Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr erfreuliche Überraschung, freuen uns auf nächsten Aufenthalt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Aparthotel Green Garden

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Aparthotel Green Garden gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Aparthotel Green Garden
4.0 von 5 Hotel   |   C/ Castellet 59, 07590 Cala Rajada, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 20 von 60 Hotels in Cala Rajada
Urbar
Top-Bewerter
105 Bewertungen 105 Bewertungen
55 Hotelbewertungen
41 "Hilfreich"-<br>Wertungen 41 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr erfreuliche Überraschung, freuen uns auf nächsten Aufenthalt”
4 von 5 Sternen Bewertet gestern NEU

Wir haben ein Last Minute Angebot im Juni 2015 genutzt. Da die Bewertungen teilweise schlecht waren, sind wir mit gemischten Gefühlen angereist.
Vor Ort dann die positive Überraschung. Das Hotel war Top, insbesondere für Familien ein Highlight.

Rezeption/Personal:

Das Personal war immer sehr freundlich und hat auch bei kleinen Problemen weitergeholfen, bzw. diese gelöst. Daher 5 Sterne!!!!!

Zimmer:

Aufgrund des Last Minute Angebotes hatten wir ein BestPreis Zimmer gebucht. Das Zimmer war zur Poolseite, eigentlich Top. Jedoch war unser Appartment über der Animationsbühne und unsere Kleinkinder hatten beim Einschlafen Probleme.

Am nächsten Morgen sind wir zur Rezeption und baten um andere Zimmer. Sofort gab man uns drei Schlüssel um andere Zimmer zu begutachten. Das dritte Zimmer in einem anderen Hotelblock war dann super Optimal. Wir haben dann einen kleinen Aufpreis bezahlt und waren rundum glücklich.

Die Appartments bestehen aus zwei Schlafzimmern, im Flur ist das Waschbecken integriert und dann gibt es noch einen Zugang zum Badezimmer mit Dusche und Badewanne. Selbstverständlich gab es einen Fön am Waschbecken.

Das Zimmer wurde täglich sehr sauber gereinigt, auch hier war das Personal mehr als zuvorkommend.

Für die Fernsehfreaks, ein großer Flatbildschirm mit ca. 8 Programmen in deutscher Sprache hat das einschlafen verkürtzt.
Verpflegung:

Wir hatten All Inklusive gewählt und das Essen bei Mittag oder Abend lies keine Wünsche übrig. Neben Live Cokkin mit einer Fleisch und Fischart gab es ein großes Büffett welches jeden Tag eine Abwechslung hatte. Auch Vegetarier sind auf Ihre Kosten gekommen. Beim Frühstück gibt es zusätzlich eine große Auswahl an Brotsorten.

Für Kleinkinder steht eine Mikrowelle für die Zubereitung von Baby Gläschen zur Verfügung.

Animation:

Hier gab es zwei Animationsteams. Eins von 12Fly und dann noch das hoteleigene Team. Beide haben sich sehr viel Mühe gegeben. Am Abend gab es nach der Mini Disco eine Zwischenshow für Kind und Erwachsene. Diese wurde von externen Kräften durchgeführt, z.B. Schlangenbeschwörung, Vogelshow ect. Danach kam dann die Erwachsenenshow von der Animation. Auch sehr zufriedenstellend.

Umfeld/Lage:

Vor dem Hotel ist eine Bushaltestelle die alle Teile der Insel anfährt. Das Hotel liegt leider nicht am Strand, über einen Pinienweg erreicht man nach ca. 10 Minuten den Strand. Bis zum nächsten kleinen Supermarkt sind es fünf Gehminuten, einen Lidl, Müller erreicht man nach 20 Gehminuten und bis zur Partymeile geht man ca. 10 - 12 Gehminuten. Vor dem Hotel waren immer genügend Parkplätze.

Sonstiges:

Im Hotel kann man Fahrräder gegen Gebühr leihen, günstige Preise, selbst mit Kindersitz. Zudem können Pooltücher gegen 10,00 Euro gemietet werden, Umtausch so oft wie benötigt.
Internet / Wlan im gesamten Hotelkomplex gegen Kennwort kostenlos verfügbar.

