Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Appartmenthotel mit tollem Service” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hipotels Aparthotel Mercedes

Speichern Gespeichert
Hipotels Aparthotel Mercedes gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hipotels Aparthotel Mercedes
3.0 von 5 Hotel   |   Avenida Sa Coma S/N | Cala Millor Bay, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 26 von 63 Hotels in Cala Millor
München, Deutschland
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
50 Hotelbewertungen
Bewertungen in 47 Städten Bewertungen in 47 Städten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
“Appartmenthotel mit tollem Service”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2013

Für meinen ersten Besuch in Mallorca hatten eine Freundin und ich uns das Mercedes herausgesucht: es war nicht die erste Wahl, hat uns aber überzeugt:
Die anderen Hotelgäste waren in der Mehrheit deutschsprachig (inkl. einer größeren Anzahl Schweizer), was in dem eher kleinen Hotel die familiäre Atmosphäre verstärkte. Es waren vor allem Rentner und Paare mit kleinen Kindern unterwegs, da wir uns außerhalb der üblichen Ferienzeiten bewegten. Dabei war es auffällig, dass auch behinderte Hotelgäste selbstverständlich und sher freundlich aufgenommen wurden. Insgesamt ist insbesondere der Service zu loben: persönliche Ansprache und großes Entgegenkommen (z.B. beim Zimmerwechsel) zu allen Gelegenheiten, egal von wem.
Die Appartments mit extra Wohn-/Esszimmer und Küchennische sind nicht neu, aber einwandfrei sauber. Reklamationen erfüllt das Zimmermädchen jederzeit (außer montags, dann wird nicht geputzt wird, weil Ruhetag).
Ideal war die direkte Strandlage: raus aus dem Poolbereich durch die Strand-Bar und über die Promenade wartet der Sandstrand. Übrigens kam auch von dort abends Musik, was aber zu erwarten ist in einem spanischen Ferienort: aus anderen Hotels konnte ebenfalls das Abendprogramm "empfangen" werden.
Die Betten waren in einem guten Zustand, die Matrazen waren nicht durchgelgen und es gab genügend Wolldecken im Schrank.
Das Essen war etwas für alle Geschmäcker: genügend Gerichte zur Auswahl für Kinder, Vegetarier etc. Auch einheimische Gerichte wurden angeboten und immer in ausreichender Menge bis zum Ende der Speisezeiten.
Sehr angenehm war die Öffnung des Restaurants bei früher Abreise schon um fünf Uhr morgens mit einem ausreichenden Angebot, um nicht hungrig zum Flughafen zu müssen.

  • Aufenthalt Juni 2013, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

31 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    12
    15
    4
    0
    0
Bewertungen für
11
5
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ratingen
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2012

Das Hotel Mercedes, der in Cala Millor weit verbreiteten Hipotels Gruppe, verfügt über eine sehr angenehme Größe mit nur 96 Zimmern, wodurch es im Hotel im Vergleich zu den teils deutlich größeren Hotels in der Umgebung familiärer zugeht und auch die Wege nicht so weit sind. Auch die berüchtigten ‘Massenspeisungen’ in teils mehreren Schichten am Essensbuffet bleiben hier so zum Glück aus.
Das Mercedes verfügt über die Kategorie 3 Sterne (Landeskategorie) und hat als Besonderheit appartementartige Zimmer auch mit zwei getrennten Schlafzimmern, zwei Bädern sowie Küchenzeile. Dies war der ausschlaggebende Grund für uns, da wir mit Säugling und Schwiegervater unterwegs waren und somit auch die Chance haben wollten einen Brei oder die Milch im Zimmer zubereiten zu können und nicht jedes mal dazu an die Rezeption zu müssen. Zudem wollten wir unserem Schwiegervater nicht zumuten zwei Wochen auf den üblichen Schlafcouches zu verbringen, daher ist die Option mit zweitem, vollwertigem Schlafzimmer und zweitem Bad sehr praktisch.
Während unseres Aufenthaltes Anfang September bestanden die Gäste vorwiegend aus Rentnern und Familien mit kleinen Kindern, was in der Nachurlaubszeit keine Überraschung war. Junge Paare oder gar Singles gab es praktisch nicht. Das Klientel bestand zu 90 Prozent aus Deutschen.

