Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Name steht für sich :-)))” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Paradise Palms Resort

Für diese Unterkunft sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Ko Chang suchen?
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Paradise Palms Resort
Speichern
Paradise Palms Resort gehört jetzt zu Ihren Favoriten
13 / 12 Moo 4, Haad Sai Kaew Beach, Ko Chang 23170, Thailand   |  
  |  
Hotel-Homepage
  |  
  |  
Hotelausstattung
Nr. 3 von 92 Pensionen in Ko Chang
Fussach
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
Bewertungen in 7 Städten Bewertungen in 7 Städten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Name steht für sich :-)))”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2014

Wir können uns allen Bewertungen nur anschließen. Auch wir haben im Front Bungalow übernachtet und eine traumhafte Zeit bei Matt und seiner Familie verbracht. Neben dem Rummel rings herum findet man hier die absolute Ruhe und Erholung im Resort. Wenn man Action möchte, kann man mit dem Moped dort hinfahren. Wir wurden wie Freunde von Matt und Anhang aufgenommen und haben jeden Abend um "Bier o`clock" mit der Familie den Sonnenuntergang genossen. Das Frühstück war ausgezeichnet und sehr reichhaltig, welches man auf Bestellung am Vortag erhalten konnte. Die Lage und der Service sind 1a! Die nur 4 Bungalows und der Garten werden absolut gepflegt, es war penibel sauber. Der kleine Kiesstrand ist zwar nicht wirklich zum Sonnenbaden geeignet, dennoch kann man hier ausgezeichnet schwimmen und schnorcheln, da hier nie jemand, außer uns, im Wasser war, war es gleich noch schöner. Ein Besuch in dieser Anlage ist schon fast ein MUSS, weil man sonst etwas versäumt! Kleiner Tipp: der Front Bungalow sollte auf jeden Fall im Voraus gebucht werden, denn hier will eigentlich jeder übernachten, der ins Paradies kommt :-)))))

Zimmertipp: Front Bungalow, aber bitte im Voraus buchen!
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2014, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

224 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    194
    20
    7
    2
    1
Bewertungen für
29
142
16
2
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
    5 von 5 Sternen
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4,5 von 5 Sternen
  • Service
    5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (10)
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Januar 2014

Ich hatte tolle, entspannte zwei Wochen in Paradise Palms im "Front bungalow". Matt und seine Familie kümmern sich rührend um einen, ein bisschen ist es wie bei Freunden. Gleich am ersten Tag wurde ich in den Supermarkt mitgenommen und bekam zahlreiche Insider-Ausflugstipps. Ich war zur Regenzeit da und in allen umliegenden Bungalowanlagen hätte ich nicht wohnen wollen/können, wegen des zeitweise starken Regens. Mein Bungalow hingegen war perfekt: keine Feuchtigkeit, kein Dreck, kein Ungeziefer-Top-Qualität, keine Selbstverständlichkeit auf Koh Chang. Im Front Bungalow schläft man fast direkt über den Wellen und hört nachts nichts als das Rauschen des Meeres. Die Anlage ist klein und überschaulich, ideal für Leute die keine Riesen-Urlaubsanlagen suchen. Wenn man doch mal Trubel und Einkaufsmöglichkeiten will ist alles in ein paar Fahrminuten zu erreichen. WLAN funktionierte bei mir gut.

Zimmertipp: Front Bungalow
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juli 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
18 Hotelbewertungen
Bewertungen in 17 Städten Bewertungen in 17 Städten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2013

Wir haben wunderbare Tage im Paradise Palms Resort verbracht.

Die Bungalows sind geräumig und sauber (wenngleich die Einrichtung recht einfach ist) und verfügen über eine nette Terrasse. Der Garten ist gepflegt und hat auch eine Bar mit kalten Getränken. Dort kann man morgens frühstücken, was immer lecker war.

Der Strand besteht aus Steinen, die den Zugang zum Meer etwas erschweren, aber es ist durchaus möglich, zu schwimmen, schnorcheln oder mit dem Kayak zu fahren. Keine 2 Minuten zu Fuß ist das Restaurant "Saffron", das wirklich spitze ist, hier haben wir fast jeden Abend gegessen. Sonst kann man allerdings nichts zu Fuß erreichen.

Mit dem Roller (der wirklich in gutem Zustand ist) kann man den Norden der Insel gut erreichen. Wir waren häufig am White Sand Beach (5-10 Minuten Fahrt). Der Strand ist schön und es gibt viele Strandbars, die sich abends in Strandrestaurants verwandeln (die Qualität der Speisen hat uns aber nie überzeugt, hier hatten wir tatsächlich das Gefühl, das Angebot ist auf Touristen ausgelegt. Da ist das Saffron die bessere Wahl).

Den mittleren Teil der Insel kann man ebenfalls noch mit dem Roller erreichen. Im Süden (Lonely Beach) sind die Straßen zu steil und kurvig, hier kommt man aber problemlos mit dem Sammeltaxi hin.

Uns hat der Aufenthalt im Paradise Palms Resort sehr gut gefallen. Die Nachteile sind der steinige Strand und die abgelegene Lage, aber wenn man das im Vorfeld weiß, kann man sich darauf einstellen und ist nicht enttäuscht. Im Gegenzug kann man herrliche Ruhe in einem familiären, nicht-touristischen Umfeld genießen.

