Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gutes Hotel mit schlechter Küche” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Albergo Terme La Reginella

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Speichern
Albergo Terme La Reginella gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Albergo Terme La Reginella
4.0 von 5 Hotel   |   Corso Angelo Rizzoli 154, 80076 Lacco Ameno, Ischia, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 17 Hotels in Lacco Ameno
eppan, italy
2 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Hotel mit schlechter Küche”
2 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2013

das Hotel bietet eine wunderbare Poolanlage mit Hallenbad, externen warm und kaltwasserpools, relativ sauber auch nach stürmischen Tagen. Netter Empfang an der Rezeption, stets nett und freundlich. Was allerdings die Küche bietet ist leider sehr niedriges Niveu. Minimalistisches Frühstück mit Billigkäse und einer Wurstsorte. Abends langweiliges Buffet, langweilig schmeckende Nudelgerichte, Hauptspeisen eher Billigkantine. Wir sind dann meist auswärt Essen gegangen, zu Glück gibt`s in der näheren Umgebung gute Restaurants.z.B. La Cantina sul Mare.

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

177 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    104
    52
    14
    4
    3
Bewertungen für
54
57
8
3
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2013

Ich (49) und mein Sohn (17) waren in Juli 2013 für 2 Wochen in diesem Hotel.
Gebucht bei Tui,alles super organisiert, danke!
1.Lage
ist eigentlich in Zentrum,aber es ist ein sehr kleines Ort. Geschäfte nur überteuerten Boutics,Restaurants- nur Fisch und andere Meeresviehe , schhwimmende,krabbelnde und kriechende. Also,wer so was mag, wird im 7-ten Himmel! Lebensmittelläden,eingentlich,nur einer,mehr oder weniger grosser..und 2 gaanz kleinen, um z.b.Wasser zu kaufen. Abends wird Strasse zur Fusgängerzone,aber nach ein Mal wird langweilig. Auf der Piazza vor dem Hotel war die ganze Zeit irgendwelche Filmshow,laute Musik,man konnte nur mit geschlossenem Blakon schlafen.Und dabei gehen wir ins Bett sehr spät,nach1 Uhr...Aber dafür kann Hotel
natürlich nichts.
2.Meer
Waren wir kein einziges Mal.Immer nur im Pool.
3. Pool
Das ist das beste und das schönste.Es ist zum ersten Mal,dass wir die ganze Zeit praktisch NUR im Hotel verbracht haben.Die ganze zeit im Wasser,also in Pools! Ist ,übrigens,für die Tasche sehr gut! So viel Geld,wie aus diesem Urlaub,habe ich noch nie züruck gebracht!
4.Service
Rezeption :höfflich,natürlich,aber sehr distanziert...Ich will keine Freundschaften mit Rezeption schliessen,aber ein bisschen mehr Freundlichkeit wäre schön! Und sehr schlechte Sprachkentnisse,egal,ob Deutsch oder Englisch. Mit Händen und Füßen kann man ,natürlich alles am Ende klären,aber es ist immerhin Rezeption! Ja,allerdings,Aufmerksamkeit und Freundlichkeit italienischen Gästen gegenüber sieht ganz anders aus, als zu den anderen.
Scherze,Grüße,Lachen...
Restaurant: durchwachsen. Einige Kellner waren sehr nett,andere wieder nicht. Sprachkentnisse auch durchwachsen.Einige sprechen sehr gut verschiedene Sprachen,andere-gar keine.
5. Essen
Wir hatten HP.Für uns zu Gourmet! Nächstes Mal würden wir nur Frühstück nehmen.Obwohl in diesem Ort
war das gut so. Sonst weiss ich nicht,wo und was wir gegessen hätten. Alles sehr teuer und absolut keine traditionelle italienische Küche! Nirgendwo ! Weder im Hotel, noch in der Stadt.
Keine Carbonara,Bolognese, Tortellinis usw.!Salatbuffet ist sehr dürftig und immer das gleiche.
Hauptgerichte soso lala.Dessert war nicht schlecht. Mein Sohn hat sich wild gefreut,als er einmal als Beilage Pommes bekommen hat! Als wir züruck waren,gingen wir zum Italiener imbiss und haben so was von lecker gefressen! Und dann bei Türken, und dann bei Subway...
6.Zimmer
Ganz normal,wie überall.Für mich sauber,aber ich krieche nicht unter die Betten,drehe die Matratzen nicht um und wenn irgenwo ein bisschen Staub ist,dann ist mir das auch egal.
7.Ausflüge
Wir waren nur in Palazzo Aragonese und Poseidon Garden.
Poseidon Garden braucht man gar nicht.Hotelspools sind 1000 Mal besser. Palazzo ist schön
und Porto auch .Haupteinkaufsmeile-dieselben überteueren Bouticks. Langweilig.
8.Der Weg dorthin
Ich fliege nie wieder mit Lufthansa!!! Unser Flugzeug war nicht bereit,wir mussten 100 Mal verschiedene Schlangen stehen,bis wir endlich ein Flüg abends bekommen haben! 5 Stunden am Flüghafen! Und die ganze Zeit neidisch beobachtet,wie Air Berlin einer nach dem anderen starten! Übrigens,von lufthansa war nicht nur unser Flieger nicht bereit,sondern mehrere andere auch. Sehr lange Zeit war von Lufthansa Terminal keine Flieger gestartet und mit uns standen in der Schlange Leute von verschiedensten Flügen...Flügzeug selbst im Vergleich mit Air Berlin ist alt,Sessel eng und unbeqem,keine Fernseher...Ausserdem,hatte ich noch Angst,dass die wieder streiken! Es ist bekannt,dass Lufthansa Mitarbeiter mögen es ,gerade in die Sommerferien zu streiken...Ihretwegen haben wir ganzen Tag in sehr teuerem Hotel verloren!(Wir haben vor ischia erst eine Woche in Sorrento verbracht) Aber dank Tui,war das alles super geregelt! Die haben Hotel angerufen, und die haben eine Limousine nach Neapel geschickt,um uns abzuholen,da wir sehr spät ankammen.
Und uns Geld für den verlorenen Tag sofort in bar ausgehändigt! Super Leistung!