Lage
Das Hotel liegt ca. 45 Autominuten von Palma und vom Flughafen entfernt und befindet sich am südlichen Ende des praktisch ausschließlich dem Tourismus gewidmeten Ortes Cala Millor. Alles ist völlig selbstverständlich, wie so oft auf Mallorca, in Deutsch beschildert und es wird auch überall Deutsch gesprochen. Das Hotel liegt nur durch die Uferpromenade getrennt direkt am feinen, weißen Sandstrand. Auf der Rückfront befindet sich eine Ladenzeile mit Kneipen, was leider ab ca. 20 bis 1 Uhr nachts zu einer unangenehm lauten Dauerbeschallung führt.
Im nur fünf Fussminuten entfernten Ortszentrum findet man ansonsten alles, was das Touristenherz begehrt, wie eine recht große Fußgängerzone mit allen möglichen Boutiquen, Supermärkten, deutschen Ärzten sowie den üblichen Souvenirshops. Dazu nette Lokale und Bars mit gediegenerem Ambiente bis hin zu den üblichen Touristen-Schnellimbissen mit bunten Bildern auf der Speisekarte und mehr oder weniger einladender Camping-Bestuhlung.

Service
Alle Mitarbeiter, egal ob an der Rezeption, im Restaurant oder die Putzfrauen waren stets sehr freundlich. Die meisten sprechen Deutsch so dass die Verständigung überhaupt kein Problem ist.
Der Zimmerservice war leider nicht so gut. Es wurde immer nur eine sehr oberflächliche Reinigung vorgenommen so dass sich unter Betten und Sofas noch Schmutzansammlungen der letzten Monate befanden. Dazu Flecken im Bad und auf Möbeln, welche wohl noch nie abgewischt wurden, kombiniert mit unappetitlichen Haaren. Ähnliches gilt für den Speisesaal, wo wir auf dem Boden unterm Tisch die gleichen Brotkrümel vorfinden konnten wie schon zwei Tage zuvor.

Gastronomie
Das Mercedes verfügt über ein Hauptrestaurant in dem Frühstück und Abendessen (bei Halbpension) in Buffetform serviert werden. Man bekommt am ersten Abend einen Tisch zugewiesen, welchen man dann während des kompletten Aufenthaltes behält, während beim Frühstück freie Platzwahl herrscht. Kulinarisch bietet das Hauptrestaurant für jeden Geschmack etwas. Jeden Abend gibt es wechselnde Hauptgerichte und immer Variationen von Fleisch und Fisch sowie ein Kinderbuffet und auch einen großen Vor- und Nachspeisenbereich. Die Qualität der Lebensmittel ist das Eine, deren Zubereitung das Andere. Beides ist im Mercedes auf hohem Niveau und wir waren wirklich sehr angetan vom Essen, insbesondere was die Qualität von Fleisch und Fisch betrifft. Die Getränke, welche extra bezahlt werden müssen, halten sich mit EUR 1,80 für eine Fanta oder Cola und EUR 2,20 für ein Bier (jeweils 0,3l) im Rahmen.
Auch das Frühstücksbuffet bot eine reichhaltige Auswahl an warmen und kalten Speisen. Der Kaffee ging so und war oft aber eher lauwarm. Dafür gab es aber erfreulicherweise immer frisches Obst.
Das Personal war ausnahmslos sehr freundlich und kümmert sich auch um das Abräumen und schnelles Eindecken, falls der Tisch noch nicht bereit war oder z.B um das Bringen eines Kinderstuhles.

Sport Unterhaltung
Ein einsamer Animateur kümmert sich im Hotel um die Gästebetreuung inklusive Sport und Abendunterhaltung. Abendlich gibt es dazu die üblichen Aufführungen von externen Künstlern wie beispielsweise Zauber- oder Travestieshow. Mini-Disco oder Bingoabend werden dann wieder vom Animateur übernommen, in teils abartiger Lautstärke, was uns dazu veranlasste uns darüber beim Hotel zu beschweren, denn für ein nach eigenen Angaben familienfreundliches Hotel auch mit Säuglingen, war die Lautstärke bis teilweise 22 Uhr unnötig laut Selbst bei geschlossenen Fenstern immer noch so, dass man sich nicht mehr normal unterhalten konnte.
Ansonsten sind die Sportmöglichkeiten eher überschaubar mit einem größeren Pool und einem Kinder-Planschbecken sowie Hallenbad (im Sommer geschlossen) und einer Tischtennisplatte. Dazu gibt es noch einen eher nicht so schönen Kinderspielplatz neben dem Haus sowie Leihfahrräder (6 Euro pro Tag). Tennisplätze oder Massagen müssen extern zugebucht werden.

