Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nettes Hotel” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Ola Aparthotel Isabel

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Speichern
Ola Aparthotel Isabel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ola Aparthotel Isabel
3.0 von 5 Hotel   |   Ronda d'es Prat s/n, 07559 Cala Bona, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 18 von 19 Hotels in Cala Bona
Norway, Maine
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Hotel”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2013

Ich hatte hier mit meiner Familie (meiner Frau und meiner schönen Tochter) einen wunderbaren Aufenthalt – es war komfortabel und vor allem sehr sicher (wir waren das erste Mal in Spanien). Das Interessanteste an diesem Hotel waren der Pool-Bereich und das Animations-Team – allesamt sehr unterhaltsam und ansteckend. Auch das Essen war ziemlich gut, und uns gefiel die Bedienung im Restaurant. Eigentlich war alles perfekt, jedoch funktionierte die Klimaanlage nicht richtig und machte ein sehr störendes Geräusch. Wir haben uns einmal darüber an der Rezeption beschwert, aber ohne Erfolg. Das Verhalten des Personals war nicht überall professionell. Alles in allem ein Budget-Hotel, das drei Sterne verdient hat.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.in auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
olahotels, eCommerce Manager von Ola Aparthotel Isabel, hat diese Bewertung kommentiert, 29. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Thank you for your review. We do value your comments on the aspects to improve.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

442 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    67
    182
    112
    38
    43
Bewertungen für
207
126
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Ich habe mit meinem Partner und seiner Mutter eine Woche in diesem Hotel verbracht. Ein kleines Hotel in schöner Umgebung und einem netten Pool. Jedoch kann ich es nicht empfehlen. Ich hatte mir ein paar Berichte durchgelesen, aber neben ein paar schlechten hauptsächlich gute Meinungen gesehen, also dachte ich, es ginge in Ordnung. Ich möchte ganz ehrlich sein, denn es gibt hier auch ein paar gute Punkte.
Wir kamen spät abends an, und Paco an der Rezeption war sehr freundlich (das war er auch den Rest der Woche). Das Zimmer war schön, ein bisschen einfach, aber in Ordnung. Bei drei Sternen und einem günstigen Preis erwarte ich auch nicht viel. Allerdings entdeckte ich bei unserer Ankunft Blut auf meinem Laken, wovon mir schlecht wurde, und was natürlich ich völlig inakzeptabel fand – und der Fleck war auch noch groß. Essen gab es im Hotel genug, aber uns wurde davon übel. Das Fleisch war manchmal rosa, und ansonsten war das Essen immer kalt. Außerdem bekam man ständig das Gleiche zu essen – sehr langweilig. Die Handtücher wurden nur ab und zu gewechselt, und das Bett sogar nie. Das Personal war unfreundlich (außer einer Dame und Paco), sie schienen alle so unglücklich.
Ein Vorteil ist die wunderschöne die Lage, allerdings ist es ein bisschen weit draußen. Es gibt hier keine schönen Strände, und für ältere Personen ist der Weg zu den nächsten Bars Geschäften ein bisschen lang. Wenn sie hierher kommen, kann ich Porto Christo und Palma als Ausflugsziele empfehlen. Die Busse hier sind sehr billig. Die Unterhaltung hier war auch erschreckend schlecht, also geht man am besten zum nächsten Hafen, wo es eine Menge schöner Cafés gibt. Im Rope and the Anchor bekommt man tolles Essen. Mallorca ist schön, aber in dieses Hotel würde ich nie zurückkehren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
olahotels, eCommerce Manager von Ola Aparthotel Isabel, hat diese Bewertung kommentiert, 15. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
We are really sorry that you were so disappointed with your stay at Ola Aparthotel Isabel. Anyway, we are grateful that you take your time to share with us your impressions about the hotel, which may help us to improve our service.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Heidelberg, Germany
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juni 2012

Wir waren für 5 Nächte dort und es war super angenehm.
Die anderen Gäste waren tota nett und man hat sich abends schön zusammen gesetzt, Bingo gespielt oder auch ne Runde Pool gespielt.Mittags wurde zwar auch mal das eine oder andere Bierchen getrunken aber ich habe keine betrunkenen Gäste wahrgenommen.
Die ZImmer waren sehr sauber und großzügig.
Das personla war sehr nett. Ein Tag hatten wir ab und zu Regen, doch die Terasse wurde sofort nach dem Regen vom Wasser befreit.
Der Pool war sauber und total ausreichend.
Das essen war nicht der hit, aber so ist es ja meistens in südlichen 3*** Hotels..Der Fisch und die Salat Variationen waren sehr lecker.

