Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Aufenthalt- aber kein Internet!” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu IBEROSTAR Club Cala Barca

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Speichern
IBEROSTAR Club Cala Barca gehört jetzt zu Ihren Favoriten
IBEROSTAR Club Cala Barca
4.5 von 5 All-Inclusive-Resort   |   Sa Barca Trancada s/n, 07560 Cala Mondrago, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Öko-SpitzenreiterSilber-Status
Frankfurt, Germany
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
“Schöner Aufenthalt- aber kein Internet!”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013

Alles in allem ein wirklich schöner Aufenthalt (bei dem meistens alles geklappt hat). Leckeres Essen, saubere Hotelanlage, nette Bedienungen/Kellner und eine grandiose Lage!
Zwar gab es einige Probleme: einmal wurden alle unsere Klamotten vom Balkon bei der "Reinigung" des Nachbarzimmers in den Müllsack geschmissen und wir waren hinter der Putzfrau her, um diese wieder einzusammeln und auch nach mehrmaligem Fragen an der Rezeption nach Decken, wurden diese bis zum Ende nicht auf das Zimmer gebracht. Ich würde mir wünschen weniger nach der Qualität des Service gefragt zu werden und stattdessen diesen Service einfach zu bekommen. Außerdem kann man heutzutage in einem Iberostar Hotel wohl verlangen, dass das WLAN im Rezeptionsbereich für ALLE Gäste inklusive ist. Dies ist für mich reine Geldmacherei und hat nichts mit gutem Service zu tun. Dafür einen dicken Minuspunkt!

  • Aufenthalt September 2013, Freunde
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Iberostar

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.213 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    477
    476
    168
    59
    33
Bewertungen für
805
202
8
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (9)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Buch am Erlbach
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2013

Ich meine Frau und die zwei Jungs ein und drei Jahre waren vom 18-25 September im Hotel Iberostar Carla Barca auf Mallorca.
Es ist wirklich eine sehr schöne Anlage die haupstsächlich für Familien mit Kindern ausgerichtet ist. Wir hatten ein Familienzimmer, all inclusiv mit separaten Schlafzimmer, es war geräumig, sauber es wurde jeden Tag gereinigt und die Handtücher gewechselt.
Das Buffet in den verschiedenen Restaurants ob Frühstück, Mittag oder Abends war sehr reichhaltig und gut, noch besser war aber das Personal, sie waren sehr sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend, besser geht's fast nicht. Abends boten sie eine tolle Show für die kleinen und anschließend auch für die Eltern, die dann um 22:30 zu Ende war damit man auch ruhig schlafen konnte. Was uns störte war das man nicht überall mit dem Kinderwagen hinfahren konnte ohne über eine Treppe oder weite Umwege fahren musste. Ebenso störte uns der kalte Pool, beide Kinder bekamen Husten und Schnupfen. Das Meer war im Vergleich etwas wärmer aber leider mit sehr vielen Steinen im Wasser was das Baden etwas schwierig machte. In ca. 2-3 Km Entfernung war aber ein wunderschöner Sandstrand ohne Steine, den wir dann mehrmals besuchten.
Im gesamten ist es eine wunderschöne wunderschöne Anlage die man jederzeit weiterempfehlen kann.

  • Aufenthalt September 2013, Familie
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Iberostar

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
B
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013 über Mobile-Apps

Bevor man in dieses Hotel geht muss man sich bewusst sein dass es sich um eine riesige Anlage handelt, wo viele Familien mit Kindern Urlaub machen. Wenn man also einen ruhigen Urlaub verbringen will sollte man dieses Hotel meiden, machen einem die vielen Leute aber nichts aus, ist das Hotel sehr empfehlenswert. Hat man all inclusive gebucht kann man rund um die Uhr essen und trinken. Hierzu ist zu bemerken, dass das Essen sowie die getrānke qualitativ sehr gut sind und das būffet wird direkt aufgefūllt wenn etwas fehlt.
Direkt beim Hotel befindet sich auch eine ganz kleine Bucht, nimmt man jedoch 15-20 Minuten Fußweg auf sich, gelangt man zu 2 weiteren sehr schōnen, grōsseren Buchten mit Sandstrand. Dort hat man auch die mōglichkeit Liegen zu Mieten.
Die Pools im hotel sehen alle schōn aus, sind jedoch ein wenig klein fūr die vielen Leute die hier sind.
Alles in allem ist das Hotel sehr gut, das Personal ist auch sehr freundlich und Zuvorkommend und die Anlage ist sehr sauber! :)

Aufenthalt Juli 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 16 Städten Bewertungen in 16 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013 über Mobile-Apps