Matt und seine Familie sind sehr sympathisch und engagiert. Wir haben uns öfter mit Matt bei ein paar Bieren nett unterhalten, er hat einen herrlich britischen Humor, wir mögen das. Danke, Matt und Tara, für die schönen Urlaubstage bei Euch!

  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Dielheim
2 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2013

Tara, Matt und Muksuda wohnen im Paradies und vermieten dort 4 Bungalows. Die Lage, der Service und die Sauberkeit sind nicht zu toppen. Der Fruitsalad zum Frühstück auf der Bungalowterasse ist ein absolutes MUSTHAVE. Alle 4 Bungalows haben Meerblick und sind in topgepflegtem Zustand. Der Kieselstrand kann als Privatstrand bezeichnet werden und ist zum schwimmen und schnorcheln eine Toplocation. Die Sonnenuntergänge sind atemberaubend. Der Service den die ganze Familie bietet ist unaufdringlich und top. Wir waren zum ersten Mal da, aber sicher nicht zum letzten Mal

Zimmertipp: Toplage ist natürlich der Frontbungalow direkt am Strand, die anderen drei haben aber auch alle Meer ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt November 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. November 2013

Unsere Erwartungen waren nach all den guten Bewertungen auf Tripadvisor hoch - und sie wurden übertroffen. Der entspannte Engländer Matt und seine sehr freundliche thailändische Frau Tara haben am Pearl Beach ein paradiesisches Kleinod aufgebaut.
Die Bungalows sind hell, sauber und praktisch eingerichtet (großer Kühlschrank, bequemes Bett, große Dusche). Wir hatten den Seafront-Bungalow und konnten so jeden Abend den Sonnenuntergang von unserer Terrasse aus genießen.
Der Strand hat zwar keinen Sand, sondern Steine, das hatte aus unserer Sicht aber mehrere Vorteile: Zum einen tummeln sich hier nicht die Massen wie am White Sand Beach. Im Gegenteil: Wir und die anderen Gäste hatten den Strand immer für uns. Zum anderen konnte man direkt vom Strand aus perfekt schnorcheln (die Ausrüstung dafür gibt's kostenlos von Matt). Und wem es zu beschwerlich ist, über die Steine ins Wasser zu gehen, dem leiht Matt gerne (und auch kostenlos) Gummischuhe für Wassersportler.
Außerdem verleiht Matt 1er- und 2er-Kajaks zu guten Preisen - so kann man die weiteren Schnorchelplätze in der nahen Umgebung erkunden.
Als Frühstück hatten wir meistens Taras frische Früchte mit Joghurt - sehr lecker! Zum Abendessen eignet sich sehr gut das Saffron direkt am Meer (100 Meter Fußweg) oder das Jo-Chin an der Hauptstraße. Letzteres ist zwar atmosphärisch nicht so schön wie das Saffron, hat aber eine wirklich tolle Küche zu moderaten Preisen.
Als Gastgeber waren Matt, Tara und ihre Tochter Muksuda wirklich großartig. Matt hat immer ein offenes Ohr für alle Wünsche und ist auch für einen netten Plausch mit kühlem Bier zu haben. Er spürt aber auch ganz genau, wenn man seine Ruhe haben möchte.
Fazit: Wenn wir wieder einmal auf Ko Chang sein sollten, würden wir jederzeit wieder im Paradise Palms wohnen.

Zimmertipp: Unbedingt den Seafront-Bungalow nehmen! Die Zusatzkosten lohnen sich.
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Oktober 2013, Paar
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
wien
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

....zufällig entdeckt und nicht mehr losgekommen...18 perfekte Tage. Nach einem Unfall mit meinem Motorbike, wurde ich von der Familie mehr als liebevoll umsorgt. Ein grosses Danke
an Tara, Matt und Muksuda!
Heli aus Wien

  • Aufenthalt September 2013, Allein/Single
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ehrenkirchen, Deutschland
2 Bewertungen
Bewertungen in 2 Städten Bewertungen in 2 Städten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2013

wir waren bis gestern fuer 5 Naechte als Abschluss einer Suedostasienreise bei Matt und Tara. Es war tatsaechlich eine Oase der Ruhe. Die Bungalows sind aeußerst sauber und haben alle Meerblick. Wir haben gerade mal 900 Baht die Nacht bezahlt! Matt ist dermassen entspannt und sorgt dafuer,dass man sich perfekt erholen kann. Wir haben mit ihm und Tara mehrere Sonnenuntergaenge am hauseigenen Privatstrand erlebt und dazu bei ein paar Bieren philosophiert. Rundum perfekt!!!

  • Aufenthalt September 2013
    • 5 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen Lage
    • 5 von 5 Sternen Zimmer
    • 5 von 5 Sternen Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen Service
Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
tt/mm/jjjj tt/mm/jjjj
Preis für Ihren Aufenthalt

Sie waren bereits im Paradise Palms Resort? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Paradise Palms Resort

Anschrift: 13 / 12 Moo 4, Haad Sai Kaew Beach, Ko Chang 23170, Thailand
Telefonnummer:
Lage: Thailand > Provinz Trat > Ko Chang
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Shuttlebus-Service
Hotelstil:
Nr. 3 von 92 Pensionen in Ko Chang
Preisspanne pro Nacht: 79 € - 84 €
Anzahl der Zimmer: 4
Auch bekannt unter dem Namen:
Paradise Palms Resort Koh Chang
Paradise Palms Hotelanlage
Paradise Palms Hotel Koh Chang

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Paradise Palms Resort besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.