Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Die traumhafte Lage und der wunderschöne Park trösten über einges hinweg.” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Can Simoneta

Speichern Gespeichert
Hotel Can Simoneta gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Hotel Can Simoneta
4.0 von 5 Hotel   |   Carretera de Arta a Canyamel km 8 | Finca Torre de Canyamel, Canyamel, 07580 Capdepera, Mallorca, Spanien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 8 Hotels in Capdepera
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Hotelbewertungen
Bewertungen in 9 Städten Bewertungen in 9 Städten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
“Die traumhafte Lage und der wunderschöne Park trösten über einges hinweg.”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2013

Wir waren Ende Mai für 10 Tage im Can Simoneta. Der erste Eindruck mit Blick auf das Meer beim Betreten der Reception ist überwältigend. Die Räume und Einrichtung sind designorientiert, reduziert und in hellen Tönen, was uns sehr gut gefallen hat. Wir hatten uns für ein etwas teureres Zimmer, die Suite mit Terasse im Beachhouse entschieden. Das hat sich als Fehler erwiesen. Das Schlafzimmer war so klein, dass rechts und links vom Bett nicht einmal ein kleinstes Nachttischen Platz hat. Generell gab es im ganzen Zimmer keine einzige Schublade oder Ablagemöglichkeiten für Unterwäsche, T'Shirts etc. Der angrenzende Salon war mit seinen 6m2 so klein, dass die Notlösung (Koffer gepackt am Boden lassen) keinen Platz hat. Unsere Anfrage bei der Reception nach einem Zimmer mit mehr Stauraum oder einer Lösung für das bestehende Zimmer wurde nie beantwortet. Die Terrasse ist sehr hübsch und hat seitliche Meersicht. Leider etwas wenig Privacy, da es mehrere Terrassen nebeneinander hat. Für einen Kurzaufenthalt ist das Zimmer absolut ok.
Das Frühstücksbuffet war sehr lecker. Es wurden jeden Tag neue und verschiedene Köstlichkeiten im Tapas-Stil aufgetragen. Ebenso haben wir es sehr geschätzt, dass es bis um 11.00h Frühstück gibt. Es empfiehlt sich allerdings doch etwas früher zu gehen, da die Tische ab ca. 09.00h alle besetzt sind und man evtl. Wartezeiten in Kauf nehmen muss. Der Service bemüht sich. Es kann aber schon mal vorkommen, dass Bestellungen vergesseen gehen oder dass es mit dem Nachfüllen des Buffets nicht klappt.
Wir haben auch zweimal ein Nachtessen genossen. Die Speisen waren gut, wenn auch etwas teuer. In der Neptuno- oder Luxus-Suite im Haupthaus könnte das Can Simoneta unser Lieblingshotel auf Mallorca werden. Speziell dann, wenn einer der beiden Pools geheizt und ein Grossteil des Personals einen Kurs in Gastfreundschaft macht und dann hoffentlich versteht, dass Gäste kein Störfaktor sind.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 8
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

94 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    62
    15
    9
    4
    4
Bewertungen für
5
69
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
bei Hannover, Germany
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 14 Städten Bewertungen in 14 Städten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2013

Das Hotel ist schon mehrfach korrekt beschrieben: 28 Zimmer auf mehrere Häuser in einem riesigen Areal verteilt. Traumblick auf Meer! Die Anlage ist sehr sauber und mit Stil konzipiert. Wer Ruhe sucht und nur relaxen will ist hier genau richtig.
Für die Anreise und Ausflüge ist ein Auto eine Notwendigkeit.
Das Personal ist sehr dezent und bemüht, wenn auch nicht immer effektiv ;-).Etwas Geduld ist manchmal angesagt.
Das Frühstück bietet alles was das Herz begehrt. Alles ist frisch. Allerdings werden immer nur kleine Portionen ausgelegt (was gut ist, denn das Frühstück wird serviert von 8 -11 Uhr !!), und nicht immer rechtzeitig nachgefüllt. Man muß dann halt nach dem Gewünschten fragen. Wir fanden dies nicht von Nachteil, man muß es nur wissen.

