Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Befriedigend” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu D-H Anba Romani Hotel

Speichern Gespeichert
D-H Anba Romani Hotel gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
D-H Anba Romani Hotel
3.0 von 5 Hotel   |   Avenida Cristobal Colon 9, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien (ehemals Hotel An-Ba Romani)   |  
Hotelausstattung
Nr. 41 von 63 Hotels in Cala Millor
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Befriedigend”
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2014

Die Lage ist perfekt! Vor dem Hotel ist die Promenade und schon ist man am Strand, der super schön ist. Hinter dem Hotel die Stadt mit unzähligen Einkaufsläden, Restaurants und in den Nebenstraßen viele kleine Bars (Bar 5OO - sehr freundlich und leckere Cocktails) und ein paar Diskotheken (La Havana) kann ich nur empfehlen. Da wir Halbpension hatten kann ich sagen, dass das Frühstück sehr frisch und lecker war und das Abendbrot war Okay! Von dem Fleisch kann ich nichts behaupten, da ich Vegetarierin bin. Die Bedienungen sind nicht so freundlich und verstehen einen kaum. Das Hotelzimmer war total in Ordnung für *** Sterne. Es war alles sauber und ordentlich! Leider sehr hellhörig was die Musik angeht, da man direkt ein Radio am Bett hat. Die Klimaanlage funktionierte in meinem Zimmer so gut wie gar nicht, was zum Abend hin sehr unangenehm war. Gerade in der Nacht, wenn man schlafen will und es etwas kühler als über den Tag haben möchte..( - Punkt ) Die beiden Pools draußen sind sauber und man hat genug Platz drin zu schwimmen. Animationen habe ich vom Balkon oben aus beobachten und sehen können. Für die Kinder sehr viele schöne abwechselnde Spiele, genau wie Spiele tagsüber am Pool. Das einzig wirklich negative, was ich auch des öfteren gelesen habe ist, dass wir die erste Nacht im Hotel gegenüber schlafen mussten, da unser Zimmer noch eine Nacht belegt war. Es wurde natürlich alles auf den Reiseleiter geschoben, was natürlich nicht sein kann! Dafür haben wir die anderen 6 Nächte direkten Meeresblick bekommen, mit Sonnenaufgang inklusive. Herrliche Aussicht, unbeschreiblich. Im ganzen kann ich das Hotel ohne weiteres empfehlen. Ich habe für dieses Jahr im August für 1O Tage gebucht und ich freue mich riesig drauf. Viel Spaß im Urlaub!

Zimmertipp: Die Zimmer mit Meerblick, wunderschöne Aussicht
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Freunde
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

133 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    30
    37
    38
    17
    11
Bewertungen für
31
55
7
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (3)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
ehningen
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 16. September 2013

Zimmer sehr einfache Ausstattung,Balkon konnte nicht benutzt werden, da man sich vom Nachbarzimmer immer beobachtet gefühlt. Klimaanlage sehr schwach eingestellt, bei Nacht vollkommen aus. Für Fön 3€ pro Tag, Safe 3€ pro Tag plus 3€ Kaution, Kofferwaage 1€, Sauna 10€ , Badetücher für Stand 5€ pro Woche por Stück.
Das Frühstück und das Abendessen ist sehr eintönig und einfach. Man bekommt jeden Tag das gleiche Essen vorgesetzt nur die Beilagen varieren. Im Speisesaal sehr heiß, außerdem muß man jeden Abend die Getränke sofort bezahlen falls man welche angeboten bekommt, keine Zimmerschreibung. Das Personal ist mit dem Speisesall vollkommen überfordert und daher auch nicht freundlich. An der Rezeption bekommt man anhand von Flyern Auskunft, aber sonst erfährt man da nichts. Animation am Abend (darüber kann man nur schweigen) Wir haben eine Woche lang den Ordner gesucht von unserem Reiseunternehmen durch Zufall am vorletzten Tag haben wir ihn gesehen, damit wir wenigstens wussten wann wir am Abreisetag im Hotel abgeholt werden. Der Herr sollte lt. Unterlagen dreimal die Woche anwesend sein von 12.00-13.00 Uhr da ist man am Strand oder sonstwo, wir haben keinen gesehen. Wir können leider dieses Hotel nicht weiterempfhlen, haben aber trotzdem eine schöne Woche genossen außerhalb des Hotels, was allerdings auch mit vermehrten Kosten verbunden war.

