Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Quinta weit abseits und ohne Heizung” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Quinta do Alto de Sao Joao

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 3 weitere Seiten
Speichern
Quinta do Alto de Sao Joao gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Quinta do Alto de Sao Joao
3.0 von 5 Kleines Hotel   |   Lombo de Sao Joao, Ponta do Sol, Madeira, Portugal   |  
Hotelausstattung
Münster
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Quinta weit abseits und ohne Heizung”
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2010

Wir waren im Februar 4 Tage in der Quinta do Alto de Sao Joao. Das Zimmer war groß und geräumig aber kalt und feucht. Es stand nur ein winzig kleiner Radiator zur Verfügung. Auch im Bad nur kalt. Das Frühstück sehr ärmlich, jeden Tag nur eine Sorte Käse und eine Sorte Wurst, Butter und Marmelade abgepackt. Am 3. Tag waren die Eier aus. Das Abendessen auf Bestellung ist gut aber völlig überteuert. Im Dorf isst man zum halben Preis. Das ganze Haus hat keine Heizung und war im Februar stark ausgekühlt. Im Aufenthaltsraum befindet sich ein offener Kamin der aber nie angezündet wurde. Ohne Mietwagen ist man hier oben verlassen. Den Weg zur Quinta findet man ohne Navi-Gerät nur als Pfadfinder. Wir würden das Haus nur im Frühsommer und im Herbst empfehlen. Für heiße Sommertage ist allerdings keine Klimaanlage und auch kein Ventilator vorhanden.

  • Aufenthalt Februar 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 1 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

26 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    13
    6
    2
    3
    2
Bewertungen für
5
13
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2006

HOTEL
Das Gebäude ist liebevoll und fachgerecht restauriert und sehr gepflegt mit schönem Garten. Der Pool war sauber, das Zimmer auch. Das Frühstücksbuffet ist zu empfehlen (Müsli, Obst, Brot, Käse, Wurst, Eier, Brot, Kuchen...), Halbpension ist für dortige Verhältnisse teuer und von der Qualität her können die Restaurants im Dorf mithalten. Im Hotel waren sowohl ältere Erholungssuchende um die 50 als auch Honeymooner Mitte Zwanzig. Alle Gäste haben sich gut verstanden.

LAGE
Die Quinta liegt auf einem Berg über Ponta do Sol und man fährt ca. 10 Minuten mit dem Auto ins Ortszentrum und damit ans Meer. Von einigen Balkonen aus hat man direkten Blick aufs Meer. Dort oben auf dem Berg gibt es keine Hauptstraße, keine lärmenden Bars, aber auch keine öffentlichen Verkehrsmittel. Unten im Ort gibt es Restaurants, weitere Hotels und einen Kieselstrand, der zum Baden nicht zu empfehlen ist. Nach Rabacal, wo das beliebteste Wandergebiet liegt, fährt man ca. 30 Minuten. Die Insel ist aber nicht so groß und man hat die Auswahl von allen Wandertouren und fährt im Höchstfall eine Stunde dorthin.

SERVICE
Einfach super! Alle waren freundlich und hilfsbereit, daber aber höflich und zurückhaltend. Das gesamte Personal spricht Englisch. Am 2. Tag haben wir uns über die zu dünnen Matratzen beschwert und hatten am Abend, als wir vom Wandern wiederkamen, neue orthopädische Matratzen bekommen. Die Beschwerde wurde freundlich zur Kenntnis genommen und sofort kompetent bearbeitet. Am nächsten Morgen haben uns alle Angestellten unabhängig voneinander gefragt, ob wir besser geschlafen hätten. Angenehm, dass man kein schlechtes Gewissen bekommen muss, wenn man sich mal beschweren muss. Zimmer- und Handtuchservice täglich, inkl. Insider-Tipps vom Personal über Veranstaltungen und schöne Orte, Wäsche-Service, Sauna, Liegen mit Handtüchern am Pool, Snack-Bar mit Zimmerservice und die ständige Bereitschaft, Extrawünsche zu erfüllen, gehören zum Hotelservice. Passionierte Wanderer sollten sich einen Wanderführer mitbringen, denn die Hotelangestellten sind keine Wanderer und kennen somit nicht jede Route. Wer aber eine Taschenlampe ausleihen möchte oder ein Lunch-Paket braucht, dem wird geholfen.

RESTAURANT
Ein Restaurant mit offenem Küchentresen, so dass man bei der Speisenzubereitung zusehen kann. Alles war sauber, nur die Tischdecken wurden während unseres Aufenthaltes nicht gewechselt. Im Restaurant gibt es landestypische Speisen, die mal sehr lecker und mal eher unterdurchschnittlich waren. Die Köchin hatte während unseres Aufenthaltes Urlaub und wurde von einem Zimmermädchen vertreten. Von anderen Gästen haben wir gehört, dass die echte Köchin besser koche. Es gibt eine riesige Auswahl an Weinen und Spirituosen, natürlich auch Bier, Wasser, Saft etc. Das Frühstück war gut mit großer Teeauswahl, Joghurt, Obstsalat, Müsli, verschiedenen Brotsorten (süß und kräftig), Nutella, Käse, Wurst, Eier in allen Variationen, Kekse, Trockenobst, Kuchen, frisch gepresstem Saft, so dass man auch variieren kann und nicht jeden Morgen das gleiche essen muss. Gefrühstückt wird im Restaurant, einem gemütlich eingerichteten Saal. Das Abendessen ist nicht günstig mit 19 Euro pro Person, allerdings beinhaltet es immer einen Salat, eine Suppe, das Hauptgericht und ein Dessert. Alle Angestellten haben von uns wochenweise Trinkgeld bekommen, weil der Service herausragend war.