Animation war nicht aufdringlich (klar wurde man gefragt, aber nicht überredet) und mittags war auch Ruhe.
Tagsüber waren wir meist am Strand oder mit dem Wagen unterwegs und haben das Hotel wenig in Anspruch genommen.

Es war alles super gut. und für Menschen die sich beschweren, zwecks Engländer: "Mallorca ist nicht unser!!!!"

Wir kommen wieder

  • Aufenthalt Juni 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kiel, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2011

Wir sind 4 personen gewesen...2 erwachsene , 17 jährige Tochter und 11 jähriger sohn. Wir sind zum 3 mal in Mallorca gewesen und dieses mal hatten wir zum ersten mal pech mit dem hotel. Zu beginn erstmal zu den zimmern. Die durchlüftung war grauenhaft . die anlage schaltete sich gelegentlich mal aus. meistens über nacht!! Die betten umbequem und viel zu kurz. die beleuchtung war allerdings super. die schränke und schubladen waren sauber. ausreichend platz für 4 personen war da! das bad war ein reinster scheiß, denn die badewanne umgeben von schimmel und dreck. an den wänden meist haare und poppel. Beim reinigen vergaßen die reinigungskräfte diese ekligen dinge zu entfernen. die spiegel sauber und das zahnputzzeug konnte man ablegen ohne sich zu ekeln. den boden konnte man aus hygienischen gründen nur mit latschen begehen. meine tochter hat sich besonders geekelt, als sie morgens aufwachte und ihr komplettes bett mit einer ameisenarmee besucht war. Der Balkon war grroß und es gab ausreichend platz seine badewäsche dort zu trocknen.

Das Personal war sehr freundlich und die Barmänner auch immer am lächeln. Bei Gäasten die nach 23.00 uhr ( all inclusive schluss) noch spirituosen verlangten, kam es schon zu klaren aussagen seitens der barmänner, jedoch auch angebracht. Manche betranken sich bis zur abscheulichkeit und dies ist nicht angebracht in einem FAMILIENhotel.

Das Essen war bis auf das frühstück immer abwechslungsreich und warm. die desserts und torten wirklich klasse. für jeden geschmack was dabei. Obst stand auch immer zur auswahl! Frühstück war gleich und immer nach irischem System. Spiegeleier, bohnen und speCK!! Im großen ud ganzen aber sehr sehr zufrieden.

ein großes plus war die animation. Konnten sich mit den kindern tagsüber abwechslungsreich beschäftigen. Hatten jeden abend eine minidisco veranstaltet und kurz darauf bingo für jeden wo man Geld gewinnen konnte. alles war lustig gestaltet und nach dem bingo lustige shows die für jedes alter lustig waren!!! kind, jugendlich , erwachsen und alt!!! sonntags war pause, was auch sehr angenehm war. 2-3 x die woche waren professionelle shows zu bieten. :)

Ein minus ist , dass der hauptsächliche strand 20- 30 minuten entfernt war. die kleinen buchten von cala bona waren unangenehm, denn voll mit steinen und müll im wasser lässt es sich nciht genießen :)

Trotzdem war unser Urlaub angenehm :)

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wiesbaden
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juli 2011

