Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wir haben uns rundum wohlgefühlt” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hipotels Hipocampo Palace

Speichern Gespeichert
Hipotels Hipocampo Palace gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 4 weitere Seiten
Hipotels Hipocampo Palace
5.0 von 5 Resort   |   C/ S'estanyol 13, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 2 von 63 Hotels in Cala Millor
Forst, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Wir haben uns rundum wohlgefühlt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2011

Die Mitarbeiter aller Bereiche sind sehr freundlich. Das Frühstücksbuffet sowie das Abendessenbuffet sind reich an Auswahl, sehr geschmacksvoll und reichlich vorhanden.
Sobald von den Speisen oder Getränken ( Säfte oder Sekt ) etwas ausgeht wird sofort nachgelegt. Wir waren zum zweiten mal dort und können das Hotel nur empfehlen.
Wir kommen wieder.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

230 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    170
    41
    10
    5
    4
Bewertungen für
75
100
8
1
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (11)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Oktober 2011

Das erstemal nichts zu meckern gehabt im Urlaub.
Das Hotel ist nicht direkt am Strand, sondern in der zweiten Reihe. War auch gut so, da es eh keine privaten Strände gibt, sondern nur öffentliche.
Fasst alle Hotels die direkt am Strand sind sehen aus wie 80er Jahre Bauten = Klötzer. Aber das Hotel ist nicht in die Höhe gebaut, besteht aus zwei Gebäuden mit einer kleinen Strasse dazwischen, hat auch eine eigene interne Unterführung. War überhaupt nicht schlimm.
Wir hatten ein Doppelzimmer über die hoteleigene Homepage gebucht. Als wir angereist sind haben wir ein upgrade in die Suite bekommen, diese lag in dem Gebäude auf der anderen Seite der Strasse, wo sich auch der Swimmingpool befand. Die Suite war echt super, zwei Zimmer, jedes mit Fernseher und einer Minibar. Das Bad bestand aus zwei Räumen, einmal die Toilette mit Bidet und dann das Bad selber mit Badewanne und zwei Waschbecken, Bademänteln und Hausschuhe.
Wir hatten nur inklusive Frühstück gebucht, ein Traum von Frühstück, am Buffet werden noch Eierspeisen zubereitet, frische Pancakes, Crepes in vielen Varianten ... etc. wie im Schlaraffenland. Man wird zu seinem Tisch gebracht und hat immer den gleichen, wenn er einem gefallen hat, auch am Abend.
Das Abendessen gibt es auch in Buffetform und da waren wir echt positiv überrascht, am Buffet werden 4 Fischsorten und 4 Fleischsorten frisch zubereitet auf Wunsch, das ganze Buffetist so riesig so viel kann man nicht Essen = also echt lecker!
Wir kommen selber aus der Gastronomie und können nur sagen "Hut ab" bei diesem Essen, wir haben auch schon andere Buffets erlebt.
Es ist alles sauber. Die Einrichtung ist halt nicht jedermanns Geschmack, ist halt nicht neumodisch.
Im Oktober war das Hotel fast nur mit ältern Menschen belegt, mit ein paar Ausnahmen von Paaren mit Schulkindern (Herbstferien).
Uns war es egal für 6 Tage, wir haben Entspannung gesucht und bekommen.
Das Hotel hat einen Spa/Wellness Bereich. Wir haben uns dort zwei mal massieren lassen = nur zu empfehlen!
Das Hotel bietet auch ein kleines Rahmenprogramm an. Jeden Abend gab es Unterhaltung zwischen 1 Stunde bis 2 Stunden, ganz nett gemacht, am Tage gibt es die typischen Dinge wie Wasseraerobic etc. aber mit wird nicht aufdringlich darauf angesprochen.

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. August 2011

5 Tage Mallorca sollten es noch sein, um ein wenig ausspannen zu können. Nach langer Suche eines geeigneten Hotels, wurden wir fündig. Man ist es ja gewohnt, dass die angepriesene Landeskategorie meist nicht hält was es verspricht. Daher gingen wir mit relativ geringen Erwartungen nach Cala Millor.