SPORT/WELLNESS
Das Hotel bietet wenig in dieser Richtung an. Es gibt eine kleine Sauna, die neu und sehr sauber ist. Allerdings hat sie keine eigene Dusche, man muss die Pooldusche oder den Pool selber benutzen. Dieser ist aber selten besucht, wir hatten ihn oft für uns alleine. In den Zimmern liegen Bademäntel und Frotteepuschen bereit. Der Pool soll laut Prospekt beheizt sein, aber er kam uns recht kühl vor. Das Pooldeck ist sehr gepflegt, die Toiletten sauber, die Innendusche nicht benutzbar, weil sie als Stauraum für die Poolhandtücher benutzt wird, es gibt aber eine Außendusche. Auf dem Pooldeck stehen genügend neue Liegen, Stühle und Tische und Sonnenschirme und man hat einen grandiosen Blick auf das Tal und das Meer und auf die Berge auf der anderen Seite.

ZIMMER
Wir hatten eine der Junior-Suiten mit Meerblick. Das Zimmer war sehr geräumig und geschmackvoll möbliert, wundervoll restauriert mit echtem Stuck, riesigen Wandschränken mit Safe (kostet extra), Fernseher (hatten wir nie an, soll aber Sat-TV sein), Telefon, einem schönen Blumenbouquet, einem großen Balkon mit Korbmöbeln und einem großen und schönen Badezimmer mit Bidet, handbemalten Kacheln, Badewanne, extrem sauberen Duschvorhang, großem Waschbecken und Wandfön. Die anderen Gäste hat man schon mal gehört, zumal der Fußboden aus sehr schönen Dielen besteht, aber wir haben uns zu keiner Zeit belästigt gefühlt.

TIPPS
Keine Halbpension buchen, denn man kann sich trotzdem morgens für das Abendessen anmelden und ansonsten woanders essen. Zum Beispiel im Mini-Restaurant über dem Strand von Ponta do Sol. Gutes Essen zu günstigen Preisen mit schönem Sonnenuntergang. Als Vegetarier oder Veganer bekommt man Probleme, weil die wenigsten Restaurants auf so etwas eingestellt sind. Dafür gibt es Fisch in allen möglichen Variationen.

  • Zufrieden mit — Herrlich Restaurierte und geplfegte Zimmer in schöner Lage (Honeymoon-Suite)
  • Unzufrieden mit: — Essen war etwas unterdurchschnittlich, aber das mag an der Ersatzköchin gelegen haben, die anderen Gäste haben geschwärmt von der eigentlichen Köchin
  • Tipps und Geheimtipps — Da man auch so ein Abendessen in der Quinta bestellen kann, lohnt es sich auf die Halbpension zu verzichen und auch mal im Ort oder woanders essen zu gehen. Auch im August einen warmen Pullover einstecken, es kann abends kühl werden.
  • Aufenthalt August 2006, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
    • 3 von 5 Sternen Business Service, wie z.B. Internet
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 7
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Ponta do Sol.
2.4 km entfernt
Enotel Baia
Enotel Baia
Nr. 2 von 2 in Ponta do Sol
4.0 von 5 Sternen 283 Bewertungen
2.5 km entfernt
Estalagem Ponta do Sol
Estalagem Ponta do Sol
Nr. 1 von 2 in Ponta do Sol
4.5 von 5 Sternen 340 Bewertungen
5.0 km entfernt
Cheerfulway Bravamar Hotel
Cheerfulway Bravamar Hotel
Nr. 1 von 5 in Ribeira Brava
4.0 von 5 Sternen 37 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
10.1 km entfernt
Hotel Quinta da Serra
Hotel Quinta da Serra
Nr. 1 von 2 in Estreito de Camara de Lobos
4.5 von 5 Sternen 47 Bewertungen
17.9 km entfernt
Quinta Jardins do Lago
Quinta Jardins do Lago
Nr. 2 von 88 in Funchal
5.0 von 5 Sternen 804 Bewertungen
12.3 km entfernt
Solar Da Bica
Solar Da Bica
Nr. 1 von 5 in Sao Vicente
4.5 von 5 Sternen 75 Bewertungen
Preise anzeigen
Preise anzeigen
Preise anzeigen

Sie waren bereits im Quinta do Alto de Sao Joao? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Quinta do Alto de Sao Joao

Anschrift: Lombo de Sao Joao, Ponta do Sol, Madeira, Portugal
Lage: Portugal > Madeira > Madeira > Ponta do Sol
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 2 von 2 Pensionen in Ponta do Sol
Preisspanne pro Nacht: 28 € - 53 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Quinta do Alto de Sao Joao 3*
Anzahl der Zimmer: 15
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Odigeo, ab-in-den-urlaub, Odigeo, Hotels.com und Despegar.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Quinta do Alto de Sao Joao daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Quinta Do Alto De Sao Joao Ponta Do Sol
Quinta Do Alto De Sao Joao Ponta Do Sol, Madeira
Quinta Do Alto De Sao Joao Hotel Ponta Do Sol

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Quinta do Alto de Sao Joao besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.