Wir waren für 9 Tage zu Gast im Hotel Cala Barca. Wir, das sind mein Mann und ich und unser Enkel (4 1/2 Jahre Jung). Das Hotel ist für einen Urlaub mit Kindern sehr zu empfehlen. Leute, die Ruhe suchen, sollten es meiden. Unser Familenzimmer war angenehm und bot alles was man braucht. Unser Enkel fand den Miniclub toll und erzählt heute noch davon. Auch für Erwachsene wurden Aktivitäten angeboten, die viel Spaß machten! Das Essen mit Selbstbedienung am Buffet war gut, reichhaltig und abwechslungsreich. Im Restaurant war es sehr lebhaft. Trotzdem war das Personal sehr freundlich und zugewandt. Kinder konnten sich frei bewegen - wobei ich allerdings manchen Eltern raten möchte darauf zu achten, dass auch Kinder sich an gewisse Regeln und Tischsitten gewöhnen können... aber dazu kann das Personal nichts! Es war für uns ein rundum schöner Urlaub!

Aufenthalt April 2013, Familie
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Konigswinter, Germany
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

In der Hochsaison leider viel zu voll, zu wenige Plätze in den Restaurants und auf den Terassen für die Abendunterhaltung, zu wenige Sonnenschirme an den Pools, Sanitäranlagen an den Pools und Restaurants zu wenig gereinigt. Gute Qualität beim Essen trotz der Massen am Buffet. Ansonsten sehr schöne Anlage nur die Tennisplätze in schlechtem Zustand.

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Iberostar

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Horgen, Schweiz
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2013

Ich hatte das Iberostar Cala Barca auf telefonische Empfehlung von Neckermann gebucht und dort als Kriterium angegeben das ich ein Kinderhotel suche wo es nicht ganz so hektisch zugehen da mein Chef mich kurzfristig mit einen Hörsturz in die Ferien geschickt hat um mich nach 2 Wochen Krankenschein auszukurieren.

Der frühe Flug mit Airberlin verlief reibungslos mit meiner ein jährigen Tochter. Angekommen in Palma wies man mir direkt den Weg zum Bus. Dort erkundigte ich mich nach einer Wartezeit von 30 Minuten auf Spanisch wann es den los ginge und bekam die Antwort, wenn alle da wären. Es erschienen jedoch keine weiteren Gäste und trotzdem fuhr der Bus erst nach weiteren 30 Minuten los. Die Fahrzeit zog sich über eine Stunde den der Bus fuhr sämtliche Hotels ab.

Nach geschlagenen 6 Stunden Transfer von zu Hause nach Cala Barca erreichten wir das Hotel und konnten recht zügig einchecken. Ich hatte vor Ort noch mal ein Upgrade auf eigene Kosten bezogen da ich ein ruhiges Zimmer wollte.

Das Familien Zimmer war gross und hell doch im Badezimmer war der ganze Türrahmen aufgequollen, verschimmelt und Holzsplitter ragten hinaus was meine krabelnde Tochter ganz spannen fand und immer mit den kleinen Fingern an die Holzstücke wollte. Also bat ich darum diesen Missstand doch mit Klebeband vorläufig zu beheben bis ein neues Zimmer im gleichen Haus frei würde. In den folgenden 48 Stunden fand ich immer wieder Zettel im Zimmer das ein Mechaniker vor Ort war doch es änderte nicht an diesem Zustand.

In der ersten Nacht viel ich nach der langen Anreise recht früh in einen langen Schlaf allerdings war das Zimmer im Haus 56 direkt neben einem Restaurant und die Animation beschallt die ganze Anlage bis 22.30 in einer unerträglichen Lautstärke. Schlechter als ich hatte meine kleine Tochter geschlafen und verschlief den ersten Urlaubstag.

Am Zeiten Abend stelle ich die zweite Matratze des Doppelbettes vor das Fenster doch auch dies hilf nichts den die Fenster und Türen sind wie aus Pape.
Mit reichlich viel Druck auf den Chef der Rezeption erreichte ich mal dritten Tag das ich ein neues Zimmer bekommen konnte und musste noch zusätzlich 34 Euro als Aufpreis zahlen und das für ein Zimmer das identisch zum Familienzimmer war. Von diesen Zimmer betrug der Fussweg 10 Minuten bergauf zum Hauptgebäude und die Ruhe war mir das wert. Warum ich für diese Zimmer noch einen Aufpreis zahlen muss ist mir ein Rätsel und ich wand mich an die Reiseleitung. Diese junge lethargisches Mädchen von Neckermannn am meine Beschwerde auf und versprach mich drum zu kümmern. Heute an Tag 5 meines Urlaubs warte ich immer noch auf eine Antwort und hätte meine Beschwerde auch an die nächstgelegene Laterne richten können.

