Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“preis-leistung stimmten nicht” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Mijascasa Villa La Jamisa

Speichern Gespeichert
Mijascasa Villa La Jamisa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Mijascasa Villa La Jamisa
C/ La Fuente Arriba, Huerta Alta F1, 29650 Mijas, Spanien   |  
Hotelausstattung
bonn
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“preis-leistung stimmten nicht”
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2009

Die Beschreibung u die Fotots im Internet waren sehr geschickt gemacht u vermittelten eine andere Erwartung. Wir hatten die "la suite", angegeben mit ca. 49 qm. Waren aber mind. 10 qm weniger. Die angegebene überdachte Terrasse war in Wirklichkeit ein überdachter Zugang - ca. 1,5 m breit - nicht nur zu unserer suite, sondern auch zu der daneben liegenden "sonnen-suite". Man war also nicht allein dort u schon gar nicht war es groß genug um dort zu frühstücken. Gab das Minitischchen auch nicht her. Die Wohnräume der Eigentümer liegen genau darüber, so daß man jegliches Gelaufe dort hört. Die Bungalows sind keine bungalows, also nicht freistehend, sondern aneinander gereit, wand an wand. Die Möglichkeit zum Essen in der "La Bodega" war ein kleines Räumchen mit 2 Tischen. Ob man Frühstück o Abendessen wollte, mußte man am Tag vorher anmelden. Wirklich klasse ist der Blick von dort oben. Aber mühsam der Aufstieg vom Dorf u auch innerhalb der Anlage viele sehr schmale Treppen. NIcht für Gehbehinderte geeignet, sondern auch für ältere Menschen beschwerlich. Die Terrasse ist sehr schön, aber es wurden nicht mal die Liegen dort zu sammen gestellt, geschweige denn gereinigt. Ebenso mit den Aschenbecher. Zu guter letzt fragen wir uns, wieso diese Anlage als "kommunikative Haus" angegeben wird. Die Vermieter vermeiden eher den Kontakt. Nur als wir ankamen, wurde uns schnellstens die Unterkunft gezeigt und direkt - also vor dem Auspacken o einer Verschnaufpause - das restliche zu zahlende Geld in bar direkt eingefordert. Trotzdem eine ganz hübsche Anlage, die man auch im Internet so beschreiben könnte, wie sie wirklich ist. Da wir fast jeden Tag unterwegs waren, war es auch ganz o.k. für uns. Nur stimmen Preis u Leistung eben nicht überein. Für 500 Euro pro Woche findet man dort weitaus bessere Unterkünfte.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 1 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

19 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    6
    7
    3
    1
    2
Bewertungen für
Familien
0
17
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2009

Eine wunderschöne Lage und schöne Räumlichkeiten haben unseren einwöchigen Urlaub zu einem Erlebnis werden lassen.
Es passt einfach alles:
- die tolle Hanglage mit Blick über Berge und Meer
- die herzliche Aufnahme von Jutta und Thomas
- das schöne Ferienhäuschen
- die wundervollen Massagen
- das leckere (und vermutlich in Mijas einzige spanische) Essen
Der Ort liegt verkehrstechnisch sehr günstig, wenn man (so wie wir) mit Mietwagen sowohl in die Berge als auch nach Cordoba und Granada fahren möchte.
Die Entfernung vom Flughafen Malaga ist kurz, so dass die Villa La Jamisa auch für Kurzurlauber sehr empfehlenswert ist.
Vor Ort kann man als Selbstversorger auch zu Fuß alles einkaufen, was man benötigt. Es ist aber unbedingt zu empfehlen, sich von Jutta bekochen zu lassen!

  • Aufenthalt Februar 2009
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2008

Wir haben nach unserem Urlaub diese sehr ausführliche "Bewertung" aus Januar 2006 (mit Datum Nov. 2007!) entdeckt und sind doch sehr erstaunt.
Also, unser Urlaub im Winter 2007 in der Villa La Jamisa war herrlich, trotz aneinander gereihten Bungalows ;-)
Im unteren Bereich ist der Wohnraum mit Postermöbel, TV sowie Küchenzeile Tisch zum ausziehen und Stühlen. Über eine Wendeltreppe kommt man in die obere Etage wo Schlafzimmer und angrenzendes Badezimmer (mit moderner Duschkabine/Massagedüsen) sind. Hier muß man allerdings hin und wieder lüften!(was wir als selbstverständlich und normal empfanden) da sich sonst die Feuchtigkeit von der Dusche absetzt.
Die Räume waren gemütlich und warm, und wir hatten uns keinen Heizofen mitgebracht grins.... (wer kommt denn auf solch eine Ideen?!) darf man das eigentlich?
Wir haben auf jedem Fall unseren Urlaub mit Sauna, Massage, einer sehr sauberen Unterkunft mit tollem Meerblick (auch vom Bett), in sehr guter Erinnerung.
Wir sind Golfer und haben den freundlichen Service des Hauses sehr genossen und fanden auch den Abstellraum für Golfbags sehr praktisch.
Mit Sicherheit war dies nicht unser letzter Besuch in der Villa La Jamisa.