Wir waren im Juli 2011 in diesem Hotel (2 Erwachsen, 2 Kinder) und hatten All Inclusive. All Inclusive hatte hier die Mehrzahl der Gäste gebucht.
Das Klientel war teilweise unterste Schublade. Viele Engländer und Russen, die sich ab der Mittagszeit mit All inclusive betranken. Die Zimmer waren sehr schlecht. Die Betten waren recht kurz (etwa 190 cm lang). Die Durchlüftung der Zimmer war grauenvoll. Die Luft hatte "gestanden" und es roch muffig. Das Bad war mini und auch technisch nicht in Ordnung. Die Ausstattung war total überaltert und der Eisschrank an der Seite schon von Rost überzogen. Das Hotelpersonal war teilweise unfreundlich, was wohl auf das Niveau der dort anzutreffenden Gäste zurückzuführen ist.
Es gab soetwas wie eine Animation, aber auf winziger Fläche. Man hatte so das Gefühl "Gewollt und nicht gekonnt". Meist ging die "Animation" bis in die Nacht hinein, was wir als lärmbelästigend empfanden. An wenigen Tagen gab es abends für zwei Stunden eine "Professional Show" die recht unterhaltsam war.
Die Zimmer wurden im Zwei-Tages-Rhytmus gereinigt. Darüber kann man sich eigentlich nicht beschweren.
Mietsafe oder Fernseher gab es nur bei Zuzahlung.
Positiv: Über das Essen konnte man sich wirklich nicht beschweren. Es war reichhaltig und es gab im Buffet jede Menge Auswahl. Leider war der Mittagstisch recht kurz (12 - 13.30 Uhr), was das Timing etwas schwierig machte. Dafür gab es aber ein schönes Abendbuffet. Kuchen, Torten usw. waren von der Qualität her kaum zu übertreffen.
Mit den Getränken sah das anders aus. Man konnte sich zwar Cola, Fanta usw. selbst zapfen, wobei sämtliche Getränke viel zu süß waren. Sonstige nicht alkohlische Getränke waren auch nicht zu empfehlen. Der Orangensaft war wohl eine Mischung von Leitungswasser und Granulat, m.E. ungenießbar!
Das Bier war auch recht schelcht. Die sonstigen Spiritosen haben wir nicht probiert.
Im Ergebnis war es aber dennoch richtig All-Inclusive zu buchen, da der Unterschied zur Halbpension nur gering war.
Der Pool war in Ordnung. Wir waren aber selten dort.
Im Ergebnis bedauern wir aber die Buchung nicht. Es war ein recht billiges Superlastminute für 1650 Euro komplett. Und angesichts des niedrigen Preises eine noch hinnehmbare Leistung. Mehr war die Leistung aber auch definitv nicht wert.
Da wir für die 10 Tage zusätzlich einen Mietwagen gemietet hatten und jeden Tag unterwegs waren, hatte die Qualität des Hotels in unserem Fall nicht durchgeschlagen. Wer aber ein All-incluse-Hotel sucht und denkt, er solle dort den Löwenanteil seiner Zeit verbringen, der trifft mit Ola Isabel sicherlich keine gute Wahl.
Das Hotelgelände ist nicht groß und nicht besonders ansprechend. Eine rechts stark befahrende Durchgangsstraße grenzt direkt an den Outdoorbereich des Hotels. Der etwas 10 Gehminuten entfernte Strand von Cala Bona ist definitiv nicht zu gebrauchen. Ohne Füßlinge kann man das Wasser kaum betreten.
Als billiges Hotel mit Rund-Um-Verpflegung in guter Lage zu empfehlen. Cala Bona liegt recht zentral. Alcudia im Norden oder Porto Christo im Süd Osten sind schnell zu erreichen. Sicherlich eine der attraktiven Ecken von Mallorca.
Für Familien nur unter Bezugnahme mit einem Mietwagen zu empfehlen.
Es handelt sich um ein Apartmenthotel mit einer kleinen Küche und Eisschrank. Da man All-inclusive buchen solte und die Küche ohnehin nicht zu gebrauchen ist, spielt das eigenltich keine Rolle.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Ola Aparthotel Isabel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Ola Aparthotel Isabel

Anschrift: Ronda d'es Prat s/n, 07559 Cala Bona, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Bona
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 18 von 19 Hotels in Cala Bona
Preisspanne pro Nacht: 47 € - 153 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Ola Aparthotel Isabel 3*
Anzahl der Zimmer: 110
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, ab-in-den-urlaub, Agoda, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Ola Aparthotel Isabel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Ola Isabel Mallorca
Club Isabel Cala Bona
Ola Aparthotel Isabel Cala Bona, Mallorca
Ola Aparthotel Isabel Hotel Cala Bona

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Ola Aparthotel Isabel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.