Die Zimmer sind etwas kleiner als in den meisten anderen Hotels, aber man schläft ja nur in ihnen.
Das Essen ist sehr, sehr gut und hat eine tolle Auswahl an Fleisch, Fisch und Salaten. Wir haben immer Sonnenliegen um das Schwimmbecken herum bekommen. Wahrscheinlich deshalb, weil wir immer sehr früh unten waren. Als wir im Dezember in Zypern waren, haben wir alle Spiele im Gold Hotel gespielt, aber nicht im Camp de Mar, da wir sie nicht verstanden haben. Ich kann es vollkommen verstehen, dass die meisten auf Deutsch waren, da die meisten Besucher Deutsche waren.
Ich würde bestimmt wieder hingehen. Mein einziges Problem mit dem Urlaub war das PREMIER HOTEL.
Laut First Choice sollte dies der erste oder zweite Bushalt sein, aber nein, es war der 5. Halt, als wir ankamen. Die Ausrede, die ich vom Vertreter bekommen habe war, dass es auf die Anzahl der Flüge ankäme, die reinkommen. Auf der Rückreise ging unser Flug um 13:25 Uhr. Wir verließen das Hotel um 9:15 Uhr, 4 Stunden 10 Minuten bevor der Flug ging. 40 Minuten zum Flughafen, weshalb wir noch 3 Stunden 30 Minuten im Flughafen verbrachten. Nicht wirklich akzeptabel.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Idstein, Hessen, Germany
Profi-Bewerter
42 Bewertungen 42 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 21 Städten Bewertungen in 21 Städten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2013

Im Hotel angekommen, war unser Zimmer noch nicht frei, also mussten wir die Koffer in der Ablagekammer unterstellen, 2 Stunden später kommen wir zurück und einer der Koffer ist kaputt, ein ca 15 cm breiter Riss unterhalb des Reissverschlusses, es hat aber gottseidank nichts im Koffer gefehlt. Wir haben das Ganze an der Rezeption gemeldet und die haben das notiert, dann kam aber tagelang nix mehr, also haben wir nachgefragt und bekamen die Antwort, dass es für diese Abstellkammer keine Haftpflichtversicherung gibt, und das wars...

Um die Wertsachen in einem Safe unterbringen zu können muss man pro Tag nette 2€ sponsern.

Die Zimmer sind zwar sauber, aber viel zu klein, es gibt nicht mal ein kleiner Abstellbereich für die Koffer, sodass wir unsere Koffer auf dem Balkon unterbringen mussten. Im Badezimmer gibt es eine Wanne mit Duschvorhang und eine Toilette bei der die Spülung defekt ist. Trotz tollen 33°, funktioniert keine Klimaanlage und auch in der Nacht kühlt es im Zimmer nicht ab. Bei geöffneter Balkontür hört man dann die Animation vom Nachbarhotel. Das Zimmer ist im allgemeinen seine 4* nicht wert!

Im Aussenbereich liegt man wie die Sardinen alle aneinander gereiht, nicht mal 20 cm zwischen einer Liege, wo man grad mal sein Rucksack ablegen könnte, die Armlehnen teilt man sich quasi mit dem Sonnenanbeter nebendran.

Der Wellnessbereich ist nett eingerichtet, das Wellnessangebot sehr groß, aber die Massagen sollte man direkt zu Beginn der Urlaubswoche buchen, da 4 Tage im vorraus nicht mehr ausreichen um ein Termin zu bekommen.

Das Essen ist geschmacklich nicht abgestimmt, auch wenn aus Gesundheitsgründen auf Salz verzichtet wird, bin ich der Meinung, dass es noch andere Gewürze gibt um ein Essen abzuschmecken. Schlimmer noch finde ich, dass das Essen immer kalt ist. Morgens waren wir immer sehr früh beim Frühstück, mit ca 20 weiteren Frühaufsteher, aber genau hier konnte man beobachten wie alles mögliche an warmen Speisen in Massen vorbereitet wird und dann für die späteren Stunden zur Seite gestellt wird, also ganz klar, dass da nix mehr warm und knusprig sein kann, ausserdem wird zwar auf Salz verzichtet, dafür gibt es aber umso mehr fetttriefendes Zeug. Die Auswahl ist auf jedenfall gross, und es wird auch jeder etwas finden was er Essen kann, aber gut ist in unseren Augen etwas anderes.