Im Zweiten Zimmer hatte ich für 2 Tage keinen Ablussstopfen im Waschbecken welchen ich dringen benötigte um die Babyflaschen zu reinigen und erst eine Putzfrau half mir weiter. Die Einrichtung der Zimmer ist schon sehr in Mitleidenschaft gezogen und an allen Ecken splittert das Holz. Hochwertig ist anders.

Um endlich Entspannung finden zu können gönnte ich mir eine Massage im hauseigenen Spa während meine Tochter im Babyclub war. Auch dort ist keine Ruhe zu finden den über den Spa ist die Küche, eine Türe quietsch permanent und der über die Spa Räume hinwegrollende Küchenwagen gibt einem das Gefühl der Spa befinde sich an einer Start und Landebahn.
Das Essen in den grossen Restaurant ist geniessbar aber immer lauwarm. Die Atmsphäre erinnert stark an eine Unimensa.

Des Weiteren kann ich nur jedem davon abraten W-Lan zu buchen den die Verbindung ist langsamer als mit dem Handy. Auch das gratis W-Lan in der Lobby funktioniert nur selten.
Mein Fazit, diese Hotel ist nicht geeignet für die gestresste Mami wie ich es bin die alleine kurzfristige Erholung sucht. Das Servicepersonal ist bemüht aber in der Ausführung scheitert es. Die Sauberkeit lässt zu wünschen über, im Bad fanden sich Haare der Vormieter und die Klobrille war unter dem Rand noch dreckig. Kulanz kennen die hier gar nicht und es beschleicht einen die Vermutung das Taktik dahinter steckt denn um annähernd zufrieden zu sein muss man hohe Upgrade Gebühren zahlen.

Erwähnenswert ist jedoch das grosse Freitzeiangebot und der Babyclub. Ich freue mich aber wenn es in zwei Tagen wieder nach Hause geht

  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
IberostarHoteles, Online Reputation Manager von IBEROSTAR Club Cala Barca, hat diese Bewertung kommentiert, 9. Juli 2013
Sehr geehrter Gast,

als Erstes möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns Ihre Eindrücke über das IBEROSTAR Club Cala Barca mitzuteilen. Wir bedauern aufrichtig, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben und Sie Ihren Urlaub nicht ausgiebig genießen konnten.

Leider ist unser IBEROSTAR Club Cala Barca nicht das ideale Hotel für eine gestresste alleinreisende Mutter, die nach einem Hörsturz Ruhe und Erholung sucht. In Ihrem Fall hätten wir Ihnen sicherlich ein anderes Hotel empfohlen. Wir bedauern sehr, dass Sie mit falschen Erwartungen angereist sind.

Ihre Beschwerde bezüglich des Lärms durch die Abendunterhaltung haben wir sehr ernst genommen und Ihnen innerhalb weniger Stunden ein neues Zimmer vermittelt. Sie haben uns, um ein Upgrade für eine Junior Suite gebeten, welche nur 150m von der Rezeption entfernt lag, auch das konnten wir kurzfristig für Sie arrangieren.

Die beschriebenen Mängel im Badezimmer wurden umgehend beseitigt. Da der Stöpsel im Waschbecken fest integriert ist, können wir Ihre Beschwerde leider nicht ganz nachvollziehen.

Unsere Spa-Behandlungen haben Sie 3-mal während Ihres Aufenthaltes genossen, so dass wir hoffen, Sie konnten sich während der Massagen ein wenig entspannen.

Für IBEROSTAR ist gründliche Reinigung ein absolutes Muss, und wir entschuldigen uns dafür, dass wir Ihre Erwartungen diesbezüglich nicht erfüllen konnten. Wir haben festgelegte Protokolle und Qualitätsstandards, die absolute Hygiene und Sauberkeit im Hotel sicherstellen sollen. Für das nächste Mal empfehlen wir Ihnen, sich an unsere Rezeption zu wenden, sollten Sie Mängel feststellen, damit diese dann umgehend beseitigt werden können.

Wir versuchen stets unseren Gästen höchste Qualität und besten Service zu bieten, um ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Es tut uns sehr leid, wenn uns das in Ihrem Fall nicht gelungen ist.

Wir bedanken uns noch einmal herzlichst für Ihren Kommentar, denn dieser hilft uns, vorhandene Probleme zu erkennen und zu beheben.

