Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Paradiesische Tage an der Amalfiküste” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Orto Paradiso

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Minori suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Orto Paradiso
Speichern
Orto Paradiso gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Via Santa Croce, 84010 Minori, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 1 von 8 Pensionen in Minori
Bergisch Gladbach, Deutschland
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
Bewertungen in 18 Städten Bewertungen in 18 Städten
33 "Hilfreich"-<br>Wertungen 33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Paradiesische Tage an der Amalfiküste”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2013

Das Orto Paradiso ist ein wahrer Schatz. Hoch über Minori gelegen bietet es neben einer spektakulären Aussicht ein wunderschönes Gartenambiente und freundliche Gastgeber. Am Fuße der 180 Stufen wurden wir warmherzig in Empfang genommen und unser Gepäck fand Platz auf einem merkwürdigen Treppen-Mobil, das knatternd die Stufen zum Orto Paradiso überwand. Und dort betraten wir einen wahhaft paradiesischen Garten. Viele kleine und größere Terassen, Blumen, Oliven und Zitronenbäume, Keramik, Vasen, kleine Sitzecken...sehr außergewöhnlich und sehr schön. Unser Zimmer (Iris) war klein aber ausreichend und wie alle Zimmer mit einer eigenen Terasse. Das Frühstück bestand aus Kaffee, Saft, Weißbrot, Hörnchen, Butter, Marmelade und Nutella sowie einer selbstgemachten Zitronenmarmelade und wurde auf einer der zahlreichen Terassen serviert - sehr privat, immer mit der spektakulären Aussicht auf die Amalfiküste und das Mittelmeer. Unsere Gastgeber waren sehr herzlich und gaben uns Tipps zu Restaurants oder Ausflügen. In Minori (bis in den Ort hinunter muss man stolze 465 Stufen überwinden) gibt es einige gute Restaurants, einen Strand, Cafes und Geschäfte. Alles in allem verlebten wir wunderschöne Tage in diesem aussergewöhnlichen B&B.

  • Aufenthalt Mai 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

46 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    34
    8
    2
    1
    1
Bewertungen für
6
24
3
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Trier, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Mai 2013

Das Hotel war für uns der ideale Ort für einen Kurzurlaub an der Amalfiküste.
Bereits auf dem Parkplatz wurden wir von Flavio herzlich in Empfang genommen. Der "Aufstieg" zum Hotel hat uns keine Probleme bereitet und führte uns direkt in ein Paradies. Der Garten mit viel Liebe angelegt, die Zimmer sauber und groß und der Ausblick fantastisch.
Wir haben uns dort vom ersten Moment an wohl gefühlt.

Das freundliche Personal sei hier noch besonders zu erwähnen.

Wir werden nächstes Jahr sicherlich wieder dort Urlaub machen.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Flensburg, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 5 Städten Bewertungen in 5 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Wunderschön gelegene B&B Anlage mitten in den Zitronenhainen von Minori. Schöne Zimmer, zu denen jeweils eine Terrasse gehört. So gelegen, dass man gleich morgens von der Sonne begrüsst wird. Das Zimmer in dem wir waren ist nett eingerichtet, hat eine Kochnische mit ausreichend Geschirr und Besteck. Badezimmer mit Dusche, WC und Waschbecken. Durch den netten Kontakt zum Eigentümer Flavio Milo und seinen Mitarbeitern fühlten wir uns gleich sehr wohl. Durch den Kontakt zu den anderen Gästen können wir sagen, dass es egal ist, welches Zimmer man wählt. Alle haben eine Terrasse und einen tollen Blick über die Bucht und den Ort Minori. Obwohl wir Anfang April in Minori waren konnten wir jeden morgen auf draußen frühstücken und den herrlichen Ausblick genießen. Es war unsere erste, aber bestimmt nicht letzte Reise an die Amalfiküste.

  • Aufenthalt April 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. September 2012

Nach 6 Jahren bin ich endlich wieder ins Orto Paradiso gefahren. Immer wieder habe ich daran gedacht, dass ich dort unbedingt nocheinmal hinmuss. Diesmal war ich auch besser vorbereitet auf die 180 Stufen, die es zu bewältigen gilt um den Sissi-Blick über die Amalfiküste genießen zu dürfen.