  • Aufenthalt November 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2008

Die Villa La Jamisa ist ein kleiner paradiesischer Traum an einem doch sehr touristischen Küstenabschnitt.

Wir waren begeistert und haben uns so gut erholt, dass wir bereits drei Jahre hintereinander unseren Jahresurlaub dort verbrachten und garantiert regelmäßig wiederkehren werden. Das liegt übrigens nicht zuletzt an der großen Gastfreundlichkeit der Vermieter, die selber auf dem Grundstück wohnen und jederzeit mit Rat, Tat und Empfehlungen bemüht sind, uns Urlaubern das Urlaubsleben angenehm zu gestalten.
Dies zeigt sich auch bereits vor dem Urlaub (man erhält eine wirklich gute Anreisebeschreibung) und durch eine herzliche Begrüßung bei der Ankunft, bei der auch eine Mappe mit vielen nützlichen Tipps, Empfehlungen und Wegbeschreibungen ausgehändigt wird.

Die "Bungalows" sind klein, aber zweckmäßig und mit Liebe zum Detail eingerichtet. Insbesondere waren wir von den wirklich guten Matratzen (die uns einen erholsamen und wohltuenden Schlaf bescherten), der tollen Dusche und den Fliegennetzen an allen Fenstern begeistert (keine lästigen Mückenstiche).
Aber was wirklich besticht, ist die grandiose Aussicht, die man bereits beim Frühstück auf der geräumigen Terrasse oder abends bei einem Glas Wein genießen kann.
Will man sich mal mit einem Frühstück verwöhnen lassen, ist dies ebenfalls im Angebot - der Milchcafe ist ein Gedicht!

Die Garten- und Poolanlage ist liebevoll gestaltet und überall findet man nette Kleinigkeiten, die sich harmonisch ins Gesamtbild einfügen - das Plätschern des Brunnens zum Beispiel. Hier haben wir gerne ganze Tage verbracht und so richtig die Seele baumeln lassen.
Die Lage ist ruhig, obwohl die Touristenzentren doch nah sind. Wenn abends in Mijas Ruhe eingekehrt ist, lässt es sich wunderbar durch die engen Gassen bummeln.
Wir würden jedoch immer ein Mietauto empfehlen - es sei denn man will wirklich mal eine Woche nur Ruhe, Erholung und Wellness haben - dadurch ist man super flexibel und erreicht viele schöne Orte sowie diverse EInkaufsmöglichkeiten ohne Probleme.
Wir haben diese Adresse schon an einige Freunde weiter empfohlen, die unsere Begeisterung für diesen Ort teilen.

Die Homepage ist ansprechend gestaltet und läßt keine Fragen offen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut.

Ansonsten gibt es viele Treppen - also nichts für Menschen mit Gehbehinderungen oder nicht mehr so rüstige Senioren.

Wir können La Jamisa nur wärmstens weiter empfehlen - unsere Reisezeit Juni (schon sommerlich, aber noch nicht zu heiß).

  • Zufrieden mit — Erholungsfaktor,Service, Lage, Ausstattung - rundum zufrieden
  • Unzufrieden mit: — Urlaub war immer zu kurz
  • Aufenthalt Juni 2007, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 4 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Basel
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. November 2007

