Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Durchreiseabsteige” 2 von 5 Sternen
Bewertung zu Hotel Santa Lucia

Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Speichern
Hotel Santa Lucia gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Hotel Santa Lucia
4.0 von 5 Hotel   |   Localita San Nicola, 89861 Parghelia, Italien   |  
Hotelausstattung
Nr. 5 von 12 Hotels in Parghelia
Zertifikat für Exzellenz 2014
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Durchreiseabsteige”
2 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2014

Das beste am Hotell ist der poolbereich, sauber ist es auch, ansonsten stimmen alle Negativbewertungen: Frühstück mit Gummibrötchen, 1 Sorte Käse 1Sorte Wurst 1 Sorte Schinken, 14 Tage gleich, so wie die anderen Bewertungen sich lesen scheinbar das ganze Jahr durch, Abendessen wiederholt sich wöchentlich,teilwese aber eßbar. Noch nie haben wir uns als "Allesesser" so sehr auf heimatliches Essen gefreut. Service bei ASn und Abfahrt gleich Null - schere Koffer über die Treppen zu tragen kennen wir nicht in den letzten 25 Jahren, Fernseher Röhre, tolle 2 Sender (aber man wollte ja Urlaub machen), wenn man durch die Lage nicht so abgeschnitten wäre---sehr enttäuscht - aber Kalabrien selber superschön, gerne wieder aber nicht in diesem Hotel - wie gesagt alle Negativbeurteilungen stimmen leider, obwohl wir nicht so empfindlich sind!

  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

227 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    88
    91
    21
    16
    11
Bewertungen für
106
74
7
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Schönebeck, Deutschland
1 Bewertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2014

Das Hotel liegt abseits an der Küstenstraße nach Tropea (ca.6 km) auf einem Hang. Hier sagen sich Fuchs und Hase gute Nacht.
Es hat leider keinen direkten Strandzugang :( dafür hatten wir von unserem Zimmer einen schönen Meerblick. Um an den Strand zu kommen, ist man auf den Shuttlebus angewiesen, der ab 9.00 Uhr im halbstunden-Rythmus bis 10.30 Uhr und dann leider erst wieder um 15.45 Uhr zum Strand und nach Tropea fährt. Abends hat man leider nur für zwei Stunden die Möglichkeit 21.00 - 23.00 Uhr das Nachtleben von Tropea zu erkunden. Die Abendfahrt kostet dann allerdings 5€ pro Zimmer. Es fand gar keine Animation oder ähnliches statt. Es ist nicht so das wir da riesig wert drauf legen, aber ein wenig Unterhaltung wäre schön gewesen.
Die Zimmer sind einfach aber o.k allerdings sehr hellhörig. Nur die durchgehende Matratze für das Doppelbett ging gar nicht. Für den kleinen Fernseher (Röhre) brauchte man ein Fernglas und im Schrank fehlten Ablagefächer.
Das Frühstücksbüfett war keine 4 Sterne wert. Gummibrötchen oder hartes Weissbrot, eine Sorte Kochschinken, eine Sorte Salamie, eine Sorte Käse, Marmelade abgepackt wie aus der Metro, (keine leckeren einheimischen Marmeladen wie z.B. Orange, Mandarine o.a.), kein Obst oder Gemüse (z.B. Tomate, Gurke oder frisches Obst) zum Frühstück dafür Dosenpfirsiche und Dosenananas. Für uns war das Frühstück nach zwei Wochen, immer das gleiche, sehr ausgereizt. Für ein besseres Frühstück musste man extra zahlen.
Das Abendessen gab es als Drei-Gänge-Menü serviert und war auch ansprechend. Positiv war das Personal, vor allem im Speiseraum (sehr bemüht und freundlich).
Die Hotelanlage macht einen gepflegten Eindruck. Leider fehlt an der Straße, wo die großen Busse halten eine Beleuchtung. Es ist dort und der Weg dorthin stockdunkel.Wir hätten uns über ein wenig mehr Service am An-und Abreisetag gefreut.

