Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Freundliches Personal im Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ola Aparthotel Isabel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Ola Aparthotel Isabel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ola Aparthotel Isabel
3.0 von 5 Hotel   |   Ronda d'es Prat s/n, 07559 Cala Bona, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 18 von 19 Hotels in Cala Bona
Bewertung schreiben

442 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    67
    182
    112
    38
    43
Bewertungen für
207
126
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bocholt
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2008

Wir haben eine Woche im Aparthotel Isabel in Cala Bona im August 2008 verbracht und sind zur folgenden Bewertung des Hotels gekommen.

Wir haben für den Urlaub inkl. Flug ca. 500,- für eine Woche bezahlt.

Das Aparthotel Isabel besteht aus 3 Häusern (A / B / C) und jedes der Häuser besitzt 3 Etagen. Die Appartments sind in 3 Räume aufgeteilt, wenn man reinkommt steht man direkt im Schlafzimmer und vom Schlafzimmer kommt man direkt ins Badezimmer, dieses ist meistens ohne Fenster.

Das Hotel befindet sich am Stadtrand von Cala Bona, Nebenort von Cala Millor, die Verkehrsanbindung an Cala Bona und Cala Millor ist durch die vor dem Hotel vorhandene Bus und Bimmel-bahnverbindung vorhanden. Vom Hotel selbst werden auch Ausflüge z. B. nach Palma zum Shopping angeboten (dazu kann ich nichts sagen, da wir dieses Angebot nicht genutzt haben). Direkt gegenüber vom Hotel im Espranza Mar gibt es einen kleinen Supermarkt in dem Man sowohl Luftmatratzen usw. für den Pool als auch Lebensmittel und auch Souveniers kaufen kann. Um günstiger einzukaufen muss man nur ca. 1 km bis nach Cala Bona reingehen, da findet man einen Supermarkt wo man erheblich günstiger einkaufen kann. Man darf nicht Lauffaul sein wenn man günstig einkaufen will. In Cala Bona selber bekommt man fast alles, aber man muss meistens Englisch sprechen da die meisten Gäste im Ort und Hotel Engländer sind.

Wie soeben angedeutet, die meisten Gäste im Hotel sind Engländer.

Der Service im Hotel war ganz OK.

Das Essen war fast ausschließlich Englisch, sehr fettig. Frühstück war meistens typisch Englisch (man muss es mögen).

Von den Aktivitäten hat das Hotel folgendes zu bieten:
Pool (in drei Bereiche eingeteilt Baby / Kinder / Schwimmer),
Liegewiese um den Pool (es gab nur leider wenige Sonnenschirme). Zu der Animatiion kann ich nichts sagen da wir uns dafür nicht interessiert haben.
Das Zimmer entsprach unseren Erwartungen von diesem Hotel. Von der Sauberkeit her war es in Ordnung und die Räume hatten eine relativ angenahme Größe. Die Küche wurde von uns nicht genutzt, da wir die meiste Zeit unterwegs waren.

Wer ein Günstiges Hotel zum Schlafen sucht ist im Aparthotel
Isabel genau richtig.

  • Aufenthalt August 2008, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2008

Dieses Hotel hat uns mit Flug knapp 1100,- Euro die Woche gekostet. Man sprach kein Deutsch (kein Problem, da ich selbst Engländerin bin). Hier kommt auch schon das größte Manko:
Das Hotel war überdurchschnittlich von Engländern belegt (wurde nicht bei dem deutschen Reiseanbieter angegeben!), die eine andere Auffassung von Urlaub haben als die Deutschen. Die meisten der Urlauber waren immer betrunken. Andere waren zu arrogant uns deutschsprechende Urlauber überhaupt zu grüßen, im Gegenteil, man hat noch über Deutsche gelästert am Nebentisch. Am Ende des Urlaubs habe ich dann den Lästerern auf Englisch gekontert, Überraschung! Danach wurde ich als Nazi und deutsches Würstchen beschimpft.

Meistens haben wir uns außerhalb des Hotels aufgehalten, wegen der Gäste und auch wegen den verdreckten Zimmern.
Unser Bidet lief aus und das Badezimmer stand konstant unter Wasser. Unser Warmwasser in der Küche war defekt. Wir hatten Ameisenstraßen durch das komplette Apartment. Schimmel im Badezimmer, die Fugen aufgeplatzt (in denen sich die Ameisen wohl fühlten), an den Armaturen und Türgriffen platzte die Farbe ab. Die Küchenzeile erwies sich als dreckig, schimmlig. Das hinterlassene Geschirr war dreckig, es gab keine Utensilien (die man jedoch gegen horrende Gebühren an der Rezeption ausleihen konnte). Angeblich Waschmaschinen vorhanden, kosteten 10,50 Euro die Ladung! Auf meine Beschwerde wegen des Bidets bekam ich zur Antwort: Was sollen wir da machen?
Ich bekam die Woche Handtücher zum "Davorlegen".
Die ganze Woche hat es muffig gerochen im Apartement.