Wir sind als Backpacker gereist, also mit Rucksack vom Fährhafen in Neapel direkt per Bus nach Minori. Minori hat den großen Vorteil, dass es bei weitem nicht so touristisch überlaufen ist wie die großen Schwestern Positano und Amalfi. Wir haben auch mit Hilfe der Espresso-Währung verglichen. Ein Espresso in Minori: 1 € und in Amalfi: 2,40 € (August 2012).

Dadurch, dass wir im Zimmer kochen konnten, haben wir nochmal viel Geld sparen können. Jeden Abend saßen wir glücklich auf unserer privaten Terasse und haben uns des Lebens gefreut.

Das Orto Paradiso ist mehr ein traumhaft schöner Garten als ein Hotel. Die wenigen Zimmer sind direkt in den Berg gebaut und durch diverse Terassenanlagen miteinander verbunden. Morgens gibt es selbstgemachte Feigen- oder Zitronenmarmelade zum Frühstück. Alles von den eigenen Früchten, ungespritzt!

Nun ist es ja so, dass es im August an der Amalfiküste zugeht wie auf dem Oktoberfest. Das Orto Paradiso bietet wirklich tollen Service zu einem, für die dortigen Verhältnisse, wirklich sehr günstigen Preis. Außerdem ist es ein familiengeführtes Hotel und diesen Charme spürt man sofort. Den Trubel am Strand bekommt man leider mit - das ist aber an der ganzen Küste im Hochsommer nicht zu vermeiden - dafür schwebt man aber über den Dingen.

Vom Hotel kann man schöne Ausflüge machen z.B. nach Ravello (zu Fuß ca. 1 Stunde) oder mit dem Schiff nach Amalfi und Positano. Autofahren würde ich niemandem empfehlen. Zum einen ist die Amalfitana oft verstopft und es ist sehr schwierig überhaupt einen Parkplatz zu finden. Außerdem wäre es für mich unmöglich gewesen, mit dem Fahrstil der Italiener zurecht zu kommen.

Für die Abreise haben wir uns mehr Zeit gelassen und noch einen Zwischenstopp in Neapel eingelegt, denn der Verkehr ist unberechenbar. Und wir wollten sichergehen, dass wir unseren Flug nicht verpassen.

Ich hoffe sehr, dass nicht wieder 6 Jahre vergehen müssen, bis ich wieder ins Orto Paradiso kommen darf.

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 38 Städten Bewertungen in 38 Städten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2012

Eine so traumhafte Unterkunft hatte ich nicht erwartet: Sicht ist atemberaubend, die Stille ist phantastisch, die Lage traumhaft und das kleine B&B sehr familiär und wunderschön angelegt. Hier ist man als Gast keine "Nummer", der Inhaber Flavio Milo ist sehr nett und zuvorkommend, auch sein Personal ist tadelllos. Immer freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer (wir wechselten das Zimmer auf Grund der Belegung) sind sauber und hübsch eingerichtet. Jedes Zimmer hat einen Kühlschrank und eine Sitzmöglichkeit draussen mit Blick auf`s Meer. Es ist einfach nur gigantisch!
Das Anwesen ist über mehrere Ebenen geschickt angelegt, so dass man ziemlich für sich ist, man hat echt seine Ruhe. Man wohnt im Grünen, zwischen herrlichen Blumen und Bäumen.
Der Pool ist ebenfalls herrlich - man kann hier rund um die Uhr schwimmen, was ich immer bis spät nachts ausgenutzt habe.
Das Frühstück ist ebenfalls draussen, mit atemberaubendem Blick auf`s Meer. Okay, wer hier Masse erwartet und ein Frühstücksbuffet à la Hilton Hotel ist hier sicher falsch. Meiner Meinung nach ist das Frühstück sehr gut, frisches Croissant, Weissbrot und selbstgemachte Marmelade. Man bekommt alles, was man morgens braucht. Saft und guter Kaffee fehlen auch nicht. Die Sicht werde ich nie vergessen.
Unser 1. Zimmer "Fior di Limone" hatte eine kleine Kochnische (da stank es manchmal aus dem Abfluss hoch, aber das ist wohl hier generell ein Problem), war süss eingerichtet. Beide Zimmer waren tadellos sauber, gepflegt und mit sehr viel Geschmack eingerichtet.
Ich würde sofort wieder dorthin gehen, keine Frage. Es war die schönste Unterkunft, in der ich bislang war!
Leute, die nicht gut zu Fuss sind, generell nicht gerne laufen oder kleine Kinder dabei haben, sollten allerdings wissen, dass viele Stufen zur Unterkunft hoch führen. Auch mit dem Kommunenbus, der ab und zu fährt, muss man noch an die 150 Stufen steigen.
Beim Gepäck hilft einem der Inhaber, das ist kein Problem.
Für mich war es DAS Paradies schlechthin!