Fazit: Tolles Hotel mit sehr nettem Personal, trotz Lage zum Strand werden wir wiederkommen und das mit großer Freude.

  • Aufenthalt Juni 2015, Familie
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

153 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    37
    56
    26
    20
    14
Bewertungen für
72
37
3
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet vor 2 Wochen

1 Woche Halbpension ,knapp 900€ mit Transfer zum Hotel.Das Hotel ist in mehrere Blocks aufgeteilt.Grosse Rezeption mit freundlichen Personal,allerdings wenig Deutsch Kenntnissen sodass es schon am ersten Abend Probleme im Speisesaal gab,weil ein Formular für Halbpension vergessen wurde.Pool,Spielplatz,Bar/Bistro, Sauna Schwimmbad vorhanden.Wir hatten das Zimmer 3308 in der dritten Etage Block 3.Grösse des Apartements, recht groß für zwei Personen. Kleine Küche mit Koch und Spülfeld.Utensilien wie Gabel Löffel,Messer, Teller , Tasse und Glas sind auch vorhanden. Wohnzimmer mit Tv , Schlafzimmer und Bad mit Wanne sowie separaten Waschbecken mit Spiegel vor dem eigentlichen Bad.Grosser Balkon aber da zur Strasse raus.Eigentlich gar nicht so laut, wären da nicht die Tauben auf dem Dach.Jeden Morgen krach ! Und Gepiepe.Das Personal kann etwas Deutsch, Englisch oder eben Spanisch sprechen.Die Putzfrauen, bei uns war es Melina, hat sich viel Mühe gegeben.Danke! Die Anlage verfügt über einen großen Pool mit leider zu wenig Sonnenschirmen, aber genug Liegen!Animation war auch vorhanden täglich.Speisesaal ist relativ Groß, die Speisen werden relativ wenig gewechselt.Morgens gibts Käse, Salami, gebratenen Speck, Eier, Süsses, Churros und 2,3 verschiedene Brot/Brötchen Sorten.Kaffee ,Tee, Säfte.Viel Obst.Abends gibt es eine Salatbar, häufig gegarten Fisch in Soßen, Pommes, Spaghetti, trocken gebratenes Fleisch, Kanapee .Es fehlen aber typische Spanische Sachen wie zb leckerer Schinken oder Manchego oder mal eine Ordentliche Paella.Die vorhandene war leider sehr trocken mit trockenem Inhalt.Die Kellner geben sich Mühe beim abräumen!Das ganze ist eher für Massen an Urlaubern vorgesehen. Kaffee ist auf Mallorca eher wenig zu empfehlen.Instantkaffee.
Die Gebäude werden von außen eher wenig gepflegt.Wie ein Vorredner schon sagte, Katzen beherbergen einen Teil des Gartens und nutzen die unteren Balkone als Ihr zu Hause und als Katzenklo. Nur ein Teil des Aussengelände ist gepflegt.Die Gebäudewände haben teilweise Taubenkot sichtbar kleben.Insgesamt ist das Hotel eher für Familien mit Kindern vorgesehen und eben "Massenabfertigung". Das Hotel liegt ca. 1 km vom Strand/Port entfernt.Aber kein Problem, es sind genug Geschäfte auf dem Weg.Insgesamt gesehen ist es kein 4* Hotel, eben durch fehlende Sauberkeit des Gebäudes und wenig Spanischen Essen. Pool war auch schmutzig und insgesamt sieht es "abgewohnt" aus. Deswegen auch nur 3 Sterne von uns.

Aufenthalt Juni 2015, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weinheim, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2014

Es war ein schöner erholsamer Urlaub. Das Hotel, die Zimmer, der Pool, der Speisesaal, alles sauber. Freundliches Personal. Bei den Speisen war auch für jeden Geschmack ausreichend gesorgt; tägliche Abwechslung bei Fleisch und Fisch, alles schön dekoriert.
Nicht so begeistert waren wir über die Hellhörigkeit im Hotel. Die Toilettenspülungen nachts waren schlafstörend. Ebenso die Hauptverkehrsstraße direkt vorm Fenster; ein Schlafen bei offenen Türen war nicht möglich.
Am 2. Urlaubstag haben wir einen defekten Lichtstrahler im Waschbereich gemeldet (war ziemlich finster zum Schminken), dieser wurde bis zu unserem Abreisetag nicht ausgetauscht.

