Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderschönes Resort im Dschungel” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Nirvana Resort & Spa

Speichern Gespeichert
Nirvana Resort & Spa gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Für die besten Preise Reisedaten eingeben
Ankunftsdatum TT.MM.JJJJ Abreisedatum TT.MM.JJJJ
Preise anzeigen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Nirvana Resort & Spa
12/4 - 5 Moo 1, Bangbao | Koh Chang Tai, Trat, Ko Chang, Thailand   |  
Hotelausstattung
Nr. 16 von 71 Hotels in Ko Chang
Bangkok, Thailand
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
27 Hotelbewertungen
Bewertungen in 22 Städten Bewertungen in 22 Städten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wunderschönes Resort im Dschungel”
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Dezember 2010

Als wir nach Einbruch der Dunkelheit auf Koh Chang ankamen, war dieses Resort wirklich schwer zu finden, bitte genau auf die Beschilderung achten. Man konnte wirklich das Gefühl haben, man landet im Nirvana. Angekommen erschloss sich ein kleines Paradies mit wunderschönen Villen, einem schönen Restaurant und einer tollen Lage am Wasser. Bungalows waren neu renoviert, alles in Naturmaterialien und -tönen inmitten tropischer Vegetation. Preis-/ Leistungsverhältnis war sehr gut. Wirklich empfehlenswert.

  • Aufenthalt Dezember 2010, Freunde
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

173 Personen haben dieses Hotel bewertet.

Bewertung von Reisenden
    96
    45
    23
    6
    3
Bewertungen für
30
91
7
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    4,5 von 5 Sternen
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Genf
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
Bewertungen in 6 Städten Bewertungen in 6 Städten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2010

Das Nirvana Resort Koh Chang liegt auf einer kleinen Halbinsel, etwa einen knappen Kilometer vom Fischerdorf Bang Bao am Südwestzipfel von Koh Chang. Das Hotel vermarktet sich etwas als "grünes" Resort, wobei ich jetzt nicht genau weiß, warum - evtl. wegen eigenen Wasserrecycling oder eines Pools, der von Quellwasser gespeist wird. Auch wird in den Bungalows darauf hingewiesen, möglichst wenig Wasser zu verbrauchen.

Das Resort besteht aus mehreren Einzel- und Reihenbungalows, hat zwei Pools und ein ins Wasser gebautes Hauptrestaurant sowie eine Snackbar am unteren Pool. Einen eigenen Strand hat es aber leider nicht wirklich, jedoch ist der Bang Bao Beach nicht weit entfernt (andere Seite der Bucht). Vom Resort aus hat man einen Blick über die Buch zum Bang Bao Village hin. Auf dem großen Hotelgelände gibt es auch einen eigenen "Rock Walk" mit schönen Blicken auf die Felsenküste und das Meer.


ZIMMER

Wir hatten einen Standardbungalow gebucht, d.h. einen der neu renovierten, ich glaube er schimpfte sich "Premier Studio Bungalow" oder so. Im Endeffekt handelte es sich um ein Studiozimmer in einem 3er-Reihenbungalow mit jeweils kleiner Sitzecke auf der Terrasse vor jedem Eingang. Der Eingangsbereich war komplett verglast, aber mit Sichtschutzglas, also von draußen konnte man nicht reinsehen, solange kein Licht an war. Das Zimmer war recht kreativ mit vielen handgemachten Holzmöbeln eingerichtet, und man versuchte hier lokalen Stil zu verwenden. Auch das Badezimmer, das recht groß war, war sehr originell gestaltet, die Badewanne war individuell gemauert, keine Standardwanne. Statt kleiner Plastikfläschchen mit Showergel, Shampoo und so gab es nachfüllbare Spender. Im Wohnraum stand ein komfortables King-Size-Bett, oben an der Wand hing ein Sony-(Röhren-)TV mit relativ neuem Homecinema-System (incl. DVD-Player). Die Empfangsqualität der TV-Sender war leider ziemlich mies, aber man konnte sich an der Rezeption gratis DVDs ausleihen. Eine Minibar war natürlich auch vorhanden (zivile Preise) und ein kleiner Holz-Glas-Schreibtisch mit gratis Internetzugang (Kabel wird von der Rezeption bereitgestellt). Hinter einem Vorhang gab es einen Holzkleiderschrank und ein Sideboard mit vielen Fächern, auch aus Holz. Das Zimmer war für den recht günstigen Preis auf jeden Fall sehr komfortabel, allerdings hatten wir einen Bungalow mit Verbindungstür (verschlossen in unserem Fall), aber so bekam man vom Nachbarbungalow doch relativ viel mit (lautstärkemäßig).