Zimmertipp: Man sollte ein Zimmer mit Meerblick bevorzugen.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt September 2014, Paar
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frickenhausen
Profi-Bewerter
48 Bewertungen 48 Bewertungen
20 Hotelbewertungen
Bewertungen in 28 Städten Bewertungen in 28 Städten
211 "Hilfreich"-<br>Wertungen 211 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 30. März 2012

Das Hotel liegt an der Küstenstraße nach Tropea, weit ab vom Schuss. Ohne Mietwagen ist man verloren. Shuttlebus nach Tropea zu ungünstigen Zeiten und meist überfüllt. Kein Strand in Hotelnähe, sondern nur eine heruntergekommene Ferienhaussiedlung. Zimmer sind teilweise abgewohnt, aber mit schöner Meersicht (falls gebucht!). Bahnlinie hinter dem Hotel ist sicher sehr störend für Gäste im Nebengebäude. Frühstück im bahnhofswartehallenähnlichen ungemütlichen Speisesaal mit mürrischem, wenig aktivem Personal ist abschreckend.

  • Aufenthalt November 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 3 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 10
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weimar
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
Bewertungen in 19 Städten Bewertungen in 19 Städten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Oktober 2010

HOTEL ALLGEMEIN
- eingeschliffener, beratungsresistenter Massenbetrieb
- schöner Meerblick – jedoch ohne direkten Strandzugang
- trotz Shuttle Service – ohne Mietwagen ist man hier aufgeschmissen!
- gepflegter, ansprechender Grünbereich inkl. Pool
- eine einzige, jedoch bemühte Deutsch sprechende Angestellte an der Rezeption
- unverschämte Preise im Bereich „Sport & Spiel“ – (EUR 4,-- p.p. für 1 Std. Pool Billard)

ZIMMER
- ordentliche, jedoch nicht einem 4*-Standard entsprechende Zimmer, die lediglich durch Zweckmäßigkeit überzeugen
- die Zimmer werden nur gemacht, wenn der Schlüssel bis 12 Uhr an der Rezeption abgegeben wird

RESTAURANT
- abgegriffene Speisekarten

PERSONAL
- vielmals nach Schweiß riechend
- kein Benehmen und kein berufsspezifischen Kenntnisse
- kaum Fremdsprachenkenntnisse; in der eigenen Sprache werden lediglich „Stichwörter“, nicht jedoch ganze Sätze von sich gegeben; bei der Bestellannahme und dem Servieren der einzelnen Gänge wird mit dem Finger auf die Gäste gezeigt
- es wird auf einer festen Sitzplatzordnung selbst an ein und dem gleichen Tisch bestanden
- noch während des Essens wird dazu aufgefordert, die Menüwahl für den Folgeabend zu treffen
- sämtliche Abläufe sind darauf ausgerichtet, nicht das Wohlbefinden des Gastes, sondern ein „Abarbeiten“ der täglichen Aufgaben in vermeintlich kürzester Zeit zu gewährleisten

ESSEN & TRINKEN
- mieser Kaffee zum Frühstück (bezeichnenderweise trinken die Kellner – und dies auch noch sichtbar für die Gäste – den „guten“, jedoch entgeltpflichtigen Kaffee aus der Bar-Maschine)
- kein frisches Obst, obwohl es „gleich um die Ecke“ wächst
- teures Bier, günstiger (Haus-)Wein
- lieblos zubereitetes, angerichtetes und wenig landestypisches Abendessen, das sich - jede Woche in exakt der gleichen Menüfolge wiederholt

  • Aufenthalt Oktober 2010, Business
    • 2 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 3 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Juni 2010

Wie die anderen Bewerter vor mir bin auch ich etwas unschlüssig, wie ich meinen Aufenthalt in dem Hotel St. Lucia bewerten soll. Positiv waren zunächst die Zimmer. Wir hatten Meerblick gebucht, den wir auch sehr genossen haben. Es war genügend Platz im Zimmer, nur leider waren nicht nur die Nachbarn selbst mit ihren Unterhaltungen zu hören, sondern auch die Klospülungen sämtlicher umliegender Zimmer. Das kann vor allem nachts sehr störend wirken.