Am hoteleigenen Restaurant scheiden sich allerdings die Geister:
Am Anreisetag haben wir abends dort im Restaurant gegessen. Vorweg: der Anspruch ist hoch und die Preise auch! Die Weinkarte ist gut mit bezahlbaren Weinen aller spanischen Weinregionen bestückt.
Wir bestellten jeweils Tintenfisch als Vorspeise und Lammcarreè als Hauptgericht. Als Vorspeise bekamen wir einen ca. 4*4 cm großen braunen Geleewürfel in einer merkwürdigen + geschmacklosen Brühe serviert. Ob dort wirklich Tintenfisch verarbeitet worden war, ließ sich weder optisch noch geschmacklich feststellen. Ich hab es (neugierig aber widerwillig) gegessen, meine Frau hat es sofort umgehen lassen.
Das Lamm sah gut aus und das Fleisch war zart, hatte nur leider keinerlei Geschack. Jedenfalls nicht nach Lamm!!
Einschließlich einer Flasche Rotwein und einem Nachtisch (Chocoate-Mousse + einfachste Käseplatte) wurde für das Essen rd. € 250 berechnet.
Meine Frau und ich haben für solche Küche, nämlich hoher Anspruch mit Show und ohne Qualität, einen eigenen Begriff kreiert: "Fluff"
Der Hotelmanager - am nächsten Tag darauf angesprochen - konnte nachvollziehen, dass die Vorspeise "schwierig sei", aber wir sollten doch bitte einen zweiten Versuch wagen.
Sorry, bei dem Anspruch und Preis muß alles perfekt sein, ein zweiter Versuch ist nicht drin!
(Für diesen Flopp gibt es auch einen Punkt Abzug)

Tipp:
zum Hotel gehört das externe Restaurant Porxada de Sa Torre (ca. 3 km landeinwärts beim Torre de Canyamel). Das Ambiente und die Küche ist rustikal (Spanferkel / Lammkeule...) bietet aber vorzügliches Essen zu sehr angemessenen Preisen.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. November 2012 über Mobile-Apps

Ein sehr schönes, stylisches Landhotel im Nordosten der Insel. Schon die Rezeption hat was, ein schlichter Tisch, ein Stuhl und ein Apple-PC = alles in weiß. Super! Der Service war genau so dezent wie ich es wünsche, nicht aufdringlich aber immer vorhanden. Ein riesiges Außengelände bietet Platz für viele kleine Sitz- oder Liegegelegenheiten. Wellness- und Chillbereiche sind vorhanden (habe ich nicht genutzt, also keine Aussage zur Qualität). Die Zimmer haben eine ausreichende Größe, allerdings schlagen die Türen ziemlich laut ins Schloß, verschlafen kann man da überhaupt nicht. Das Frühstück war reichhaltig und auch hier wieder in schwarz/weiß angerichtet. Die Terrasse mit Pergola ist einfach Super und so habe ich immer mehr als eine Stunde beim Frühstück verbracht - mit Blick auf das Mittelmeer.
Ein kleiner Minuspunkt war der TV-Empfang, in Zeiten der SAT-Anlagen sollte es möglich sein, wenigsten einen der 10 deutschen Sender störungsfrei empfangen zu können. Zeitweise ging gar nichts. Das Internetangebot ist gut, auch auf dem Zimmer. Aber langsam!

Aufenthalt November 2012
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Aschaffenburg
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2012 über Mobile-Apps

Wir sind 10 Tage da gewesen. Tolle Ruhe, Super Blick aufs Meer, schöne Zimmer, gutes Restaurant und das alles in einer Finca auf den Klippen über Canyamel in Mallorca. Das Gelände ist riesig und man findet immer ein tolles Plätzchen mit Meerblick. Auto braucht man. Finca am Meer das ist eine geniale Kombination und alles Adults only

Aufenthalt Juni 2012, Paar
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. April 2012