Mein Fazit, ich werde dieses Hotel kein zweites Mal besuchen.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Freunde
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
grancampdemar, Director de Relaciones con Clientes von Olimarotel Gran Camp de Mar, hat diese Bewertung kommentiert, 12. Oktober 2013
Sehr geehrter Gast,
wir wissen es sehr zu schätzen, dass Sie sich Zeit genommen haben, uns Feedback zu geben. Ihre Meinung ist uns sehr wichtig.
Wir bedauern sehr, dass der Koffer kaputt gegangen ist. Sie hätten es Ihrer Reiseleiterin sagen müssen, da wir davon ausgehen, dass der Bruch nicht im Kofferraum des Hotels passiert ist, sondern beim Transfer vom Flughafen zum Hotel oder im Flugzeug oder am Flughafen, wo die Koffer manipuliert werden. In einem geschlossenen Raum, wie der Kofferraum des Hotels, ist es schwer, dass ein Koffer kaputt gehen kann.
Wenn Sie uns sofort über die Rezeption oder Direktion über die Mängel unterrichtet hätten, hätte das Hotel sofort alles Mögliche getan, um den Schaden zu reparieren (Toilettespülung, Klimaanlage).Die Klimaanlage ist zentralgesteuert und funktioniert nur bei festverschlossener Balkontür. In allen Zimmern steht den Kunden ein Buch zur Verfügung mit allen wissenswerten Dienstleistungen und Auskünften.
Der Grund, warum wir das Essen nicht viel würzen ist, weil jeder Mensch einen unterschiedlichen Geschmack hat. Einige mögen es nicht scharf, andere mögen es süss, manche mögen es nicht bitter, andere sind krank und können kein Salz essen. Kinder essen kein scharfes Essen, etc, etc.
Jeden Tag am Buffet sind die folgenden Klassen von Gewürzen vorhanden: unter anderem, schwarzer- und weisser Pfeffer, Salz, Kümmel, Muskatnuss, Oregano, Paprika, Curry, Basilikum und Thymian als auch Vinaigrette, Mayonnaise mit und ohne Knoblauch, Cocktail-Sauce.....
Wir freuen uns, wenn Sie bald wieder unser Gast sind und wir Sie herzlich willkommen heißen können,
MFG
Die Direktion
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
St. Gallen, Schweiz
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2013 über Mobile-Apps

Wir haben sowohl als Paar als auch als Eltern mit Schulkind den Aufenthalt sehr genossen; obwohl es von aussen nach einer Bettenburg aussieht, hat es doch eine familiäre Atmosphäre; die Zimmer sind zu dritt zwar klein, aber man verbringt ja sowieso die meiste Zeit draussen...;die Anlage wird immer sauber gehalten und der kühle Pool ist daher sehr einladend; leider ist auch dort die Unsitte der Handtuch-Reservation verbreitet, obwohl meist die Liege gar nicht genutzt; Ausweichmöglichkeit gibt es auf dem Beton-Plateau mit fixen Sonnenschirmen, und es gibt einen gesonderten Bereich für AI-Gäste.
Vom Plateu kann man direkt über eine Treppe oder mit Badeschuhen über gelegentliche Algenteppiche durch einen kleinen felsigen Sandstrand in das kristallklare Wasser; man kann auch gut Schnorcheln und einige Meeresbewohner sehen. das Restaurant ist für ca 700 Personen ausgerichtet und besteht aus einem grossen Innenbereich mit verschiedenen Buffets und einen kleineren Aussenbereich, wo es sich gemütlich, vor allem Frühstücken lässt...; Speissen sind sehr abwechslungsreich und sehr schmachhaft und das Buffet ist immer sehr schön angerichtet. Es gibt nie Engpässe, da jedes Gericht mehrfach im Buffet vorhanden ist, und sowieso sehr schnell alles wieder aufgefüllt wird. sogar Fischgerichte haben uns überzeugt, und der mallorquinische Abend ist ein Highlight; die Kellner sind ständig in Bewegung und daran bedacht sofort abzuräumen, und das ganze Personal ist höflich und zuvorkommend.
Dia Animation ist soft...was bedeutet, dass die Animateure niemanden belästigen; am Abend ist abwechslungsreiches Programm; überwiegend wird das Programm von auswärtigen Künstlern gestaltet. Die Kleinen kommen sowohl tagsüber mit der Kinderanimation, als auch am Abend mit der Kinderdisco auf ihre Kosten.
Die Lage ist optimal um ins Nahe Antrax, oder Peguera zu gelangen; Palma sind ca 20 Minuten mit dem Auto
Wir waren so zufrieden, dass wir auch den Herbsturlaub dort gebucht haben...

Aufenthalt Juli 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Olimarotel Gran Camp de Mar? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Olimarotel Gran Camp de Mar

Anschrift: Avda Gabriel Covas Alemany, 2, 07160 Camp De Mar, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Camp De Mar
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Luxushotels in Camp De Mar
Nr. 2 der Strandhotels in Camp De Mar
Nr. 2 der Familienhotels in Camp De Mar
Nr. 3 der Romantikhotels in Camp De Mar
Preisspanne pro Nacht: 88 € - 191 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Olimarotel Gran Camp de Mar 4*
Anzahl der Zimmer: 416
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Low Cost Holidays, Weg, Odigeo, Otel, Odigeo, Expedia, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Olimarotel Gran Camp de Mar daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Gran Camp De Mar Mallorca
Hotel Gran Camp De Mar
Hotel Camp De Mar Mallorca
Gran Camp De Mar Holidaycheck
Gran Hotel Camp De Mar Mallorca
Camp De Mar Camp De Mar Hotel
Camp De Mar Hotel Hotelbewertung
Hotelbewertung Camp De Mar Hotel
Olimarotel Gran Camp De Mar Mallorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Olimarotel Gran Camp de Mar besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.