Mit freundlichen Grüßen

Online Reputation Manager
IBEROSTAR Hotels & Resorts
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
berlin
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2013

Wir reisten als Paar für eine Woche zu einem Kurzurlaub an. Da wir auch von der Insel etwas sehen wollten hatten wir für die ganze Zeit einen Mietwagen und nur Halbpension gebucht.
Das Einchecken verlief etwas unkoordiniert, was daran lag, daß unsere Rezeptionistin ständig die Zwischenfragen anderer Gäste und Hotelangestellten beantwortete und sich auch noch parallel um die Einweisung der anderen Rezeptionsmitarbeiter zu kümmern hatte. Das dabei für die fünf zu der Zeit anwesenden Mitarbeiter nur ein Computer zur Verfügung stand, vereinfachte die Abwicklung nicht gerade.
Das Zimmer war dafür traumhaft: Wohnraum, Schlafzimmer, Bad und Balkon mit Blick auf die Strandlagune. Alle Schränke in tadellosem Zustand, bequeme Betten und ein Bad ohne eine Spur von Schimmel. Nach dem Auspacken sind wir dann zum Strand Cala Mondrago gelaufen ( ca. 30 Minuten), einer zweigeteilten Bucht mit sehr schönem Sandstrand.
Die erste Ernüchterung stellte sich dann beim Abendessen ein. 30 Minuten nach Öffnung des Speiseraums ( 19.30 Uhr ) war kein einziger Tisch in dem riesigen Raum noch auf der Terrasse frei. Nach einem kleinen Rundgang durch die Hotelanlage gelang es uns eine halbe Stunde später einen Tisch zu ergattern. Zum Essen gibt es eigentlich nur zu sagen: riesige Auswahl und sehr schmackhaft. Teilweise vielleicht schon etwas lauwarm, aber wo hat man das nicht bei Selbstbedienung am Buffet. Ganz schrecklich dagegen empfanden wir die Esskultur. Es war laut wie auf einem Jahrmarkt, Dutzende Kinder spielten Fangen oder Verstecken im Speiseraum während die Eltern zuschauten. Ständig war aus sämtlichen Ecken des Raums Kleinkindgeschrei und -geheul zu hören. Beim Rausgehen habe ich 64 Kinderwagen vor dem Speisesaal gezählt.
Dieser ständige Lärmpegel in der Anlage ist in meinen Augen der einzige große Mangel, dafür aber ein so erheblicher, daß Erholung für Ruhesuchende hier unmöglich ist. Ob nun an den vielen Pools oder an den zwei kleinen Stränden direkt am Hotel, zwischen 8.00 Uhr und 22.00 Uhr war es einfach unerträglich. Wir sind daher morgens gleich um 7.00 Uhr frühstücken gegangen und anschließend sofort mit dem Auto geflüchtet um erst spät abends zum Abendbrot zurückzukehren, Gott sei Dank nur Halbpension gebucht. Sehr empfehlenswert ist der kilometerlange, flach abfallende Strand von Es Trenc ( ca, 30 Autominuten ), wo auch FKK offiziell erlaubt ist, geduldet wird es aber auch überall sonst. Fast jeder Strand hat eine Ecke für FKK Anhänger.
Das Personal im Hotel verdient meine uneingeschränkte Hochachtung, immer bemüht und freundlich und selbst im größten Stress noch Zeit für ein Lächeln oder ein paar tröstende Worte zu weinenden Kindern.
Das Zimmer wurde täglich zu unserer vollsten Zufriedenheit gereinigt, der Mietsafe kostete für die eine Woche moderate 20,00 €. Einmal tropfte Wasser durch die Decke im Bad und genau zwei Minuten nach dem Anruf bei der Rezeption fuhr der Handwerker mit dem Moped vor um den schaden zu begutachten und auch zu reparieren.
Mein Fazit lautet: wer es gern lebhaft hat im Urlaub und fremde Kinder unter dem eigenen Esstisch tolerieren kann und wem ständiges Geheul und Kreischen in unmittelbarer Nähe der Poolliege nicht die Urlaubsstimmung verdirbt, der ist hier sehr gut aufgehoben. Allen Anderen rate ich von diesem Hotel dringend ab.

  • Aufenthalt Juni 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im IBEROSTAR Club Cala Barca? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über IBEROSTAR Club Cala Barca

Anschrift: Sa Barca Trancada s/n, 07560 Cala Mondrago, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Mondrago
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 1 von 3 Hotels in Cala Mondrago
Preisspanne pro Nacht: 87 € - 221 €
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — IBEROSTAR Club Cala Barca 4.5*
Anzahl der Zimmer: 619
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Expedia, TripOnline SA, Agoda, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei IBEROSTAR Club Cala Barca daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Iberostar Cala Barca
Club Cala Barca
Cala Mondrago Karte
IBEROSTAR Club Cala Barca Cala Mondrago, Mallorca
Cala Barcas
Hotel Iberostar Club Cala Barca Cala Mondrago
Iberostar Club Cala Barca Hotel Cala Mondrago
Carla Barca
Iberostar Cala Mondrago

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie IBEROSTAR Club Cala Barca besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.