wir waren für 5 Tage im Fincahotel und sind immer noch begeistert. Die Lage des Hotels direkt auf einer Klippe am Meer mitten in einem kleinen alten Pinienwäldchen und Olivenbäumen ist einfach traumhaft. Dadurch, dass es nur wenige Zimmer gibt, verteilen sich die Gäste auf der Anlage und man hat das Gefühl allein zu sein. Überall sind liebevolle Plätze mit traumhafter Aussicht eingerichtet, hier ein daybed, dort ein Whirlpool, alles mit Blick aufs Meer. Wo man auch liegt hört man das Meeresrauschen. Es gibt ein kleines Saunahäuschen und Dampfbad auch direkt mit Meerblick und für die Massagen wurde ein Glaskubikel direkt an eine alte Steinmauer gebaut, mit weißen Leinenvorhängen ausgestattet. Wenn man möchte bleibt eine Glastüre offen während der Behandlung, so dass der Wind alles leicht in Bewegung hält und man das Meeresrauschen hört. Daniela, die die Behandlungen anbietet, ist sehr herzlich und vor allem gut. Überhaupt ist das gesamte Personal ein super freundliches, herzliches Team, aufmerksam und natürlich. Fast alle sprechen Spanisch, Deutsch und Englisch.
Das Frühstück lässt keine Wünsche offen und variiert jeden Morgen mit verschiedenen aufwendig gemachten Kleinigkeiten aus der Küche neben den basics. Das Restaurant ist ebenfalls sehr gut, kocht auf hohem Niveau. Winzige kleine Punkte, die man verändern könnte: ein paar einfache Gerichte anbieten, denn wenn man ein paar Tage da ist, möchte man auch einfach mal nen Teller Pasta und nicht immer ein Sterne Menü. Der wirklich lange und schöne Außenpool könnte beheizt sein. Gerade im Frühling ist es sonst zu kalt und schade, den Pool nicht nutzen zu können. Die Zimmer (wir hatten Junior Suite) sind clean und geschmackvoll eingerichtet. Allerdings nicht sehr groß, was überhaupt kein Problem bei schönem Wetter ist, da man sich eh nur draußen auf dem Gelände aufhält. Bei Regentagen könnte es auf Dauer eng werden. Fazit: für alle, die sich in kurzer Zeit erholen wollen und mal wieder auftanken müssen, ist das der ideale Ort. Ebenso für romantische Pärchenurlaube bestens geeignet.

  • Aufenthalt März 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlangen, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
Bewertungen in 11 Städten Bewertungen in 11 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Februar 2012

Das Hotel liegt sehr abgelegen auf einer Klippe ueber dem Meer. Daher ist es sehr ruhig und ideal zum "abhaengen" und ein paar Tage entspannen. Die Zimmer sind etwas klein aber schoen und sauber, wer mehr Platz braucht muss sich nach Suiten umsehen. Auf dem weitlaeufigen Gelaende sind genuegend Liegen vorhanden auf denen man mit Meerblick entspannen kann.
Der Pool ist schoen, aber nicht beheizt, daher bis Mai nur fuer haertere Naturen geeignet. Dafuer gibts aber mehrere beheizte Whirlpools ueber das Gelaende verteilt mit z.Teil fantastischem Ausblick.
Das Fruehstueck ist gut und das Restaurant exzellent, wenn auch etwas teuer. Wer guenstiger essen moechte kann aber in geringer Entfernung auch sehr lecker essen in etwas rustikalerer Umgebung, braucht aber im Prinzip immer ein Auto, es sei denn man geht ueber das Gelaende und den Strand zu Fuss in den nahegelegenen Ort. Der ist aber nur auf Sommergaeste ausgerichtet und vor April tut sich da nichts.
Insgesamt ein sehr erholsamer Urlaub in einer sehr schoenen Anlage.

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wetter, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. November 2011

Eine traumhafte Lage,welche das Hotel überhaupt erst von anderen abhebt.Denn wenn man sich den Rest betrachtet bleibt nicht mehr viel übrig:Der Service ist extrem langsam,wenn er denn nicht mal wieder die Bestellung vergessen hat,z.T. auch nicht sehr freundlich,einmal platze sogar jemand ohne zu klopfen in unser Zimmer,das Essen ist einfach nur überteuert,und die Zimmer,welche wir gesehen haben,sind auch nicht überdurchschnittlich zu benennen,allerdings sauber,wenn man von dem kleinen Schimmelfleck neben der Tür absieht.
Fazit:Eine traumhafte Lage ist nicht Alles!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel Can Simoneta? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Can Simoneta

Anschrift: Carretera de Arta a Canyamel km 8 | Finca Torre de Canyamel, Canyamel, 07580 Capdepera, Mallorca, Spanien
Lage: Spanien > Balearen > Mallorca > Capdepera
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Hotels in Capdepera
Preisspanne pro Nacht: 161 € - 436 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Can Simoneta 4*
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub, Hotels.com, Booking.com, Expedia, Escapio, LogiTravel, Weg, Unister, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Can Simoneta daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Can Simoneta Mallorca
Landhotel Can Simoneta
Hotel Can Simoneta Mallorca/Capdepera
Can Simonetta
Cansimoneta
Simoneta
Hotel Simoneta
Can Simoneta Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Can Simoneta besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.