Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein gepflegtes Hotel in hervorragender Lage” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Caravelle Minicaravelle

Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für dieses Hotel sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Jesolo suchen?
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Hotel Caravelle Minicaravelle
3.5 von 5 Hotel   |   Via Lavantina 170, 30017 Jesolo, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 178 von 244 Hotels in Jesolo
Ein Expedia-Reisender
“Ein gepflegtes Hotel in hervorragender Lage”
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2010

Wir waren so zufrieden, dass uns unser nächster Aufenthalt in Jesolo sicherlich wieder in das Hotel Eden führen wird.
Das Ambiente dort war mal richtig gut.
Wir empfehlen das Hotel mit gutem Gewissen weiter.

Wenn Sie Ruhe suchen, nehmen Sie ein Zimmer ohne Balkon in den Hinterhof (der Anblick ist allerdings nicht so schön wie nach vorne hinaus).
Wir bewerten das Haus als ein Hotel mit einem erheblich über dem Durchschnitt liegenden Dreisterne-Komfort und würden eigentlich gerne 3,5 Sterne dafür geben.

  • Aufenthalt September 2010
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreiben

68 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    10
    27
    10
    11
    10
Bewertungen für
35
11
1
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3,5 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    3,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Ein Expedia-Reisender
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. August 2009

Wer nicht zu hohe Ansprüche hat wird in diesem Hotel einen super Urlaub verbringen. Alles ordentlich und vom Preis-Leistungs-Verhältnis auch in der Hauptsaison mehr als top. Wer in Abgeschiedenheit seine Tage erholsam erleben will ohne Lärm und ohne andere Touristen, sollte diesen Ort auf jeden Fall vermeiden. Bucht nur Frühstück, die Möglichkeiten abends essen zu gehen sind reichhaltig und nicht zu teuer - Pizza oder Pasta für 5-8 Euro. Liegen und Schirm am Strand (inklusive) sollten gebucht werden, da der Sand sehr heiß ist und Touristen nicht ohne Sonnenschutz 6-8 Stunden in der SOnne aushalten.

  • Aufenthalt September 2010
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Augsburg
1 Bewertung
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2009

Rezeption:

Es wird nur sehr schlecht deutsch gesprochen (im ganzen Hotel), mit englisch kommt man auch nicht bei jedem Personal weiter. Bei der Ankunft sind wir freundlich empfangen worden, allerdings wurde uns nicht sehr viel erklärt (was wohl am Verständnisproblem lag -> wie schon erwähnt: selbst mit englisch kam man teiweise nicht sehr weit).


Zimmer:

Ich schätze, wir hatten mit unserem Zimmer außerordentliches Pech. Ich gehe davon aus, dass es im Hotel bessere Zimmer geben wird....
Wir hatten unseres im 15. Stock (das oberste!), mit Balkon und Meerblick. Das Einzige Positive am Zimmer war die Aussicht.... und dass wir nur 5 Nächte bleiben mussten....
Das Zimmer (ganz normal mit Doppelbett) war wahnsinnig klein, man hatte kaum Platz, nur die Koffer zu verstauen, geschweige denn sich in irgendeiner Weise großartig zu bewegen. Es war sehr heiß, die Klimaanlage funktionierte nicht - wir haben die ganze Woche über nichts gesagt, da wir dachten, man müsse für die Klimaanlage extra zahlen- das kannten wir von anderen Hotels. Aber wie sich herausstellte, hätten wir an der Rezeption nur bescheid geben müssen, dass die Anlage repariert werden muss!
Außerdem war der Boden des Balkons dreckig (ein voriger Gast muss wohl etwas verschüttet haben und es wurde nicht sauber gemacht...), der Kleiderschrank war relativ klein und auch nicht gerade sauber, die Toilettenspülung ging nicht richtig (hat mit "viel zu wenig Power" gespült).
Aber wie gesagt bin ich mir sicher, dass es bessere Zimmer in dem Hotel gibt. Wir konnten einmal einen Blick in unser Nebenzimmer wagen, als die Reinigungskraft deren Zimmer gerade aufräumte. Man konnte gleich sehen, dass dieses Zimmer größer war, außerdem stand dort ein zusätzliches Sofa, was wir nicht hatten (und unsere Nachbarn waren wie wir auch nur zu zweit!!
Ach ja- und für wen es wichtig ist: Der Fernseher hatte ein paar deutsche Programme, RTL, ARD, ZDF, Eurosport und MTV :)


Zimmerservice:

Es wurde trotz großzügigem Trinkgeld die ganze Woche NICHT gesaugt. Das Toilettenpapier wurde erst am 4. Tag aufgefüllt (vorher musste man selbst sehen, woher man es bekommt).
Was erledigt wurde war: Bett gemacht, Tücher gewechselt, Aschenbecher auf dem Balkon geleert (der Boden wurde allerdings nie gewischt....).