Das Hotel hat aber überrascht. Das Zimmer war sauber und das Bad war grösser als gedacht. Es gab sogar Aloe Vera Creme im Bad, falls man sich etwas zu lange an der Sonne aufgehalten hat.

Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, und sie sprechen fliessend Deutsch und Englisch. Obwohl es manchmal schade war, dass man die Landessprache nicht so oft hörte.

Aber der Knüller war das Frühstücksbuffet. Wir waren nur für 5 Tage dort, also hatten wir gerade mal 4 Tage Zeit, um dieses Buffet zu kosten. Die Zeit war definitiv zu knapp. Es gab soviel, dass wir nicht alles probieren konnten. Von den üblichen Speisen abgesehen, gab es mallorquinische Wurst- und Käsespezialitäten, süsses Gebäck, Lachs, Entenleberpastete, eingelegte Artischockenherzen oder gar ein Meeresfrüchteeintopf. Einmal gab es sogar geschnetzeltes Pouletfleisch an Rahmsauce. Es hat dort also wirklich alles und auch in guter Qualität.

Der Pool ist schön angelegt und auch genügend gross. Leider sind die Liegen schon sehr früh besetzt. Und ab 11 Uhr wurde es uns zu voll und gingen lieber an die Promenade.

Die Umgebung ist, wie schon andere User beschrieben haben, nicht die schönste Mallorcas. Da wir nur kurz dort waren, lohnte sich ein Mietwagen nicht. Aber beim nächsten Mal würden wir sofort einen Mietwagen nehmen und die Insel erkunden.

Obwohl uns das Hotel positiv überrascht hat, sind es meiner Meinung nach keine 5*. Aber sicher gute 4*.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck, Österreich
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. August 2011

waren im juli ganz kurzfristig auf sonnenhungerstillen in mallorca.
das hotel wurde uns von einem reisebüro dringendst als "bestes" leistbares hotel in malloraca empfohlen.

die zimmer waren groß - recht sauber - bis auf das ameisenproblem auf der terasse, welches uns veranlasst hat, ameisenvernichter zu kaufen...
ach ja und zwei mal hat das zimmermädchen das zimmer nicht gemacht (wir waren das letzte zimmer am gang, ein bisschen in einer nische...) auf unsere frage warum - hiess es, wir hätten das schild bitte nicht stören hinausgehängt...(lustig dabei war nur, dass wir das so ein schild gar nicht hatten... :) - hier hat uns wohl wer einen streich gespielt...

das frühstücks- und abendbuffet war sehr, sehr umfangreich - aber halt die klassische internationale speisenzubereitung - alles ein bisschen fad... - frische gebratene hauptspeisen wie fisch/fleisch/lamm waren das highlight - das war echt toll.

die bedienung war sehr bemüht, sehr freundlich, einer der beiden restaurantchefs musste jedoch immer seine eh sehr fleissigen Mädels massregeln, was nicht angenehm war.
Was toll war, dass wir 10 tage den selben tisch hatten, der nur für uns da war - das ist schon sehr fein :)
Mit einer Beschwerde (sassen im direkten kontakt zur terassentür, unangenehm) wurde so umgegangen, dass uns der restaurantchef 5 tage ignorierte und nicht mehr grüsste.

die abendshow war nichtsagend und entbehrlich sowie auch die animation, die angeboten wurde.

der pool war für die hotelgrösse eher kleiner angelegt aber dafür ein wunderbarer park mit genügend liegen und auch unkompliziertem handtuchausleihen.

alles in allem ein schönes haus, sehr edel, etwas unterkühlt, das personal versucht permanent zu kompensieren und entschuldigt sich immer wieder - unangenehm.
das essen, wenn man das so mag war ok, es gab viel verschiedene speisen und man konnte so richtig reinhauen, wenn das so erwünscht ist. zimmer groß und sehr edel (marmor/glas/edles mobiliar) und auch sauber.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juli 2011 über Mobile-Apps

Wir waren für eine Woche im Hipocampo und hatten zwei Suiten für die Kids und uns gebucht. Das Essen war tip-top zubereitet aber wenig abwechslungsreich. Das Personal war sehr zuvorkommend und nett und der Geräuschpegel wirklich, wie von anderen Gästen anders beschrieben, minimal ! Obwohl ich kein Mallorca- Fan bin, würde ich sofort wieder hin, dank dem ausgezeichnetem Hotel.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
Bewertungen in 15 Städten Bewertungen in 15 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juli 2011