HOTELEINRICHTUNGEN / SERVICE

Die ganze Hotelanlage verteilt sich auf mehrere, jeweils ein- bis zweistöckige Gebäude, alles sehr aufgelockert. Die Rezeption ist auch in einem eigenen Gebäude bei den Parkplätzen und gegenüber vom Hauptpool untergebracht. Alle Gebäude befinden sich längs eines Hauptschotterwegs, der durch die Anlage verläuft. Die ganze Anlage ist sehr begrünt mit vielen Bäumen und Palmen, und auch ein kleiner Hügel gehört dazu, auf den ein Wanderweg führt, der auch mit dem Rock Walk an der anderen Küstenseite verbunden ist. Der Hauptpool ist ein klassischer Pool, nahe am Wasser, mit Blick aufs Village. Dort gibt es auch Liegen und ein kleines Poolrestaurant. Etwas weiter oben auf dem Hügel gibt es dann noch den "Rock Pool", der angeblich mit Bergquellwasser gespeist wurde, und entsprechend etwas unklares Wasser hat, aber sehr erfrischend, da kühler.

Das Personal ist sehr freundlich, wenngleich nicht ganz so professionell wie in klassischen Resorts. Da jetzt auch nur sehr wenig Gäste im Hotel waren, war alles auch sehr ruhig. An der Poolbar war nur ein Koch, der die Drinks mixte und auch vor Ort kochte, aber das dauerte natürlich seine Zeit.


ESSEN / TRINKEN

Das Essen war wirklich sehr gut, man merkte, dass die Zutaten einfach frisch und aus der Region kamen, bei der optischen Gestaltung der Speisen wurde auch auf hochwertigen Stil geachtet, sehr kreativ. Da alles auf Nachfrage frisch hergestellt wurde, dauerte es dafür natürlich etwas, bis serviert wurde, und bei drei Speisen auf einmal kam das auch nur nach und nach, da jetzt der einzige Koch eins nach dem anderen zubereitete. Auch die Drinks waren sehr lecker, der Mangoshake einwandfrei.

Im Hauptrestaurant, das jetzt in der Nebensaison grundsätzlich nur abends offen war, waren wir aber nie, auch weil wir nicht sicher waren, ob wirklich bedient wurde, aufgrund der geringen Gästezahl. Dafür sind wir meistens in Bang Bao Village zum essen gegangen abends.

Frühstück haben wir verschlafen, daher keine Ahnung...


LAGE

Die Lage ist zwar nicht so schlecht, da sogar theoretisch in Laufweite vom Bang Bao Village, aber andererseits auch recht isoliert, insbesondere wenn man sich die grundsätzliche Lage auf der Insel per se ansieht. Der populäre White Sands Beach z. B. ist rund 35-40 km entfernt. Und der Zufahrtsweg zum Resort ab Bang Bao Village ist für Autofahrer eine ganz schöne Herausforderung (wir hatten einen Mietwagen), sehr schlechter Zustand. Für Fußgänger abends auch etwas schwierig, da keine Beleuchtung längs des Zufahrtswegs, wir haben aber abends Hotelgäste mit Taschenlampen herumlaufen gesehen. Insofern ist das Hotel sehr für Gäste ausgelegt, die Ruhe und Entspannung suchen. Wir hatten den Aufenthalt hier kombiniert mit einem vorherigen Aufenthalt im "The Chill", das etwas mehr in Touristengegend liegt, eine gute Kombination.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 4 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen Lage
    • 4 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen Zimmer
    • 4 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Nirvana Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Nirvana Resort & Spa

Anschrift: 12/4 - 5 Moo 1, Bangbao | Koh Chang Tai, Trat, Ko Chang, Thailand
Lage: Thailand > Provinz Trat > Ko Chang
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Suiten Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 9 der Strandhotels in Ko Chang
Nr. 13 der besten Resorts in Ko Chang
Preisspanne pro Nacht: 37 € - 101 €
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Orbitz, Booking.com, Agoda, Priceline, HotelsClick, BookingOdigeoWL, HotelTravel.com und Otel als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Nirvana Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Nirvana Resort Koh Chang
Nirvana Koh Chang
Nirvana Resort And Spa
Nirvana Hotelanlage & Spa
Nirvana Ko Chang
Nirvana Hotel Ko Chang
Nirvana Resort Ko Chang
Nirvana Hotel Koh Chang
Nirvana Resort Spa

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Nirvana Resort & Spa besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.