  • Aufenthalt September 2013, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. September 2013

Laut der Touropa Touristik GmbH war mein Urlaub„ nicht rundum zufriedenstellend“.

Es sind vielmehr verschiedene Mängel aufgetreten.

1. Die stinkenden Gerüche im Zimmer Nr. 3119 (s. Fotos) habe ich sofort am 26.07.2013 an der Rezeption reklamiert und um ein anderes Zimmer gebeten.
Man hat mir am 26.07.2013 zwar ein Zimmerwechsel "kulanterweise" nur am 05.08.2013 (ab 11te Nacht!), ohne Entschädigung, angeboten.

2. Die Klimaanlage im Zimmer war sehr schwach ausgelegt und kühlte nur sehr schlecht.

3. Das Hotel ist nicht sicher.
Wegen der stinkenden Gerüche und mangelnder Klimaanlage war der Aufenthalt im Zimmer bei der geschlossen Balkontür nicht möglich.
In der Nacht auf 01.08.2013 habe ich bei teilweise geöffneter Balkontür geschlafen.
Ca. um 04:30 wurde ich überfallen und beraubt. Ich war wach geworden und habe von der Angst geschrien.
Der Räuber war mit den geklauten persönlichen Gegenständen über den Balkon geflohen.

4. Fehlende Abhilfe von der Seite der Hotelangestellten und der Reiseveranstalter;
Leider wurde von Seiten des Hotelangestellten, der Generalmanagerin nichts unternommen, um mich in irgendeiner Weise direkt nach dem Überfall behilflich zu sein.
Nur nach privater (aus Deutschland) Anforderung per Telefon am 01.08.2013 um 5 Uhr hat der Hotellangestellte die lokale Polizei angerufen.

5. Zeitverlust durch fehlerhaftes Hotelmanagement.
Nach den mehrmaligen Anfragen (am 04.08. um 16 Uhr, um 09:00, am 05.08.2013 um 11:00 und um 12:30) an der Rezeption betreffend den versprochenen Zimmerwechsel habe ich nur um 13 Uhr am 05.08.2013 eine Absage bekommen.
Die Hotelleitung hat den versprochenen Zimmerwechsel nur am 06.08.2013 erledigt.

6. Keine direkte Betreuung vom Reiseveranstalter „Touropa Touristik GmbH“ direkt in Cala Millor .
„Touropa Touristik GmbH“ hat den lokalen Partner „Viajes Martel“ (ohne deutschsprachiges Personal) nur in Palma de Mallorca.

Abschlussformulierungen der Stellungnahme von Touropa Touristik GmbH:

" Wir bedauern, dass Sie sich nicht der Situation entsprechend von Seitens der Hotelangestellten betreut fühlten.
Um die Umstände aufzuklären, wurde diesbezüglich eine Strafanzeige erstattet, jedoch kann das unangenehme Erlebnis nicht ungeschehen gemacht werden.
Der Hotelier wie auch der Reiseveranstalter kann im Falle eines Diebstahls im Hotelzimmer nicht zur Verantwortung gezogen werden.
Wir bedauern es sehr, da aber von unserer Seite alle gebuchten Leistungen zur Verfügung standen, müssen wir eine Reisepreisminderung bzw. Ersatzansprüche leider ablehnen".