Bei aller Voreingenommenheit haben wir nach vielen Weltreisen den "Mut aufgepracht", zum 1.Mal in Mallorca eine Testwoche zu verbringen. Um es kurz zu machen: Wir waren von Hotel, Umgebung, Zimmer, Service und Essen sehr angetan und werden sicher wieder kommen!
Die einzige Empfehlung, die wir dem Hotel geben könnten, wäre eine Kleiderordnung in den Speisesaal zu hängen, denn viele Touristen wissen noch nicht, wie man sich in einem 5-Sterne-Hotel kleidet! Wenn man das Geld für ein solches Hotel hat, könnte man auch für abends noch einige Euros in angepasste Kleidung investieren- falls man über die entsprechende Kinderstube verfügt!

  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juni 2011

Uns wurde das Hotel von Freunden empfohlen, die dort jedes Jahr hinfahren. Die Anlage an sich ist recht schön. Das Essen, immer Buffet, ist in Ordnung. Jemand, der viel Gegrilltes isst, kommt auf seine Kosten. Die übrigen Speisen waren nicht so gut. Die Pasta beispielsweise immer total verkocht. Die Auswahl der Gerichte ist zwar riesig, aber die Qualität nicht einem 5* Hotel entsprechend. Wir waren zuerst im Haupthaus in einem DZ, zum Garten ausgerichtet. Dann wechselten wir in eine Suite im Nebenhaus, auch hier war das Zimmer zu einem Garten ausgerichtet. Der Aufpreis war gering. Die Geräuschkulisse in beiden Zimmern, und das waren ja noch die ruhigsten Zimmer, war bei offenem, wie auch geschlossenem Zimmer immer sehr hoch. Zwei laute Strassen in der Nähe. Ab Elf Uhr abends kommt immer die Müllabfuhr, den Abfall der anderen Bettenburgen abholen, was laut ist. Bis mind. 0 Uhr war zudem jeden Abend die Animation von einem weiteren Hotel zu hören und das richtig laut! Die Zimmer an sich sind schön. Poolanlage und Garten sind auch recht nett. Aber sobald man die Anlage verlässt, ist man im übelsten deutschen Massentourismus! Nur Bettenburgen eine nach der anderen am Strand. Der Strand an sich wäre schön, weil sehr weitläufig, aber das Publikum ist wie am Ballermann 6, nur 20-30 Jahre älter! Es gibt auch keine schöne Innenstadt mit netten Geschäften. Hier ist ausserdem alles fest in deutscher Hand!
Wer sein Hotel nicht verlassen möchte, gerne viel isst, fast nur Deutsche im Urlaub treffen möchte ist hier richtig. Das Preisleistungsverhältnis vom Hipocampo ist ok. Der Service war sehr gut und das Personal wahnsinnig bemüht und hilfsbereit. Wir waren zwei Wochen dort, was definitiv zu lang ist.

  • Aufenthalt Juni 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hipotels Hipocampo Palace? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hipotels Hipocampo Palace

Anschrift: C/ S'estanyol 13, 07560 Cala Millor, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Cala Millor
Ausstattung:
Bar/Lounge Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Familienhotels in Cala Millor
Nr. 2 der Luxushotels in Cala Millor
Nr. 4 der Romantikhotels in Cala Millor
Preisspanne pro Nacht: 94 € - 231 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Hipotels Hipocampo Palace 5*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Booking.com, Unister, Hotel.de, Unister, Weg, Hotels.com, Odigeo, Odigeo, Venere und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hipotels Hipocampo Palace daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hipocampo Palace Cala Millor
Hipotels Hipocampo Palace Hotel Cala Millor
Cala Millor Hipotels Hipocampo Palace
Hipotels Hipocampo Palace Bewertungen
Bewertungen Hipotels Hipocampo Palace
Hotelbewertung Hipotels Hipocampo Palace
Hotel Hipotels Hipocampo Palace Cala Millor
Hipotels Hipocampo Palace Cala Millor, Mallorca

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hipotels Hipocampo Palace besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.