Essen/Restaurant:

In vielen Erfahrungsberichten zu diesem Hotel hab ich schon gelesen, dass man am besten nur Frühstück buchen soll, sprich Halb- bzw. Vollpension weglassen.
Dem kann ich nur ABSOLUT zustimmen.
Das Frühstück war ganz okay, auch auswahlmäßig (für uns) vollkommen ausreichend. Es gab warme/kalte Getränke, Müsli, Cornflakes, Brötchen, Croissants, hartgekochte Eier, Wurst (nur Salami und Schinken), Käse (diesen in Folien verpackten Toastkäse, aber keinen frischen). Naja, und das Übliche eben (Marmelade, Butter, Nutella, Joghurt etc.).
Das einzige Manko war, es gab zum Frühstück kein Obst (gab's immer nur beim Abendessen und auch nur, wenn man recht zeitag da war- sonst war alles leer).
Tja, und das Abendessen war folgendermaßen:
Am Vorabend konnte man schon aus einer Karte die Vorspeise für den nächsten Abend wählen. Die war eigentlich immer ganz okay. Hauptspiese war dann das Buffet: jeden Tag (!) als Beilage Kartoffeln, dazu meistens auch noch Rosenkohl, Blumenkohl, grüner Spargel oder etwas in der Art. Ansonsten gabs dann meist Fisch, Hähnchen oder eine Art Schnitzel. Was wirklich schade war- wir hatten an keinem einzigen Tag was "typisch italienisches", wie Pasta, Pizza, o.ä.
Also das Abendessen war wirklich absolut nicht zu empfehlen.
Das Servicepersonal im Restaurant war unterschiedlich freundlich, deshalb kann man dazu nicht viel schreiben....


Lage/Strand:

Die Lage war super. Wie im Katalog beschrieben, liegt das Hotel DIREKT am Strand, der sauber und gepflegt war. Nebenan st ein kleiner Spielplatz für Kinder, was für uns allerdings uninteressant war ;)
Abends konnte man schön bummeln gehen, da die Straße von 20-6 Uhr für Autos gesperrt ist. Allerdings war ich auch hier ein bisschen enttäuscht. Überall waren in Ratgebern über Jesolo beschrieben, dass dort die längste Fußgängerzone Europas (? bin mir nicht mehr ganz sicher...) mit 15 km Länge sein soll. Das ist zwar richtig, aber diese Fußgängerzone befand sich nicht in der Nähe UNSERES Hotels. Man musste noch geschätzte 3 km in westliche Richtung (Richtung Leuchtturm) laufen, bis man in der beliebten, großen Fußgängerzone war, in der dann auch wirklich was los war....
(Ich denke sowas ist dann eher wichtig für junge Leute...). An einem Abend haben wir uns das angetan und waren zu Fuß ca. anderthalb Stunden (einfach) unterwegs, bis wir dort waren.... Immerhin haben wir's somit mal gesehen :)


Also alles in allem kann man sagen, dass das Hotel empfohlen werden kann, wenn man keine hohen Ansprüche stellt (natürlich muss auch ein bisschen Glück dabei sein, welches Zimmer man bekommt...) und nur Übernachtungen mit Frühstück bucht. Erstens ist man dann mit dem Essen flexibler und zweitens gibt es in der Gegend viele hübsche Restaurants.

  • Aufenthalt Juni 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2008

das hotel kann man nur weiterempfehlen!! der ort ist schön aber leider etwas eintönig, wenn man aufgrund schlechten wetters nicht an den strand kann. die verbindungen nach venedig sind gut. insgesamt eine tolle woche.

  • Aufenthalt Juni 2009
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein Expedia-Reisender
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2008

Wir hatten schöne Tage, sind viel am Strand gelaufen und konnten immer mit dem Bus zurück zum Hotel fahren. Die Busverbindungen waren gut. Von der Busstation konnte man unterschiedlichen Orte anfahren z. B. Venedig und den Flughafen (An- und Abreise auch für am Morgen).

  • Aufenthalt Juni 2009
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Check-in/Rezeption
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.

Sie waren bereits im Hotel Caravelle Minicaravelle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Caravelle Minicaravelle

Anschrift: Via Lavantina 170, 30017 Jesolo, Italien
Lage: Italien > Venezien > Provinz Venedig > Jesolo
Ausstattung:
Kostenloses Parken Restaurant Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 178 von 244 Hotels in Jesolo
Preisspanne pro Nacht: 75 € - 156 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Hotel Caravelle Minicaravelle 3.5*
Auch bekannt unter dem Namen:
Caravelle Minicaravelle Hotel

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Caravelle Minicaravelle besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Zu Lesezeichen hinzufügen
Speichern Gespeichert
Hotel Caravelle Minicaravelle gehört jetzt zu Ihren Favoriten