Zimmertipp: Die Zimmer Richtung Pool sind leiser, was den Straßenverkehr betrifft. Tagsüber jedoch laut, durch d ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schwanewede, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2014

Das Hotel hat keinesfalls ein 4-Sterne-Niveau. Es begann schon damit, dass man uns ein Studio zuwies, welches zur Straßenseite lag, obwohl lt. Hotelbeschreibung alle Studios mit Gartenblick angepriesen wurden, was uns auch veranlasst hatte, ein solches zu buchen. Nach längerer Diskussion, bot uns die Dame an der Rezeption gegen einen entsprechenden Aufpreis ein Appartement mit Poolblick an, welches wir dann zwei Tage später hätten beziehen sollen. Damit erklärten wir uns einverstanden und wir begaben uns mit unseren Koffern(!) durch die Anlage zu einem Nebengebäude.
Im Studio angekommen, hatten wir einen super Ausblick auf die Straße mit gegenüberliegenden Kindergarten (Aussagen zu Geräuschkulisse erübrigen sich wohl). Die Räumlichkeit war dermaßen klein und eng, so dass das Doppelbett in eine Ecke gedrängt worden war und der Einstieg nur von einer Seite oder über das Fußende erfolgen konnte. Die Matratze war an der Naht aufgeplatzt und das Innenleben kam zum Vorschein. Die sonstige Einrichtung war auch nicht akzeptabel. Der Fernseher hatte kaum deutsche Sender und diese nur mit sehr schlechten Empfang mit entsprechend körnigen Bild. Das digitale Zeitalter ist hier wohl noch nicht angekommen. Aber wenn man nun der Meinung war, man könne alternativ am Abend zum Buch greifen, weit gefehlt, denn es mangelte an einem entsprechenden Beleuchtungskörper am Bett. So weit zu Unterbringung.
Am Abend kam uns dann die Dame von der Rezeption freudig entgegen und konnte uns berichten, dass wir das bereits erwähnte Appartement nach Rücksprache mit ihrem Chef ohne Zuzahlung erhalten würden. Die Freude darüber gewährte zwei Tage, denn als der Umzug bevorstand, konnte sich keiner der Angestellten mehr an diese Aussage erinnern. Von einem Appartement könne doch überhaupt keine Rede gewesen sein, aber ein Studio mit Poolblick wurde uns schließlich angeboten, welches wir auch annahmen.
Apropos Pool. An diesem waren reichlich Liegen vorhanden, auf denen sich teilweise die Hinterlassenschaften der heimischen Vogelwelt befanden, für deren Entfernung sich niemand zuständig fühlte. Wer auch? Außer dem zu dieser Jahreszeit (Mai, kaltes Wasser, max. 10 Gäste) völlig überflüssigen Bademeister, der gelangweilt in seinem Stuhl saß, war kein Personal zu sehen. Die Poolbar war nicht ganztägig geöffnet, was eigentlich auch nicht nötig war, da es in diesem Bereich keine Sitzgelegenheiten gab, die zum Verweilen eingeladen hätten. Man konnte sich seinen Drink holen und diesen auf seiner Liege zu sich nehmen, toll!
Mit den Getränken hatte man auch so seine Last. Angefangen beim Frühstück: Kaffee wurde hier nicht serviert, nein, dafür gab es einen Automaten, d.h. man reihte sich in die Warteschlange ein und konnte mit gut Glück nach ca. 5-7 Minuten eine Tasse mit mehr oder weniger aromatischer Flüssigkeit in der Hand halten. Es gab zwar noch eine zweite Kaffeemaschine, deren Benutzung wurde nur in Ausnahmefällen und erst auch Anfrage ermöglicht. Ansonsten war die Auswahl an Brötchen, Brot und Auflage durchaus ausreichend, aber nicht abwechslungsreich. Ein Witz war der Koch, der lediglich Spiegeleier in Förmchen und Pfannkuchen zubereiten konnte, falls es notwendig war, denn diese Speisen kamen überwiegend vorbereitet aus der Küche und wurde bereits erkaltet auf dem Tresen abgestellt. Für ein Omelette oder frisches Rührei langten seine Künste nicht.
Auch das Buffet, ob mittags oder abends, entsprach nicht unseren Vorstellungen. Kaum Auswahl an warmen Speisen, tagelang kein Fleisch, abgesehen von geschmacksneutralen Hackbällen. Dafür gab es aber verschiedenen Fisch. Keine Salatauswahl. Getränke wieder einmal zur Selbstbedienung. Da ist man dann doch froh, dass es diverse nette und preisgünstige Restaurants mit sehr schmackhaften Essen in der Umgebung gibt.
Nachmittags wurde Kuchen angeboten. Meist zwei Sorten, welche ungekühlt, offen auf einem Tisch im Restaurant standen. Um diesen verzehren zu können, konnte man sich eines Einwegtellers aus Kunststoff und einer Plastikgabel bedienen (im 4* Hotell!!!!!).
Das einzig positive war das Bedienungspersonal, welches allerdings nur außerhalb der Essenzeiten zum Einsatz kam. Die Kellner/innen waren stets freundlich und hatten immer ein Lächeln auf den Lippen, obwohl nicht alle der angebotenen Getränke den Erwartungen entsprachen. Die Cocktails wurden zum Beispiel im Laufe des Tages zubereitet, d.h. Karaffe her, wahllos verschiedene Alkoholika und Saft hinein, umrühren und wegstellen. Es gibt noch so einiges zu beanstanden, aber ich möchte den Bericht nicht noch mehr in die Länge ziehen. Zum Schluss möchte ich noch anmerken, dass die Unterkunft mit Frühstück, Halbpension und all inclusive angeboten wird. Wir hatten letzteres gebucht, was sich hier allerdings nicht ausgezahlt hat, da sie gesamte Anlage kein Ambiente hat und wir stets unterwegs waren. Alles in allem, nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt Mai 2014, Paar
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wuppertal, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Juni 2014