  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Laupheim
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 10 Städten Bewertungen in 10 Städten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Das Hotel hat eine wunderbare Lage. Einmal über die Promenade und schon ist man am Meer.Aus dem Haupeingang raus und schon befindet man sich in der Fußgängerzone. Die Zimmer sind einfach eingerichtet, ohne Fön und mit einem Minifernseher, den man im Urlaub sicher nicht unbedingt benötigt.Nachteilig ist, dass man für alles zahlen muss. Bei einem 3 Sterne Hotel erwarte ich einen Fön, hat man den nicht dabei, muss man täglich 3€ zahlen. Der Safe kostet für 2 Wochen 28€ und Handtücher pro Woche 5€ pro Stück.Natürlich die, die man sich für den Strand ausleihen möchte. Das habe ich bis jetzt in keinem Hotel zahlen müssen, ausser dem Safe. Das Essen generell ist einfach und eintönig. Es gibt eigentlich jeden Tag das gleiche Essen, nur die Eier unterscheiden sich in der Konsistenz. Es ist essbar, aber nach einer Woche hängt es einem zum Hals raus. Die Animation ist auch sehr schlecht. Darauf haben wir jetzt keinen großen Wert gelegt.
Das Reservieren der Liegen ist ja eigentlich verboten, aber wird durch deutsche Rentner ausgelebt. Sie stehen sehr früh auf und warten an den Liegen, bis diese verteilt werden. Da bekommt man um 8:30 Uhr keine Liege mehr.Der Service sollte vielleicht darauf achten und es unterbinden.
Ich würde in diesem Hotel wieder Urlaub machen, dann aber nur mit Frühstück. Die Servicekräfte sind sehr nett, sie müssten nur mal öfter nachfragen, ob noch Getränke gewünscht werden, je nach Kellner kann man dort verdursten. Alfonso, so heisst er, glaube ich, ist der Beste. Er kümmert sich sehr um seine Gäste, ist lustig und bedient sofort.

Zimmertipp: Im Hotelbau am Meer mit Meerblick......wunderschön
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
newcastle
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. August 2013

Wir suchten ein Hotel, das nah an den Läden, den Restaurants und so war, aber auch nah am Meer und ohne Hügel, die man jedes Mal, wenn man raus kam, rauf musste.
Dieses Hotel hätte nicht besser sein können. Direkt auf der langen, flachen Promenade, die eine Fußgängerzone ist und toll für einen Spaziergang. Vor dem Hotel war eine weitere Fußgängerzone mit Läden, Cafes, Restaurants, Unterhaltung und einem Markt montags.
Das Essen kam im Buffet-Stil und hatte jeden Tag neue Menüs. Alles war schön zubereitet und serviert.
Die beiden Pools waren immer sauber und der Pool-Bereich geräumig.
Direkt als wir ins Hotel kamen, um einzuchecken, fühlten wir uns durch das freundlich Personal sehr willkommen.
Unser Zimmer war sauber, geräumig und hatte vom Balkon eine tolle Aussicht aufs Meer.
Cala Millor ist ein toller Urlaubsort und dieses Hotel ist direkt im Zentrum. Ich werde auf jeden Fall in naher Zukunft wiederkommen und würde es für Pärchen, Freunde oder Familien empfehlen - es gab viele Aktivitäten für Kinder in der Nähe des Hotels.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Für die Preisklasse dürfte man nicht soviel erwartet. Anbei eine neutrale Bewertung im Vergleich zu anderen 3-Stern Hotels im gleichen Ort.
Das Zimmer ist relativ klein, soll aber gür eine 7-tägige Aufenthalt von 2 Personen ausreichend sein. Von der Bauweise her sind die Balkone leider nicht geschickt voneinander getrennt. Von uns aus könnte man ins Nachbarzimmer einsehen, was dazu führt, dass der Vorhang permanent zugezogen werden muss. Ergebnis: auch tagsüber muss die Zimmerbeleuchtung immer eingeschaltet werden. Darüber hinaus hält man sich nicht gern auf dem Balkon, da man sich fast neben Unbekannten vom Nachbarzimmer beobachtet fühlt.
Die Klimaanlage ist mit Absicht aus Spargründen nur auf halber Flamme gedreht. Es dauert bis zu 3 Stunden, bis die erwartete Temperatur erreicht wurde. Für das Sommerwetter von nahezu 35 Grad ist dies eine Zumutung. Erst nach Beschwerden einiger Gäste wurde in der Zentrale etwas höher gedreht.
Noch ein Hammer: Für den Haartrockner müssen 12 EUR für die Woche bezahlt werden !!!! Unerhöht, das ist uns überhaupt zum ersten Mal passiert!!!
A propos Service an der Rezeption: oberflächigerweise freundlich, ohne Interesse den Gästen richtig zu helfen. Auf unserer Frage nach dem Bus nach Palma wurde uns ein Flyer ausgehändigt. Wir haben gefragt nach genauer Uhrzeit und Haltestelle. Die Antwort lautete: wir wissen nicht , alle Haltestellen führen nach Palma, was aber total falsch war.
Ansonstens, das Essen schmeckt richtig gut, es gab jeden Abend frische Fische und Fleisch gegrillt, die Salate sind frisch, die Nachtische lecker.
NUR: das Personal ist mit der Anzahl der Gäste überfordert, die Gäste müssen selber das verlassene Geschirr räumen bzw. das neue Geschirr selbst holen: Richtiges Kantinen-Flair, selbst ist der Mann.
Trotz alledem haben wir unsere Woche in Cala Millor richtig genossen.
Ob wir nochmals das Hotel besuchen? Die Grage kann der Leser bestimmt beantworten...

