Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Zwiespätig, aber durchaus empfehlenswert” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu La Sosta di Ottone III

Speichern Gespeichert
La Sosta di Ottone III gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
La Sosta di Ottone III
Frazione Chiesanuova 39, 19015 Levanto, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 27 von 43 Pensionen in Levanto
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 24 Städten Bewertungen in 24 Städten
50 "Hilfreich"-<br>Wertungen 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“Zwiespätig, aber durchaus empfehlenswert”
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2013

Die Lage des Hauses ist ausgesprochen schön auf halber Strecke zwischen Levanto und Monterosso mit einem herrlichen Blick über die Hügel aufs Meer. Es gibt drei Parkplätze (bei vier Zimmern...) oberhalb des Hotels, die den Gästen zur Verfügung stehen, ansonsten kann man im Dorf parken, wenn man am Abend als letzter Heim kommt.
Das Zimmer war sehr großzügig mit einem ebenso großem Bad.
Aber Möglichkeiten, sich außerhalb des Zimmers aufzuhalten, sind eher wenige vorhanden: zwei unbequeme Klappstühle vorm Eingang und die Tische im Außenbereich des Restaurants. Es soll einen Lounge geben, aber da die zum Restaurant gehört, ist diese außerhalb der Öffnungszeiten geschlossen.
Die kanadisch-italienischen Inhaber des Hotels waren zwar anwesend, vermieden aber den Kontakt zu den Gästen und schickten Großmutter und Tochter vor, die ihre Aufgabe allerdings mit Bravour erledigten: es wurden gerne Tipps zur Tagesgestaltung gegeben. Ansonsten ist der Service eher zurückhaltend... keinen Kaffee oder Kuchen am Nachmittag, keine Bar, kein Gepäckservice. Schade, aber wir haben es auch nicht erwartet.

Das Frühstück war für unseren Geschmack vollkommen in Ordnung, wenn das Brot auch manchmal etwas sehr trocken war, aber man uns immerhin hat frische Croissants besorgt.
Abendessen kann man allerdings besser in Monterosso, Levanto oder Bonassola, der Koch wird zwar von Hotel sehr gelobt, ist aber eher Mittelmaß und unambitioniert... 65 EUR pro Person für das Menü darf man mehr erwarten, auch und gerade in Italien.

Alles in allem etwas zweispältig, aber unterm Strich durchaus empfehlenswert. Wenn man die kleineren Einschränkungen in Kauf nimmt, bleibt nämlcih immer noch die tolle Aussicht und die schöne Umgebung!

Zimmertipp: Zimmer "Adelaide"!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

35 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    22
    6
    3
    4
    0
Bewertungen für
5
23
Allein/Single
0
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
Bewertungen in 23 Städten Bewertungen in 23 Städten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2013

Die auf der WebSeite empfohlene Parkmöglichkeit oberhalb des Hotels in einer Kurve an einer Durchgangsstrasse ist etwas unpraktisch. Von dort aus führt ein schmaler, längerer Fussweg (zunächst über die Strasse, dann an ihr entlang) leicht abwärts ins Hotel, so dass der Transport des Gepäcks eher mühsam ist. (Unbedingt der Anleitung der WebSeite folgen)

Wir wurden freundlich im kleinen Büro im EG empfangen. (Keine Erfrischung)

Der Aufenthalt selbst im La Sosta di Ottone III war sehr schön. Das Zimmer im OG (schmale Treppe) war einfach traumhaft, gross, praktisch eingerichtet mit Blick aufs Dorf und ins Tal. Es war sogar ein Schreibtisch mit Laptop (und WLAN-Routern) vorhanden. Das Bett war sehr gross und unglaublich bequem. Von den beiden Klimageräten mussten wir (aufgrund der Aussentemperatur) nur eines einschalten.

Ein Aperitif auf dem Ausblick oberhalb des Dorfes war toll. Kleine Häppchen und sehr guter Wein. Abendessen und Frühstück nahmen wir aufgrund des gehobenen Preises nicht in Anspruch, so dass wir darüber kein Urteil abgeben können.
Für unsere Ausflüge wurden wir gut beraten und bekamen Insider-Tipps und auch kleine Adress-Karten mit Empfehlungen.

Beim Abschied mussten wir jedoch längere Zeit warten. Die Dame konnte sich von 2 anderen Gästen, denen sie das Frühstück servierte, nicht losreißen, so dass wir ca. 20 Min. warten mussten, bis wir die Rechnung bekamen. Bezahlung mit einer Kreditkarte wurde akzeptiert, ging aufgrund 'technischer Probleme' nicht. Als wir als Alternative eine andere Karte der selben Bank anboten, war es doch möglich.

Der eingangs beschriebene Fussweg war, da jetzt "aufwärts", mit dem Gepäck schon eine Herausforderung. (Hilfe wurde keine angeboten)

  • Aufenthalt Juli 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Nürnberg
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
24 Hotelbewertungen
Bewertungen in 25 Städten Bewertungen in 25 Städten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juli 2012

Wenn man ein Hotel sucht, von dem aus man zu Fuß schnell an den Strand, in einen Ort oder ein Restaurant kommt, und Pool, Garten, Lounge und dergleichen braucht, ist man hier falsch. Wenn man aber gerne mal auch etwas abseits einkehren mag, Ruhe sucht, herrliche Ausblicke und ein wunderbares Ambiente, dann ist man hier genau richtig. Hinzu kommt, dass die beiden jungen Frauen, die das Hotel führen, ausgesprochen nett und sympathisch sind und einem gute Tipps zur Erkundung der Cinque Terre oder für Restaurants geben. Man braucht natürlich zwingend ein Fahrzeug, um dorthin zu kommen. Lediglich das Frühstück würden wir kritisieren, das ist zwar gut, aber mit trockenem Brot und ziemlich kleinen Portionen doch etwas dürftig. Trotzdem, es hat uns sehr gut gefallen. Hierher kommen wir gerne wieder.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