Die Betten waren zwar relativ hart gefedert, wir haben aber dennoch gut darauf geschlafen. Wenn man morgens dann auf den Balkon trat, empfing einen der schon angesprochene schöne Meerblick, aber uns leider auch täglich der halbnackte bierbäuchige, ständig qualmende und hustende Nachbar. Kein netter Anblick. Das könnte man verhindern, indem man die nur hüfthohen Abgrenzungen zwischen den Balkons auf Sichthöhe erweitert.

Die Verpflegung war sehr widersprüchlich. Morgens erwartete uns ein sehr spärliches Frühstücksbüfett, welches noch dazu Tag für Tag die gleichen Komponenten aufwies. Keinerlei Abwechslung, so dass wir nach unseren 7 Tagen Aufenthalt die Nase voll davon hatten. Negatives Highlight waren Pfirsiche und Ananas aus der Büchse, weiteres Obst -schon gar kein frisches- Fehlanzeige. Sehr befremdlich für ein 4 Sterne-Hotel, noch dazu in Süditalien. Der Kaffee war ebenfalls eine Zumutung, und die Aufpreisliste für Extras hatte es in sich: ein gekochtes Ei schlägt mit 1,50 € zu Buche, eine Rührei kostet gar zwischen 3,30 und 3,50 €.

Das Abendessen gestaltete unsere Laune deutlich besser. Man konnte am Morgen jeweils 3 Gänge für den Abend vorbuchen, pro Gang hatte man 3 Gerichte zur Auswahl. Das war in Ordnung und schmeckte auch meistens recht gut.

Loben möchte ich unbedingt das Hotelpersonal. Angefangen von den Kellnern im Restaurant (auch hier ein sehr schöner Meerblick), bis hin zu den Mitarbeitern an der Rezeption und den Reinigungskräften waren alle ausnehmend freundlich und hilfsbereit. Das in anderen Berichten oft angesprochene Verständigungsproblem scheint gelöst zu sein. Wir erwischten am Empfang immer jemanden, der relativ gut deutsch oder zumindest englisch sprach.

Ein Problem stellt die Lage des Hotels dar. Sicher, es hat schon was, wenn man von oben diesen beeindruckenden Blick auf das Meer hat, aber leider ist das Hotel sehr abgeschieden gelegen. Bis Tropea in der einen oder Zambrone/Briatico/Pizzo in der anderen Richtung sind es einige Kilometer. Löblicherweise hat die Hotelleitung das erkannt und bietet mehrmals täglich einen hoteleigenen Shuttleservice zum Strand und zur Stadt Tropea an. Es kam vor, dass der kleine Mercedesbus gerade morgens gegen 10 Uhr schnell voll war, aber dann fuhr der Fahrer ohne zu murren ein zweites Mal. Empfehlen würde ich in jedem Falle einen Mietwagen, wenn man es sich leisten kann. Wir haben für die vollen 7 Tage gleich bei der Reisebuchung einen Fiat Punto mitbestellt, Kosten dafür 286 €. In Tropea selbst wird es deutlich teurer. Man ist mit dieser Lösung viel flexibler, denn es gibt rundherum viel zu entdecken und zu erleben. Der Hotelbus wie gesagt fährt nur, aber doch immerhin, nach Tropea, ansonsten fährt weit und breit kein Bus. Parghelia selbst hat zwar einen Bahnhof, aber dort hält nur eine kleine Bimmelbahn. Also bleibt eigentlich nur der Mietwagen als Alternative.

Wir haben uns trotz der angesprochenen Mängel im Hotel St. Lucia sehr wohl gefühlt. Die Anlage ist hübsch und ansprechend gestaltet und vor allem nicht so groß. Zu erwähnen wäre noch der Poolbereich, der aber leider nur einige Stunden am Tag genutzt werden darf. Na gut, nach 10 Minuten Autofahrt springt man an einem der vielen Strände der Gegend ins Meer, was ja auch deutlich mehr Spaß bringt.