Zimmer
Wie beschrieben haben wir ein Appartement mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern sowie kombiniertem Wohn-/Küchenbereich gebucht (Buchungstyp: APX2). Angeblich sollte das Appartement 75 qm haben, das kam aber selbst durch Miteinrechnen des recht großen Balkons nicht hin und ging eher so in die Richtung 55 qm.
Zur Ausstattung des Zimmers gehören Telefon, Fön, kostenpflichtiger Safe (EUR 2,- am Tag), Küche mit Kühlschrank, Herd, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Spüle sowie Geschirrgrundausstattung. Dazu ein Flachbildfernseher mit allen wichtigen deutschen Programmen und Klimaanlage in jedem Zimmer.
Die Ausstattung der Suite und auch des Bades sind mediterran nüchtern und die Möbel sind teilweise auch schon recht abgewohnt und stammen sicher noch aus der Erstausstattung der Neunziger Jahre.
Die Bäder sind mit Duschwanne und Bidet ausgestattet. Auch hier sind die Zeichen der Zeit erkennbar durch gebrochene Fugen, Defekte am Spiegel und hier und da Bruchstellen am Marmor. Insgesamt noch okay, aber eben eher ein Befriedigend als ein Gut.
Betten und Bettzeug waren okay, mit recht harter Matratze, was uns persönlich besser gefällt als weiche, durchgelegene Matratzen.
Die Zimmer bzw. das ganze Hotel ist extrem hellhörig. Wenn die Putzfrau im Nebenzimmer Möbel rückt, hat man das Gefühl, sie ist im eigenen Zimmer tätig. Auch Gespräche von Zimmernachbarn können teilweise mitverfolgt werden. Und auch durch die dünnen Türen und Fenster dringend Lärm von Draußen ein (siehe Kneipenbeschallung weiter oben).
Leider gibt es auf den Zimmern kein sauber funktionierendes Wireless-LAN. Zwar konnte ich einen Hotspot finden, dieser funktionierte aber a) nicht zuverlässig und war b) auch nur für eine halbe Stunde pro Tag kostenlos. Ansonsten steht nur in der Hotellobby ein Internet-Terminal sowie W-LAN (beides kostenpflichtig) zur Verfügung. Alles in Allem nicht mehr zeitgemäß.


Tipps & Empfehlung
Wer einen Mietwagen benötigt, sollte diesen auf jeden Fall von Deutschland aus buchen, da deutlich günstiger.
Beispiel: Wir haben für einen viertürigen Kompaktklassewagen für zwei Wochen 385 Euro bezahlt. Vor Ort hätte man bei der gleichen Autovermietung schon für drei Tage ca. 150 Euro ausgegeben.
Das Hotel hat übrigens keine eigenen Parkplätze, wir haben aber immer problemlos in den umliegenden Nebenstraßen einen Stellplatz gefunden.

Fazit: Das Hotel Mercedes ist seine drei Sterne eigentlich wert. Das Essen war sehr gut und der Service stets freundlich und hilfsbereit. Warum aber weniger Sterne auch hier zu Lasten der Sauberkeit gehen ist mir unklar, denn weniger Komfort muss ja nicht automatisch mehr Schmutz bedeuten.
Die Zimmer sind etwas abgewohnt und uns war es insgesamt zu unsauber und zu laut, bedingt durch die Beschallung von beiden Seiten (Animation von der Einen und Kneipen von der anderen Seite), so dass wir die Anlage nur bedingt weiterempfehlen können insbesondere was Familien mit kleinen Kindern betrifft. Wer Abends länger unterwegs ist, den stört das Lärmthema wahrscheinlich nicht, das Thema Sauberkeit mag jeder subjektiv etwas unterschiedlich bewerten, für uns bedeutet es aber nicht empfehlenswert.

  • Aufenthalt September 2012, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2012

Es war sehr entspannend und ruhig. Im Großen und Ganzen war ich zufrieden, nur die hektische Atmosphäre im Hotelrestaurant war sehr störend. Über Weihnachten ist in Cala Millor wirklich nicht viel los. Das Angebot an Cafes oder Restaurants ist sehr überschaubar und macht nicht unbedingt Lust spontan Essen zu gehen. Ich habe oft selbst gekocht, deshalb war ein Apartment an Weihnachten eine gute Wahl.
Was sich nicht gelohnt hat war der Besuch der Cuevas del Drach, das ist meiner Meinung nach die pure Abzocke! Man wird durch die Höhle wie Vieh getrieben und muß sich 10 Minuten lang beleuchtete Boote ansehen und das für 11,50 Euro! Eigentlich bin ich wegen der Höhle an sich gekommen, nicht wegen 3 Booten! Nicht empfehlenswert!