Wir haben schon sehr oft (in verschiedenen Hotels, Häusern, Appartments etc.) unseren Urlaub in Cala Ratjada verbracht, da aus unserer Sicht der Mix aus Strand, kleiner Stadt (Hafen) und der Möglichkeit zu Fuß die Gegen zu erkunden hier besonders heraussticht.
Das Green Garden war das bisher mit Abstand beste Hotel, wo insbesondere die Serviceleistung (sehr schnelle und vor allem kompetente Reaktion bei Reklamation) und die Freundlichkeit des Personals hervorzuheben sind. Die Anlage und Zimmer sind topp.
Das Essen ist auch ausgezeichnet. Große Auswahl, frische Zubereitung und für die Größe der Anlage immer noch gute Atmosphäre. Durch die Selbstbedienung bei Getränken (Wasser, Limo, Wein, Bier etc.) bleiben einem auch hier unnötige Wartezeiten durch Tischservice erspart. Der Abräumdienst arbeitete extrem zügig und trotzdem dezent.

Zimmertipp: Da wir es eher ruhig mögen, kann ich empfehlen die Rückseite (also nicht Poolseite, die u.U. sogar t ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duisburg, Deutschland
2 Bewertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2014

Positiv sind: das Personal ist freundlich, Sauberkeit und das frische Obst.
Negativ: Das Essen ist zu sehr auf Massenabfertigung, die Speisen sind nicht gut gewürzt. In Cala rajada selbst ist alles sehr auf den Tourismus ausgerichtet.