...und zu empfehlen, wer den Luxus von geschmackvoller Individualität zu schätzen weiß!
Vier große und individuell eingerichtete Zimmer (Zimmer trifft es nicht ganz, Suiten passt besser). Wir hatten die Ottone-Suite, haben uns wie persönliche Gäste in privaten Räumen gefühlt, wir haben Odile und Jo kennen gelernt, die uns in unseren Ausflugs- und Unternehmungswünschen intensiv unterstützt haben, das Zimmer haben wir genossen, es war eine Freude, darin aufzuwachen und den Tag zu beginnen (auch das Badezimmer ein Genuss), oder nach einem unternehmungsvollen Tag dahin zurückzukehren.
Und ja, es gibt keinen Fernseher (aber Internet unbegrenzt), und ja, das Frühstück ist continental (also spärlich und kein großes Buffet), und ja, es gibt keinen Kofferträger, und ja, das Haus liegt abseits allen Trubels...aber wir haben Individualität gesucht und gefunden.
Wir hatten für einen Abend das Essen im Haus bestellt, wurden auf der Terrasse mit dem wunderbaren Blick auf die Bucht von Levante bewirtet, das Essen war regional und köstlich, der Service (Odile) liebevoll und persönlich...
Wir haben uns rundum wohl gefühlt und können dieses Haus nur empfehlen...

  • Aufenthalt Mai 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
Bewertungen in 12 Städten Bewertungen in 12 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2011

Das alte Steinhaus aus dem 16 Jahrhundert ist schön angelegt und sehr geschmackvoll renoviert. Unser Zimmer (Adelaide) war sehr gross, hell, wunderschön eingerichtet. Das Bad auch gross und mit wundervollem Marmor ausgestattet. Wirklich toll.
Das Haus liegt am "Hügel" eingebettet in grüne Vegetation und ist von der kurvigen "spektakulären" Strasse über einen schmalen Pfad erreichbar. Dies gibt dem Ganzen einen "Hideaway-Charakter". Der Ausblick auf das Levanto-Tal, das Meer und die umliegenden Berge ist wirklich traumhaft.

Ein grosses Lob gibt es in jedem Fall für die tolle Betreuung durch Odile. Als hätte man sein eigenes kleines Reisebüro direkt in der Unterkunft, gibt sie Tipps, Empfehlungen und jedliche Hilfestellung bei der Tagesplanung.
Auch die anderen Angestellten von Reinigung und Service sind äusserst freundlich und hilfsbereit.

Positiv auch das kostenlose WIFI inkl. Laptop am Zimmer. Wundervolle Matratze und riesiges Bett. Pflegeprodukte im Bad inklusive.

Der einzige Punkt, den wir verbessern würden ist das Thema Frühstück. Man gibt am Vorabend seine Bestellung für das Frühstück ab, wobei es sich um ein kontinentales Frühstück handelt. Das heisst, Kaffee, Marmelade, Brot, Butter, Müsli aus der Packung. Das zu einem Preis von 15 Euro pro Person. Will man eine Scheibe Käse oder Wurst, kostet dies zwei Euro extra.
Das geht bei einem Zimmerpreis von 180 Euro nicht, dass man für ein schlechtes kontinentales Frühstück noch 15 Euro pro Person fürs Frühstück bezahlt, ohne Käse oder Wurst. Also, das ist wirklich ein Punkt, den man unserer Meinung nicht bringen kann. In unserem Fall, haben wir nach dem ersten Tag kein Frühstück mehr bestellt. In den Orten gibt es Cafe`s, in denen man um ein drittel frühstückt.

Man muss sich auch im klaren sein, dass für jedliche Unternehmung das Auto oder Taxi nötig ist, da man wirklich in der Abgeschiedenheit wohnt. In unserem Fall war das klar und deshalb wunderbar.

Die hochgepriesenen Cinque Terre sind schnell erreichbar. Wir fanden die Dörfer furchtbar, weil total überlaufen von USA Touristen und inzwischen aufgezogen wie Disneyland. Nach einem Tag Besichtigung sind wir in die anderen schönen Riviera Dörfer geflüchtet. Wir waren heilfroh, dass wir uns für das La Sosta di Ottone entschieden haben. Dort ist man fernab des Touritrubels und hat seine Ruhe.

Wir waren im Zimmer Adelaide für 4 Nächte zu einem Preis von 180 Euro ohne Frühstück.

  • Aufenthalt Juli 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im La Sosta di Ottone III? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über La Sosta di Ottone III

Anschrift: Frazione Chiesanuova 39, 19015 Levanto, Italien
Lage: Italien > Ligurien > Ligurien > Levanto
Ausstattung:
Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant
Hotelstil:
Nr. 27 von 43 Pensionen in Levanto
Preisspanne pro Nacht: 180 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Escapio als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei La Sosta di Ottone III daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sosta Di Ottone Iii Levanto
Sosta Di Ottone Iii Hotel
Hotel La Sosta Di Ottone Iii Levanto
La Sosta Di Ottone Iii Hotel Levanto

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie La Sosta di Ottone III besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.