Irgendwann dieser Tage beginnt auch in diesem Hotel der von mir verabscheute Animationszirkus. Wem das genau so auf die Nerven geht wie mir, der sollte unbedingt in der Vorsaison buchen, denn dann bietet das Hotel wirklich Ruhe, Entspannung und Erholung.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
münchen
1 Bewertung
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2009

das Hotel liegt ausserhalb des Ortes Parghelia, dies hat keinen Strand, man muss ins 5 km entfernte Tropea zum Strand.
Dies wird zwar mit shuttlebus ermöglicht, doch die Abfahrtszeiten werden nicht immer eingehalten, da derselbe Bus von Santa Lucia auch Reisegruppen mit Führung vom Bahnhof Parghelia abholt und so haben wir manches Mal umsonst am Strand gewartet und sind dann zur Haltestelle im Centro von Tropea die Treppen hochgelaufen, wo dann der Bus auch nicht vorbeikam, weil noch Fahrgäste da warteten. So verging viel Zeit mit Warten auf den nächsten Bus.
Also ein Urlaub zum Fitbleiben durch Laufen zum Bus!
An der Bushaltestelle im Centro staute sich alles was vom Strand, von rechts oder links herbeifuhr, es war wie Großstadtsmog!
Zum Hotel: Essen ok, weil es 5x Fisch gab (Massenkauf, nur etwas anders zubereitet), das Hähnchenfleisch war Formfleisch, die Fleischklößchen in den Nudeln Fertigware.
Wir vermissten den originalen cappuccino, den espresso - es gab nur "deutschen Kaffe e"aus dem Automaten zum Frühstück, Sonderwünsche gegen Bezahlung an der Bar.
Ausserdem fehlte beim Frühstück gänzlich das Obst. In der Gegend gibt es wunderbare Pfirsiche, größer wie ein Apfel, Feigen, Trauben und sogar volle Bananenbäume!
Dass es nur am Abend 3x Nachspeise mit Obst gab, war schade.
Es gabe dafür reichlich an den Hauptgerichten, die nicht so aufwändig zu beschaffen waren.
Wäre nicht der Strand von Tropea, Tropea selbst und die Bucht Capo Vaticano sehr schön gewesen, wäre die Bewertung sicher noch schlechter geworden. Das hat vieles ausgeglichen.
Auch die sehr netten Ober taten ihr Bestes.

  • Aufenthalt Oktober 2009, Paar
    • 3 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rugby Warwickshire
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Hotelbewertungen
Bewertungen in 8 Städten Bewertungen in 8 Städten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juni 2006

Wir sind gerade von einem Familienurlaub im Hotel Santa Lucia zurückgekehrt. Ich habe das Hotel direkt per E-Mail gebucht und unsere Suite für 4 Personen war sehr angemessen für 118 Euro pro Nacht, einschließlich Frühstück. Das Hotel ist besonders gut gepflegt, die Zimmer sind sehr sauber und komfortabel. Der Pool ist sehr schön. Das Frühstück war zufriedenstellend. Es gab einen kostenlosen Shuttle Bus nach Tropea und zum Strand. Ich habe keine anderen englischsprechenden Gäste im Hotel gesehen, die meisten Gäste waren Deutsche. Wir hatten einen sehr erholsamen Aufenthalt. Meine jugendlichen Töchter waren froh, entspannen und lesen und für ein paar Tage schwimmen zu dürfen. Aber wenn Sie Nachtleben und Aktivitäten wünschen, dann ist das nicht das richtige Hotel für Sie. Insgesamt würde ich das Hotel empfehlen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Hotel Santa Lucia? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Santa Lucia

Anschrift: Localita San Nicola, 89861 Parghelia, Italien
Lage: Italien > Kalabrien > Province of Vibo Valentia > Parghelia
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Haustiere erlaubt (hunde-/haustierfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 der Luxushotels in Parghelia
Nr. 4 der Familienhotels in Parghelia
Nr. 5 der Strandhotels in Parghelia
Preisspanne pro Nacht: 60 € - 176 €
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Hotel Santa Lucia 4*
Anzahl der Zimmer: 91
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, EasyToBook, Venere, ab-in-den-urlaub, Weg, Odigeo und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Santa Lucia daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Santa Lucia Hotel
Hotel Santa Lucia Parghelia, Kalabrien
Santa Lucia Parghelia

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hotel Santa Lucia besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.