  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Garden H, Gerente von Aparthotel Green Garden, hat diese Bewertung kommentiert, 24. Mai 2014
Liebe Frau Anna,

Als Erstes möchte ich Ihnen für Ihre Buchung in unserem Haus danken und auch dafür, dass sie einen Kommentar in den Holidaycheck gestellt haben.
Mit bezug auf die Gastronomie, vielen Dank für Ihre konstruktive Kritik.Ich freue mich über jeden Hinweis und Tipp um unseren Service zu verbessern.
Wir werden das Personal informieren, das Sie unser Service und Sauberkeit im Zimmer gut gefunden haben.
Mit freundlichen Grüßen aus Cala Ratjada,
Pepe Salva
Direktor
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Cheadle, Vereinigtes Königreich
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Dies ist unser dritter Aufenthalt hier, wir sind zurückgekehrt, weil die ersten beiden Male toll waren, aber traurig zu sagen, dass die Dinge dieses Mal nicht so gut sind!

Erstens, obwohl ich fast vor einem Jahr gebucht und um ein Dachgeschoss-Zimmer nach außen gebeten hatte, bekamen wir ein sehr lautes Zimmer im ersten Stock (es ging auf eine sehr belebte Straße mit wenig Privatsphäre auf dem Balkon), als ich das mit dem Mann an der Rezeption klären wollte, wurde meine Frage fast mit Unhöflichkeit beantwortet! Dies war kein guter Anfang.

Als wir in das Zimmer (Block 3) kamen, hat es leicht gerochen --- keinen sauberer Geruch, mehr muffig. Die Laken auf dem Bett waren rissig und sehr alt und abgenutzt, aber sauber. Die Handtücher waren fast verschlissen, sehr alt und abgenutzt. KEIN guter Start! Sehr lauter Balkon machte es unmöglich, während des Tages oder am frühen Abend draußen zu sitzen, da es einen konstanten Verkehrsstrom gab. Wenn sie so Kunden behandeln, die zum 3. Mal kommen, also dann möge Gott uns beistehen!!

Das Essen war wieder ziemlich gut (wir hatten nur Frühstück) und der Service im Restaurant war ausgezeichnet. Ort ist toll, mit brillanten Stränden und guten Bars und Restaurants in der Nähe.

Einrichtungen im Küchenbereich sind sehr begrenzt, keine scharfen Messer oder Schere, und der Kühlschrank war alt und rostig!

Alles in allem bin ich bisher enttäuscht, ich habe noch eine Woche hier. Ich weiß nicht, ob ich dieses Hotel weiterempfehlen kann oder zurückkehren möchte. Ich bin nicht fix damit, mich zu beklagen, ich arbeite selbst in der Branche und habe das Gefühl, dass in einem guten Hotel es eine Selbstverständlichkeit ist, dass Dinge richtig gemacht werden.

Dieses Hotel braucht eine schärfere Führung, oder es scheitert. Konkurrenz ist hart und nur das Beste gedeiht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Garden H, Director General von Aparthotel Green Garden, hat diese Bewertung kommentiert, 22. Oktober 2013
Mit Google übersetzen
Dear Heaton,

Thank you very much for choosing again our hotel for your holiday.
I am sorry that on this occasion we were unable to meet your expectations.
If in the future, recalling your first two experiences with us, you decide to spend your vacation with us again, I urge you to contact me (dir.green@gardenhotels.com) when making your reservation in order to have some special attention with you.

Best regards,
Joan Sastre Flexas
Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …

Sie waren bereits im Aparthotel Green Garden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Aparthotel Green Garden

Anschrift: C/ Castellet 59, 07590 Cala Rajada, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Rajada
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 6 der besten Preis-Leistungs-Hotels in Cala Rajada
Nr. 10 der Luxushotels in Cala Rajada
Preisspanne pro Nacht: 82 € - 219 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Aparthotel Green Garden 4*
Anzahl der Zimmer: 236
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Expedia, Booking.com, Odigeo, Odigeo, Low Cost Holidays, ab-in-den-urlaub, HostelBookers und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Aparthotel Green Garden daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Green Garden Mallorca
Cala Ratjada Green Garden
Greengarden
Green Garden Cala Ratjada Adresse
Aparthotel Green Garden Mallorca/Cala Rajada
Green Garden Aparthotel Hotel Cala Ratjada
Aparthotel Green Garden Cala Ratjada
Aparthotel Green Garden Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Aparthotel Green Garden besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.