Zimmertipp: wir waren im hauptgebäude.für uns war es gut ,abgesehen von filmtoben .anderswo weiss ich nicht,wi ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Familie
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2011

Ich bin ganz begeistert. Haben dieses Hotel als sehr positiv empfunden. Urlaub mit Mama(74J) mit Ihrer Gehhilfe und ich (49J). Der Service war perfekt und überaus freundlich und hilfsbereit. Da meine Mutter mit Gehhilfe (Rollator und Gehstock) sich nur bewegen kann, war dieses Hotel perfekt.. Beide Einzelzimmer lagen im Haupthaus im 1 + im 2 Stock mit Balkon und Aufzug. Das die Zimmer klein sind, war uns bekannt und waren dann doch überrascht wie schön sie waren.... Für Anwendungen Fango und Thermalbäder kann ich dieses Hotel nur empfehlen. Das Essen ist richtig gut. Es gibt eine große Auswahl am Antipasti Büffet und dann kann man zw. 6 Vorspeisen und 6 Hauptspeisen wählen. Dannach kommt das Kuchen oder Käse Bufett zum Tisch gefahren.. Klasse. Wenn man dann Abends ins Zimmer kam, war das Bett aufgeschlagen und das Nachthemd drapiert, sowie ein frisches Badetuch für den Thermalgarten bereitgelegt. Alle Mitarbeiter haben sich sehr um meine Mutter bemüht.. Man fühlte sich dort sehr gut aufgehoben... Das Hotel liegt direkt am Marktplatz vor der Kirche und direkt an der Promenade.. Das Meer war 50 Meter vom Hotel entfernt.. Alles gut zu erreichen.. Also für Menschen die schwer laufen können sehr easy. Gebucht haben wir über www.Ischia wandern. com, und das kann ich nur empfehlen.. Der Transfer ist gut geregelt und Sie gehen auf die Kunden persönlich ein, da beide Frauen (Giovannas) perfekt deutsch können. Wir fahren garantiert wieder hin.
Marika Dossing

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Erlangen
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
37 Hotelbewertungen
Bewertungen in 36 Städten Bewertungen in 36 Städten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2010