  • Aufenthalt August 2012, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ludwigshafen, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
Bewertungen in 3 Städten Bewertungen in 3 Städten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Juli 2012

Die Anlage ist nur über viele Treppen zu erreichen aber der Aufstieg lohnt sich wirklich!! Vom Friedhof aus führen 180 Treppen zur Anlage. Auf der Höhe des Friedhofs in einer Sackgasse konnten wir unser Auto in einem abgeschlossenen Gelände parken. Das gesamte Gepäck wird bei An- und Abreise von einem Angestellten mit einer Art "Transportierraupe" die vielen Treppen rauf- und runter befördert. Der Friedhof ist die Endhaltestelle eines kleinen
Minibusses der mehrmals täglich vom Ort hierher und umgekehrt verkehrt. Möchte man sich nicht an die Zeiten des Busses halten besteht die Möglichkeit über weitere 300 Treppen direkt runter ans Meer zu laufen. Die Anlage: Ein traumhaftes Panorama - nettes und freundliches Personal - der Chef ist sehr hilfsbereit und spricht auch deutsch - Zimmer ordentlich, die Kochnische mit 2-FlammenGasherd und Kühlschrank für schnelle Essen absolut ausreichend. Italienisches Frühstück unter Olivenbäumen mit selbstgemachter Marmelade! Der kleine Pool zum Erfrischen ist eine tolle Ergänzung. Hier und da wäre in der Anlage ein neuer Farbanstrich nicht verkehrt. Stichwort Ruhe: man sollte bedenken in welcher Zeit man reist. Der Ort Minori liegt wie am Fuße eines Trichters, im Hintergrund ziehen sich halbkreisförmig Zitronengärten in die Höhe. Dieser Trichtereffekt hat zur Folge, dass man in der Anlage -obwohl sie so weit oben liegt- viel vom Leben im Ort mitbekommt. So hörten wir z. B. ein herrliches Abendkonzert auf unserer Terrasse fast genauso "laut" wie wenn wir direkt unten im Ort bei der Aufführung gesessen hätten. Absolut genial fand ich es, dass ich morgens um 5 Uhr (der Hahn existiert) so viele Meter über dem Meer bei offenem Fenster das Meer rauschen hörte. Wo gibt es das sonst? Sollten wir noch einmal an die Costa Amalfitana reisen, wird das Orto Paradiso sicher
wieder unsere erste Wahl sein.

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
Bewertungen in 4 Städten Bewertungen in 4 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. September 2010

Wir waren zwei Wochen dort und haben die Ruhe in den Bergen mit Blick auf Minori und das Meer genossen. Die Pension ist auf mehreren Ebenen aufgebaut. Man findet überall ein ruhiges schattiges Plätzchen umgeben von Zitronenbäumen. Einfach toll.

Die Mitarbeiter sind total freundlich und hilfsbereit. Es gab keinen einzigen Grund zur Klage. An einem Abend hat Flavio der Inhaber für alle Gäste gekocht und es gab Live-Musik. Auch sonst hat er viele Tipps.

Der hier erwähnte Hahn stört vielleicht die erste Nacht. Danach habe ich ihn nicht mehr wahrgenommen. Also, alles halb so wild.

Wir waren ohne Auto dort und konnten alles mit öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden.

Ich freue mcih aufs nächste Mal.

  • Aufenthalt September 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Orto Paradiso? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Orto Paradiso

Anschrift: Via Santa Croce, 84010 Minori, Italien
Lage: Italien > Kampanien > Amalfiküste > Minori
Ausstattung:
Bar/Lounge Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Pantryküche Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 von 8 Pensionen in Minori
Anzahl der Zimmer: 5

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Orto Paradiso besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.