Die Haustüre war nichts weiter als ein Sperrholzbrett ohne Türgriff, dafür mit Knauf. Zu- und Aufmachen nur mit einem lauten Knall, dafür mit Schnappriegel. Ruhe kehrte in dem Hotel NIE vor 1 Uhr nachts ein, gröhlende, betrunkene, torkelnde Gäste auf dem Flur oder in der Pool-Area.

Essen hauptsächlich für Engländer ausgerichtet: Frühstück Bohnen, fettiger Speck, fettige Würste und kalte Spiegeleier. Aber auch diverse andere Sachen, das Buffet war reichlich am Abend. Kein Kaffee abends, den mußte man sich an der Bar teuer kaufen.

Unfreundliche Rezeption. Äußerst unfreundliches Management dem es hauptsächlich darum ging, Geld zu machen. Selbst auf Kosten der Gäste.

Hallenbad ist ein dunkles, blubberndes Loch, eiskalt. Nie ein Mensch darin geschwommen. Die Leiter ins Becken neigt sich um 45 Grad, da nicht richtig befestigt.

Angeblich SAT-TV.
Einzige deutsche Sender: "Nickelodeon Kinderkanal" und "das Erste". TV An/Ausschaltknopf defekt, Stecker mußte aus der Wand gezogen werden. Fernbedienung an der Rezeption für 30 Euro Kaution.

Kinderanimation:
Am Sonntag angereist. Bis Montag keinerlei Animation. Nachgefragt. Man sagte uns, es müsse erst "aufgebaut" werden. Bis Ende der Woche keinerlei Animation für Kinder. Abends eine halbe Stunde "Minidisco" mit immer denselben Liedern. Es gab einen Raum für Kinder jedoch war der klamm und feucht ohne jegliche Betreuung. Die Animateurin für die Kinder war auch Engländerin. Sie ignorierte unsere Kinder, obwohl sie gebrochen Deutsch sprach. Unsere Kinder, 5 und 7 Jahre alt wollten nicht mehr mitmachen, weil sie ja "ignoriert wurden" (und das merkten sie selbst!)

Gegenüber war das "Esperanza Mar", ein TUI-Hotel mit sauberem Pool und vielen Kindern (in unserem Hotel waren unsere Kinder anfangs die einzigen). Wir haben uns dann ab und zu einfach unter die Gäste dieses Hotels gemischt und waren dort schwimmen. Welch ein Unterschied. Allein schon die Sauberkeit.

Handtücher wurde AUF ANFRAGE 2mal die Woche gewechselt. Toilettenpapier mußte man sich selbst besorgen. Die Tür am Küchenkabinett hing nur noch an einer Türangel. Zum Abtrocknen des Geschirrs erhielten wir ein kleines stinkendes Frotteehandtuch.

Die Zudecken waren Wolldecken mit einem hauchdünnen Bettlaken darunter. Eine der Wolldecken war von den Vorgängern mit Sperma und Monatsblutung beschmiert. Wie ekelhaft. Wieviele Leute schlafen denn bitte darin bevor die gewaschen werden? Die Matratzen waren durchgelegen.

Keine Durchwahl zu den Zimmern. Man mußte sich jedesmal von der Rezeption verbinden lassen.
Internet möglich, jedoch unverschämt teuer. 20 Minuten 2 Euro.

Aktivitäten im Hotel:
Außer Gin-Tonic trinken, nichts.

Der angebliche Supermarkt im Haus:
Eine Abstellkammer für Bierkästen und eine leere Theke.

Unser Fazit: Absolut nicht zu empfehlen. Dreckig und laut.

  • Zufrieden mit — Einzelnen Bedienungen und der Reinigungspersonal. Sehr freundlich. Essensangebot
  • Unzufrieden mit: — dem Rest!
  • Aufenthalt Mai 2008, Familie
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 1 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 1 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ola Aparthotel Isabel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ola Aparthotel Isabel

Anschrift: Ronda d'es Prat s/n, 07559 Cala Bona, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Bona
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 18 von 19 Hotels in Cala Bona
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 150 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Ola Aparthotel Isabel 3*
Anzahl der Zimmer: 110
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, ab-in-den-urlaub, TripOnline SA, Agoda, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ola Aparthotel Isabel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ola Isabel Mallorca
Club Isabel Cala Bona
Ola Aparthotel Isabel Cala Bona, Mallorca
Ola Aparthotel Isabel Hotel Cala Bona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ola Aparthotel Isabel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.