Wir haben dieses Angebot direkt über die HP des Vermieters gefunden. Leider war alles etwas anders, als wir es uns vorgestellt hatten. Erstens steht das Haus an einem steilen Hang. Schon die Zufahrt hat bis zu 20% Steigung. Zur Ferienwohnung geht es dann wieder über viele Treppen hinunter. Es war auch nicht wie versprochen ein Bungalow, der wäre nämlich alleinstehend. Es handelt sich viel mehr um drei unmittelbar nebeneinander liegende winzige Wohnungen. Bei der Angabe der qm wurde die Terrasse mit eingerechnet, was einem beim Lesen halt auch nicht so bewusst wird. Auf jeden Fall kommt man über eine super enge Wendeltreppe ins obere Stockwerk. Da sind Schlaf- und Badezimmer, winzig klein. Der Koffer hat auf dieser Treppe kaum Platz und das Hoch- und Runtertragen ist ein 'Krampf'.
Wir hatten Pech mit dem Wetter, es war ziemlich kalt. Es stand ein 'Heizofen' zur Verfügung. Er funktionierte nicht richtig, musste mehrmals ausgetauscht werden und konnte die Wohnung nicht aufwärmen. Wenn ich mich recht erinnere war es ein simpler Gasofen. Der produziert natürlich Feuchtigkeit. Im Badezimmer gab es auch ein kleines Elektroöfchen, das war aber so abgeriegelt, dass man es nur auf Stufe 1 stellen konnte, das gleiche für den unter dem Fenster montierten Elektroheizkörper im Schlafzimmer. Wir hatten ein eigenes Heizöfchen dabei. Wir liessen das am ersten Tag laufen auf Stufe 3 von 6 um das Zimmer etwas aufzuwärmen. Als wir nach Hause kamen, war es ausgesteckt.
Das 'beheizbare Unterbett', auf das wir uns so freuten, entpuppte sich als einfache Heizdecke. Dabei war eine (!) Heizdecke quer über beide Betten gelegt. Wir froren die erste Nacht furchtbar, denn das Haus ist nicht isoliert. Am ersten Urlaubstag kauften wir dann eigene Heizdecken. Im Schlafzimmer gab es ein grosses Problem mit der Feuchtigkeit. Es bildete sich an der Decke über dem Bett Schimmel. Wir hatten drei Wochen gebucht. Nach zwei Wochen wurde dieser Schimmel überstrichen. Der Vermieter ging mehrmals einfach so in unser Appartement, ohne uns darüber zu informieren. Eines Abends war einfach frisch gestrichen.
Die 'Bungalows' sind sehr ringhörig. Wir wussten immer, wo sich unsere Nachbarn, auch die am anderen Ende dieser Reihe, befanden. Man hörte jeden Schritt auf der Eisentreppe.
Wir sind dann sogar noch einige Tage früher abgereist, uns hatte es einfach gereicht.
Wir raten dringend von einem Aufenthalt in diesem Haus ab. Auf der HP sieht zwar alles schön aus, aber man macht sich total falsche Vorstellungen darüber.

  • Unzufrieden mit: — der Unterbringung
  • Aufenthalt Januar 2006, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 2 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Villa-la-jamisa, Inhaber von Mijascasa Villa La Jamisa, hat diese Bewertung kommentiert, 13. Mai 2010
# Unsere Ferienbungalows werden mit Elektro beheizt und ihr selbst mitgebrachter, fehlerhafter Elektroheizer wurde bei uns in der Anlage nicht gewünscht.
Da hier nun das Problem der ständig herausspringenden Hauptsicherung bestand blieb uns nichts anderes übrig als den Stecker des privat mitgebrachten und defekten Gerätes aus der Steckdose zu ziehen, auch in Abwesenheit, da sonst auch andere Gäste keinen Strom gehabt hätten.
Bei dieser Gelegenheit bemerkten wir das sich durch zu wenig Lüftung, Schimmel an den Wänden abgesetzt hatte, dieser wurde natürlich von uns beseitigt und die Fenster leicht geöffnet. Wie Sie uns doch selbst mitgeteilt haben, besitzen sie als Schweizer in Frankreich ein Haus, wo sich leider Salpeter in die Wände gesetzt hat, dies nun wollten wir hier vermeiden.
Wir verstehen immer noch nicht, dass Sie mit keiner Silbe vor Ort Ihrem Ärger Kund taten.
Auch für sie waren wir immer ansprechbar, selbst an den gemütlichen Abenden bei gutem Essen und Wein in unserer Bodega wurde von ihnen keinerlei Unmut darüber kundgetan.
Schade, das wäre vor Ort sicherlich besser zu klären gewesen.
Zur allgemeinen Information sind unsere Zimmer und Appartements auch für ältere Personen geeignet da es in unserer Anlage nicht nur Dublex sondern auch ebenerdige Wohnräume gibt. Für Gehbehinderten wird es in Mijas jedoch immer ein gewisses Problem geben, da es wie auch in unserer Page beschrieben, am Hang liegt.
"siehe auch" www.holidaycheck.de
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Mijascasa Villa La Jamisa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Mijascasa Villa La Jamisa

Anschrift: C/ La Fuente Arriba, Huerta Alta F1, 29650 Mijas, Spanien
Lage: Spanien > Andalusien > Province of Malaga > Costa del Sol > Mijas
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 24 von 40 sonstigen Unterkünften in Mijas
Preisspanne pro Nacht: 61 € - 66 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, BookingOdigeoWL und BookingOdigeoWL als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Mijascasa Villa La Jamisa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Mijascasa Villa La Jamisa Mijas, Costa Del Sol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Mijascasa Villa La Jamisa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.