Leider gibt es immer wieder Hotels, die im Internet mit tollen Auftritten glänzen und vor Ort die Gäste mit Zumutungen überraschen. Dieses Hotel gehört eindeutig in jene Kategorie!
Bei unserer Ankunft hat man uns buchstäblich das "letzte" Zimmer zugewiesen, d.h. einmal quer durch die Anlage, Treppen runter, Treppen rauf, über einen Gang in einen Innenhof wo unser kleines "Standard"-Zimmer, ein noch kleineres Fenster mit Blick auf einen Erdwall in ca. 2 m Abstand und Gestank aus offenen Rohren hinter dem Hotel hatte.
Auf unsere Beschwerde wurde uns entgegnet, wir hätten ein "Standard" Zimmer (bei TUI) gebucht. Auch lässt die Beschreibung des Reiseveranstalters TUI nicht erahnen, was den Gast dort in einem sogenannten 4-Sterne Hotel erwartet.
Wir haben dann statt dessen ein anderes Zimmer erhalten, was auch nicht viel größer war aber mit einer schönen Aussicht (entgegen der Katalogbeschreibung jedoch ohne Balkon oder Terrasse). Stammgäste sagten uns, dass den "Neuen" erstmal die miesen Zimmer gegeben werden. Noch ein Kritikpunkt stellen die extrem harten Betten dar, bei einem Kurhotel erwartet man eigentlich Komfort und nicht nächtliche Qualen.
Das Frühstücksbuffet war mit einer Sorte Käse, gekochtem Schinken, in Folie abgepackter Marmelade, Mini-Brötchen, gekochten Eiern, Jogurt, Müsli, dem restlichen Kuchen vom Vortag, ekelhaft süssem "Fertigsaft", Ost aus der Dose oder meist unreife Pfirsische, Birnen und zu wenige Trauben bei Kaffee oder Tee nicht das, was man im Rest der Welt in einem 3 oder gar 4-Sterne Hotel erhält.
In der Gartenanlage des Hotels gibt es verschiedene Bäder, deren jeweiliger Inhalt oder Nutzen uns leider nicht im einzelnen erläutert wurde. In Beschreibungen anderer Reiseveranstalter des Hotels gibt es allgemeine Erläuterungen zu den Wohltaten der Termalquelle, die jedoch für uns "Neue" keine Anleitung zur Benutzung der allgemein zugänglichen unterschiedlichen Bäder darstellt.
Einen brauchbaren Strand, d.h. wenn man nicht gerade im Hafen baden will, erreicht man nach ca. 15 Minuten Fussweg, 1,50 Euro Eintritt und ca. 18 Euro pro Tag für zwei Liegen und einen Sonnenschirm (optinal).
Erfreulicher war dagegen das Abendessen mit einem reichhaltigen Buffet unterschiedlichster Vorspeisen, zwei weiteren Gängen sowie Nachtisch. Auch die gereichten Weine der Insel Ischia waren sehr gut und unerwartet günstig (12 bis 14 Euro die Flasche).
Das Personal war sehr freundlich, jedoch nicht immer aufmerksam was die Annahme von Bestellungen angeht.

Wenn nicht immer mit dem Wetter so hatten wir doch Glück mit den Veranstaltungen (Anfang September) auf dem Platz vor dem Hotel, wo fast allabendlich Konzerte und mehrmals Feuerwerk geboten wurden.

Ab Tag vor unserer Abreise habe ich dann noch zufällig unseren Reiseleiter getroffen. Meine Beschwerde hat er nicht überprüft sondern damit abgetan, dass die meisten Gäste zufrieden seien. Zum Glück war die An- und Abreise mit Bus und Schiff sehr gut organisiert, es wurden Verspätungen des Flugzeugs und Verkehrsstau in Neapel geschickt aufgeholt und auf dem Rückweg gab es neben Erläuterungen noch ein kleines Andenken, weiter so!

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 2 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Friedeburg
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juni 2010

Sehr schönes, ruhiges typisch italienisches Hotel direkt im Ort Lacco Ameno, trotzdem sehr ruhig, da Fußgängerzone.
Sehr großer Garten mit 5 Thermalbädern und großen, teilweise angenehm schattigen Liegewiesen unter alten Bäumen.
Es ist fast wie in der Natur.
Ausreichend Liegen sind vorhanden, also keine morgendliche Handtuchreservierung nötig!
Wir fahren nächstes Jahr wieder hin!!!!

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Albergo Terme La Reginella? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Albergo Terme La Reginella

Anschrift: Corso Angelo Rizzoli 154, 80076 Lacco Ameno, Ischia, Italien
Lage: Italien > Kampanien > Province of Naples > Ischia > Lacco Ameno
Ausstattung:
Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 3 der Romantikhotels in Lacco Ameno
Nr. 4 der Familienhotels in Lacco Ameno
Nr. 4 der Luxushotels in Lacco Ameno
Preisspanne pro Nacht: 138 € - 261 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Albergo Terme La Reginella 4*
Anzahl der Zimmer: 90
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, ab-in-den-urlaub als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Albergo Terme La Reginella daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel La Reginella
Hotel Reginella Lacco Ameno
Hotel Albergo Terme La Reginella Lacco Ameno
Albergo Terme La Reginella Ischia/Lacco Ameno

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Albergo Terme La Reginella besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.