  • Aufenthalt Dezember 2011
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Wien, Österreich
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2011

Wir haben - wie schon manchmal in Vorjahren - Ende Oktober eine Woche im Mercedes verbracht. Die Wohnungen sind gut ausgestattet, sehr sauber, haben ausreichend Platz und werden auch täglich gereinigt. Selbst Geschirrtücher werden zur Verfügung gestellt. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und mehrsprachig. Die Wohnungen sind auch ohne Verpflegung buchbar, einzelne Mahlzeiten können nach Wunsch zugekauft werden. Es gibt ein Wellnessangebot, einen sauberen aber kleinen Indoor-Pool und eine gepflegte ruhige Außenanlage. Das Haus liegt direkt an der Strandpromenade, ohne Autoverkehr, das Stadtzentrum ist in ein paar Minuten zu erreichen, der öffentliche Bus hält vor dem Haus, kleine Supermärkte nur über die Straße. Die Durchzugstraße ist weiter entfernt. Alles in allem kann ich dieses Haus jedem empfehlen, es sei denn, man braucht tägliche intensive Bespaßung und Animateure. Wir haben hier schon mit Kleinkindern, aber auch mit ruhebedürftigen Freunden Urlaub gemacht, alle waren zufrieden.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 24. August 2011

Fazit: Die Hotelanlage hat unseren Erwartungen und Ansprüchen vollkommen entsprochen, wir haben uns sehr wohl gefühlt und empfehlen das Mercedes all denen, die auf die Annehmlichkeiten eines Touristenortes nicht verzichten möchten, gleichzeitig aber auch Wert auf einen geregelten Tag-/Nachtrhythmus, Eigenbestimmung und Flexibilität legen. Zielgruppe des Hotels sind in erster Linie wohl Famiien und Paare.

  • Aufenthalt August 2011
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2010

Ihre Umfrage bezieht sich auf ein 4 Sterne Hotel. Es ist aber ein langweiliges 3 Sterne Hotel.
Beim Abendessen sitzt man mit anderen Gästen an einem Tisch, das hatten wir vor 30 Jahren zum letzten mal erlebt. Ein Hotel, dass über keine Parkplätze verfügt, ist eine Zumutung.
Wir sind mit dem Mietwagen permanent unterwegs gewesen, im November kann man sich nicht länger als einen Tag dort aufhalten, da es nichts sehenswertes gibt und die Restaurants nur sehr bescheidenen Anforderungen genügen. Das Wetter war auf Mallorca perfekt, so daß man die Tage insgesamt genießen konnte. Mallorca ist eine sehr attraktive Insel.

  • Aufenthalt November 2010
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Loerrach
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2010

Wir waren fast zwei Wochen in diesem Hotel.
Es ist ein 3 Sternehotel, welches nur Apartments aufweist.
Das Hotel Mercedes ist unserer meiner Meinung nach unterbewertet und hätte 4 Sterne verdient.
Wir waren rundum sehr zufrieden.
Auch das Essen war sehr gut. Das Buffet ist riesengroß, abwechslungsreich, sehr schmackhaft und vielfältig. Donnerstags gibt es ein Galadinner. Jeder sollte hier etwas für seinen Geschmack finden. Nörgler kommen wie überall, natürlich auch hier auf ihre Kosten und werden fündig, wenn sie genau das nehmen, was ihnen nicht zusagt.
Der Zimmerservice war vorbildlich.
Zum Strand ist es nicht weit. Man muss nur kurz am Pool vorbei, dann über die Promenade und schon ist man am wunderschönen Sandstrand. Entfernung vom Pool zum Strand 40 Meter und von der Rezeption zum Strand ca. 100 Meter.

  • Aufenthalt September 2010
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hipotels Aparthotel Mercedes? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hipotels Aparthotel Mercedes

Anschrift: Avenida Sa Coma S/N | Cala Millor Bay, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Millor
Ausstattung:
Bar/Lounge Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 26 von 63 Hotels in Cala Millor
Preisspanne pro Nacht: 82 € - 188 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hipotels Aparthotel Mercedes 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Expedia, Unister, Unister, Booking.com, Hotels.com, Weg, LogiTravel, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hipotels Aparthotel Mercedes daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hipotels Aparthotel Mercedes Cala Millor, Mallorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hipotels Aparthotel Mercedes besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.