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
notts
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2013

Mit meinem Mann und meinen drei Söhnen komme ich gerade von 2 tollen Urlaubswochen im An Ba Romani Hotel in Cala Millor, Mallorca, zurück. Was für ein tolles Hotel in so toller Lage direkt am Strand!! Nahe an den Läden und ein paar tollen Bars. Wir blieben letztes Jahr zweimal in Cala Millor und lieben den Ort. Dies war unser erstes Mal in diesem Hotel, aber wir werden definitiv wieder hier bleiben, da es sehr sauber und gut gepflegt ist. Wir hatten 2 tolle Zimmer, die auf einen großen Pool gehen. Es wurde jeden Tag gereinigt und es gab frische Handtücher. Das Essen war sehr gut und abends immer eine große Auswahl. Jeden Abend gab es etwas anderes. Der Großteil des Personals war sehr freundlich und das Unterhaltungs-Personal Yves und Prescilla waren sehr nett und auch so freundlich. Mein kleiner 3-Jähriger liebte sie! In diesem Hotel blieben viele Deutsche, aber das störte uns nicht und wir konnte am Pool immer Liegestühle kriegen. Ich hatte, bevor ich den Urlaub antrat, einige der Bewertungen dieses Hotels gelesen und machte mir ein bisschen Sorgen, aber ich glaube dass diese etwas zu kritisch sind und zuviel erwarten. Das einzige, was wir nicht so mochten, war am Morgen unserer Abreise, als wir um 7.45 Uhr abreisten und davor nichts trinken konnten. Das war aber kein großes Problem, und wir hatten insgesamt einen tollen Aufenthalt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im D-H Anba Romani Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über D-H Anba Romani Hotel

Anschrift: Avenida Cristobal Colon 9, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien (ehemals Hotel An-Ba Romani)
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Millor
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Restaurant Spa Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 7 der Spa-Hotels in Cala Millor
Nr. 14 der Strandhotels in Cala Millor
Preisspanne pro Nacht: 51 € - 121 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — D-H Anba Romani Hotel 3*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Weg, ab-in-den-urlaub, Unister, Hotel.de, Unister, Hotels.com, HRS und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei D-H Anba Romani Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
D-H Anba Romani Hotel Cala Millor, Mallorca
Hotel An Ba Romani
An Ba Romani Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie D-H Anba Romani Hotel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.